Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die koalitionsregierungen seit 1983:

    Bei den Nationalratswahlen vom 24. 4. 1983 verlor die SPÖ die absolute Mehrheit. Kreisky zog sich aus der Politik zurück, sein Nachfolger F. Sinowatz bildete eine kleine Koalition mit der FPÖ, der zahlreiche Ämter überlassen wurden (Vizekanzler, Handelsminister, Verteidigungsminister, Justizminister). Eine wesentliche Forderung der FPÖ war der Privilegienabbau für beamtete Politiker, auch der Umweltschutz erhielt steigenden Stellenwert. Seit de ...

    mehr
  • Mitgliedschaft in der europ. union seit 1995:

    Die Verhandlungen um den EU-Beitritt Österreichs wurden 1993 konkret aufgenommen. 1994 trat der Europ. Wirtschaftsraum (EWR) in Kraft, dem alle EU-Staaten und alle EFTA-Staaten (mit Ausnahme der Schweiz) angehören. Die Beitrittsverhandlungen Österreich zur EU kamen 1994 zum Abschluß, die Volksabstimmung am 12. 6. 1994 brachte mehr als 65 % Zustimmung. Der Beitritt erfolgte am 1. 1. 1995, erster Österreich EU-Kommissar wurde F. Fischler (Agrarress ...

    mehr
  • Dissertation: histoire - thème: le rôle de lénine dans la révolution russe

    Wladimir Iljitsch Uljanow (né le 22/4/1870 à Simbirsk appelé après sa mort le 21/1/1924 près de Moscou Uljanovsk) est connu sous son pseudonyme politique Lénine. Il est sans doute le plus important acteur de la révolution russe d\'octobre qu\'on honorait dans l\'union soviétique, après sa mort, en nommant huit villes, un sommet de plus de 7000 m et de nombreuses instituions après lui. Mais quel rôle jouait-il exactement, que trouve-t-on vraimen ...

    mehr
  • Don karlos. infant von spanien

    Don Carlos, Kronprinz des Spanischen Weltreichs, liebt seine jugendliche Stiefmutter, die Königin Elisabeth. Verschlossen gegen seine Umgebung, enthüllt er sein Geheimnis dem aus Brüssel zurückgekehrten Marquis von Posa, seinem Jugendfreund. Die Basis ihrer Freundschaft war das beiderseitige Verlangen, den unter Spaniens Herrschaft stehenden Niederlanden die Freiheit zu geben; um so mehr ist Posa irritiert über das Befinden von Don Carlos ("D ...

    mehr
  • Dr. karl renner

    Karl Renner wurde am 14. 12. 1870 in Untertannowitz( bzw. Dolní Dunajovice ) in heute tschechischen Mähren geboren. Er entstammte einer verarmten Bauernfamilie und studierte von 1889 bis 1894 an der Universität Wien Jus, und wurde schließlich 1898 Dr. jur.. Nach seiner Militärdienstzeit fand Renner Kontakte zur sozialdemokratischen Arbeiterbewegung. Nach Einführung des allgemeinen Wahlrechtes trat Renner offen in das politische Leben ein, e ...

    mehr
  • Drachen

    Wie euch sicher bekannt ist, befinden wir uns mitten im chinesischen Jahr des Drachen. Doch während die chinesische Drachen aus allen Winkeln lachen, geraten die österreichischen an den Rand der Vergessenheit. Dabei gibt es auch in Österreich zahlreiche Drachensagen und angebliche Drachensichtungen aus vergangenen Zeiten. Wenn man an österreichische Drachen denkt, dann erinnern sich die meisten Menschen an die Sage vom Wiener Obelisken oder ...

