Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Widerstand (geschichte)

Widerstand




Andere kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Widerstand
  • 2.weltkrieg

    Inhaltsverzeichnis Teil I: Ursachen des Zweiten Weltkrieges Teil II: Verlauf des Krieges Phase 1: Die Zeit der Blitzkriege a) in Europa (1939 - 1941) b) in Ost- und Südostasien (1941 - 1943) Phase 2: Das Stoppen der Vormärsche der Achsenmächte a) in Europa (1942 - 1943) b) in Ost- und Südostasien (1941 - 1943) Phase 3: Der Zusammenbruch a) von Deut ...

    mehr
  • Widerstand von glaubensgemeinschaften

    Die Katholiken Nachdem das Regime sich doch nicht an das am 20. Juli 1933 mit dem Vatikan abgeschlossene Konkordat hielt, - der Druck auf kath. Organisationen wurde verstärkt, Geistliche wurden regelrecht verfolgt usw. -, begann der Widerstand der kath. Kirche. Predigten wurde mit einem Doppelsinn verlesen, so daß man direkt wußte, daß die Ide ...

    mehr
  • Widerstand in den konzentrationslagern

    Das von der SS entwickelte Terrorsystem sollte nicht nur Widerstand, sondern bereits jeden Gedanken daran unmöglich machen. Immer wieder wurde den Häftlingen auf drastische Weise vor Augen geführt, wie ohnmächtig sie und wie allmächtig die SS- Männer waren. Trotzdem gab es Akte der Auflehnung gegen die Autoritäten des Lagers. Das Widerstandsverhalt ...

    mehr
  • Ist ein info text auch über hitler, wiederstand der jugend, edelweißpiraten......

    3. Widerstand Jugendlicher Der Widerstand bzw. die Opposition Jugendlicher gegen das Dritte Reich entwickelte sich spontan. Er war nicht geplant und geregelt wie bei den Jugendorganisationen der SPD oder KPD. In diesen Organisationen wurde der Widerstand aus einer politischen Motivation heraus geführt. Die Motive der allge ...

    mehr
  • Allgemeine darstellung des "deutschen widerstandes im historischen kontext

    Zu keiner Zeit hat das Deutsche Volk, - wie es allzu oft heißt -, geschlossen hinter Hitler gestanden. Schon vor Hitlers Ernennung zum Reichskanzler durch Hindenburg haben sich Widerstandsgruppierungen gegen ihn und seine Partei gebildet. Im Sommer 1932 wurde auf Anweisung der SPD - Führung für den Fall, daß der legale Apparat von Weimar nicht ...

    mehr
  • Das ende einer diktatur- hitlers tod

    Deutscher Widerstand Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus war auf einzelne Personen und Gruppen beschränkt, die Widerstand entsprechend ihren Organisationsstrukturen und Zielen ausübten. Das zentrale Anliegen des Widerstandes, den Sturz der nationalsozialistischen Diktatur, erreichten die deutschen Widerstandskämpfer nic ...

    mehr
  • Die "weiße rose"

    1942 bildete sich im Umkreis einer Münchener Universität eine bedeutende Widerstandsorganisation gegen das Nationalsozialistische Regime. Diese Gruppe nannte sich die "Weiße Rose". In der ersten zeit, nachdem die Organisation entstand, waren es meist Studenten, die Mitglieder der Organisation waren. Aber auch das änderte sich. Es gelang de ...

    mehr
  • Das attentat vom 20.juli 1944

    Nur maximal 40 000 Menschen aller sozialer Schichten wagten es, sich zwischen 1933 und 1945 gegen das Hitler Regime aufzulehnen. Eine Vielzahl derer, die jegliche Form von Widerstand leisteten, obwohl darauf die Todesstrafe stand, waren kommunistisch- Soziale wie Ernst Thälmann. Allerdings waren auch überzeugten Christen mit den Machensch ...

    mehr
  • Jugend im dritten reich im widerstand

    Das Thema der Jugend im Widerstand ist eines, wie es breit gefächerter nicht sein könnte. Die Jugendorganisationen hatten zwar gemeinsame Feindbilder wie die HJ, Hitler selbst oder das gesamte Regime, ihre Bedeutung und ihr Wirkungsgrad ist von grundlegenden Unterschieden geprägt. Die Swingjugend wurde in den Gestapoakten als "wilde Jugendgruppe" v ...

    mehr
  • Widerstand - versuch einer definition

    Eine Widerstandsbewegung ist die aktive Auflehnung gegen ein Regime, das als unrechtmäßig, tyrannisch oder als vom Ausland aufgezwungen empfunden wird, auch gegen die Fremdherrschaft in besetzten oder annektierten Gebieten, insbesondere die geheime Umsturzbewegung in totalitären Staaten, die die freiheitliche Selbstbestimmung eines Volkes erstreb ...

