Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Uno (geschichte)

Uno




Andere kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Uno
  • Uno

    1. Geschichte der UNO Der Völkerbund ist der Ursprung der Vereinten Nationen. Dieser wurde nach dem 1.Weltkrieg gegründet, um den Weltfrieden dauerhaft zu sichern. Als der 2. Weltkrieg ausbrach, konnte der Völkerbund als Organisation nicht weiter bestehen, da zu wenig Interesse bestand, diesem beizutreten. (z.B. USA waren nie Mitglied). Nachdem der ...

    mehr
  • Die uno (friedenstruppen)

    Als UN-Friedenstruppen oder Friedenstruppen der Vereinten Nationen, umgangssprachlich Blauhelmsoldaten, werden von den Mitgliedsländern der Vereinten Nationen für friedenssichernde und- erhaltende Einsätze bereitgestellte Militäreinheiten bezeichnet, die man unter dem Kommando der UNO stehen. Seit 1948 sind sie in den verschiedenen Konfliktreli ...

    mehr
  • Afghanistan

    Krisenherde der Welt Obwohl Afghanistan einige Tausend Kilometer von Europa entfernt liegt, betrifft die Entwicklung dort auch Deutschland: Nicht enden wollende Flüchtlingsströme, der Heroinhandel, die afghanische Variante des islamischen Fundamentalismus, Bedrohung mit Terroranschlägen in Deutschland und in Europa. Die Bundesrepublik enga ...

    mehr
  • Napoleons herrschaft als erster konsul und als kaiser

    Nach seiner Rückkehr gelang Napoleon nicht zuletzt dank seiner Popularität mit dem Staatsstreich vom 9./10. November 1799 (18./19. Brumaire nach dem Revolutionskalender) der Sturz des Direktoriums. Napoleon setzte eine provisorische Regierung ein, in der er selbst das Amt des Ersten Konsuls übernahm. Am 24. Dezember 1799 wurde die prov ...

    mehr
  • Geschichte der nsdap - forderungen

    Geschichte der NSDAP 1919 5. Januar: Gründung der Partei als Deutsche Arbeiterpartei (DAP) 12. September: Beitritt Hitlers (Propagandachef) 1920 24. Februar: Umbenennung in Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) und Ausarbeitung des 25 Punkte umfassenden Parteiprogramm Dezember: "Völkischer Beobachter" wird zen ...

    mehr
  • Die schreckensherrschaft

    Am 6. April (1793) gründete der Kongreß den Ausschuß öffentlicher Sicherheit als das leitende Organ der Republik, erneuerte den Ausschuß allgemeiner Sicherheit und des revolutionären Tribunals. Agenten wurden zu den Abteilungen gesandt, um die örtliche Ausführung der Gesetze zu beaufsichtigen und Männer und Kriegsmaterialien ...

    mehr
  • Der vietnam krieg:

    Nach Anschlägen auf US-Militärberater entsenden die USA ab 1960 aktive Truppen zum Schutz ihrer Berater. Diese werden Ziel der Aktivitäten des Vietcongs, worauf unter Kennedy und Johnson die US-Präsenz in Vietnam schrittweise auf über 550.000 Mann ausgebaut wird. Der von den USA inszenierte Sturz Diems löst das Problem nicht, da dieser nur ...

    mehr
  • Alltag unterm hakenkreuz

    0 HINFÜHRUNG ,,Schon eine oberflächliche Betrachtung entlarvt die Ideologie des Nationalsozialismus als eine wirre Mischung von Halbwahrheiten, bewußter Fälschung, nationalem Größenwahn und einer barbarischen Verherrlichung des Rechtes des Stärkeren. Außerdem fällt auf, daß nahezu alles Bestehende abgelehnt wird und man somit den Nationalsozialismu ...

    mehr
  • Chronik von 1937

    1937 war die Vorkriegszeit, des zweiten Weltkrieges. In diesem Jahr veröffentlichte Hitler seine Kriegespläne, die er ab 1939 versuchte durchzusetzen. Ein Rassengesetz folgte dem Nächsten. Immer mehr KZ-Lager wurden erbaut, immer mehr Menschen wurden verurteilt, wenn sie ihre Meinung frei äußerten. Immer härter wurden alle Menschen von nicht arisch ...

    mehr
  • Martin luthers 4 lebensabschnitte

    Der Charakter der Schriften und Reden Luthers sowie das Verhältnis des Reformators zu seiner Umwelt haben während seiner Lebenszeit starke Veränderungen erfahren. Luthers Leben läßt sich grob in vier große Abschnitte unterteilen. Der erste Lebensabschnitt, der Luthers Kindheit, seine Universitätszeit und seine Zeit als Augustinermönch um ...

