Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Fiumicino:

    Von größerer kulturgeschichtlicher Bedeutung als der lebhafte Fischer- und Bade-ort nördlich der Tibermündung ist der südöstlich des Flughafens Leonardo da Vinci gelegene Porto di Traiano. Wegen der Versandung des von Kaiser Claudius 42 - 46 n. Chr. angelegten Hafens Portus Romae gab Kaiser Trajan ein sechseckiges künstliches Hafenbecken in Auftrag, das 103 vollendet wurde. Neben den Ruinen von Magazinen, Docks, Thermen, Tempeln und Laubengän ...

    mehr
  • Isola sacra:

    Bis zu ihrer Freilegung unter Flugsandmassen begraben, haben sich die Nekrolen von Portus Romae besonders gut erhalten. Sie dokumentieren mit ca. 100 Gräbern die verschiedenen Bestattungsformen des 2. - 4. Jahrhundert n. Chr. Auch von der frühchristlichen Basilika S. Ippolito sind noch einige Reste zu sehen. ...

    mehr
  • Geschichte der brauerei

    1837: Im Wiener Vorort Ottakring wird in den Weinbergen eine Brauerei eröffnet 1858: Kaiser Franz Joseph verfügt den Abbruch der Stadtmauern. Die Ottakringer Brauerei wächst: Ein Gärkeller und größere Lager gehen in Betrieb. 1928: In Wien findet ein Sängerfest statt, das einen Rekordausstoß von Ottakringer Bier zwischen den beiden Kriegen zu Folge hat. 1955: Österreich ist frei. Und in der Ottakringer Brauerei wird das Dünnbier vom zwölfgräd ...

    mehr
  • Bier ein naturprodukt

    Inhaltsstoffe: a. Hopfen: Der Anteil im Bier ist mit 200 - 500 Gramm je Hektoliter Würze mengenmäßig gering. b. Gerste: Aufgrund der strengen Bestimmungen des österreichischen Lebensmittelbuches, des \"Codex Alimentarius Austriacus\" wird österreichisches Bier vorwiegend aus Gerstenmalz - gewonnen aus zweizeiliger Sommergerste mit der typischen nickenden Ähre - hergestellt. c. Wasser: Seine Qualität ist mitentscheidend für den Geschmack des ...

    mehr
  • Die brauerei

    Sudhaus: So sehr sich das Bierbrauen auch geändert hat, die wesentlichen Dinge sind gleich geblieben: das Brauen selbst und die natürlichen Bestandteile. Im Sudhaus wird Malz, Hopfen und Wasser vermengt und der Geschmack des Gold Fassl Vienna Beer entsteht nach einer traditionellen Rezeptur. Lagerung: 2.000 hl Bier werden in 16 Metern hohen Standfässern gelagert. Abfüllanlage: 40.000 Flaschen pro Stunde können von der modernsten Abfüllanlag ...

    mehr
  • Ein starker partner

    Ausstoß: Über 600.000 hl Bier werden jedes Jahr von der Ottakringer Brauerei gebraut und verkauft. Umsatz: In der Brauerei arbeiten knapp 300 Mitarbeiter an der ständigen Qualitätsverbesserung, der sorgfältigen Erzeugung und der kundenorientierten Abwicklung. Rund 1 Mrd. ATS setzt die Ottakringer Brauerei pro Jahr um. Etwa 35 % davon werden in der Gastronomie erzielt. Weitere 55 % im Lebensmittelhandel. Export: Mit rund 10 % Exportanteil zä ...

    mehr
  • Bierarten

    Einige Bierarten: Ottakringer Helles: Alkoholgehalt 5,2 Vol % Ottakringer Schnitt: Alkoholgehalt 5,2 Vol % Ottakringer Radler: Alkoholgehalt 2,3 Vol % Null Komma Fünf: Alkoholgehalt 0,4 Vol % ...

    mehr
  • Neupositionierung der marke ottakringer

    Der Neupositionierung ging eine umfangreiche Marktforschung voraus, aus der hervorging, dass Ottakringer Bier von den Konsumenten mit hoher Qualität und gutem Geschmack gleichgesetzt wird. Der neue \"Frische Wind\" der Ottakringer Brauerei zeigt sich durch einen völlig neuen Markenauftritt. Das Etikett, der Schriftzug und die Bildmarke Ottakringer wurden neu gestaltet. Für Ottakringer beginnt aber auch beim Brauen eine neue Ära. ...

    mehr
  • Das neue logo

    Das neue Logo und die komplett überarbeitete frische Verpackung soll die Frische auf den ersten Blick sichtbar machen. Überarbeitet wurde auch der neue Schriftzug. Zentrales Element ist der Kreis, der den neuen Schriftzug, das neue Brauereisymbol, den Baum und das Gründungsdatum zusammenhält. ...

    mehr
  • Otto v. bismarcks innenpolitik

    Otto von Bismarck wird am 1.4.1815 als Sohn des Rittergutsbesitzers Ferdinand von Bismarck auf Schloß Schönhausen im Elbe - Marschland nahe Stendal geboren. Vom siebten Lebensjahr wächst Otto in Berliner Erziehungsanstalten auf, studiert dann in Göttingen und Berlin Rechtswissenschaften und steht 1936 - 39 im preußischen Staatsdienst. Dann übernimmt er die Verwaltung seines Gutes Kniephof in P ...

