Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Reform (geschichte)

Reform




Andere kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Reform
  • Die reformation

    Reformation (lateinisch reformatio: Umgestaltung; Erneuerung) ist die Bewegung innerhalb der christlichen Kirche, die am Anfang des 16. Jahrhunderts von Martin Luther begründet wurde. Durch die Reformation wurde die Vorherrschaft des Papstes in der westlichen Kirche beendet und die protestantische Kirche gegründet. Die Reformation gehört zu ...

    mehr
  • Gegenreformation

    GFS Gegenreformation Parallel zur Gegenreformation spricht die katholische Kirche von einer katholischen Reform um zu betonen, dass das Erneuerungsbestreben innerhalb der katholischen Kirche nicht nur als Folge der Reformation entstanden ist. Lage vor der Reformation: Vor der Reformation Luthers gab es viele Missstä ...

    mehr
  • Neues forum-die entwicklung der bedeunsten bürgerbewegung zur wende

    Robert-Schumann-Gymnasium Jahrgangsstufe 11.2 Leipzig FACHARBEIT Im Grundkurs Geschichte NEUES FORUM Die Entwicklung der wichtigsten Bürgerbewegung der Wende Josephine Raschke Herr Mario Coccejus 7. März 2007 - Inhaltsverzeichnis - 1. Einleitung 2. Der Beginn einer Bewegung 2.1. Ursachen für die Entstehung 2.2. Gründung des NEUEN FORUM 2.3. Die I ...

    mehr
  • Analyse der quelle „demokratische grundsätze in einer monarchischen - regierung“ - die rigaer denkschrift 1807

    In der Denkschrift „Demokratische Grundsätze in einer monarchischen Regierung“, die Karl August Fürst von Hardenberg am 12. September veröffentlichte, an das Volk adressierte und 1931 vom Hirzel Verlag als Sekundärquelle herausgegeben wurde, wird die Durchsetzung der preußischen Reformen thematisiert mit der Intention, diese auch in nah ...

    mehr
  • Martin luther – die reformation -

    Martin Luther, geboren am 10.11.1483 in Eisleben, wuchs unter relativ ärmlichen Verhältnissen auf. Sein Vater war ein Bergmann und er sparte eisern für die Ausbildung seines Sohnes Martin. Sein Wunsch war es, dass Martin 1488 auf die Lateinschule ging, mit dem Ziel, Rechtsanwalt oder Minister zu werden. 1505 studierte Martin Luther J ...

    mehr
  • Martin luther – die reformation

    Martin Luther, geboren am 10.11.1483 in Eisleben, wuchs unter relativ ärmlichen Verhältnissen auf. Sein Vater war ein Bergmann und er sparte eisern für die Ausbildung seines Sohnes Martin. Sein Wunsch war es, dass Martin 1488 auf die Lateinschule ging, mit dem Ziel, Rechtsanwalt oder Minister zu werden. 1505 studierte Martin Luther J ...

    mehr
  • Der prager frühling:

    Nach dem Tod Stalins im Jahre 1953 und insbesondere nach dem 20. Parteitag der KPdSU im Jahre 1956 setzte in der Sowjetunion sowie den meisten anderen Staaten des Ostblocks eine „Tauwetterperiode“ ein. Die seit 1948 unter kommunistischer Führung stehende Tschechoslowakei war von dieser politischen Liberalisierung weitgehend unberührt geblieb ...

    mehr
  • Martin luther --

    Martin Luther wurde am 10. November 1483 in Eisleben geboren. Sein Vater Hans Luder arbeitete im Kupferbergbau. Da dieser in Mansfeld ein Hüttenwerk pachten konnte, siedelte er mit seiner Frau Margarethe und den Kindern von Eisleben nach Mansfeld über. Quellentext QUELLENTEXT Luther: Von Weltlicher Obrigkeit In seiner Schrift Von weltlicher Obrigke ...

    mehr
  • Wirtschaftsordnung nach dem 2. wk

    Die Wirtschaftsordnung nach dem zweiten Weltkrieg Gliederung: 1. Die Ausgangssituation nach dem zweiten Weltkrieg 2. Der Marshall Plan und seine Auswirkungen 3. Reformen in den Besatzungszonen 3.1.Besatzungszonen der westlichen Alliierten 3.2. Sowjetische Besatzungszone 4. Schlusswort 5. Quellen 1. Die Ausgangsituation nach dem zweiten Weltkrieg: G ...

    mehr
  • Biografie matin luther

    Luther, Martin, dt. Reformator, * 10. 11. 1483 Eisleben, † 18. 2. 1546 Eisleben; Sohn des Bergmanns Hans L., besuchte die Schule in Mansfeld, Magdeburg u. Eisenach, studierte seit 1501 in Erfurt, erwarb dort 1505 den Magistergrad, trat infolge eines bei einem Gewitter abgelegten Gelübdes am 17. 7. 1505 in den Orden der Augustiner-Eremiten zu ...

