Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Waldenser

    Diese Bewegung war gegen die Praxis kirchliche Ämter zu kaufen, gegen Unkeuschheit, Maßlosigkeit, Korruption. Sie nannten sich die "Armen Lyons". Ihnen wurde vom Konzil verboten selbstständig zu predigen. Sie hielten sich nicht daran und wurden vom Bischof von Lyon vertrieben. Adeliger hatten Gefallen an der Religion der Ketzer, um keine Kirchensteuer zahlen zu müssen und ihre eigene Politik betreiben zu können. Es gab eine "Volksbibel" mit der ...

    mehr
  • Petrus waldes

    Der Ort und das Datum seiner Geburt sind unbekannt. Er war ein Bürger von Lyon, im Handel tätig, war verheiratet und hatte 2 Töchter. Waldes stammte aus der mittleren Bürgerschicht. Damals hatte er eine 3-jährige Existenzkrise und er wurde von mehreren Visionen heimgesucht. Er entschloß sich auf Rat eines Theologen, seinen gesamten Besitz den Armen zu schenken und lebte von da an von Almosen. Er schuf Vorsorge für Frau und Kinder, die in einer ...

    mehr
  • Katharer:

    Mit "Ketzer" waren im 12. und 13. Jahrhundert die Katharer gemeint. Sie waren die "Erzketzer" des Mittelalters. Sie waren auch als die "Jünger Satans" bekannt. Die Katharer selbst bezeichneten sich als die "guten Christen" und sie richteten sich gegen die Strukturen der römischen Kirche. Katharismus war keine auf Reformen bedachte Gegenkirche, sondern eine Strukturen überwindende Bewegung. 1143 traten sie erstmals in Köln als Bewegung auf. Auch ...

    mehr
  • Beginen:

    Die Beginen waren religiöse Frauenbewegungen im Mittelalter. Sie war durch den Andrang religiös, motivierter Frauen, die gegen den Widerstand der Orden, Frauen aufzunehmen, kämpften entstanden. Zu den Mitgliedern gehörten Frauen des niederen Adels. 1206 fand die Gründung eines Frauenklosters in Südfrankreich statt. 1215 wurde ein Verbot erlassen, weitere Frauenklöster zu gründen, die Frauen mussten sich selbst organisieren. Beginen mussten mit ...

    mehr
  • Johanna von orleans: (jeanne d'arc)

    Ihr Geburtsdatum ist unbekannt. Sie war die Tochter einer Bauerfamilie aus Lothringen/Frankreich. Sie begann schon früh damit, Männerkleidung zu tragen. 1428, sie war gerade 18, lebte sie im Schloss von König Karl VII an der Loire. In dieser Zeit kämpfte England in einem kalten Krieg gegen Frankreich, um eine englisch-französische Doppelmonarchie unter britischer Führung zu erzwingen. Frankreich möchte das aber mit allen Mitteln verhindern. ...

    mehr
  • Jakob hutter

    Sein Geburtsjahr ist ebenfalls unbekannt. Er war ein ausgebildeter Hutmacher. Er lebte in Tirol und beherrschte schon früh die "Lehre der Taufe". Er hielt nicht viel von der Kindertaufe, da er meinte, für die Taufe, bräuchte der jeweilige Mensch den Glauben dazu. Er verfasste keine schriftlichen Aufzeichnungen seines Glaubens. Seine 1. Gemeinde entstand in Welsberg. Dort führte er auch die ersten Taufen durch, 1529 versuchte ein Pfleger aus W ...

    mehr
  • Die inquisition (lat.: inquisitio: untersuchung)

    Die Inquisition ist ein bestimmter Abschnitt innerhalb eines Strafverfahrens, durch Folter unterstütztes Verhör von Ketzern. Die Inquisition ist in Spanien bis 19. Jht. in Gebrauch geblieben. Sie entstand aus Anlass der Ketzerbewegungen. Sie wurde von Papst Innozenz III eingeführt. 1209 wurde sie erstmals durch das Papsttum eingesetzt. Als Häretiker wurde man beschuldigt bei der Übersetzung von Bibeltexten in Volkssprache oder wenn man mit ketz ...

