Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Ereignisse und maßnahmen seit september 1792, die als fortschritt anzusehen sind, andererseits den grundsätzen der mensc

    Persönlichkeiten und ihr Wirken: Danton, Georges Jacques • *28.20.1759 in Arcis-sur-Aube † 5.4.1794 in Paris • französischer Advokat und Revolutionär • gründete 1790 mit Camille Desmoulins und Jean Paul Marat den radikalen Klub der Cordeliers • 1792 war er wahrscheinlich führend am Sturm auf die Tuillerien und am Sturz der Monarchie beteiligt • wurde Justizminister im Nationalkonvent  Beteiligt am Sturz der Girondisten • Inizierte Wohlfah ...

    mehr
  • Frauen in der romantik

    Suche nach Selbstverwirklichung - Frauen lösten sich von streng logischer Sachlichkeit und männlicher Korrektheit - Gefühlsinnigkeit geprägte Romantik scheint idealer Nährboden für das Gedeihen literarisch-emanzipatorischer Ideen zu sein - Frauen galten als ungebildet - durften nicht studieren - Viele drückten ihr Talent nur mit Briefen in literarischen Zirkeln oder Zeitschriften ...

    mehr
  • Mailand

    Kurz und Bündig - Mailand ist die zweitgrösste Stadt von Italien - Hauptstadt von der Provinz Mailand und der Region Lombardei in Norditalien - italienisches Zentrum von Mode, Wirtschaft, Design und Medienwelt - nach Rom meistbesuchte Stadt Italiens Zahlen und Fakten Fläche: rund 200 Quadratkilometer Höhe: 126 m ü. M. Einwohner: 1.3 Mio. Bevölkerungsdichte: 7500 pro Quadratkilometer Geographische Lage - Stadt l ...

    mehr
  • Hitler-wiederstand der jugend

    27. Oktober 1944 Widerstand der Jugend: Die Edelweißpiraten Die Kinder und Jugendlichen hatten im NS-Reich eine besondere Funktion inne. Sie waren für Hitler die Zukunft des Tausendjährigen Reichs. Oberste Priorität hatte für den Führer die \"Umerziehung\" bzw. die Ideologisierung der Erziehung. Von Anfang an sollten die Kinder auf das Regime und deren Ideale -Volksgemeinschaft, Wehrhaftigkeit, körperliche Ertüchtigung und Auf ...

    mehr
  • Apachen-

    Die Heimat der Apachen lag zwischen den Bergen und Wüsten im Westen des heutigen Texas, teilweise in New Mexico und Arizona und auf einem Streifen von Nordmexiko entlang der heutigen Grenze zu den Vereinigten Staaten. Der Name \"Apache\" bedeuted \"Feind\" Die Apachen überfielen die PuebloVölker und andere Nationen, welche im Südwesten lebten und trieben Handel; die meisten von ihnen lebten halbnomadisch, jagten Wild, sammelten die Bohn ...

    mehr
  • Leben und werk des phaedrus

    Die Angaben zu den Lebensdaten des Phaedrus sind unsicher: Er soll ca. 15 v. Chr. in Pierien, einer Provinz in Makedonien, auf dem Berg „Pierus“ geboren worden sein. Gestorben ist er um ca. 50 n. Chr.. Als Freigelassener schien er es zur Zeit des Tiberius schwer gehabt zu haben, literarisch beachtet zu werden. Er hatte für sich die Fabel als Literaturform gewählt, die in Rom bisher nur wenig zu literarischen Ehren gekommen war. Jedoch wird ...

    mehr
  • Diabetes

    1. Die Geschichte des Diabetes: 1.Die Entdeckung des Insulin Zwei Forscher in Straßburg, Josef Mering und Oskar Minkowski, entfernten 1889 auf Verdacht bei Hunden die Bauchspeicheldrüse. Die Tiere zeigten daraufhin die typischen Symptome der Zuckerkrankheit. Das Pankreas mußte also einen Wirkstoff absondern, der für den Zuckerstoffwechsel unerläßlich war. In der Folgezeit versuchte eine Reihe von Forschern, dieses Hormon aufzufinden, bis es schli ...

