Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • über martin luther king jr. :

    1. Vor weniger als 40 Jahren sahen die Lebensbedingungen der schwarzen Bevölkerung in den USA ganz anders aus als heute . Viele Dinge ,die wir als unbegreiflich empfinden , waren zu dieser Zeit täglich in Amerika zu sehen. Farbige Menschen mussten z.B. ihre Sitzplätze in öffentlichen Verkehrsmitteln immer den Weißen überlassen. Manchmal wurden sogar Soldaten gerufen ,um weiße Kinder auf deren Schulweg vor dem sog. "schwarzen Mann" zu beschütz ...

    mehr
  • über martin luther king

    - Dr. Martin Luther King Jr. ist am 15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia geboren, als Sohn der Lehrerin Alberta King und des Baptisten Predigers Martin Luther King senior geboren. - Er wurde nach dem Reformator Martin Luther benannt. - War wie sein Vater Pfarrer der Baptistengemeinde - Es wurde ihm eine solide Schulausbildung durch seine Eltern bereitgestellt. Er besucht die Booker T. Washington High School. 1948 graduiert er auf dem ...

    mehr
  • über südafrika

    Inhalt I. Lage Einführung Seite 1 Oberflächenform in Vegetationen und Böden Seite 1 II. Bevölkerung Bevölkerungszahl Seite 2 Befölkerungsdichte Seite 2 Verstädterungsgrad Seite 2 Ballungszentren Seite 2 Ethnische Gruppen und Nationalitäten Seite 2 Sprache Seite 2 Religion Seite 2 III. Wirtschaft Bruttoinlandsprodukt Seite 3 Hauptwirtschaftsgüter Seite 3 Erwerbsstruktur S ...

    mehr
  • über ungarn ~1945-1957

    Vorschichte Ungarns: - Im 19. Jahrhundert Teil des Habsburger Reiches - Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Ungarn selbständig - Miklos Horthy errichtet eine halbfaschistische Diktatur - 1941 beteiligte sich Ungarn am Krieg gegen die SU - 1944 besetzten deutsche Truppen Ungarn, die kurz darauf von sowjetischen Truppen wieder vertrieben wurden Wirtschaftliche Lage: - Durch Sowjetisierung verschlechterten sich die Verhältnisse, durch ...

    mehr
  • über unglücke in der geschichte der raumfahrt

    Sputnik am 4. Okt. 1957 erster Satellit im All erster Mensch Juri Gagarin mit Wostok 1 am 12. Apr. 1961 im All Mercury: Parallele zu Rußlands bemannten Flügen mit Affen; Anschluß an bemannte russische Raumfahrt Mai 1961: erster bemannter suborbitaler Flug mit Mercury Juli 1961: suborbitaler Flug von Virgil Grissom: Nach Wasserung öffnet er Sprengluke Wasser drang ein, Kapsel versinkt im Meer, Grissom muß bis zum ...

    mehr
  • Vietnam war -- -

    I. The important dates 1954/55: Declaration of Independence of Vietnam, as well as the splitting in North- and South-Vietnam 1959 : Civil War between N&S began 1964 : official interrupt of the USA 1973 : official armistice between the participates 1975 : capitulation of the South 1976 : establishment of the "socialistic republic of Vietnam" (SRV) II. Progress of war and casus belli 1959: - the ...

    mehr
  • Politische unruhen in süd-vietnam

    Angesichts der zunehmenden Angriffe des Vietcong bekannten sich die USA erneut für Saigon (HS des Südvietnams). Ab Dezember 1961 verstärkte Präsident John F. Kennedy die militärische Präsenz der USA in Süd-Vietnam; Ende 1962 waren bereits 11 200 US-Soldaten in Süd-Vietnam stationiert. Unterdessen wurde das Diem-Regime zunehmend vom Vietcong bedrängt; der Vietcong hatte bald den größten Teil der ländlichen Gebiete Süd-Vietnams unter seiner Kontro ...

