Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die rolle der spd und der regierung ebert 1918-19

    Die SPD die auch während des ersten Weltkrieges auf innere Reformen, u.a. Abschaffung des Dreiklassenwahlrechts beharrt, sorgte zu Beginn des Jahres 1917 für einen Verständnisfrieden mit dem Zentrum und den Linksliberalen. Im Juli 1917, bei der Verabschiedung der Friedensresolution des Reichstages, war die SPD bereits die treibende Kraft in der Politik des Deutschen Reiches. Im Oktober 1918 bildete der damalige Reichskanzler Max von B ...

    mehr
  • Ära crispi - demokratische diktatur

    - stand für Autoritarismus, Imperialismus, Kolonialismus, Willen zu effizienter Staatlichkeit und innerer Reformen - er personifizierte den Übergang vom emanzipatorischen Nationalismus zum integralen Nationalismus - für Schwerindustrie, somit verschärfte er Konflikt mit Frankreich (1889/90­) - Zollkrieg zwischen Frankreich und Italien (größerer Schade auf italienische Seite) - Schnell einse ...

    mehr
  • Zusammenhänge zwischen der russischen außenpolitik und den balkanproblemen

    Nach dem Russland 1904/05 durch ihre Asien Expansion, mit Japan aneinander geraten war und diesen in einem kurzweiligen Krieg deutlich unterlag, versuchte Russland erneut einen Zugang zum Mittelmeer durch den Bosporus zu erlangen. Dieses Ziel wollten sie erreichen, indem sie den kleinen Balkanstaat, Serbien, dabei unterstützten, dass diese von Österreich/Ungarn territoriale Entschädigung erhalten. Als dies allerdings scheiterte, stel ...

    mehr
  • Gedichtanalyse zu erich kästner: sachliche romanze

    Das Gedicht Sachliche Romanze von Erich Kästner handelt davon, wie die Liebe zwischen zwei Menschen im Laufe der Zeit verschwinden kann, sodass das Verhältnis zwischen beiden nur noch von Alltäglichkeiten geprägt ist. Schon der Titel des Gedichts ist in sich widersprüchlich, denn mit dem Wort Romanze verbindet man im Allgemeinen eine harmonische, feste Beziehung; durch das Adjektiv sachlich wird jedoch betont, dass die Liebe in diesem Fall ...

    mehr
  • Napoleon bonaparte

    Napoleon Bonaparte Napoleon Buonaparte wurde am 15.8.1769 in Ajaccio, eine der beiden Hauptstädte Korsikas, geboren.Er war das vierte von insgesamt zwölf Kindern, die sein Mutter Maria Letizia zur Welt brachte.Es überlebten jedoch nur acht Kinder: Joseph (der Älteste), Napoleon, Lucien, Jerome, Louis, Caroline, Elisa und Pauline. Napoleons Vater Karlo (Charles) Buonaparte war von Beruf Advokat (Rechtsanwalt). Beide Elternteile entstammten e ...

    mehr
  • Napoleon bonaparte zeittafel

    Napoleon Bonaparte - Zeittafel · 1769: Geburt in Ajaccio auf Korsika, das seit 1768 zu Frankreich gehörte · 1796: Heirat mit Joséphine de Beauharnais · 1798/99: Feldzug nach Ägypten, von dem er vorzeitig nach Frankreich zurückkehrte und das regierende Direktorium stürzte. · 1799 - 1804: Als erster Konsul ordnete er die Verwaltung neu und erließ das bürgerliche Gesetzbuch (\"Code Civil\"). Er be ...

    mehr
  • Matrin luther

    Lebenslauf Getrennte Trinkwasserbrunnen für Schwarze und Weiße. \"Logen\" für Farbige im Kino. Sitzplätze im hinteren Teil des Busses. Soldaten wurden gerufen, um kleine Kinder zu schützen die in die Schule wollten.Es mag schwer zu glauben sein, dass dies die Lebensbedinungen in Amerika vor weniger als 40 Jahren waren. Der Kampf um diese Bedingungen zu verbessern, und Gleichheit vor dem Gesetz für Bürger aller Rassen zu erreichen, war Hinter ...

