Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Faschismus (geschichte)

Faschismus




Andere kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Faschismus
  • Mussolinis biographie/ unterschiede zwischen nationalsoziolismus und faschismus

    Benito Amilcare Andrea Mussolini (* 29. Juli 1883 in Dovia di Predappio in der Emilia Romagna; † 28. April 1945 in Mezzegra am Comer See (erschossen) war von 1922 bis 1943 faschistischer Diktator Italiens. In dieser Funktion wurde er auch häufig Duce (Führer) genannt 1883 29. Juli: Benito Mussolini wird in Dovia di Predappio (Emilia Romagna) als ...

    mehr
  • Ku klux klan

    Die Geschichte des Ku Klux Klan Der KKK wird als terroristische und rassistische Geheimorganisation bezeichnet, die 1865 nach dem Bürgerkrieg in Tennesee gegründet wurde. Sechs ehemalige Armeeoffiziere waren die Urgründer. Der Name des Klans leitet sich von dem griechischen Wort „kyklos“ (dt: Kreis) und dem k ...

    mehr
  • Die niederwerfung der europÄischen revolutionen

    Die Bestrebung des französischen Großbürgertums, die Errungenschaften der Februarrevolution von 1848 zu beseitigen, führte zur Niederschlagung des bewaffneten Aufstandes Parisier Arbeiter im Juni 1848. Ab Mitte Juni 1848 unterdrückten österreichische truppen unter Führung des Feldmarschalls Alfred Fürst zu Windischgrätz die Erhebungen der tsch ...

    mehr
  • Die kapitolinischen fasten -(fasti consulares und fasti triumphales)

    Die Fasten in ihrer Gesamtheit werden - soweit erhalten - im römischen Konservatorenpalast aufbewahrt und dementsprechend als Fasti Capitolini bezeichnet. In der gesamten verbürgten und konstruierten Fastenüberlieferung stellen sie ein Endprodukt, einen Höhepunkt dar und gelten als berühmteste Eponymenliste. Die Bezeichnung ´Eponymenliste´ ist fü ...

    mehr
  • Perestrojka und glasnost unter gorbatschow

    1985 wurde das jüngste Mitglied des überalterten Politbüros, der 54jährige Michael Gorbatschow, Generalsekretär. Unter den Losungsworten Glasnost (Offenheit) und Perestrojka (Umgestaltung) begann er eine Reformpolitik, die darauf abzielte, das politische und wirtschaftliche System effektiver zu gestalten und in gewissem Umfang zu demokratisieren, d ...

    mehr
  • Die weimarer außenpolitik

    Mit der Niederlage hatte das deutsche Reich seine Großmacht eingebüßt. Es musste zwar nicht mit der Auflösung rechnen, hatte jedoch aufgrund des Versailler Vertrages erhebliche territoriale Verluste und wirtschaftliche Einbußen. Der Versailler Vertrag Bis zum Mai 1919 erarbeiteten die Siegermächte des 1. Weltkrieges einen Vertrag mit sehr harten Be ...

    mehr
  • Kunst im 3. reich

    Kunst im 3. Reich Definition: Entarte Kunst ist der Sammelbegriff der Nationalsozialisten für alles was von ihnen aus ideologischen Gründen abgelehnt wurde. Dazu zählen Kunstwerke sowie die Stilrichtungen der modernen Kunst aber auch bestimmte Autoren wurden verboten. Ab 1936 war in Deutschland nur noch die \"Deutsche Kunst\" zugelassen. Alles ande ...

    mehr
  • Walter rathenau

    1.1. Biographie Industrieller, Politiker, Schriftsteller 1867 29. September: Walther Rathenau wird als Sohn des jüdischen Industriellen Emil Rathenau und seiner Frau Mathilde in Berlin geboren. 1883 Rathenaus Vater gründet die Deutsche Edison-Gesellschaft, die 1887 in Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft (AEG) umbenannt wird. 1886-1889 Rath ...

    mehr
  • Die rÖmer -

    1.) Gründung Roms, Ständekampf, Unterwerfung Italiens, Punischen Kriege: 1) Die Frühzeit Italiens: Seit der Steinzeit bewohnt, ca. 1200 – 1000 v. Chr. wandern Indogermanische Völker ein Etrusker: Siedeln sich in der Toskana an. Ihre Schrift ist bis heute nicht entziffert. Römer übernehmen von ihnen Straßenbau, Brücken– und Kanalbau, Wasser ...

    mehr
  • Konzentrationslager, judenverfolgung nach dem zweiten weltkrieg

    Bis zum Ende des 2. Weltkrieges waren in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern Hunderttausende Gefangene in Folge von Hunger, katastrophalen hygienischen Zuständen, Misshandlungen und medizinischen Versuchen umgekommen. In den Vernichtungslagern wurden außerdem etwa sechs Millionen Menschen, vor allem Juden, von den Nationalsozialisten ...

