Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Biographie (geschichte)

Biographie




Andere kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Biographie
  • Joseph goebbels (1875-1945)

    29. Oktober 1897 Joseph Goebbels wird als Sohn des Buchhalters Friedrich Goebbels und dessen Ehefrau Maria in Rheydt (Rheinland) geboren. Nach einer Erkrankung in der frühen Kindheit behält er lebenslang einen verkrüppelten Fuß. Er wächst gemeinsam mit fünf Geschwistern in äußerst beengten finanziellen Verhältnissen auf. 1914 Zu Beg ...

    mehr
  • Indochina imperialismus - das ende des imperialismus

    3.1 Die Unabhängigkeit Vietnams Die Unabhängigkeitsbestrebungen anderer Länder hatte auch Auswirkungen auf Annam Tonking und Cochinchina. Erste nationalistische Bewegungen entstanden durch mündliche Propaganda. Das Ziel war die Vertreibung der Franzosen und die Modernisierung des Landes nach japanischem Vorbild. In Tongking erreichte diese Bew ...

    mehr
  • Der hitler-putsch

    Vorgeschichte Infolge der Auswirkungen des 1. Weltkrieges, der Lasten des Versailler Vertrages und der Wirtschaftskrise, gewann die radikale Rechte immer mehr an Bedeutung. In Bayern ersehnten hohe Beamte und Offiziere die Wiederherstellung der Monarchie und bereiteten zunächst den Sturz der Reichsregierung in Berlin vor. Der Putsch ...

    mehr
  • Martin luther king -

    Am 15.01.1929 wurde Martin Luther King als Sohn eines Baptistenpfarrers in Atlanta/USA geboren. Er studierte Theologie an der Pennsylvania-Universität und am Boston-College; in Harvard hörte er Vorlesungen der Philosophie. Während seines Studiums lernte er die Musikstudentin Coretta Scott kennen. Die beiden heirateten am 18. Juni 1953. Ein Jahr ...

    mehr
  • 2. weltkrieg ereignisse

    DER 2.WELTKRIEG Datum: Ereignis: 1. September 1939 Die deutsche Wehrmacht überfällt Polen ohne Kriegserklärung. 3. September 1939 Frankreich und Großbritannien erklären Deutschland daraufhin den Krieg. 6. September 1939 Australien, In ...

    mehr
  • Hitler 1933-39

    30.1.33 Reichspräsident Hindenburg ernennt Hitler zum Reichskanzler(aufgrund von neg.BeraternàKamarilla) ,bürgerl. Koalitionspartner glabten ihn zähmen&einrahmen zu können.Hitler:neuwahlen am 5.3.33 um größere Mehrheit zu bekommenàergebnis: NSDAP 44%, DNVP 8% Koalitionspartner(52%Mehrheit) 27.2. Reichstagsbrand: hitler macht ehem.Kommunist ...

    mehr
  • Napoleons niedergang

    1812 war das Jahr der Wende in Napoleons politischem und militärischem Schicksal. Entscheidend war Napoleons Feldzug nach Russland. Nachdem es u. a. über die Kontinentalsperre mit Alexander I. zum Bruch gekommen war, marschierte Napoleon mit seiner Grande Armée in Russland ein und führte sie bis vor die Tore Moskaus. Der Brand der Stadt, von ...

    mehr
  • Erarbeite eine chronik der "befreiungskriege in europa"!

    Die Befreiungskriege gab es in Europa 1813 bis 1815 gegen die Unterdrückung Naploens, nachdem seine Armee 1812 in Russland verlor. 1807 - 1812 gab es in Preußen neue Reformen, diese besagten unter anderem: · Allgemeine Wehrpflicht · Mehr Sport! (Turnvater Jahn) · Freiheitslieder (Theodor Körner) · Fichtes Reden an die Deutsche Nation ...

    mehr
  • 2. weltkrieg

    2. W E L T K R I E G Der Kellogg-Pakt, der den Frieden sichern sollte, mißlang. Japan, Deutschland und Italien beschlossen künftig politisch zusammen zu arbeiten - Austritt aus dem Völkerbund. Während China Japan angriff, verhalfen Deutschland und Italien der Diktat und im spanischen Bürger- Krieg zum Sieg. Um die Versorgungsprobleme und die Raumfr ...

    mehr
  • Jugend im nationalsozialismus

    Nachdem Hitler an die Macht kam wurden sämtliche Jugendorganisationen verboten. Nur zwei Organisationen waren danach noch legal: Für die Jungen gab es die Hitlerjugend und für die Mädchen den Bund Deutscher Mädel. Von außen schien es zwanglos zuzugehen in der Hitlerjugend. Und im Grunde war es auch so. Jeder wollte in die Hitlerjugend denn d ...