    mehr
  • Franz marc

    Franz Marc wurde am 8. Februar in München geboren. Sein Vater war trotz abgeschlossenen Jurastudiums Maler geworden. Mit seinen Eltern hatte er eine sehr gute Beziehung, diese Ermöglichten ihm auch ein Studium abzuleisten. Während dieser Studienzeit fasste er den Entschluss Pfarrer zu werden, jedoch wurde ihm nach einer Venedig Reise bewusst, dass er sich der Kunst widmen möchte. Somit studierte er 1900 mit der Unterstützung seiner Eltern an de ...

    mehr
  • Evolutionstheorie

    Einführung in die Evolutionstheorie Die revolutionäre Vorstellung von der Veränderbarkeit der Welt, ihrer Lebewesen und ihrer selbst, erfasste den Menschen im 18. Jahrhundert. Es ging um das Vordringen der Idee, dass Veränderung überhaupt möglich sei, wenn auch in langen Zeiträumen, mit einem Wort, um den Begriff der Evolution. Unser heutiges Weltverständnis wird von der Kenntnis bestimmt, dass das Universum, die Sterne, ...

    mehr
  • Weißgerberei

    Schritt eins: die Felle müssen 2 Tage in einem Weichbottich mit viel Wasser gelagert werden. Schritt zwei: die Felle werden entwässert und auf einen Streichbock gelegt, wo sie mit einem stumpfen Eisen die restlichen Fett- und Fleischreste abgeschabt werden Schritt drei; Alaun, Kochsalz und Wasser werden im Ofen vermengt und zu Gerbstoff verarbeitet. Schritt vier: Auf dem Arbeitstisch wird das Fell mit dem vorher zubereiteten Gerbst ...

    mehr
  • Freimaurer

    Die Freimaurer sind eine nach den Idealen der Aufklärung ( Humanität, Toleranz, Brüderlichkeit) im 18. Jh. begründete geschlossene Männergesellschaft. Ihr Ziel ist die individuelle geistige Vervollkommnung unabhängig von der religiösen, ethnischen und politischen Herkunft des Einzelnen. Die Freimaurer berufen sich auf die mittelalterlichen Traditionen der Maurerzünfte. Sie wurden auch von esoterisch orientierten Strömungen des Christentums (Tem ...

    mehr
  • Hitler putsch

    Mit dem Hitlerputsch vom 8. November 1923 versuchten Adolf Hitler und andere Nationalsozialisten, die Regierungsmacht in München an sich zu reissen. Der extrem nationalistische und monarchistische Generalstaatskommissar des Freistaates Bayern, Gustav Ritter von Kahr, plante schon länger einen Staatsstreich und einen \"Marsch auf Berlin\" nach dem Vorbild Benito Mussolinis. Die nationalsozialistische Bewegung um Hitler sollte daran beteiligt w ...

    mehr
  • Afghanistan - leben in not

    Afghanistan- Leben in Not Fläche: 652 090 km² Einwohner: 17,7 Mio. Hauptstadt: Kabul Staatsform: Republik Religion: Islam Klima: Kontinentales Steppen- und Wüstenklima mit wenig Niederschlägen. Bodenschätze: Erdgas, Erze, Lapislazuli, Bevölkerungswachstum: 3% Lebenserwartung: Männer:41, Frauen 42 Jahre Das unwirtliche Gebirgsland ist seit alters Schauplatz kriegerischer Auseinandersetzungen. Auch heute sind keine friedlicheren Zeiten in Aussicht. ...

    mehr
  • Amerikanische und französische revolution

    Die amerikanische Revolution Im 16. enstanden die ersten engl. Stützpunkte an der Ostküste Nordamerikas, gingen aber nach Angriffen der Indianer wieder zu Grunde. 1620 landete die berühmte "Mayflower" im heutigen Massachusettes. Die 41 Pilgerväter, die aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu einer Sekte auswanderten, gründeten in Hoffnung auf Religionsfreiheit die die Siedlung Plymouth, vertrieben aber später selber Anhänger anderer Religionen. William P ...

