Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Nationalsoziolismus (geschichte)

Nationalsoziolismus




Andere kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Nationalsoziolismus
  • Außenpolitik hitlers 1933-1939

    Außenpolitik Hitlers 1933-1939 1933 Hitler schloss ein Konkordat (= ein Vertrag zwischen Kirche und Staat) mit dem heiligen Stuhl. Deutschland verließ den Völkerbund und die Genfer Abrüstungskonferenz. 1934 Deutschland und Polen schlossen einen Nichtangriffspakt. 1935 Das Deutsche Reich führte die allgemeine Wehrpflicht wieder ein. Es kam ein deuts ...

    mehr
  • Berliner mauer-

    Berliner Mauer, von der Regierung der DDR mit Unterstützung der Staaten des Warschauer Paktes seit dem 13. August 1961 (bis 1989) veranlaßte hermetische Absperrung (durch Stacheldrahtzäune, Gräben, Betonmauern, Selbstschußanlagen und Minen) der Grenze zwischen dem Osten (Besatzungsmacht UdSSR) und Westen (Besatzungsmächte Frankreich, Großbritannien ...

    mehr
  • Napoleons herrschaft als erster konsul und als kaiser

    Nach seiner Rückkehr gelang Napoleon nicht zuletzt dank seiner Popularität mit dem Staatsstreich vom 9./10. November 1799 (18./19. Brumaire nach dem Revolutionskalender) der Sturz des Direktoriums. Napoleon setzte eine provisorische Regierung ein, in der er selbst das Amt des Ersten Konsuls übernahm. Am 24. Dezember 1799 wurde die prov ...

    mehr
  • Sklavenhandel+diskriminierung

    -die Unterdrückung der schwarzen Menschen ist uns aus der Geschichte bekannt, aber auch in unserer heutigen Gesellschaft werden noch viele Schwarze unterdrückt -die USA ist ein Vielvölkerstaat, wo Schwarze neben Weißen wohnen -man sollte denken, dass dort alle gleichberechtigt sind und dass es keine Unterschiede auf Grund der Hautfarb ...

    mehr
  • Weimarer verfassung und parteien

    Betrachtet man die Weimarer Verfassung, so erkennt man darin eine instabile, demokratische Ordnung. Auffallend ist die zu starke Stellung des Reichspräsidenten. Zwar wird der Staat nicht mehr von einem Kaiser regiert, wohl aber von einem sogenannten "Ersatzkaiser", der folgende Rechte Inne hatte: - Auflösung des Reichstags (Art. 25), ...

    mehr
  • Von der krise bis zur selbstausschaltung des parlaments

    Die Selbstausschaltung des Parlaments im Jahr 1934, hatte eine lange Vorgeschichte. . Die wirtschaftliche Notlage nach dem ersten Weltkrieg erfasste alle Bevölkerungsteile der ersten Republik, und es gab in weiten Kreisen der Bevölkerung ein wachsender Vertrauensschwund gegenüber der demokratischen Staatsform. . Die junge Republik, war durch ...

    mehr
  • Frankreich nach 1945

    Am 26. August 1944 fand General de Gaulles triumphaler Einzug in dem bis dahin besetzten Paris statt. Wenig später bildete er eine Provisorische Regierung, die bis Oktober 1945 regierte. Am 1. Jänner 1945 erhielt Frankreich einen permanenten Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen sowie die Verwaltung einer der vier Besatzungszonen in Deu ...

    mehr
  • Der mauerfall 1989

    Die Mauer fällt Am 19.Januar 1989 ist die \"Perestrojka\" (Reform in der Sowjetunion) noch in vollem Gange und die Widerstandsbewegungen werden bereits neu formiert, als Honecker erklärt \"die Mauer werde noch in 50 oder 100 Jahren bestehen\". Er wird wenig später (nach 27 Jahren an der Macht) durch Egon Krenz, ehemaliger Chef der FDJ, er ...

    mehr
  • Hutu & tutsi - völkermord in ruanda

    Der Völkermord in Ruanda ist nach dem Völkermord an den europäischen Juden und dem Völkermord an den Armeniern wohl der bekannteste Völkermord. Der Völkermord an den Tutsi und den gemäßigten Hutu in Ruanda begann am 6. April 1994 und kostete innerhalb von nur 100 Tagen schätzungsweise mindestens 800.000 Menschen das Leben. Von langer Hand vorbereit ...

    mehr
  • Npd - verbot oder tolerierung:

    Das Grundgesetz gibt dem Bundesverfassungsgericht die Möglichkeit, über die Verfassungswidrigkeit von Parteien zu entscheiden. Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat haben das Recht, einen entsprechenden Antrag zu stellen. In der Bundesrepublik Deutschland wurden bislang zwei Parteien verboten: 1952 die Sozialistische Reichspartei und 1956 die Ko ...

