Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die ddr nach dem bau der mauer:

    - Parteiführung beschloss seit 1963 mehrere Wirtschaftsformen: - alle mit dem Ziel, mehr und bessere Waren herzustellen. - die Vereinigungen Volkseigener Betriebe wurde als "sozialistischen Konzerne" von "Generaldirektoren" geleitet, die eine Teil der Planung selbst übernehmen konnten für den Absatz verantwortlich waren und Gewinne erwirtschaften sollten. - nicht mehr die Schwerindustrie, sondern die Chemie und Elektronik standen jetzt im ...

    mehr
  • Die macht der parteiführung

    1971 wurde Ulbricht von Erich Honecker abgelöst. - auch unter seiner Führung bestimmte die Parteiführung weiterhin die Grenzen aller Reformen und Zugeständnisse an die Bevölkerung. - gewählt wurde wie auch schon davor mit einer offenen Stimmabgabe - der Versuch , toleranter über Gemälde, Bücher, Filme und Theaterführungen zu diskutieren, wurde bald aufgegeben. - Schriftsteller und Künstler verließen freiwillig oder auch gezwungen di ...

    mehr
  • Die ddr und die nationale frage:

    - 17. Juni 1953: SED wollte: "alle Deutsche an einen Tisch", eine Politik der Wiedervereinigung. - nach dem Bau der Mauer wollte man das die DDR als Völkerrechtlich anerkannt wird - nach dem Geschichtsbild der SED hatte der " Imperialismus" zur Spaltung geführt. - die neue Ostpolitik brachte der DDR die Aufnahme in die UN - die SED musste ihr Feindbild vom "aggressiven und imperialistischen Staat" der BRD abschwächen./die Abgrenzun ...

    mehr
  • Das ende der ddr

    - Die DDR war am Ende, viele Produkte waren auf dem Weltmarkt nicht Kongurrenzfähig, notwendige Investitionen und Importe unterblieben, Betriebe veralteten, die Altbausubstanz der Städte zerfiel. - Die Parteiführung weigerte sich neue Reformen zu installieren - Im Sommer 1989 flüchteten tausende DDR-Bürger in die Botschaften der BDR in Prag, Budapest und Warschau. - Als Ungarn die Grenze öffnete und die ...

    mehr
  • Wider des "establishment"

    1968 PROTESTE IN SCHULEN IN DER BDR Protestinhalte Protestformen (Wofür) (Wie) *gegen Unberechtigte * Unterrichtsboykott (ge- Notengebung (gegen Mitschüler) schlossenes verlassen des * aufruf zu Streik und Ungehor- Klassenraumes/des Unterrichtes samkeiten aufrief, auch nament- * Aufschriften auf Außenwänden lich gegen Personen der Schule * für freie Liebe, gegen Sexual- * mit Hilfe v ...

    mehr
  • Goethe, johann wolfgang von (1749-1832),

    Goehte Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832), Dichter, Kritiker und Naturforscher. Goethe ist die bis heute bedeutendste Gestalt der deutschen Literatur, die nicht nur innerhalb ihrer Epoche von großem Einfluss war und ihr den Namen gab (Goethezeit), sondern darüber hinaus für folgende Generationen zum Inbegriff deutscher Geistigkeit wurde. Mit der Tragödie Faust schuf Goethe das zentrale Werk der nationalen Dichtung und ein Menschheitsdrama v ...

    mehr
  • Judenverfolgung in europa--

    Judenverfolgung/Antisemitismus Der Antisemitismus ist die Abneigung oder Feindseligkeit gegen Juden. Entstanden ist er aus den Vorwürfen gegen Juden zum Beispiel einseitige Intellektualität und hinterlistige Wirtschaftspraktiken. Judenverfolgung gab es schon im größeren Stil im Römischen Reich. Aber auch im Mittelalter wurden die Juden bekämpft, weil sie das Neue Testament nicht anerkannten. Im 18. Und 19. Jahrhundert wurde der Antisemitism ...