    mehr
  • Die ketzer-

    Ketzer waren Personen oder Volksgruppen, die sich gegen die Obrigkeiten und Systeme der Kirche widersetzten und ihren Glauben frei auslebten. Sie veranstalteten Predigten und Versammlungen. Berühmte Ketzer waren: Johanna von Orleans ("Jeanne d'Arc): Bauernmädchen aus Lothringen, trug Männerkleidung, hatte Intuitionen von Heiligen, kämpfte an der Seite von König Karl VII gegen die Engländer, wurde gefangengenommen von den Engländer im ...

    mehr
  • Kinder- und frauenarbeit im 19. jahrhundert hierzulande, im vergleich zu entwicklungs- und schwellenländern heute

    Sieht man Frauenarbeit heute, auf der ganzen Welt, so wird folgendes klar: obwohl sie die Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen und die meiste Arbeit, in Arbeitsstunden gerechnet, verrichten, besitzen sie ein Bruchteil des Weltvermögens. Doch woran liegt das?? Natürlich muß man sehen, dass dies prozentuale Angaben sind und es durchaus Frauen gibt, die viel Geld für ihre Arbeit verdienen und auch reich sind. Aber ihnen steht die Mass ...

    mehr
  • King

    Lebenslauf King wurde am 15.01.1929 in Atlanta geboren. Er entstammte einer Familie von Baptistenpfarrern und seine Mutter war Lehrerin. Mit 15Jahren ging er auf's College. Danach wollte er eigentlich Medizin und Jura studieren, schlug dann aber den Weg seines Vaters ein und besuchte das theologische Seminar in Chester. Dort lernte er Mahatma Ghandis Philosophie des gewaltlosen Widerstandes kennen, die sein Wirken zeitlebens prägte. ...

    mehr
  • Wie standen sie zu den nazis ?

     -1930 Katholiken verbieten Gläubigen Mitgliedschaft in der NSDAP  -1933 Hitler garantiert den Kirchen die Religionsfreiheit in seinem Land  -28.03.´33 Rk. Bischofskonferenz hebt NSDAP-Mitgliedsschafts-Verbot auf  -25.04.´33 Hitler setzt Ludwig Müller als Referenten für die ev. Kirche ein  -25.05.´33 Wahl von Fritz von Bodelschwingh zum ev. Reichsbischof  -Juni.´33 Von Bodelschwingh wird ...

    mehr
  • Klassik-

    - von 1750 - 1850 - lat. classicus = mustergültig, ersten Ranges - in der Kunst meint Klassik etwas Vollendetes, Unereichtes, an dem sich spätere Werke zu messen haben - Herausbildung eines breiteren Publikums - Entstehung eines freien Künstertums - faßt Zeit und Stil der 3 Wiener Meister (Haydn, Mozart, Beethoven) zusammen - die gesellschaftliche und geistige Dynamik zw.dem Ancien régime und der modernen bürgerl. Gesellschaft war ...

    mehr
  • Romantik-

    - Gegenbewegung zur Klassik - frz.romantique = romanhaft - heute: poetisch, phantastisch, stimmungsvoll, malerisch, träumerisch - 1800 - 1830 - von Willhelm Heinrich Wackenroder, Ludwig Tieck, Novalis und den Brüdern Schlegel getragen - musikal.Romantik von 1810 - 1910 - Zeitalter der Restauration, Revolution, Industrialisierung und Verelendung breiter Bevölkerungskreise - neben großer Kunst viel Kitsch, Hausmusik - Musik der Sal ...

