Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Atombomben (geschichte)

Atombomben




Andere kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Atombomben
  • Glaubensspaltung

    Der Ablasshandel: Seit etwa 1514 war Luther Prediger an der Wittenberger Stadtkirche. In der Predigt war es unter anderem Luthers Aufgabe den Menschen den richtigen Weg zur Erkenntnis von Gottes Willen zu zeigen. In genau diesem Punkt kollidierte er mit dem Ablasshandel. Im Frühjahr 1517 blieben immer mehr Menschen von Beichten fern und strömt ...

    mehr
  • Usa and world war ii

    Sprecher 1 We want to tell you something about the USA and the second world war. All began when Hitler bacame dictator and conquered Poland. Here you can see some of Hitler's followers (left-right: Dr. Goebbels, Adolf Hitler, Prime Minister Goering, Heinrich Himmler (he was the worst, because he took cared of killing millions of jews)). Bu ...

    mehr
  • Die reichskristallnacht

    Als am 7. November 1938 der 17jährige polnische Jude Herschel Grynszpan den Legationssekretär Ernst vom Rath in der neuen Botschaft in Paris mit mehreren Revolverschüssen niederstreckte und so schwer verletzte, dass mit seinem Ableben gerechnet werden musste, nahmen die Nationalsozialisten dies zum willkommenen Anlass, einen schon lange vorbereitet ...

    mehr
  • Ende der weimarer republik und anfang des hitlerreiches

    1932 erfolgte die Ernennung zum Regierungsrat im nationalsozialistisch gewordenen Braunschweig. Hitler erwarb in dieser Zeit die deutsche Staatsbürgerschaft und trat als Gegenkandidat Hindenburgs bei der Reichspräsidentenwahl an. Er unterlag zwar bei dieser Wahl, am 30. Januar 1933 erfolgte aber seine Ernennung zum Reichskanzler und Chef der s ...

    mehr
  • Hitler - lebenslauf und ideologie

    Lebenslauf Adolf Hitler: 1889 Hitler wird am 20. April in Braunau am Inn in Oberösterreich, als Sohn des Zollbeamten Alois Hitler Und Klara Hitler geb. Pölzel, geboren. 1903 am 3. Januar Tod seines Vaters. 1905 Hitler verlässt Realschule ohne Examen 1905-1907 Hitler lebt mit finanzieller Unterstützung seiner Mutter in Linz 1907-1913 Hitler lebt in ...

    mehr
  • Heinrich himmler (1900-1945)

    7. Oktober 1900 Heinrich Himmler wird in München als Sohn des Oberstudiendirektors Gebhard Himmler und dessen Frau Anna geboren. Den Vornamen erhält er von seinem Taufpaten, Prinz Heinrich von Bayern, der von Gebhard Himmler erzogen worden war. In dem bürgerlichen Elternhaus herrschen eine strenge katholische Religiosität und nationalkonse ...

    mehr
  • Die hitlerjugend -

    1922 wurde die Hitlerjugend von der aufblühenden Nazipartei gegründet, sie versprachen den deutschen jugendlichen Spannung, Kameradschaft, Abenteuer und eine große Zukunft in einem großen Deutschland. Nach einem vorübergehendem Verbot wurde die HJ 1926 neu gegründet. In den Adolf- Hitler- Schulen wurden die Führer der kommenden Generation herangebi ...

    mehr
  • Das jungvolk

    Das \"Deutsche Jungvolk\" (abgekürzt DJ) war die Organisation für die 10-14jährigen Jungen, die auch als \"Pimpfe\" bezeichnet wurden. Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Hitlerjugend war seit 1939 für alle 10-18jährigen Jungen und Mädchen gesetzliche Pflicht. Der Jungvolkdienst sah wöchentliche Heim- und Sportnachmittage, Tagesfahrten, Auf ...

    mehr
  • Vom putschversuch 1923 bis zur machtergreifung im jahr 1933 - hitler

    Am 8. November 1923 rief Hitler eine "Deutsche Nationalregierung" im Münchner Bürgerbräukeller aus. Am Abend des 8. November 1923 bot sich Hitler die Gelegenheit zu einem Staatsstreich in München, der als Hitlerputsch bezeichnet wird. Unter ihm versteht man den Versuch Hitlers und Ludendorffs, am 8. und 9. November 1923 in Bayern die Macht a ...

    mehr
  • Der zweite weltkrieg in europa

    In dem Krieg der die Welt veränderte, viel die Entscheidung nie durch einen, viele Kämpften und Starben auf den Schlachtfeldern Europas, um ein Ziel zu erreichen, Freiheit! Polen (01.09.1939 - 27.09.1939) Am 01.09.1939 begann der deutsche Angriff auf Polen unter dem Decknamen \"Fall Weiß\". Die neue Taktik des Blitzkrieges wurde hier e ...

