Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Reformen (geschichte)

Reformen




Andere kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Reformen
  • Analyse der quelle "demokratische grundsätze in einer monarchischen - regierung" - die rigaer denkschrift 1807

    In der Denkschrift "Demokratische Grundsätze in einer monarchischen Regierung", die Karl August Fürst von Hardenberg am 12. September veröffentlichte, an das Volk adressierte und 1931 vom Hirzel Verlag als Sekundärquelle herausgegeben wurde, wird die Durchsetzung der preußischen Reformen thematisiert mit der Intention, diese auch in nah ...

    mehr
  • Neues forum-die entwicklung der bedeunsten bürgerbewegung zur wende

    Robert-Schumann-Gymnasium Jahrgangsstufe 11.2 Leipzig FACHARBEIT Im Grundkurs Geschichte NEUES FORUM Die Entwicklung der wichtigsten Bürgerbewegung der Wende Josephine Raschke Herr Mario Coccejus 7. März 2007 - Inhaltsverzeichnis - 1. Einleitung 2. Der Beginn einer Bewegung 2.1. Ursachen für die Entstehung 2.2. Gründung des NEUEN FORUM 2.3. Die I ...

    mehr
  • Das spiel ist aus - jean paul sartre

    DAS SPIEL IST AUS!!!! Biographie des Autors Jean Paul Sartre Ich möchte euch nun das Drehbuch "Das Spiel ist aus" von Jean-Paul Sartre vorstellen. Bevor ich zum Inhalt des zu empfehlenden Buches komme, habe ich vor euch eine Kurzbiographie des französischen Autors zu präsentieren. Jean Paul Sartre wird am 21.6. 1905 als Sohn ein ...

    mehr
  • Die ausgangssituation

    Wir schreiben das Jahr 1918. Die kaiserlich-königliche Monarchie Österreich-Ungarn hat soeben zusammen mit ihren Verbündeten den Ersten Weltkrieg verloren. Von nun an wird es zwei Staaten geben: (Deutsch-)Österreich und Ungarn. Beide Staaten beanspruchen nun ein Gebiet mit rund 320.000 Einwohnern für sich. Es han¬delt sich um die vier Komitate Pre ...

    mehr
  • Die 3 gewalten in frankreich( exekutive, legislative, judikative)

    Verwaltung und Politik Frankreich ist eine präsidiale Republik, die auf der am 4. Oktober 1958 verkündeten, 1999 letztmals geänderten Verfassung basiert. Diese reduzierte das Recht des Parlaments, das Kabinett aufzulösen, und baute die Präsidialmacht stark aus. Sie überträgt die Souveränität der Republik dem französischen Volk, das seine ...

    mehr
  • Neugründung der nsdap

    Hitler wurde im Dezember 1924 vorzeitig mit Bewährungsfrist aus der Haft entlassen und sicherte "legales" Verhalten zu. Mit der nunmehr reichsweiten Neugründung der NSDAP am 27. Februar 1925 fand auch ein Neuaufbau der Partei nach dem Führerprinzip statt. An der Spitze stand Hitler, der schon bald zum Gegenstand eines ausgeprägten Führerkult ...

    mehr
  • Die eingesetzten mittel

    Für Che wurde schon früh klar, dass der Weg zur Revolution der Weg der Waffe ist. Als er mit dem Motorrad durch Bolivien fuhr und die sozialen Missstände sah, wie die schreckliche Armut der meisten Südamerikaner festigte sich seine Vorstellung vom gewaltsamen Sturz dieser Zustände. Er lernte das Umgehen mit der Waffe in jungen Jahren, kurz ...

    mehr
  • Ruhrkampf 1923

    Nach dem Versailler Vertrag sollten die Reparationen gewährleistet werden und wenn dies nicht möglich gewesen wäre, waren für diesen Fall Pfände und Sachleistungen an Frankreich zugesichert worden. Deutschland versuchte zunächst, die Reparationen zu erfüllen, doch durch die Inflation (die ich in Punkt 7 erläutern werde) hatte Deutschland Probleme ...

    mehr
  • Die appeasement- politik großbritanniens

    Die Appeasement- Politik, bestimmend für die britische Außenpolitik zwischen 1938 und 1939, die auch im Wesentlichen von Frankreich mitgetragen wurde, sollte einen möglichen Kriegsausbruch in Europa durch die Beschwichtigung des Deutschen Reiches vermeiden. Diese Politik hatte folgende Vorteile: Dem Deutschen Reich gelang es anfangs durch die ...

    mehr
  • Die drei etappen der außenpolitik adolf hitlers-

    1. Etappe: Hitler wollte erreichen, dass Deutsch gleichberechtigt behandelt wurde. Dies beinhaltete, dass der in Deutschland äußerst unpopuläre Versailler Vertrag abgesetzt wird. 2. Etappe: Hitler wollte das "Selbstbestimmungsrecht" durchsetzen. Dies bedeutete, dass jedes Volk das Recht hatte, selbst zu bestimmen welcher Nation s ...

