Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Is witchcraft the same thing as wicca?

    No. Wicca and witchcraft are two seperate religions. Wicca was founded by Gerald Gardner in the late 1930´s. It is comprised of Western European folk traditions and Eastern philosophy. Wicca was based more in macical pursuits, it has hence forth developed into a more spiritual religion. Today Wicca can be seen as an ecclectic system of beliefs with an underlying static ritual and ethics base. And Witchcraft is heavily based in traditions. ...

    mehr
  • The sabbats of wicca

    Because witches honor nature, they have eight festivals, or sabbats, that mark the year as it turns through ist seasons. Here are short explanations of their eight sabbats: Samhain happens near Halloween and is when the Wiccan year begins. The altar cloth is black, because now is the time of year that is dark. This is the time of death, of honoring and communing with spirits that have passed to the other side. Now the veil between the worlds i ...

    mehr
  • The pentagram

    The pentagram, or the five-pionted star, may be the most misunderstood religious symbol around these days. It is the most common symbol of Neo-Pagan Witchcraft. In ist usual upright position (one piont uppermost), the pentagram is an ancient symbol of protection from evil. Also called "the endless knot", the pentagram was often displayed on doors, windows, and hearths of houses throughout pre-Christian Europe. It can be traced back to Egyptian a ...

    mehr
  • Wohnen zur rÖmerzeit

    Der Haupteingang Die 3,5m breite Türschwelle aus Stubensandstein befindet sich noch am ursprünglichen Ort. In ihrer Mitte und an ihren Enden sind Aussparungen für den Rahmen eines großen zweiflügeligen Holztores zu erkennen. Die linke Seite der Schwelle zeigt starke Abnutzungsspuren, die auf der rechten Seite nicht vorhanden sind. Wahrscheinlich war normalerweise der rechte Torflügel geschlossen, während der linke offenstand und fortwährend ...

    mehr
  • Wohnen zur rÖmerzeit-

    Der Haupteingang Die 3,5m breite Türschwelle aus Stubensandstein befindet sich noch am ursprünglichen Ort. In ihrer Mitte und an ihren Enden sind Aussparungen für den Rahmen eines großen zweiflügeligen Holztores zu erkennen. Die linke Seite der Schwelle zeigt starke Abnutzungsspuren, die auf der rechten Seite nicht vorhanden sind. Wahrscheinlich war normalerweise der rechte Torflügel geschlossen, während der linke offenstand und fortwährend ...

    mehr
  • Wolfgang kapp (politiker)

    1858 24. Juli Geburt in New York; Vater exilierter Anwalt Friedrich Kapp, Mutter Louise Kapp (geb. Engels) 1871 Die Familie kehrt nach Berlin zurück. 1884 Heirat mit Margarethe Rosenow. Aus der Ehe gehen drei Kinder hervor. 1886 Nach der juristischen Promotion legt er sein Assessorexamen ab und beginnt eine Verwaltungs- laufbahn im preußischen Finanzministerium. 1890 Rittergutsbesitzer in Pilzen (Ostpreußen). 1891 Kapp wird Landrat in Gube ...

    mehr
  • World trade center wahrzeichen manhattans

    1966 - 1977 erbaut bis 2001 24 Jahre 411,45 Meter hoch (beide Türme) 110 Stockwerke 6 davon unterirdisch... Architekt: Minoru Yamasaki (Japaner) Beim Bau 5000 Bauarbeiter gleichzeitig am arbeiten... auch im Winter gearbeitet... 10 Grad Temperaturunterschied zwischen Parterre und Stock 110... 9 Leute beim Bau verunglückt... 200 Aufzüge fahren 8,3 Meter pro Sekunde werden 24 Stunden am Tag von 20 Technikern gewartet... ...

    mehr
  • World war 1

    In the beginning of World War 1, the German government declared the sea around the British Isles as war zone, that means, German submarines would destroy every ship of the enemy. In May 1915 a German submarine torpedoed without warning a British Liner with 1200 passengers on board. 128 of the were citizens of the United States. All of them died. After the 28th President of the United States, Woodrow Wilson sent a massive threat that the Ger ...

    mehr
  • Wounded knee

    Ich möchte diesmal über das Massaker am Wounded Knee Creek berichten, da ich es für eines der grausamsten und unmenschlichsten halte, die es in der Zeit der Indianerkriege gab. 29.Dezember 1890, Wounded Knee Creek Häuptling Big Foot ist mit seiner Gruppe auf der Flucht in die Badlands, als er vom Kommando Major Whitsides überrascht wird. Big Foot bittet um eine Unterredung, diese wird ihm aber verweigert und er muss sich ergeben. Die Tru ...

    mehr
  • Yellowstone national park

    "National park areas are special landscapes set aside by acts of Congress to protect and preserve features of national significance that are generally categorized as scenic, scientific, historical, and recreational." Yellowstone National Park Yellowstone National Park is a treasure that inspires awe in travelers from around the world. New Zealand and Iceland are known for geysers, but nowhere are there as many as in Yellowstone. At the ...

    mehr
  • Der kalender

    Wie auch bei uns, war es schon im antiken Rom üblich, sich wichtige Tage im Jahr auf einem Kalender zu markieren. Die Römer kennzeichneten solche Tage, vor allem wenn sie Glück gebracht hatten oder Anlaß zur Freude in der zukunft waren, mit einem weißen Stein oder weißer Kreide (z.B.: den Geburtstag eines Freundes zu markieren war recht üblich). Unglückstage wurden mit schwarzer Farbe markiert, und hießen deshalb in manchen offiziellen Staatska ...