    mehr
  • Italien unter berlusconi

    Silvio Berlusconi wurde im Jahre 1936 in Mailand geboren. Mit einem Vermögen von 12 Milliarden Dollar ist er zurzeit der reichste Mann Italiens. Neben seinem politischen Engagement ist Berlusconi ebenfalls als Unternehmer in verschiedenen Bereichen tätig: im Bauwesen, Fernsehen, im Verlagswesen wie auch in verschiedenen anderen Bereiche ...

    mehr
  • Die innenpolitik Österreichs zwischen 1918 u. 1938:

    Anfang Oktober 1918: Die deutschsprachigen Abgeordneten beschlossen auf Antrag der Sozialisten allen nicht-deutschen Abgeordneten die Heimreise zu empfehlen. Sie sind auch abgereist. 14.10: TSCHECHISCHE EXILREGIERUNG in Paris: Führer THOMAS MASARYK, EDUARD BENESCH. 16.10: UNGARISCHE REPUBLIK ( später rückgängig gemacht). 16.10: ...

    mehr
  • Eu-erweiterung 2004: litauen + geschichte des baltikum

    Projekt EU-Erweiterung 2004 : Litauen Der durchschnittliche Lebensstandard in Litauen liegt bei circa 30 % des EU-Durchschnitts. Litauen gehört somit zu den ärmsten EU-Beitrittskandidaten. Ein großes Problem ist Arbeitslosigkeit auch wenn die durchschnittliche Arbeitslosenquote bereits auf 9,6% (2003) gesunken war und es gegenüber ...

    mehr
  • Ein block geht in die brüche

    Die deutsche Einheit "Wandel durch Annäherung" ist die Leitidee der neuen Ostpolitik seit Mitte der 60er Jahre. Das Wettrüsten in Ost und West geht weiter. 1979 fasst die NATO den "Doppelbeschluss" zur Stationierung von Mittelstreckensystemen: Pershing II. und Cruise Missiles sind die Antwort auf die sowjetische SS 20-Raketen. Rund ein Jahrzehnt ...

    mehr
  • Die zweite phase der revolution

    Ludwig XVI. hatte nur widerwillig die Verfassung unterzeichnet.Er versuchte aus Frankreich zu fliehen. Der Fluchtversuch scheiterte. Er wurde wie ein Verräter nach Paris zurückgebracht.Der Fluchtversuch hatte zur Folge, dass unzufriedene Revolutionäre Frankreich in eine Republik umwandeln wollten. europas Fürsten befürchteten ein Übergreifen der ...

    mehr
  • Geschichte nach dem 2. weltkrieg:

    1.) Österreich: Oktober 1943 Moskauer Deklaration, Außenminister (England, USA, UdSSR)  Österreich als erstes von Hitler überfallenes Land muß wiederhergestellt werden. Okkupationstheorie (Österreich ist besetzt worden, aber nicht aufgehört zu bestehen)  wichtiger als Annektionstheorie Annektionstheorie (Österreich ist angesc ...

    mehr
  • Europa leistet widerstand

    1) Aufstand der Spanier (1808-14) Portugal: Keine Beteiligung an Kontinentalsperre --> Kriegszug gegen Protugal = Teilbesetzung Spaniens+Absetzung des spanischen Königs. Einsetzung von Napoleons Bruder Josef. --> Abstand der Spanier (Guerilla Kreig) --> Kein Sief für Frankreich möglich. aber: Hohe Verluste, unterstütung der Spanier durch Frank ...

    mehr
  • Amalfi - stadt der gänge und treppen am meer

    Amalfi in der Region Campania hat heute ca. 6000 Einwohnern, es ist Seebad und Kurort an der steil aufsteigenden Küste im Golf von Salerno. Auf beiden Seiten des steilen Tals steigen die Häuser den Berg hoch, ihre Bauweise ist städtisch mit 3-5 Stockwerken, am Hang stehen sie übereinander gebaut. Mit Autos ist der Ort nur entlang des Meeres und ...

    mehr
  • Die geschichte irlands

    ab 7000 v. Chr: Erste Besiedlung Irlands durch ein nomadisierendes Volk unbekannter Herkunft. ca. 4000-3000 v. Chr: Aus dem Westen Kontinentaleuropas wandert ein Volk ein, das Vieh und Saatgut mitbringt und Töpferwaren herstellt. Diese Kultur hinterließ die berühmten irischen Megalithgräber (siehe Foto) deren ...

    mehr
  • Seuchen und krankheiten im mittelalter

    Seuchen und Krankheiten im Mittelalter Die Pest Die Pest wurde im Mittelalter "Schwarzer Tod" genannt, da bei Pestkranken während des Krankheitsverlaufes schwarze Flecken auf der Haut festzustellen sind. Die wahren Hintergründe der Pest waren im Mittelalter noch ungeklärt und oftmals wurden Randgruppen oder der Zorn Gottes für ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.