    mehr
  • Otto von bismark

    Otto von Bismark kam am 1. April 1815 in einem kleinen Schloss in Schönhausen, als Sohn eines altmärkischen Landedelmannes zur Welt. Seine Jugend verbrachte er folglich viel auf dem Land, wenn er nicht gerade seine Schulzeit im GRAUEN KLOSTER von Berlin absaß. Besonders seine Mutter achtete auf eine gute Erziehung und von ihr wurde er sozusagen zur Bildung gezwungen. 1832-35 studierte er Rechtswissenschaften in Göttingen und Berlin, ...

    mehr
  • Usa und udssr

    Nach dem Ende des 2.ten Weltkriegs gab es tiefgreifende Änderungen auf der Welt. Es begann nicht nur das Atomwaffenzeitalter, sonder auch der Ost- West- Konflikt. Bis in die 60er Jahre strebten die zwei Staaten, USA und UdSSR nach der Weltmacht. Diese wollten sie durch unter anderem mit militärischer Macht ausüben. So begann das Wettrüsten zwischen den zwei Supermächten. In den 60ern kam es nun zu einem ersten Versuch einer direkten Annäherung, ...

    mehr
  • Ovid: die vier weltalter

    [...] Als erstes wurde das goldene Zeitalter erschaffen, welches ohne Beschützer, aus eigenem Antrieb und ohne Gesetz die Treue und das Recht pflegte. Strafe und Furcht waren fern und keine drohenden Worte wurden auf einer angehefteten Erzstafel gelesen und keine flehende Menge fürchtete die Aussprüche ihres Richters, sondern sie waren ohne einen Beschützer sicher. Noch nicht war die gefällte Pinie aus ihren Bergen herabgestiegen in die klaren ...

    mehr
  • P. ovidius naso

    Leben und Werk Lebenslauf . geboren am 20. März 43 v. Chr. in Sulmo, Mittelitalien, als Sohn einer gutsituierten Ritterfamilie . literarische Ausbildung bei besten Rhetoriklehrern Rom´s . mehrere Bildungsreisen nach Kleinasien, Athen und Sizilien . Inhaber mehrerer öffentlicher Ämter . Mit 23 Jahren : Rückzug aus öffentlichem Leben  Widmung der Dichtkunst . 8 nach Chr. : Verbannung durch Augustus nach Tonis ...

    mehr
  • Paläographie

    - Geschichte der Schrift, sowie der Schreib- und Beschreibstoffe - Erschließung der handschriftlichen Quellen und Einordnung in den Überlieferungszusammenhang - ungefähre Datierung und räumliche Zuordnunq eines Schriftstückes - wichtig für die Kulturgeschichte Papyros - textilartige Struktur - Bücher gerollt - klimaanfällig - nicht faltbar - im Frankenreich bis 7 Jhd verwendet - in der päpstlichen Kanzlei bis 11 Jhd verwendet - ...

    mehr
  • Die sozialdemokratische partei Österreichs 1874-2000-

    Die SPÖ entstand 1874 aus dem ursprünglichen "Erste Allgemeine Wiener Arbeiterverein", als es darum ging ob die Arbeiter sich einer liberalen Partei anschließen sollten, oder ob sie eine eigene Partei gründen sollten. Der Verein spaltete sich aufgrund unterschiedlicher Auffassungen, ob die Partei nun eher einen kommunistischen weg gehen sollte, oder ob sie das Land grundlegend reformieren sollte. Eine Einigung wurde erst 1888/89 unter der Führu ...

    mehr
  • Wie es zum pax romana kam

    100 Jahre war Rom durch immer wiederkehrende Bürgerkriege erschüttert worden, im Jahre 29 v. Chr. hatte Augustus den Krieg im Inneren und gegen die äußeren Feinde beendet. Alle Bürgerschichten Roms forderten Frieden, und die einzige Möglichkeit für Augustus seine Macht zu festigen war, ihnen den Frieden, den sie verlangten, zu beschaffen. Die Bürger leisteten Augustus so lange Gefolgschaft, so lange er willens und fähig war die Privilegien aller ...

    mehr
  • Augustus und das römische heer

    Durch die etlichen Bürgerkriege waren zwei neue, sehr wichtige Elemente im Staat entstanden, das Heer und sein Führer. Das Heer war weiterhin sehr wichtig für den Staat, es schirmte den Inneren und den Äußeren Frieden. Ohne ein starkes, wohl diszipliniertes und gut besoldetes Heer, wie es das Römische zu dieser Zeit war, hätte wohl nicht so einfach für Wohlstand, Ruhe, Friede und Ordnung im gesamten römischen Reich gesorgt werden können. Da in d ...

    mehr
  • Die gegner von augustus staatsreform

    Natürlich gab es auch Menschen, denen Augustus Reformen nicht unbedingt zusagten, diese kamen hauptsächlich aus dem Senat. Sie betrachteten Augustus als einen von ihnen, der sich nur davon von ihnen unterschied, da er weitaus mehr Erfolg hatte. Einige haßten Augustus, da er der ausschließlichen Herrschaft des Senats ein Ende gemacht hatte; andere hatten persönliche Gründe, wieder andere waren eifersüchtig und glaubten, dass sie das gleiche Recht ...

    mehr
  • Augustus und die provinzen

    Da in den Provinzen nichts so bedeutendes geschah, das für den Staat selbst nötig gewesen wäre, gab es keinen Grund für Augustus sie in die Staatsverwaltung aufzunehmen. Die Provinzen blieben, was sie gewesen waren, Landgüter des röm. Volkes. Doch Augustus wollte auch den Provinzen in einer gewissen Form helfen und ohne das System der Provinzverwaltung zu ändern, verbesserte er die Verwaltungspraxis gravierend. Die einzelnen Provinzen wurden ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.