    mehr
  • Zeittafel des kalten krieges

    1945: . H.Truman: (1945-1953) Präsident der USA . 5.Juni: Alliierte übernehmen Regierungsgewalt über Nazideutschland . 26.Juni: Gründung der UNO . 17.Juli-2.August: Konferenz von Potsdam . 30.August: Errichtung des Alliierten Kontrollrates . 8.September: Aufteilung Koreas 1947: . 25.Februar: Alliierter Kontrollrat löst Preußen auf . 12.März: Truman-Doktrin . 5.Juni: Marshall-Plan . 9.Juli: Kommunistischer Aufstand in Griechenland (Bür ...

    mehr
  • Zeittafel über die entstehung und entwicklung der atombombe

    8. November 1895 Entdeckung der Röntgenstrahlen Januar 1896 Röntgen veröffentlicht seine Arbeit über die Röntgenstrahlen, die eine Epoche neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse einleitet 1. März 1896 Entdeckung der Radioaktivität durch Becquerel 1897 Nachweis des Elektrons als Bestandteil des Atoms 1898 Marie und Piere Curie weisen die neuen radioaktiven Elemente Polonium und Radium nach 1902/ 03 Ausarbeitung der Theorie des radioa ...

    mehr
  • Frauengestalten im alten testament

    Allgemein ist festzustellen, daß die Frau oft im Schatten einer patriarchalisch geführten Gemeinde, des Ehemannes oder des Sohnes gestellt wurde. Mirjam, zum Beispiel, wurde gegenüber Mose verdrängt. Der Autor dieser Stelle will den Mann ( Mose ) als die legitimierte Führergestalt herausstreichen und die Tradition einer Frau als Führerin Israels entwerten. Dies wird vor allem in Numeri 12 sehr deutlich. Mirjam und Aaron beantragen denselben Füh ...

    mehr
  • Die göttin im alten testament

    Feministische Theologinnen suchen im AT auch nach Spuren einer Göttin. Das AT liefert uns einige Hinweise auf eine Göttin, die neben JHWH verehrt wurde. 40 x ist von der Aschera und den Ascheren die Rede. Es stellt sich die Frage: Gab es eine Zeit, in der JHWH und Aschera gemeinsam verehrt wurden oder beide Kulte feindlich nebeneinander existierten. Darüber gibt uns das AT nur wenige Hinweise, Belegstellen über diesen Kult findet man vor allem ...

    mehr
  • Matriarchatsforschung

    Das AT ist nicht nur für feministische Theologinnen sondern auch für andere Feministinnen interessant geworden. Für die Philosophin und Literaturwissentachaftlerin Heider Göttner- Abendroth gilt das Matriarchat als "... eine Gesellschaftsform, die historisch existent und nicht ein Patriarchat unter umgekehrten Vorzeichen war, sondern eine Gesellschaft, die in allen Bereichen von Frauen geschaffen und geprägt war, ohne daß diese über Männer her ...

    mehr
  • Die weisheit und die ruach gottes

    Die Weisheit und die ruach Gottes sind unter all den fiktiven weiblichen Gestalten die einzigen die mit göttlicher Vollmacht wirken. Viele feministische Theologinnen beschäftigen sich mit dem Buch der Sprüche, in dem die Weisheit als eine weibliche Gestalt dargestellt wird. Das Buch der Sprüche ist die älteste Weisheitsliteratur. An dieser Stelle werden einige Lebensregel zusammengestellt und die Weisheit wird personifiziert: "Sie wird uns dar ...

    mehr
  • Frauen in den schriften des neuen testament

    Das Neue Testament ist in einer sehr androzentrischen Perspektive verfaßt. Bedeutende Frauengestalten des 1. Testaments waren vor allem Frauen wie Junia, Priska, Maria aus Magdala oder Marta. Im Markusevangelium ist vor allem von Frauen die Rede, die Jesus dienten. Aber wenn hier von Frauen die Rede ist, die unter dem Kreuz stehen, wie Maria aus Magdala zum Beispiel, ist \"dienen" keinesfalls im Zusammenhang von Hausarbeit zu verstehen. Markus ...

    mehr
  • Frauen der frühen christenheit

    Im 16. Kapitel des Briefes an die Gemeinde in Rom begrüßt Paulus 10 Frauen, 8 von ihnen werden auch namentlich genannt: Priska, Junia, Julia, die Mutter Rufus, die Schwester Nereus, Maria, Ttyphäna, Tryphosa, Persis. Von diesen Frauen werde ich 3, denen besondere Rolle zugeschrieben wurde, genauer beschreiben. Junia erhält sogar den Aposteltitel. In vielen Übersetzungen verwendet man aber die maskuline Form Junias, was natürlich die Frage aufw ...

    mehr
  • Die haustafel des neuen testament

    In den Haustafeln der Briefliteratur des NT werden Frauen aufgefordert, sich ihren Männern unterzuordnen. Im Kolosserbrief sollen Frauen ihren Ehemännern gegenüber gehorsam sein. Die Übergeordneten haben sich aber auch angemessen zu verhalten, das heißt die Männer sollen ihre Frauen lieben... Die Haustafel in 1 Petr 2, 11- 3, 12 betont, daß sich Frauen ihren Männern unterordnen müssen. Im Epheserbrief ( 5, 21- 6, 9 ) dient die Beziehung zwi ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.