    mehr
  • Rhetorik --

    Einleitung: Rhetorik kommt aus dem griechischem rhetorike techne und bedeutet Redekunst oder Redetechnik Ziel: Den Zuhörer durch das Reden zu überzeugen, im Sinne des Redners In fünf Phasen gegliedert: 1. inventio (lat. Stoffsammlung) 2. dispositio (lat. Gliederung des Stoffes) 3. elocutio (lat. Formulierung und Gestaltung) 4. memoria (lat. Auswendig lernen) 5. pronuntiatio (lat. Wirkungsvoller Vortrag) Die Allgemeine ist in ...

    mehr
  • Der weg zur politischen einheit

    Die Vorgeschichte zur einem vereinten Deutschland war, dass die DDR mit wirtschaftlichen und politischen Problemen zu kämpfen hatte. Die Schwächen der Planwirtschaft in der DDR wurden immer offensichtlicher, da sie sich immer weniger auf dem Weltmarkt behaupten konnten. Sie sind nicht mehr so schnell und flexibel wie sie mal waren. Die DDR arbeitete zum Teil noch mit Maschinen aus den 20er Jahren. Die Straßen wurden nach und nach zerstört ...

    mehr
  • Abriegelung der innerdeutschen grenze 1952, mauerbau 1961

    Abriegelung der innerdeutschen Grenze 1952, Mauerbau 1961 1952: Am 10. März 1952 schlug die Sowjetunion einen Friedensvertrag für Deutschland vor. Stalin wollte die deutsche Wiederbewaffnung verhindern. Westdeutschland forderte freie Wahlen in ganz Deutschland als Vorraussetzungen für die Verhandlungen eines Friedensvertrages. Am 26. Mai 1952 unterzeichneten die Außenminister der drei Westmächte, Acheson von den USA, Ed ...

    mehr
  • Max von der grün wie war das eigentlich? kindheit und jugend im dritten reich

    Max von der Grün "Wie war das eigentlich? Kindheit und Jugend im Dritten Reich" Buchzusammenfassung in Bezug auf die Fragestellung wie die nationalsozialistische Gesellschaft "organisiert" war und was im Vergleich zu heute anders ist. Der Autor, Max von der Grün, beschreibt seine Kindheit und Jugend in der Zeit des Nationalsozialismus. Er gibt an Hand eigener Erlebnisse alle wichtigen Stufen dieser Zeit wieder. Max von d ...

    mehr
  • Was geschieht mit deutschland in der umittelbaren nachkriegszeit?

    1948 bechlossen die Besatzer eine Währungsreform in Deutschland durchzuführen. Einfluss darauf hatten der \"schwarze Markt\" die geringe Produktivität Deutschlands und die schlechte Versorgung der Verbraucher. Zusätzlichen Einfluss übte die Politik des containment (Trueman-Doktrin) aus, 1947 verkündeten die USA in der Truman-Doktrin den weltweiten Kampf gegen den Kommunismus. Sie waren entschlossen, der internationalen Ausdehnung des kommunisti ...

    mehr
  • Amerikanischer bürgerkrieg

    Kriegsverlauf Am 12 April 1861 wurde der Krieg durch einen Angriff eines Militärstützpunkts der Union eröffnet. Darauf traten die Bundesstaaten Virginia, Arkansas, North Carolina und Tennessee aus der Union aus. Am 9.April 1865 musste General Lee in Appomatax kapitulieren. Die Letzten Konföderierten Truppen ergaben sich am 26. Mai 1865. Krieg und Auswärtige Beziehungen Die Konföderation forderte einige Sachen zur Unabh ...