    mehr
  • Hannibals ende

    Der vierte Akt in Hannibals Leben steuerte nun unvermeidlich auf seinen Hoehepunkt zu. Nach seinem grossartigen Sieg bei Cannae ensandte er seinen juengeren Bruder Mago nach Karthargo, damit er die noetige Unterstuetzung anforderte, die Hannibal nach seinen zwei Jahren Krieg in Italien gebraucht haette, um Rom wirklich zu erobern. Der karthargisc ...

    mehr
  • 2. weltkrieg - die usa, japan und der krieg im pazifik

    Seit 1931 betrieb Japan eine aggressive Außenpolitik mit dem propagierten Ziel, Asien von der kolonialen Ausbeutung zu befreien und eine neue Ordnung zu errichten. Erste Zeichen dieser Politik waren die Errichtung des Kleinstaates Mandschuko (1932) und der Austritt aus dem Völkerbund (1933). Drei Jahre später schloss sich Japan der Antikomintern an ...

    mehr
  • Das leben der anne frank

    Am 12. Juni 1929 beginnt in Frankfurt am Main das Leben der Anneliese Maria Frank. Anne, wie sie von allen genannt wird, verbringt ihre ersten vier Jahre zusammen mit ihren Eltern, Otto Frank und Edith Frank, und der älteren Schwester Margot in Frankfurt. 1933 kommt Hitler an die Macht. Schon bald werden die ersten judendiskriminierenden Gesetze v ...

    mehr
  • Deutsche geschichte von 1806-1945

    1806 Gründung des Rheinbundes, Reformen in den Rheinbundstaaten Schlacht bei Jena :Einnahme der Rheinbundstaaten 1.8.: Austritt der Rheinbundstaaten aus dem Heiliges Römisches Reich Deutscher Nationen : Zusammenbruch, aufgrund Druck von seitens Napoleon ...

    mehr
  • Adolf hitler

    1. Zur Person Adolf Hitler war, was viele bestimmt nicht wissen, geborener Österreicher. Aber niemals konnte er sich mit Österreich identifizieren. So ließ er sich im Jahre 1932 in Deutschland einbürgern. Der überzeugte Diktator Deutschlands war wirklichkeitsfremd. Zwei Beispiele: Als er sich ein Lotterielos kaufte, träumte er vom Besitz eine ...

    mehr
  • Napoleon - kind der französischen revolution

    >> Er bezeichnete sich selbst gern als den kältesten der Männer, als Mensch... ohne Herz, der nur ein einziges Mal in seinem Leben geliebt hatte, und zwar Joséphine... ein bisschen, aber damals sei er erst siebenundzwanzig gewesen... kein Vertrauen > Sabotage durch Korsen § Anhänger Paolis starten Kampagne gegen Napoleon - ...

    mehr
  • Adolf hitlers politischen ziele

    Der Reichstag wurde immer machtloser, stattdessen regierte der 85-jährige Reichspräsident Paul von Hindenburg immer häufiger mit der Hilfe der Notverordnung nach Art. 48 der Verfassung. Auf der Straße führten die extremen Parteien, die Kommunisten auf der ,,linken\" und die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) auf der ,,rechten\ ...

    mehr
  • Der französische indochina-krieg (1945-1954)

    4.1. Die Vorgeschichte Frankreich gründete 1887 nach langen Kämpfen die Indochinesische Union. Die Franzosen hatten dabei regionale Konflikte in Vietnam ausgenützt und ihre Kolonialherrschaft nach und nach ausgedehnt. In der Folge entstanden die fünf Verwaltungseinheiten Kambodscha und Laos, sowie Cochinchina mit der Hauptst ...

    mehr
  • Der indochinakrieg

    Als Frankreich im Rahmen seiner Kolonialpolitik in Asien agierte, schuf es 1887 Indochina, daß aus Annam, Kambodscha, Cochinchina, Tonking und Laos bestand. Weil die Kolonialpolitik Frankreichs nur auf Rohstoffgewinn, keinesfalls jedoch Verarbeitung in den Kolonien ausgerichtet war, war die Wirtschaft nur sehr schwach ausgeprägt. Daher ist es nic ...

    mehr
  • Die mongolei

    Mongolei Die Mongolei ist ein Staat im östlichen Teil Zentralasiens. Das Gebiet, das bis zur neuen Verfassung 1992 Mongolische Volkrepublik genannt wurde, erstreckt sich auf einer Fläche von 1 566 500 km² und ist damit vier Mal so groß wie die Bundesrepublik Deutschland. Es grenzt im Norden an Russland, im Osten, Süden und Westen an China. Die I ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.