    mehr
  • Sinfonie-

    - symphonia = Zusammenklang - Bezeichnung für instrumentalen Einleitungssatz - 1680 nannte Allessandro Scarlatti seine 3-Sätzigen Opernoverturen Sinfonia - Satzfolge: schnell-langsam-schnell - diese Satzfolge kam den Vorstellungen des 18.Jhd. von einem selbständigem Instrumentalstück entgegen - mit der Einfügung des Menuetts als dritter Satz wurde die Sinfonie zur viertsätzigen Großform der Klassik ...

    mehr
  • Sonatenhauptsatzform

    1.Exposition: Aufstellung von 2 Themen, gegensätzlich in Charakter und Tonart 1.Thema >>> Überleitung >>> 2.Thema >>> Schlussgruppe 2.Durchführung: Verarbeitung der Themen, Veränderung ihres melodischen Verlaufs, Übergang in neue Tonarten 3.Reprise: Freihe Wdh. der Exposition ohne Tonartlichen Gegensatz 4.Coda: Schlussteil ...

    mehr
  • Literatur

    1 Einleitung 2 2 Geschichtlicher Hintergrund 2 3 Literatur 2 3.1 Ziele 3 3.2 Johann Wolfgang Goethe 3 3.3 Friedrich Schiller 4 3.4 Lyrik 5 3.5 Epik 5 3.6 Drama 5 4 Musik 5 4.1 Wolfgang Amadeus Mozart 5 4.2 Joseph Haydn 6 4.3 Ludwig van Beethoven 6 5 Kunst 6 5.1 Claude - Nicolas Ledoux 6 5.2 Jean Auguste Dominique Ingres 7 5.3 Antonio Canova 7 6 Literaturverzeichnis 7 1 Einleitung Die Definition der Begriffe ...

    mehr
  • Kloster seckau

    Das Kloster Seckau wurde 1146 von den Augustinern gegründet und für lange Zeit auch von ihnen geleitet. 1782 wurde das Kloster unter Kaiser Josef II aufgelöst. Erst im Jahre 1883 wurde es von den Beuroner Benediktinerinnen neu besiedelt. 1886 stürzte der Nordturm des Klosters um. Darauf hin beschloss man, auch den Südturm abzutragen. Die beiden Türme (Westfassade) wurden schon 1891-1893 in neuromanischem Stil aus Sandstein erneuert. 1926- ...

    mehr
  • Koalitionskriege und innenpolitische radikalisierung

    Frankreichs Verfassung löste Begeisterung bei den Bürgern aus, durch welche sich der Adel jedoch bedroht fühlte. Die Regierungen einiger Länder fühlten sich verpflichtet, aufgrund der Entmachtung des Königs, einzuschreiten. 1792 brachen die ersten Koalitionskriege aus. Sie gingen gegen das revolutionäre Frankreich, beschleunigten jedoch die Radikalisierung. Zu dieser Zeit entsandt auch die Marseillaise (freiwilliges Heer aller Schichten a ...

    mehr
  • Kurze einführung in die geschichte der stadt köln

    Köln wurde um 50 n.Chr. vom römischen Kaiser Claudius I. als Kolonie "Colonia Claudia Ara Agrippinensium" gegründet. Wegen der guten wirtschaftlichen Lage am Rhein entwickelte sich die einst kleine Kolonie unter römischer Herrschaft zu einer Stadt. Nach zahlreichen Kriegen und Einnahmen in den Anfangsjahrhunderten erlangte Köln im Jahre 785 durch Karl den Großen den Rang eines Erzbistums. 1794, zur Zeit der Französischen Revolution, wurde Köl ...

    mehr
  • Anfängliche euphorie und schnelle einsicht

    "Jeder Stoß ein Franzos, jeder Schuß ein Ruß!" 2 Dies war eine der Inschriften auf den Militärzügen durch Köln kurz nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Kölner Bürger feierten die Mobilmachung des deutschen Heeres am 1. August 1914 mit Begeisterung. Es meldeten sich zahlreiche Freiwillige zum Wehrdienst, die vor-her gespannte Stimmung wechselte in nationalistische Euphorie. Zu dieser Zeit war der soziale Stand der Menschen in Köln recht ko ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.