    mehr
  • Polen -

    Rahmenbedingungen in Polen Fläche: 312 683 qkm (entspricht ca. der Fläche Italiens) Einwohnerzahl: (Januar 1998): 38,9 Mio. Einwohner (entspricht ca. der Einwohnerzahl Spaniens) Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf (1997): 3.503 US$ (entspricht ca. 1/4 des pro-Kopf-BIP Spaniens) Politische Parteien Regierungsparteien: Seit 1997 ...

    mehr
  • Zeittafel dresden

    1206, 31. März Erste urkundliche Erwähnung Dresdens. In einer ausgestellten Urkunde schlichtet der Markgraf von Meißen, Dietrich der Bedrängte, einen Streit zwischen dem Bischof von Meißen und dem Burggrafen von Dohna wegen einer auf bischöflichem Gebiet erbauten Burg, genannt Thorun. In dem Schiedsspruch heißt es u.a.: \"acta sunt haec D ...

    mehr
  • Gründung der brd

    Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schuljahr 2004/2005 Facharbeit Name der Schüler: Daniel Teuber, Sebastian Kremp Thema: Gründung der BRD Unterrichtsfach / Kurs: Grundkurs 11 Geschichte Kursleiterin: Frau Müller Abgabetermin: 22.01.2005 Erzielte Punktzahl/ Note: Unterschrift der Kursleiterin: Inhaltverzeichnis Thema: Gründung der BRD Seite 1. Die Gr ...

    mehr
  • Volksgerichte (in athen) - eine sinnvolle demokratische einrichtung?

    Thema: Volksgerichte – eine sinnvolle demokratische Einrichtung?! Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 1.Auslosung der Richter 2 2. Der Eid 2 3. Die Gerichtshöfe und ihre Zusammensetzung 2 3.1 Die Reform 404 v. Chr. 2 3.2 Und ihre Folgen... 3 3.3 Das Ende dieses Systems 3 4. Private und öffentliche Anklagen 4 4.1 Die private Anklage: 4 4.2 Die ö ...

    mehr
  • Jan hus

    1. · richtiger Name war Johannes Hus, geb. 1370-1415 · er war ein tschechicher Reformator, Prediger,Lehrer · Angeregt von den Schriften Wyclefs kämpfte er gegen die Verderbnis der Kirche, wobei er viele Anhänger fand ( Verbreitung der Reformbewegung) · erst später gegen Dogmen · für die tiefgreifende ...

    mehr
  • Revolution von 1848/49

    Mit der raschen Industrialisierung und ihren positiven wie negativen Begleiterscheinungen hatte sich auch das politische Bewusstsein der Menschen in Europa nachhaltig verändert. Seit der Proklamation der Menschenrechte, zuerst in Amerika, dann in Frankreich während der Revolution, waren nationale und liberale Bewegungen entstanden, die im Freiheits ...

    mehr
  • Politische entwicklung sachsens 1806-1849

    Politische Entwicklung Sachsens 1806: Zu dieser Zeit war der Kurfürst damit beschäftigt mit Preußen und Hessen-Kassel Verhandlungen über einen norddeutschen Bund zu führen. Als der Krieg gegen Frankreich drohte trat man in ein Bündnis mit Preußen und sandte 22000 Mann zur preußischen Armee. Trotzdem setzte es, am 14.10, eine katastrophale Niederl ...

    mehr
  • Karl der große kurzer abriss über leben und tatan

    Karl der Große Leben: Geboren am 2. April 742 Sohn von Pippin dem Jüngeren Reich unter Pippins Söhnen geteilt Karl und Karlmann bekamen Teilreiche 771 Karlmann stirbt Karl Alleinherrscher Diverse Kriege Ereignisse die zur Kaiserkrönung führen Seit 476 kein Kaiser mehr in Westeuropa 25 ...

    mehr
  • Rom

    Geschichtlicher Überblick Karte: Die Expansion des Römischen Reiches Die Geschichte des Römischen Reiches lässt sich in folgende sechs Phasen gliedern, die im Verlauf dieses Artikels genauer beschrieben werden; zu Details siehe die entsprechenden Verweise im Artikel (Beispiel: Prinzipat): Königszeit (753 v. Chr. - 510 v. Chr.) Die Zeit der Republik ...

    mehr
  • Kleisthenes von athen

    Der Athener Staatsreformer wurde 570 v. Chr. als Sohn des Megakles und der Agariste geboren und starb um 507 v. Chr. Er stammte aus der Familie der Alkmeoniden, die von seinem Vater angeführt wurden und übernahm nach dessen Tod das Führungsamt dieses Adelsgeschlechtes des archaischen Athens. Die Ein-und Durchführung de ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.