    mehr
  • Entwicklung der weimarer republik

    Entwicklung der Weimarer Republik Die Weimarer Geschichte lässt sich nach der Gründungsphase in drei Abschnitte gliedern: In den Krisenjahren von 1919-1923 hatte die Republik mit den unmittelbaren Kriegsfolgen, einer Hyper-Inflation und zahlreichen Umsturzversuchen zu kämpfen. In den fünf guten Jahren von 1924-1929 erreichte sie eine gewisse Stabilität und wirtschaftliche Erholung und die außenpolitische Anerkennung Deutschlands. ...

    mehr
  • Der versailler vertrag - ein karthagischer friede?

    Allgemein: Wie der karthagischer Friede • Kein MitbestimmungsrechtObwohl Einsicht (Waffenstillstand, Vorfrieden von Britowsk war kein Vertrag sondern ein Diktat da Dt. fehlte  war moralisch und rechtlich, sondern auch politisch verfehlt. • Alleinschuld des Krieges Demütigung • Verluste an Bevölkerung, Gebieten, Militär •  Wirtschaftlicher Zurückwurf der Republik durch: o gigantische Reparationszahlu ...

    mehr
  • Aldolf kolping und sein werk

    Adolf Kolping (*8.12.1813 +4.12.1865) - Erhält einfache Schulbildung, erlernt das Schuhmacherhandwerk, studiert 1845 Theologie und wird zum Priester geweiht. - Durch seine Wanderschaft von Ort zu Ort kommt er mit der damaligen Not der Gesellen in Berührung und gründet den ersten katholischen Gesellenverein. àDefinition: Vereinigung von Handwerksgesellen auf konfessioneller Grundlage mit beruflichen, sozialen und ethischen Zielen. ...

    mehr
  • Die verschiedenen frauen des mittelalters

    V.I. Adelige Frauen Die meisten Menschen kennen Geschichten über adlige Frauen aus den Medien oder Büchern. Adlige Frauen waren, wie alle anderen Frauen auch, dem Mann unterstellt. Ihre Hauptaufgaben waren die Führung des Haushalts und die Erziehung der Kinder. Allerdings war es typisch, dass Frauen ihre Säuglinge nicht selbst stillten und sie in den ersten Lebensjahren erzogen, sondern sie in die Hände von Ammen gaben. Diese stillte ...

    mehr
  • Die bäuerin

    Im Mittelalter waren Bauern und Leibeigene die ärmste Schicht. Dementsprechend ärmlich war auch ihr Lebensstandard. Ihre Aufgaben lagen größtenteils im häuslichen Bereich. Sie sorgten für den Haushalt, gebaren und erzogen die Kinder. Allerdings mussten sie auch bei der Ernte und der allgemeinen Arbeit auf dem Hof helfen. Dazu gehörte das Melken der Kühe, die Aussaat und das Dreschen des Getreides. Sie konnten selten lesen und schreiben. ...

    mehr
  • Die frau in der ehe und ihre rechtliche stellung

    Rechtlich gesehen unterstanden Frauen immer einem Mann. Als Kind war es ihr Vater, als Ehefrau ihr Mann und als Witwe ein Mann aus ihrer engeren Verwandtschaft. Mit 18 Jahren erreichten Frauen zu dieser Zeit die Volljährigkeit. In diesem Alter waren die meisten von ihnen schon verheiratet oder im Kloster zu Nonnen geweiht. Normalerweise wurden sie zwischen dem 12. und 16. Lebensjahr mit einem, von der Familie ausgesuchten Mann ...