    mehr
  • Der 2. weltkrieg

    Kein anderer Krieg in der Geschichte der Menschheit zog so viele Länder und Völker in Mitleidenschaft, keine andere militärische Auseinandersetzung wurde mit einem vergleichbaren großen Einsatz an Menschen und Material geführt, kein anderer Konflikt hatte derart weitreichende politischen Veränderungen zur Folge und auch kein anderer Krieg fordert ...

    mehr
  • Die wiedervereinigung und ihre folgen:

    Die Eroberung Südvietnams durch die nordvietnamesischen Streitkräfte wurde von den Westmächten wie ein unvermeidliches Verhängnis zur Kenntnis genommen. Die kommunistischen Staaten hingegen feierten die Eroberung als "Befreiung". Als im November 1975 erste Verhandlungen über die Wiedervereinigung von Nord- & Südvietnam aufgenommen wurden, war der ...

    mehr
  • Der Überfall auf die sowjetunion - unternehmen barbarossa

    "Am 22. Juni 1941 begann Hitler den größten Feldzug, der uns aus der Geschichte bekannt ist. Doch der Einmarsch in die Sowjetunion, der mit hohen Erwartungen begonnen wurde, entwickelte sich bald zu einem wahren Albtraum für Millionen deutscher Soldaten." John Pimlott "Die Wehrmacht" S.65 - alles begann mit dem "Nichtangr ...

    mehr
  • Der widerstand in der wehrmacht-

    Stieß die von Adolf Hitler ab 1933 angeordnete Aufrüstung und der damit bezweckte Wiederaufstieg Deutschlands zu einer politischen und militärischen Großmacht noch auf eine nahezu ungeteilte Zustimmung in der deutschen Generalität und im Offizierskorps, so gingen zahlreiche Militärangehörige angesichts der Ereignisse um die Generale Werner von Bl ...

    mehr
  • Das militärische engagement der usa in vietnam:

    Im März 1961 unterstützten nordvietnamesische Truppen in dem benachbarten Königreich Laos eine Offensive der dort operierenden kommunistischen "Pathet-Laos"-Guerillas. Die USA, die darin eine Gefahr für das SEATO-Schutzgebiet sahen, reagierten mit einer Ladung kleiner Kontingente amerikanischer Streitkräfte in dem SEATO-Mitgliedsstaat Thailand. K ...

    mehr
  • Die machterschleichung hitlers

    · 1.1.1933 Zeitungen berichten über Hitlers Niedergang, keine Gefahr mehr · Beliebtheit schwand, Stimmenrückgang, trotz sinkender Arbeitslosenzahlen · Das Jahr, eine einzige Pechsträhne, keine Zukunftsaussichten mehr für die NSDAP · Kurt von Schleicher (Reichskanzler) fällt bei Hindenburg wegen Beleidigun ...

    mehr
  • Infos zu den olympischen spielen 1933-1936 in berlin

    1933 - 1936 Am 31. Januar 1933 war Hitlers Machtergreifung. Aufgrund der Reichtagswahlen vom 06.11.1932, wird er vom Reichspräsidenten Hindenburg zum Reichskanzler berufen, da die NSDAP mit 33% die stärkste Fraktion war. Am 01. Februar 1933 wird der Reichstag aufgelöst. Hitlers Vorstellungen von einer alleinigen Herrschaft werden konkreter. Die Wir ...

    mehr
  • Befreiungskriege (1813-1815)

    Befreiungskriege (1813-1815) Folgende Feldzüge wurden durchgezogen: . Der Frühjahrsfeldzug . Der Herbstfeldzug . Der Feldzug . Der Feldzug von 1815 Der Frühjahrsfeldzug (1813) . Beginn im Mai mit den beteiligten französischen, preußischen und russischen Truppen . Die Franzosen gewinnen die Schlachten (Großg ...

    mehr
  • Hitler- der 2. weltkrieg

    Mit seinen militärisch erfolgreichen "Blitzkriegen" gegen Polen (1. September 1939), Dänemark und Norwegen (9. April 1940) sowie die Niederlande, Belgien und Frankreich (10. Mai 1940) zog Hitler auch zunächst noch zögerliche oder gar opponierende hohe deutsche Militärs auf seine Seite. Im Zuge seiner Vorbereitung eines Angriffs auf die Sowjet ...

    mehr
  • 2.weltkrieg - beginn des krieges

    Auf Befehl Adolf Hitlers überfiel am 1. September die deutsche Wehrmacht ohne Kriegserklärung Polen. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien Deutschland am 3. September 1939 den Krieg. Australien, Indien und Neuseeland schlossen sich der britischen Kriegserklärung am 6. September, die kanadische und südafrikanische Regierung am 19. Sept ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.