    mehr
  • Der politische aufstieg hitlers:

    - Nach dem 1. Weltkrieg blieb Hitler zunächst in der Reichswehr, die ihn für nationalistische Schulung der Soldaten und als politischen Informanten einsetzte. - September 1919 besuch der Versammlung der „Deutschen Arbeiterpartei„ (DAP). - Wenig später Aufnahme in die DAP schnelle Entwicklung zum Versammlungsredner ...

    mehr
  • Die politische und gesellschaftliche situation in deutschland 1890 bis 1914

    Das Deutsche Reich stellte eine konstitutionelle Erbmonarchie sowie einen föderalisteischen Bundesstaat dar. Hervorgegangen aus dem Norddeutschen Bund umfasste es 1871 immerhin eine Bevölkerung von ca. 42 Millionen Menschen. Der einfluss des immerhin schon noch freiem Wahlrecht gewählten Reichstag war in der Verfassung stark eingeschränkt. So oblag ...

    mehr
  • Der völkerbund

    Die Entstehung des Völkerbundes: Woodrow Wilson, der 28. Präsident der USA (1913-21), versuchte am 8. 1. 1918 mit der Verkündung seines Friedensprogrammes für die Beendigung des 1. Weltkrieges, den Vierzehn Punkten, das demokratische Programm für den massvollen Frieden und einer Neuorganisation der Welt für die Kriegführenden verbindlich ...

    mehr
  • Verschiedes zum thema china

    USA und China Politik der offenen Tür Alle sollten Handel mit China treiben können 1911 Monarchie gestürzt 1948 Mao Chi Gong-VR China gegründet- Kommunismus Nur Kriege geführt, weil USA nicht wollte, dass sich Kommunismus ausbreitet Ping- Pong- Politik( dipl. Beziehungen besser durch Sport) Toanamenmassaker Gemeinsame T ...

    mehr
  • Juden im kaiserreich-außenseiter der gesellschaft

    Vorwürfe und Vorteile gegen Juden Der Feind (Jude) galt als Gefahr für die Zukunft der Nation. Vor allem betraf dies die politische Opposition und die Minderheiten in Deutschland wie Juden und Polen. Aus Angst sie könnten Deutsches verdrängen, wurden sie ohne Skrupel diskriminiert. ...

    mehr
  • Antisemitismum in der ns-zeit

    Antisemitismus I Welche Eigenschaften werden den Juden unterstellt? Ihre Charakterzüge sagen dem deutschen Wesen wenig zu Händlertum, scharfer Verstand und große Beredsamkeit zeichnen sie vor allem aus Gute Menschenkenntnis, die mit gerissener Schlauheit zu ihrem Vorteil ausgenutzt wird Rücksichtslosigkeit gegen Menschen and ...

    mehr
  • Rechtsextremismus, rechtsradikalismus & neo-nationalsozialismus

    Rechtsextremismus, Rechtsradikalismus & Neo-Nationalsozialismus Viele Leute haben sich schon gefragt, was diese drei Worte eigentlich bedeuten, und was sich die Menschen dabei denken, wenn sie in Gruppen einsteigen, die an den Nationalsozialismus glauben. Der folgende Text stammt aus einem Brief, den ein 23-jähriger Nazi-Skinhead im Herb ...

    mehr
  • Die raf, ihre wurzeln und die auswirkungen auf die gesellschaft

    Die Rote-Armee-Fraktion (RAF) war eine im Jahre 1968 entstandene linksextremistische terroristische Gruppierung, die aus der nach ihren Anführern Andreas Baader und Ulrike Meinhof benannten Baader – Meinhof - Gruppe hervorging. Die RAF verstand sich als Teil des internationalen Terrorismus, ihre Mitglieder wurden zum Teil im Nahen Osten von paläs ...

    mehr
  • Geschichte der nsdap

    Die NSDAP war eine rechtsradikale Splitterpartei, die gegen Ende der Weimarer Republik bedeutende politische Kraft erreichte und war in der Zeit des Nationalsozialismus (1933-1945) die einzige zugelassene Partei. Die Anfänge (1919-1925): Die Partei wurde am 5. Januar 1919 von Anton Drexler und Karl Harrer in München als Deutsche Arbeiterp ...

    mehr
  • Die politische situation während der weltwirtschaftskrise und ihre auswirkung

    Ein Grund für die große Arbeitslosigkeit kam vor allem durch die Dauerregierungskrise zustande. Die Politik war unfähig auf die Herausforderung zu reagieren. Stattdessen gab es zwischen Parlament, Regierung und Reichspräsident immer größere Richtungskonflikte. Die Folge war, dass sie immer mehr gegeneinander arbeiteten, als miteinander. Dadurch w ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.