    mehr
  • Mittelalterliche kleidung

    Wie im normalen Leben des Mittelalters unterscheiden sich auch die Kleider je nach Stand der Frau. Die einfachsten Kleider wurden von den Bäuerinnen getragen, da ihnen modische Accessoirs teilweise sogar verboten waren. Meist kleideten sie sich praktisch und einfach. Ihre Kleider waren aus einfachen Stoffen, da sie sich keine reichverzierten Stoffe wie der Adel sie trug leisten konnten. Außerdem wären diese Stoffe bei der Arbeit hinderlich ...

    mehr
  • Mahatma ghandi---

    Mahatma Gandhi 2.2 Sein Leben Am 2. 1869 Oktober kam Mahatma Gandhi auf der Halbinsel Porbandar zur Welt. Gandhi war eigentlich ein sehr scheuer Junge und suchte nie wirklich Freunde. In der Schule gehörte er zu den durchschnittlichen Schülern. Er wurde zweimal verlobt ohne davon gewusst zu haben, weil er noch ein Kind war. Doch die beiden Mädchen starben. Als er sieben war, wurde er noch mal verlobt, doch seine Verlobt ...

    mehr
  • Hitlers außenpolitik-

    Nach der Machtübergabe erklärte Hitler im Mai 1933,dass sich die deutsche Regierung in politischen Fragen grundsätzlich friedlich mit den anderen europäischen Staaten einigen wolle. Doch schon 3 Tage nach seiner Ernennung zum Reichskanzler zeigte er seine wirklichen Absichten. Er versprach der Reichswehr aufzurüsten, wollte die Wehrpflicht einführen und damit „neuen Lebensraum“ im Osten schaffen. In einer geheimen Rede im Jahre 1938 formu ...

    mehr
  • Die ss - leibwache adolf hitlers

    Die SS Als Leibwache Adolf Hitlers geschaffen, stieg unter dem Reichsführer SS Heinrich Himmler zu einem machtvollen Herrschaftsträger des NS-Regimes auf; ihr kam infolge der von Himmler herbeigeführten Verschmelzung mit dem Polizeiapparat die entscheidende Rolle im System des NS-Terrors zu. Zur weitverzweigten Organisationsstruktur der SS zählten die - weniger bedeutende - Allgemeine SS, das Reichssicherheitshauptamt (RSHA), Verwaltung und ...

    mehr
  • Entstehung der usa (thesenblatt) (nur ein teil davon)

    Die Entstehung der USA Vorgeschichte: · Seit 30 000 Jahren von den Indianern besiedelt, welche während den Eiszeiten über die Alëuten von Asien einwanderten · Ende des 15. Jh. ca. 5 Millionen Indianer in Nordamerika Entdeckung und Erkundung: · 1492 will Christoph Kolumbus (Spanien) beweisen, dass man Indien in westlicher Richtung schneller erreicht und stößt dabei auf Amerika · 149 ...

    mehr
  • Koreakrieg (1950 – 1953)

    Vorgeschichte: - Am Ende des zweiten Weltkrieges wurde Korea, das zu der Zeit noch von den Japanern besetzt war, von den Sowjets und den Amerikanern befreit. - Der Norden wurde von den Sowjets befreit und verwaltet, der Süden von den Amerikanern. - Der Konflikt begann, als die Amerikaner im Süden freie und demokratische Wahlen durchführen lassen wollten. - Dadurch entstand im Norden die Demok ...

    mehr
  • Tuareg

    Die Tuareg sind ein Volk von Nomaden und Halbnomanden. Sie sind weder eine einheitliche Rasse noch eine Nation und sie unterscheiden sich auch in der Hautfarbe. Aber sie fühlen sich wegen ihrer Sprache miteinander verbunden. Die meisten Tuareg gehören zu den Berbern. Verbreitung: Die Tuareg bewohnen vor allem die Gebirge der zentralen Sahara, das Hoggar-Gebirge, das Adrar Iforas-Gebirge, das Tassili-Gebirge und das Air-Gebirge und d ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.