    mehr
  • Judenverfolgung und -vernichtung

    1933: Boykott jüdischer Geschäfte Öffentliche Hetze durch die Presse 1935: Nürnberger Gesetze Eheverbot zwischen Juden und Ariern / bestehende Ehen wurden annulliert Verlust der Staatsbürgerschaft und der Bürgerrechte 1938: Reichsprogromnacht (verharmlost durch die Deutschen: Reichskristallnacht) Zerstörung jüdischer Geschäfte, Fr ...

    mehr
  • Der widerstand in der wehrmacht

    1933 ordnete Hitler eine Aufrüstung Deutschlands zu einer politischen und militärischen Großmacht an. Dieses gab eine Uneinigkeit. Wegen Hitlers riskanter Politik, gingen die Generäle, Offiziere und Militärangehörige, auf Distanz zum NS-Regime. 1938, wo sich Hitler am Rande eines Krieges in der Sudetenkrise befand, entstanden die ersten Staatsst ...

    mehr
  • Kreuzzüge und judenverfolgung

    Bei der Betrachtung der Judenverfolgung im Mittelalter muss man davon ausgehen, dass die allgemeine Wertschätzung eines Menschenlebens, zumal wenn es sich um das eines Nichtchristen oder eines christlichen Häretikers handelt, gering war. Viele Fürsten sahen sich gezwungen, der im Land um sich greifenden Gewalt als Folge ständiger Kriege durch Err ...

    mehr
  • Konrad adenauer - erster bundeskanzler der bundesrepublik deutschland

    Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Konrad Adenauer am 4. Mai 1945 wieder Oberbürgermeister von Köln. Während seiner Beraterzeit erschien schon die erste Zeitung, Mitte April fand wieder der Postverkehr innerhalb der Stadt statt, der Eisenbahn- und Omnibusverkehr wurde wieder aufgenommen und Ende April nahmen die Kölner Kredit- institute w ...

    mehr
  • Willy brandt (1913 - 1992)

    1913 18. Dezember: Willy Brandt wird unter dem Namen Herbert Ernst Karl Frahm in Lübeck geboren. Seine Mutter Martha Frahm ist Verkäuferin, seinen Vater, John Möller, ein sozialdemokratischer Lehrer, lernt Brandt nie kennen. Er wird von seinem Großvater, einem Arbeiter und SPD-Mitglied, großgezogen. 1929 Aktive Mitarbeit in der ...

    mehr
  • Ausweglose entscheidungen

    Ein zentraler Punkt der nationalsozialistischen Judenpolitik war es die Opfer zu zwingen, die Ghettos selbst zu verwalten. Deshalb schufen die deutschen sogenannte "Judenräte". Die Männer im Rat waren unter Todesandrohung verpflichtet, deutsche Befehle auszuführen: Es war der Judenrat, der die Namenlisten derjenigen Menschen aufstellen musste, die ...

    mehr
  • Analyse der quelle "demokratische grundsätze in einer monarchischen - regierung" - die rigaer denkschrift 1807

    In der Denkschrift "Demokratische Grundsätze in einer monarchischen Regierung", die Karl August Fürst von Hardenberg am 12. September veröffentlichte, an das Volk adressierte und 1931 vom Hirzel Verlag als Sekundärquelle herausgegeben wurde, wird die Durchsetzung der preußischen Reformen thematisiert mit der Intention, diese auch in nah ...

    mehr
  • Die europäische zentralbank (ezb)

    Einleitung Ab dem 01.01.1999 verlieren die nationalen Banken ihre währungspolitischen Kompetenzen. Die Europäische Zentralbank, die seit dem 01.06.1998 ihre Arbeit aufgenommen hat, übernimmt die Funktion einer unabhängigen Bank, deren vorrangiges Ziel eine Gewährleistung der Preisstabilität in Europa ist. Ab 1999 hat sie allein das Recht über ...

    mehr
  • Adolf hitler

    1. Zur Person Adolf Hitler war, was viele bestimmt nicht wissen, geborener Österreicher. Aber niemals konnte er sich mit Österreich identifizieren. So ließ er sich im Jahre 1932 in Deutschland einbürgern. Der überzeugte Diktator Deutschlands war wirklichkeitsfremd. Zwei Beispiele: Als er sich ein Lotterielos kaufte, träumte er vom Besitz eine ...

    mehr
  • Frankreich-

    Die Franzosen selbst lassen ihre Geschichte mit Karl dem Großen beginnen. Tatsächlich sprechen die Historiker aber erst nach der Teilung von 880 von einer eigenständigen westfränkischen Geschichte. Durch die Bedrängung der Normannen geriet das Königstum in jenen Tagen in die Krise der Doppelwahl des Grafen Odo von Paris und Karl des Einfältige ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.