Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • 1789 bis 1799 französische revolution

    1789 05. Mai Zusammentritt der Generalstände 17. Juni Erklärung des dritten Standes zur Nationalversammlung 20. Juni Ballhausschwur 14. Juli Sturm auf die Bastille 26. August Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte 1791 03. September erste Verfassung der F.R. tritt in Kraft (konstitutionelle Monarchie) 1792 10. August Sturm auf die Tuilerien  Abschaffung des Königtums 1792 bis 1797 erster Koalitionskrieg gegen Frankreich (Preu ...

    mehr
  • 1799 bis 1815 die Ära napoleon

    1799 bis 1802 zweiter Koalitionskrieg gegen Frankreich (Rußl., Österr., Engl.) 1802 Friede von Amiens 1804 Code Civil Dezember Kaiserkrönung Napoleons I. 1805 dritter Koalitionskrieg gegen Frankreich (Rußl., Österr., Engl.) 02. Dezember Sieg Napoleons in der Dreikaiserschlacht bei Austerlitz 1806 Gründung des Rheinbundes 01. August Reichsaustritt der 16 Rheinbundstaaten 06. August Kaiser Franz II. legt Kaiserkrone nieder  ...

    mehr
  • Liberalismus und nationalismus

    1807 Edikt zur Bauernbefreiung in Preußen (Freiherr vom und zum Stein) 1808 Städteordnung 1810 Aufhebung der Zünfte; Einführung der Gewerbefreiheit Gründung der Berliner Universität 1811 Regulierungsedikt (Ablösung der Frondienste) (Hardenberg) Heeresreform (Gneisenau, Scharnhost) 1812 Judenemanzipation Staatliche Schulordnung (Wilhelm von Humboldt) 1814 Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in Preußen 1814 18.04.1814 bis 09 ...

    mehr
  • Das deutsche reich und die soziale frage

    1839 Beginn einer Sozialgesetzgebung in Preußen; Verbot der Kinderarbeit; Beschränkung von Nacht- und Sonntagsarbeit 1848 "Kommunistisches Manifest" (Friedrich Engels, Karl Marx) 1849 Verbot des Truck-Systems in Preußen 1852 Zweites Londoner Protokoll: Personalunion Schleswig, Holstein, Dänemark 1853 bis 1856 Krimkrieg zwischen Frankreich + GB und Rußland 1859 Gründung des Deutschen Nationalvereins 1860 bis 1866 Verfassungskonflikt zwi ...

    mehr
  • 1890 bis 1914 imperialismus

    1891 Erfurter Programm der SPD Arbeiterschutzgesetz 1892 russisch-französische Militärkonvention 1892 bis 1896 Errichtung der Kapkolonie durch England 1894 Propagierung der Kap-Kairo-Verbindung durch England 1898 langfristiger Ausbau der deutschen Kriegsflotte (A. v. Tirpitz) 30. Juli Tod Bismarcks Faschoda Krise Amerikanisch-Spanischer Krieg um Kuba 1899 1. Haager Friedenskonferenz (Haager-Landkriegsordnung) 1899 bis 1901 B ...

    mehr
  • 1914 bis 1918 der erste weltkrieg

    1914 28. Juni Ermordung von Franz Ferdinand in Sarajewo 23. Juli Österreichisches Ultimatum an Serbien 28. Juli Österreichische Kriegserklärung an Serbien 30. Juli Russische Generalmobilmachung 31. Juli Gerneralmobilmachung Österreich/Ungarns deutsches Ultimatum an Rußland und Frankreich 01. August deutsche Kriegserklärung an Rußland 03. August deutsche Kriegserklärung an Frankreich; Verletzung der belgischen Neutralität 04. Augus ...

    mehr
  • 1918 bis 1933 weimarer republik

    1918 10. November Etablierung des Rates der Volksbeauftragten; paritätisch besetzte Übergangsregierung unter Ebert 11. November Unterzeichnung des Waffenstillstandes durch Matthias Erzberger 15. November Abkommen der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände (Stinnes-Legien-Pakt) 23. November Einführung des 8-Stunden-Tages 16.-20. 12. Tagung des Zentralkongresses der Arbeiter- und Soldatenräte Entscheidung für Nationalversammlung; gegen Räte ...