    mehr
  • Der kriegsverlauf 1939 - 1945

    Kriegsverlauf Der Kriegsverlauf 1939 Nach vorgetäuschten Grenzzwischenfällen begann am 1. September 1939 der deutsche Überfall auf Polen. In zwei Angriffskeilen stiessen die Heeresgruppen Nord und Süd in einer umfassenden Zangenbewegung konzentrisch Richtung Warschau vor. Mit der geballten Kraft der technisch hochgerüsteten Wehrmacht wurde die überwiegend korrekt, zum Teil mit Kavallerie ausgerüstete polnische Armee bis zum 6. Oktober vernicht ...

    mehr
  • Hiroshima und little boy

    Etwa 90.000 Menschen wurden getötet und etwa 37.000 schwer verwundet. Selbst bis zum Jahre 1976 starben immer noch 2.200 Überlebende an den Folgen. Viele der Toten waren Kinder, da viele Schüler aus der Umgebung Hiroshimas zu Hilfsarbeiten herangezogen wurden. Während der ersten Tage von Strahlungsschäden sind viele Organgruppen betroffen; Umfang, Intensität, Verlauf und Dauer der Symptome sind sowohl von der Strahlendosis als auch von der Strahl ...

    mehr
  • Vietnamkrieg - -

    Vietnamkrieg 1946-1975 Der Konflikt zwischen der Viet Minh Bewegung und der französischen Kolonialmacht während des Zweiten Weltkrieges, der Befreiungskampf gegen die japanischen Besatzer, der Kampf gegen die französischen Kolonialherren nach Ende des Zweiten Weltkrieges sowie der Kampf zwischen den Viet Minh und den USA bezeichnet man als den Vietnamkrieg. Der Vietnamkrieg ging von 1946 bis 1975. Der Krieg verlief in drei Phasen; die ...

    mehr
  • Indien als land - vortrag

    Indien als Land Auf dem Weg zur Unabhängigkeit Nach 450 Jahren als britische Kolonie wird Indien am 15.08.1947 unabhängig. Die Situation im Land: - 15 offizielle Sprachen, 845 Dialekte, (Kolonialsprache: Englisch) - Religion: 275 Mio. Hindus, 50 Mio. Moslems, 7 Mio. Christen, 6 Mio. Sikhs, 100 000 Parsen, 24 000 Juden, Geburtsland des Buddhismus, Heimat des Hinduismus, religiöse Tradition reicht von Yoga bis zu Tieropfern - große Bevölkerungsgrup ...

    mehr
  • Geschichtliches grundwissen - 8.jahrgangsstufe

    - Ludwig der 14. ist Gründer des Absolutismus - Bill of Rights=Rechte des Parlaments - Konstitutionelle Monarchie (verfassungsmäßige Monarchie) - Parlamentarische Monarchie (siehe GroßBritanien) - Barock (Baustil des Absolutismus) - Baltasar Neuman + Gebrüder Assam= Bekannte Barockbaumeister - Johann Sebastian Bach=Komponist der Barockzeit - Imanuel Kant= deutscher Philosoph - Galileo Galilei, Isaak Newton = Erfinder (Wi ...

    mehr
  • Japanischer wirtschaftsaufschwung

    Japan Vorwort Da es anzunehmen ist das die meisten von euch in der japanischen Geschichte weniger Gewandt sind als in der Europäischen, haben wir zuerst so etwas wie ein Intro in die Japanische Geschichte Gemacht. Vorimperiale Zeit ab dem 17.Jh.: Shogunatszeit (Bild s. 91) Die Menschen waren in eine Art Stände unterteilt. Die höchste Gewalt lag formell bei einem erblichen Monarchen, dem Mikado. Tatsä ...

    mehr
  • Biologische waffen

    Einleitung Vor allem durch den Irak-Krieg sind bei uns biologische Waffen wieder ein wichtiges Thema geworden. Die Gefahr, die uns von ihnen droht, wird von beinahe allen Menschen unterschätzt. Da biologische Waffen jedoch sehr einfach, billig und schnell in großen Mengen produziert werden können, sind sie eine große Bedrohung für die Menschheit. Wie wahrscheinlich ist ein Anschlag? 1995 setzten Mitglieder einer Geheimse ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.