    mehr
  • Die zweite, die "amerikanische" phase des krieges

    Anfang August 1964 eskalierte der Krieg in Folge des sogenannten "Tonking-Zwischenfalles". Nordvietnamesische Torpedoboote hatten unter ungeklärten Umständen am 2. und 4. August zwei US-Zerstörer im Golf von Tonking angegriffen; vorausgegangen waren amerikanische Geheimoperationen gegen Nord-Vietnam, und gefolgt wurde der Zwischenfall von der Verabschiedung eines Beschlusses durch den amerikanischen Kongreß, mit der Präsident Lyndon B. Johnson pr ...

    mehr
  • Die tet-offensive

    Im Januar 1968 unternahmen nordvietnamesische und Vietcong-Truppen unter dem nordvietnamesischen General Vo Nguyen Giap die großangelegte, überraschende Tet-Offensive auf zahlreiche südvietnamesische Städte, besonders Huë. Militärisch scheiterte die Offensive zwar, aber sie demonstrierte äußerst effektvoll die Schlagkraft Nord-Vietnams und war insofern politisch und psychologisch sehr erfolgreich. Nach der Tet-Offensive verschärfte sich sowohl i ...

    mehr
  • "vietnamisierung" des krieges (1969-1971)

    1969 legte Johnsons Nachfolger Richard M. Nixon, um die Beendigung des amerikanischen Engagements in Vietnam einzuleiten, wenige Monate nach seinem Amtsantritt sein Programm der "Vietnamisierung" des Krieges vor, d. h. des stufenweisen Abzugs von 90 000 US-Soldaten aus Vietnam bis Ende 1969 und überließen die Kriegführung dem Südvietnam. Die Pattstellung bei den Pariser Verhandlungen konnte nicht überwunden werden. Nord-Vietnam forderte weiterhi ...

    mehr
  • Proteste in den usa

    In den USA formierte sich aus Protest gegen die amerikanische Kriegsführung eine breite Friedensbewegung. Mit Fortschreiten des Krieges verzeichnete sie einen wachsenden Zulauf. Auch weltweit organisierten sich nun zunehmend Protestbewegungen. Veröffentlichte Geheimdokumente des Pentagon warfen ein völlig neues, und zwar ziemlich düsteres Licht auf die Kriegsführung und die Friedensbemühungen der USA in den sechziger Jahren. Verhandlungsstillst ...

    mehr
  • Auswirkungen

    Im Vietnamkrieg wurden schätzungsweise zwei Millionen Vietnamesen getötet, drei Millionen verwundet und Hunderttausende von Kindern als Waisen zurückgelassen; etwa zwölf Millionen Menschen verloren ihre Heimat. In den von politischer Repression und massiven wirtschaftlichen Schwierigkeiten gekennzeichneten Nachkriegsjahren von 1975 bis 1982 emigrierten rund 1 218 000 Vietnamesen und ließen sich in über 16 anderen Ländern nieder. Etwa 500 000 Viet ...

    mehr
  • Vietnamkrieg:

    Indochinakrieg: Der in Indochina ausgetragene Krieg der Viet-Minh gegen die frz. Kolonialmacht 1946-1954. Die Schlacht bei Dien Bien Phu am 7.5.1954 beendete die seit 1803 Kolonialherrschaft Frankreichs in Indochina. Auf der Genfer Indochina-Konferenz wurde 21.7.1954 ein Waffenstillstand geschlossen, die Teilung Vietnams am 17.Breitengrad vereinbart und die Wiedervereinigung für 1956 vereinbart. Da die südvietnamesische Regierung Waffenstil ...

    mehr
  • Weimar --

    I. Allgemeine Informationen II. Aufschwung und Wandel Weimars III. Weimarer Klassik I. Allgemeine Informationen I.1 Ethymology des Wortes Weimar: - aus dem Althochdeutschen: \"wih\" bedeutet heilig, \"mari\" Wasser I.2 Lage - im Herzogtum Sachsen- Weimar- Eisenach - an der Ilm I.3 Größe - 1775 (als Goethe die Stadt zum 1. Mal betritt): 6000 Einwohner - 700 z.T. mehrstöckige aber armselige Häuse ...