    mehr
  • 1933 bis 1945 nationalsozialistische diktatur

    1933 27. Februar Reichtstagsbrand 28. Februar Verordnung zum Schutz von Volk und Staat (Reichsbrand¬verordnung); Aufhebung der Grundrechte; Proklamation des Ausnahmezustandes (12 Jahre aufrechterhalten) 05. März Reichstagswahlen enden nur mit knapper Mehrheit für NSDAP 21. März "Tag von Potsdam"; feierliche Verbindung von Kaiserreich und Nationalsozialismus 23. März Verabschiedung des "Gesetzes zur Behebung der Not von Volk und Staat" (Er ...

    mehr
  • 1939 bis 1945 zweiter weltkrieg

    1939 01. September Geheimbefehl Hitlers zur Einleitung des Euthanasieprogramms 03. September England, Frankreich und die Staaten des Common Wealth erklären Deutschland den Krieg  "Komischer Krieg" 17. September Einmarsch der Roten Armee in Ostpolen 27. September Kapitulation Polens 28. September Deutsch-Sowjetischer Grenz- und Freundschaftsvertrag mit geheimen Zusatzabkommen November "Cash und Carry"-Gesetz der USA 1940 09. Apr ...

    mehr
  • 1945 bis 1989 deutschland nach 1945 und der "kalte

    Krieg" 05. Juni Berliner Erklärung; Alliierte übernehmen Regierungsgewalt 10. Juni Befehl Nr. 2 der SMAD zur Gründung von antifaschistischen Parteien in der SBZ 11. Juni Aufruf der Kommunistischen Partei Deutschlands 15. Juni Aufruf des Zentalausschusses der SPD Juni Gründung des FDGB 26. Juni Gründung der UNO; Unterzeichnung der UN-Charta 01. Juli bis 03. Juli Westmächte räumen die Gebiete in Sachsen, Thüringen und Mecklenburg un ...

    mehr
  • Die oktoberrevolution

    Hinführende Ereignisse: * Februarrevolution 1917 mit Sturz des Zaren Nikolaus II.  Rußland wird zur Republik  Doppelherrschaft der Duma (Volksvertretung) und des Exekutivkomitees der Arbeiter- und Soldatenräte. * Lenins Rückkehr nach Rußland am 3. April 1917 unter Mithilfe des Deutschen Reiches  "Aprilthesen" ("Alle Macht den Räten (Sowjets)!") * Umsturzversuch der Bolschewiki (Lenins Parteifraktion) erfolgl ...

    mehr
  • Die russische oktoberrevolution

    Hinführende Ereignisse: . Niederlage im japanischen Krieg 1905 (Aufbegehren gegen den Zaren) . ab 1915: Erster Weltkrieg läuft schlecht, (Veraltetes Material, Schlechte Versorgung, Soldaten waren hauptsächlich Bauern) . Februarrevolution 1917: Streiks, Demonstrationen (Unzufriedenheit der Bevölkerung)  Zar Nikolaus II. befiehlt Auflösung der Duma (1906 eröffnete Volksvertretung)  Duma widersetzt sich und bildet eine provisor ...

    mehr
  • Die olympischen spiele in der antike und in der neuzeit

    Die Olympischen Spiele der Gegenwart kennt jeder. Kein Wunder, denn mittlerweile wird alle zwei Jahre ein solcher Medienrummel um die wenigen "olympischen" Tage im Jahr gemacht, daß es wohl kaum noch geht sich davon auszuklinken. Egal ob Zeitung, Fernsehen oder Radio jeder möchte etwas vom "olympischen Kuchen" abhaben. Die Tatsache, daß dabei natürlich eine Menge Geld im Spiel ist, ist nicht ganz unbedeutend. In der Gegenwart sind die Olympischen ...