    mehr
  • The french revolution / französische revolution

    The French Revolution In 1786, after a couple of years, in which King Louis XVI had spent very much money on luxury and expensive wars, he had to assess, that the French government was deeply in dept. Two years later, in 1788 the state was bankrupt and beside the leck of money there was mass hunger, because of the poor harvest in the summer. ...

    mehr
  • Deutsche demokratische republik (ddr)

    DDR Deutsche Demokratische Republik (DDR), von 1949 bis 1990 bestehender Staat in Mitteleuropa mit der Hauptstadt Berlin (Ost), umgeben von der Ostsee im Norden, von Polen im Osten, von der Tschechoslowakei im Süden und von der Bundesrepublik Deutschland im Westen. Die DDR umfasste ein Gebiet von 108 333 Quadratkilometern und hatte 1988 16,66 Mi ...

    mehr
  • Die 2 republiken

    Am 7. November verlangten die Sozialdemokraten den Rücktritt des Kaisers, den der Reichskanzler Prinz Max von Baden am 9. Nov. ohne Zustimmung des Kaisers verkündete. Ohne verfassungsrechtl. Grundlage übergab er sein Amt dem MSPD-ler Friedrich Ebert. Philipp Scheidemann ging einen Schritt weiter. Ohne Absprache rief er gegen 14.00 h von einem Fen ...

    mehr
  • Der politische aufstieg hitlers:

    - Nach dem 1. Weltkrieg blieb Hitler zunächst in der Reichswehr, die ihn für nationalistische Schulung der Soldaten und als politischen Informanten einsetzte. - September 1919 besuch der Versammlung der "Deutschen Arbeiterpartei" (DAP). - Wenig später Aufnahme in die DAP schnelle Entwicklung zum Versammlungsredner ...

    mehr
  • Der weg zur politischen einheit

    Die Vorgeschichte zur einem vereinten Deutschland war, dass die DDR mit wirtschaftlichen und politischen Problemen zu kämpfen hatte. Die Schwächen der Planwirtschaft in der DDR wurden immer offensichtlicher, da sie sich immer weniger auf dem Weltmarkt behaupten konnten. Sie sind nicht mehr so schnell und flexibel wie sie mal waren. Die DDR a ...

    mehr
  • Fdj - freie deutsche jugend

    Freie Deutsche Jugend (FDJ), die staatliche, einzige offiziell zugelassene Jugendorganisation in der Deutschen Demokratischen Republik. Die FDJ wurde am 7. März 1946 in der Sowjetischen Besatzungszone gegründet und 1990 im Rahmen des Beitritts der DDR zur Bundesrepublik aufgelöst. Ihre erster Vorsitzender - offiziell: Erster Sekretär des Zentralr ...

    mehr
  • Ss - die schutzstaffel im dritten reich

    Die SS war eine im Umfeld der nationalsozialistischen Bewegung angesiedelte paramilitärische Gruppe und wurde 1925 zunächst als so genannte "Stabswache\" zum persönlichen Schutz Adolf Hitlers gegründet. Anfänglich war sie noch der SA unterstellt, entwickelte sich aber zunehmend zu einer Elitetruppe mit besonderen Aufträgen. Unter ihrem "Reichsführe ...

    mehr
  • Die "rote kapelle"

    Unter der Bezeichnung \"Rote Kapelle\" fasste die Geheime Staatspolizei (Gestapo) mehrere unterschiedliche Widerstandsgruppen gegen das NS-Regime zusammen. Der Begriff wurde im Zweiten Weltkrieg sowohl für ein Spionagenetz des sowjetischen militärischen Nachrichtendiensts im von Deutschland besetzten Westeuropa als auch für Widerstandskreise im D ...

    mehr
  • Innenpolitische auswirkungen des krieges

    Zu Beginn des Krieges wurden die meisten europäischen Länder von einer Woge nationaler Euphorie und Kriegsbegeisterung erfasst. Besonders in Deutschland verfiel nicht nur die breite Masse der Bevölkerung in einen für den heutigen Betrachter nur schwer nachvollziehbaren "Hurra-Patriotismus", sondern auch die große Mehrheit der geistigen Führung ...

    mehr
  • Gründe für die fremdenfeindlichkeit in den neuen bundesländern

    Einleitung Als am 27.Juli 2000 in Düsseldorf eine Bombe an einer S-Bahn Haltestelle detonierte läutete dies eine neue Zeit der Fremdenfeindlichkeit in Deutschland ein. Zwar gab es davor immer wieder Anschläge auf Asylbewerberheime, doch vorher war noch nie ein Anschlag auf offener Straße verübt worden, der sich gegen Juden und Immigranten gleichzei ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.