    mehr
  • 1. weltkrieg ----

    Vorgeschichte und Kriegsausbruch: Elementare Voraussetzung war das System des europ. Imperialismus, das durch den Kampf um Rohstoffe und Absatzmärkte in Übersee neben den traditionellen Rivalitäten in Europa zu Spannungen zw. Den Großmächten führte. Die 1871 vollendete dt. Reichsgründung, gekoppelt mit rascher Industrialisierung, hatte das europ. Mächtegleichgewicht entscheidend verändert. Die Annexion Elsaß-Lothringens durch das Dt. Reich verh ...

    mehr
  • Wie preussen nach der gescheiterten revolution von 1848 hinter die zeit der stein-hardenbergschen reformen zurÜckfiel un

    Daß viele freiheitsliebende Deutsche ihre Heimat verließen Das Scheitern der 48er Revolution bedeutete in Deutschland einen Triumph der Reaktion. Viele freiheitsliebende Deutsche wanderten aus. Zwischen 1850 und 1870 verließen etwa fünf Millionen ihre Heimat, um sich anderswo - vor allem in Amerika - eine neue Existenz aufzubauen. Wie der Preußenkönig eine Verfassung gewährte, die durch Dreiklassenwahlrecht sicherstellte, daß die Masse der Bevö ...

    mehr
  • Wie Österreich einen krieg und darauf einen teil seiner italienischen besitzungen verlor und italien zum nationalstaat wurde

    Wie die Habsburger, die Bourbonen und der Papst Italien unter sich aufgeteilt hatten . Auf dem Wiener Kongreß war den Habsburgern Venetien als Beute zugefallen und mit dem Herzogtum Mailand zum Lombardo-Venezia¬ni¬schen Königreich vereinigt worden. Napoleon hatte die Republik Venedig zerschlagen und Venetien schon 1797 im Frieden von Campo Formio vorübergehend Österreich überlassen. Das Herzogtum Mailand war bereits nach dem spanischen Erbfolge ...

    mehr
  • Wie bismarck zielstrebig auf ein kleines deutschland unter preussischer fÜhrung hinarbeitete und 1866 bei kÖniggrÄtz den

    Daß Wilhelm I. 1861 den preußischen Thron bestieg und sich 1862 Bismarck als starken Mann holte 1861 wurde der "Kartätschenprinz", der sich 1849 durch den rücksichtslosen Einsatz gehackten Bleis gegen die Revolutionäre diesen Beinamen erworben hatte, als Wilhelm I. zum Preußenkönig gekrönt. 1862 berief er Bismarck als Ministerpräsidenten. Daß Preußen und Österreich dänische Ansprüche auf Schleswig-Holstein zurückwiesen, und daß dessen gemeinsame ...

    mehr
  • Wie die niederlage von kÖniggrÄtz den Österreichisch-ungarischen ausgleich und das staatsgrundgesetz von 1867 zur folge hatte

    Wie nach Königgrätz Ungarn ein selbständiger Staat wurde, ... Die Niederlage von Königgrätz zog 1867 den österreichisch-ungarischen Ausgleich nach sich. Aus dem Kaiserreich Österreich wurde Österreich-Ungarn. Die Leitha trennte die beiden Reichsteile, die inoffiziell daher Zisleithanien und Transleithanien genannt wurden. Zum österreichischen - zisleithanischen - Reichsteil gehörten (außer den eigentlich österreichischen Gebieten) Böhmen, Mähr ...

    mehr
  • Wie sich in den sechzigern in deutschland und Österreich die arbeiterbewegung regte

    Wie Ferdinand Lassalle 1863 den "Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein" (ADAV) begründete Seit Anfang der Sechziger regte sich die Arbeiterbewegung von Neuem in der Form von Arbeiterbildungsvereinen. Ferdinand Lassalle entwarf ein Programm, das der 1863 in Leipzig abgehaltene allgemeine deutsche Arbeiterkongreß annahm. Darin wird unter anderem die Forderung nach Beteiligung der Arbeiter am Ertrag der Produktion, nach dem Aufbau von Arbeiterprodukt ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.