    mehr
  • Der böhmisch-pfälzische krieg -

    Die religiösen Spannungen im Reich hatten sich unter der Herrschaft Kaiser Rudolfs II. (1576-1612) und dessen Rekatholisierungsmaßnahmen bedeutend verschärft. In vielen Teilen Deutschlands wurden protestantische Kirchen zerstört, das Recht der Protestanten auf freie Religionsausübung wurde beschnitten, und die kaiserliche Seite nahm den Augsburger Religionsfrieden als Grundlage für die Gegenreformation. Mit der Bildung der Union, einem Defensi ...

    mehr
  • Der dänisch-niedersächsische krieg

    In Norddeutschland leitete die Liga nach ihren Siegen Rekatholisierungsmaßnahmen ein. Als sich daraufhin die protestantischen norddeutschen Staaten an auswärtige Mächte um Hilfe wandten, es zugleich zu politischen Wechselwirkungen zwischen der konfessionellen Auseinandersetzung im Reich und dem Niederländischen Freiheitskampf kam, nahm der Krieg in seiner zweiten Phase internationale Dimensionen an. Gefördert wurde die Bereitschaft einiger europä ...

    mehr
  • Der schwedische krieg

    Ferdinands Erfolge in der zweiten Phase des Krieges verschärften die Gegnerschaft Frankreichs zu Habsburg; führender Kopf der Habsburggegner war der Kardinal und Staatsmann Richelieu, der leitende Ministers König Ludwigs XIII. von Frankreich. Innenpolitische Schwierigkeiten verboten Richelieu jedoch ein direktes Eingreifen im Reich; deshalb trat er in Kontakt mit König Gustav II. Adolf von Schweden. Als eifriger Lutheraner war Gustav Adolf von ...

    mehr
  • Der französisch-schwedische krieg

    In seiner letzten Phase wurde der Krieg zum Kampf zwischen den Habsburgern und Frankreich, das immer noch unter der Führung Richelieus stand, um die Hegemonie in Europa. Fragen der Religion spielten keine wesentliche Rolle mehr in dieser vierten Phase, die im Mai 1635 mit der Kriegserklärung Frankreichs an Spanien, dem wichtigsten habsburgischen Land neben Österreich, eröffnet wurde; im September folgte die französische Kriegserklärung an den Kai ...

    mehr
  • Albrecht wenzel eusebius von wallenstein (1583-1634)

    Er wurde protestantisch erzogen, trat in habsburgische Dienste ein und konvertierte zum Katholizismus, eine wichtige Voraussetzung für seinen späteren Aufstieg. Im böhmischen Aufstand gegen die katholischen Habsburger zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges 1618 verlor Wallenstein als Kaisertreuer seinen gesamten Besitz. Mit einem eigenen Regiment kämpfte er gegen die böhmischen Rebellen, siegte zusammen mit dem kaiserlichen Oberbefehlshaber Tilly ...

    mehr
  • Der westfälische friede -

    Der Westfälische Friede, der im Oktober 1648 in Münster und Osnabrück zwischen Kaiser und Frankreich und Schweden sowie ihren jeweiligen Verbündeten geschlossen wurde, hatte tief greifende Wirkung sowohl auf die Verfassung des Reiches, als auch auf die Mächtekonstellation in Europa. Der Westfälische Friede schränkte die kaiserliche Macht zugunsten der Reichsstände ein und schrieb die Zersplitterung des Reiches in praktisch souveräne Einzelstaat ...

    mehr
  • Dreißigjähriger krieg-

    Der Dreißigjährige Krieg war eine verwirrende Abfolge kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen mehreren europäischen Mächten auf deutschem Boden. Im Gedächtnis der Nachwelt sind jedoch die machtpolitischen und konfessionellen Motive der Staaten und die schließlich im Westfälischen Frieden fixierten Ergebnisse weit weniger gegenwärtig als die schrecklichen Leiden, die jene dreißig Jahre über zahllose Menschen brachten. Das frühe 17. Jahrhund ...