    mehr
  • Menschenbild der griechischen antike in der kunst dargestellt

    \"Soweit es uns nachvollziehbar ist bzw. es in Kunst festgehalten ist....\" Frage,wo man anfängt & aufhört ist sehr schwer von minoischer Kultur zum 2./3. Jh. v. Chr. minoische Kultur (Kreta) (220 - 1450 v. Chr.): - typisch: Palast des Minos - viele Paläste & deren Gestaltung verraten kostbar ausgestattete Bäder,Heizungsysteme ... -->ANSPRUCHSVOLL,TECHNISCHES KÖNNEN - Wände in Palästen: verstuckt,leuchtende ...

    mehr
  • Der dreißigjährige krieg

    (der Höhepunkt der Religionskonflikte) Die Vorgeschichte: Es gab neue Verschärfungen des Religionsstreites nach dem Augsburger Religionsfriedens 1555 (à wurde am 25. September 1555 zwischen Karl V. und den Reichsständen geschlossen). Der Auslöser für diesen Krieg war der Prager Fenstersturz am 23. Mai 1618! Prager Fenstersturz: 1) Sturm auf das Rathaus der Prager Neustadt am 30. 7. 1419, bei dem Ratsherren aus den Fenstern ge ...

    mehr
  • Nsdap - goebbels

    Die Anfänge 5.Jan.1919 gegr., Anton Drexler, Karl Harrer Deutsche Arbeiterpartei (DAP), 24 Feb. 1920 - NSDAP, Hitler - trat bei: Sept. 1919, zusammen Parteiprogramm, stark antiliberal, besonders antisemitistische Züge. Juli 1921 Parteivorsitzender, Mehrheitsbeschlüsse: abgeschafft. Seit 1920 Hakenkreuz Symbol der Partei, Völkischer Beobachter zentrales Parteiorgan. Ebenfalls SA (Sturmabteilung) gegr. Durch Straßenterror wurde auf Partei a ...

    mehr
  • Die welt der industriearbeiter

    Die industrielle Revolution zerstört die Arbeitsplätze der Handspinner und-Weber, vieler Heimarbeiter und kleiner Gewerbetreibender. Sie schuf aber auch noch weit mehr neue Arbeitsplätze. Die Industrie produzierte zahlreiche, im Laufe der Zeit immer billiger werdende Massengüter. Langfristig gesehen verbesserte die industrielle Revolution den Lebensstandard der meisten Menschen. Der Preis dafür warer Not und Elend für Generationen von ...

    mehr
  • Jugend im dritten reich im widerstand

    Das Thema der Jugend im Widerstand ist eines, wie es breit gefächerter nicht sein könnte. Die Jugendorganisationen hatten zwar gemeinsame Feindbilder wie die HJ, Hitler selbst oder das gesamte Regime, ihre Bedeutung und ihr Wirkungsgrad ist von grundlegenden Unterschieden geprägt. Die Swingjugend wurde in den Gestapoakten als "wilde Jugendgruppe" vermerkt, was sie nicht als Widerstandgruppe im eigentlichen Sinne deklarierte, sondern viel mehr als ...

    mehr
  • Kapp-putsch

    \"In den frühen Morgenstunden des 13. März 1920 betreten einige Männer in Hut und Zylinder die Reichkanzlei in Berlin. Es handelt sich um erwartete, aber ungebetene Gäste - den ostpreußischen Geheimrat Wolfgang Kapp und seine \'neue\' Regierung. Aus dem Hintergrund des Foyers taucht ein Beamter auf, der die Eindringlinge auffordert, die Kopfbedeckung abzunehmen - was auch geschieht - und nach ihrem Begehr fragt. \'Sie sind der ehemalige sozia ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.