    mehr
  • Außenpolitik unter adolf hitler (bis 1939)

    Nach der nationalsozialistischen Machtergreifung 1933 lehnte Hitler nun jede Beschränkung mit der deutschen Aufrüstung ab und verließ sowohl die Abrüstungskonferenz als auch den Völkerbund. Mit diesem Alleingang Hitlers war der Abrüstungskonferenz die Aussicht auf Erfolg genommen. Doch beteuerte Hitler ständig und bei allen Ge ...

    mehr
  • Max von der grün wie war das eigentlich? kindheit und jugend im dritten reich

    Max von der Grün "Wie war das eigentlich? Kindheit und Jugend im Dritten Reich" Buchzusammenfassung in Bezug auf die Fragestellung wie die nationalsozialistische Gesellschaft "organisiert" war und was im Vergleich zu heute anders ist. Der Autor, Max von der Grün, beschreibt seine Kindheit und Jugend in der Zeit des Nationalso ...

    mehr
  • Die geschichte von rom

    Römische Geschichte Anfänge Roms Die Verfassung des römischen Adelsstaates: Nach Vertreibung des letzten Königs im Jahre 510 v. Chr., ging man an eine Neuordnung des Staates: Rom wurde Republik. Das Wort leitet sich vom Lateinischen \"res publica\" (Die öffentliche Angelegenheit\" ab. Darunter versteht man die gemeinsamen Interessen d ...

    mehr
  • Adolf hitler - deutscher reichskanzler (1933-1945)

    Adolf Hitler Deutscher Reichskanzler (1933-1945) und Führer der NSDAP Hitlers Jugendjahre (1889-1918) Adolf Hitler wurde am 20.4.1889 als Sohn eines Zollbeamten in Braunau am Inn in Österreich geboren. Er wuchs in Braunau, Passau, Linz und in Leonding bei Linz auf. Zwei Jahre nach dem Tod seines Vaters brach er 1905 den Besuch der Realschule ohne A ...

    mehr
  • Der bund deutscher mädel (bdm)

    Der Bund Deutscher Mädel (BDM) wurde im Juni 1930 als Gliederung der männlichen Hitler-Jugend (HJ) gegründet. Der BDM wurde nach anfänglichen Streitigkeiten, um Inhalt und Organisation, als Teilorganisation der HJ am 7. Juni 1932 zur einzigen parteiamtlichen Mädchenorganisation der NSDAP erklärt. Nach der Machtübernahme der Nationalsozial ...

    mehr
  • Der zweite weltkrieg 1939-1945

    1. Ursachen: Der Versailler Vertrag legte bereits den Grundstein für den nächsten Krieg. Er förderte immer neue Konflikte zwischen Deutschland und den Siegermächten des ersten Weltkrieges. Die territorialen und wirtschaftlichen Bestimmungen waren einfach für Deutschland nicht annehmbar. Deutschland bemühte sich anfä ...

    mehr
  • Oktober revolution

    Unter Oktoberrevolution versteht man den Aufstand der russischen Bolschewiken im Jahre 1917 gegen die Übergangsregierung von Kerenski. Die Revolution bildete den Ausgangspunkt auf dem Weg Russlands zur kommunistischen Diktatur. Ursachen Die Februarrevolution von 1917 hatte in Russland zwar die Zarenherrschaft beendet, aber keine Lösung de ...

    mehr
  • Hitlers herrschaft vor dem zweiten weltkrieg

    Nachdem Hitler seine innerpolitische Macht gefestigt hatte, begann er, seine außenpolitischen Ziele und seine Rassenideologie umzusetzen. Er betrieb entgegen den Bestimmungen des Versailler Vertrags eine massive Wiederaufrüstung. Seine aggressive Außenpolitik erzielte zunächst Erfolge. Er erzwang unter anderem den Anschluss Österreichs und d ...

    mehr
  • Der 2. weltkrieg -- -

    Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 1. Ursachen: Der Versailler Vertrag legte bereits den Grundstein für den nächsten Krieg. Er förderte immer neue Konflikte zwischen Deutschland und den Siegermächten des ersten Weltkrieges. Die territorialen und wirtschaftlichen Bestimmungen waren einfach für Deutschland nicht annehmbar. Deutschland bemühte sic ...

    mehr
  • Hier nun die vorgeschichte adolf hitlers:

    Adolf Hitler wurde am 20.4.1889 als Sohn eines Zollbeamten in Braunau am Inn in Österreich geboren. In Linz besuchte er die unteren Klassen der Realschule. Zwei Jahre nach dem Tod seines Vaters brach er 1905 den Besuch der Realschule ohne Abschluss ab. Im September 1907 ging Hitler nach Wien, um die Allgemeine Malschule an der Akademie der B ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.