    mehr
  • Dresden

    This report gives you a historical overview of Dresden and some information about the sights in Dresden. Based upon the following chronicle I gave a presentation about Dresden to the staff of the Bury Partnership. The listing is not quite complete - only the important dates are mentioned. Chronicle 1206 first documentary mention of Dresden, the name came from the name Drezdany (area on the left hand side from the river Elbe), on the right h ...

    mehr
  • Cannabis

    (Marihuana, Haschisch, Peace, Gras, Shit, Kif, Bandja, Bhang, Bangui, Bengh, Charas, Chira, Heu, Hasch, joint (Zigarette), Churus, Dacha, Dagga, Djamba, Dope, Ganja, Green stuff, Griffa, Guaza, Hachyach, Hasisi, Kamouwa, Kam, Maconha, Malak, Maslak, Pot, Sidhi, Stuff, Takrouri, Tea (Tee), Weed. Acapulco Gold : Mariuana aus Mexico Bhang : indisches Getränk ( mit Blattspitzen der weiblichen Hanfpflanzen, Gewürze und Fruchtextrakten - das Ge ...

    mehr
  • Stimulantien

    bambinos, bennis, blue cheer, go- pills, pep- pills, pepper- uppers, prelus, purple- hearts, speedies, captas, speed, pep, Pervitin, Preludin, Elastronon, Eventin, Captagon Herkunft und Gewinnung Die suchtbildenden Mittel sind im Bereich der synthetischen Stimulantien zu finden. Am bekanntesten sind Benzedrin (Benzylmethylketon), Pervitin (Amphetamine), Preludin - Neu, Percoffedrinol etc. Die Gewinnung erfolgt im Bereich der chemischen Medi ...

    mehr
  • Druiden

    Im keltischen Raum trafen die Druiden auf die dort ansässige Priesterkaste der Barden, mit denen sie dann einträchtig zusammenlebten. Dies war sicher deshalb leicht möglich, weil die religiösen Überlieferungen beider Gruppen miteinander weitgehend identisch waren. So ist es auch nicht verwunderlich, daß auch die einheimischen Barden in den Orden der Druiden aufgenommen werden konnten. Anders als die Barden, wie sie bei den Kelten genannt ...

    mehr
  • Ebola

    Das Ebola Virus gehört zur Gruppe der "Hämorrhagischen Fieber"(gr. Blutfluss oder auch Blutsturz), und wurde 1976 in Zentralafrika zum ersten mal beschrieben, wo sich 2 Epidemien auslösten: Eine in Südsudan und eine in Nordzaire. Dies waren die beiden größten Epidemien, wo 550 Leute erkrankten, davon starben 340. Ebola leitet sich von dem gleichnamigen Fluss im Grenzgebiet Zaires ab, wo die ersten Personen angeblich infiziert wurden. Außerh ...

    mehr
  • Fette beute - hitlers kunstraubzug

    Die Sammlung Leopold ist nur eine von vielen internationalen Kollektionen, auf die der Schatten der NS-Verbrechen fällt. Kunstraub war in der Zeit der Nationalsozialisten allerhöchste Führersache und diente vorrangig dem Zweck, Bestände für Hitlers geplantes "größtes Museum der Welt" in Linz zu sichern. Ein Sonderfall beim NS-Kunstraub war jedoch die sogenannte entartete Kunst, die aus allen deutschen Museen entfernt wurde. Nachdem die Nazis i ...

    mehr
  • Nationalsozialismus und "entartete kunst"

    Worte, die alles sagen: Bemerkungen des "Führers" Adolf Hitler im Katalog der Ausstellung entartete Kunst, München 1937: "Wer nur das Neue sucht um des Neuen willen, verirrt sich nur zu leicht in das Gebiet der Narreteien, da das Dümmste, in Stein und Material ausgeführt, natürlich um so leichter das wirklich Neuartigst zu sein vermag, als ja in früheren Zeiten nicht jedem Narren genehmigt wurde, die Umwelt durch die Ausgeburten seines krank ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.