    mehr
  • Die ortsstelle bad goisern des Österreichischen roten kreuzes

    Verfolgt man die Geschichte des Roten Kreuzes in Oberösterreich, so sieht man relativ rasch, dass es Kriege im 19. Jahrhundert waren, die die Menschen auch in unserer Heimat veranlasst haben, den Soldaten zu helfen. Nicht anders sind die Aufrufe der Militärbehörden in Oberösterreich in den Jahren 1848 und 1859 zu verstehen, in denen die Zivilbevölkerung aufgefordert wurde, Bekleidung, Lebensmittel und Verbandszeug für die kämpfenden Truppen zur V ...

    mehr
  • Die olympischen spiele-

    Olympische Spiele allgemein  Olympia ist ein Ort in der Landschaft Elis  Olympia war nie eine Polis hatte keinen Einfluss, was Politik betraf (führte keine Kriege  Neutralität)  Olympische Spiele wurden zu Ehren Zeus' gehalten  nationale Wettkämpfe, nur die Männer durften teilnehmen  776 v. Chr. erste O.S., bis 712 nur Laufwettkämpfe; Sieger diesen Laufes waren hoch angesehen, sodas ...

    mehr
  • Entstehung der parteien und des parteienbegriffes

    Ende 18. Jh. Entstehung der ersten unorganisierten Gesinnungsgemeinschaften (Konservativismus, Liberalismus) im Zusammenhang mit der frz. Rev. und der Aufklärung 1830er Aus den Ideen werden Bewegungen die sich auf bestehende Landtage (Baden) begrenzen Ende der 1830er Entstehung des polt. Katholizismus (Konsequenz aus Auseinandersetzungen zwischen dem preuß. Staat und der Kölner Erzdiozöse 1840er Abspaltung der Radikalliberalen (Demokraten) ...

    mehr
  • Revolution von 1848 / entstehung des 5-parteiensystems

    Festigung des 5-Parteiensystems mit Fraktionen innerh. und polt. Vereinen außerhalb der Parlamente: Radikal-Demokraten (linksliberale): Anhänger: Schriftsteller, Rechtsanwälte, Lehrer, Handwerker, Händler, untere Beamte Ziele: Volkssouveränität, Mehrheitsherrschaft, allg. Gleichheit, konst. Monarchie od. Republik Liberale (Nationalliberale): Anhänger: Akademiker, wirtschaftliches Großbürgertum Ziele: Verfassungsstaat, Grundrechte Kons ...

    mehr
  • Festigung und herausbildung bis 1875

    . Zunächst Rückentwicklung nach der Rev. (z. B. Fehlen der Linksliberalen und der Sozialisten im preußischem Reichstag bis Ende der 50 Jahre) Ab 1858 Lockerung der polt. Aufsicht und Zensur (Ausweitung der polt. Öffentl.) 1860er Polarisierung anläßlich des Verfassungskonfliktes (Konserv.: regierungstreu, Linke (Deutsche Fortschrittspartei): Opposition, Zentrum: zwischen den Fronten)) 1863 Gründung des Allg. Dt. Arbeitervereins (Friedr. La ...

    mehr
  • Regierung und parteien 1867-1890

    Die Politik zw. 1867 und 1877 wurde gemeinsam von Bismarck und der Nationalliberalen Parlamentsmehrheit getragen (Abstimmung der Politik zw. dem Kanzleramt und dem Fraktionsführer). Ergebnisse der Politik: . Staatliche Schranken freier wirtschaftlicher Betätigung wurden beseitigt . Herstellung einer dt. Rechtseinheit / Festigung rechtsstaatlicher Grundsätze . im begrenztem Maße Selbstverwaltungsrechte in regionalem Bereich . Kulturkampf ...

    mehr
  • Die mobilisierung der massen nach 1890

    Mobilisierung/Politisierung der Bevölkerung . 1889/90 Streikwelle ermöglicht den Gewerkschaften den Durchbruch zur Massenbewegung . Die bürgerlichen Parteien bauen unter dem Konkurrenzdruck der Sozialdemokratie und z.T. nach ihrem Vorbild ihre Parteien zu Massenorganisationen aus ( früher Honoratiorenparteien, die nur im Wahlkampf und im Parlament aktiv waren) Gründe: . Gründerkrise ( bis 1896) in der Industrie und Krise in der Landwirt ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.