Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Von der konstitutionellen monarchie zur militärdiktatur

    Im August 1916 wurden Hindenburg und Ludendorffer an die Spitze des Feldheeres gerufen. Da dies gegen den Willen des Kaisers geschah, lag seine Entmachtung auf der Hand, denn er iwar es, der bis zu seinem Abdanken das Amt des obersten Befehlshabers wahrnahm. Von nun an hatten weder Politiker noch Kaiser die Befehlsgewalt, sondern eine neue, die dritte, Oberste Heeresleitung (OHL). Die Stellung der "Neuen" war aufgrund der Kriegssituation sow ...

    mehr
  • Die parlamentisierung des deutschen reichs

    3.1.1 Der militärische Zusammenbruch als Voraussetzung Viele Ereignisse machten im September 1918 die aussichtslose Lage des Deutschen Reichs klar: . die Frühjahrsoffensive war gescheitert . im Gegenzug dazu war die Gegenoffensive der Alliierten um so erfolgreicher . die Kapitulation Österreichs zeichnete sich ab . die USA griff nun weit in das Kriegsgeschehen ein, und war weit überlegen Die Konsequenz Hindenburgs und Ludendorffers war ...

    mehr
  • Die novemberrevolution-

    4.1.1 Verlauf und Bewertung Kurz vor der Beendigung des 1. Weltkrieges, erließ die Marineleitung den Befehl an die Hochseeflotte, auszulaufen. Für diesen, angesichts der Lage sinnlosen Befehl, gibt es zwei Interpretationsmöglichkeiten: 1. Die vage Hoffnung dem Westheer Entlastung zu verschaffen. 2. Die seit 1916 untätige Flotte wollte ihre Existenzberechtigung nachweisen. Nach dem Auslaufen kam es zu einer Meuterei, die die Flotte zur Rüc ...

    mehr
  • Der rat der volksbeauftragten

    M it dem Abdanken des Kaisers sah die Führung der SPD die Revolution als beendet an. Im Gegensatz zur unabhängigen Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (USPD, Spartakus) war die SPD mit dem Erreichten zufrieden. Am 10. November wählten die Berliner Arbeiter- und Soldatenräte die neue (republikanische) Regierung; den "Rat der Volksbeauftragten". Dieser Rat bestand aus jeweils drei Vertretern der SPD und USPD und war aufgrund völlig konträ ...

    mehr
  • Die verfassung von weimar

    1.1.1 Die Wahlen zur verfassungsgebenden Nationalversammlung Die Wahlen vom 19. Januar machten eines ganz klar deutlich: die Mehrheit des deutschen Volkes strebt einen Normalzustand an und spricht sich gegen die radikalen Parteien aus. Die SPD konnte sich behaupten, jedoch stellte die Mehrheit der Abgeordneten die bürgerlichen Parteien (DDP, DVP, Z). Eine genauere Betrachtung des Wahlergebnisses ist jedoch notwendig. . Die KPD hatte ihren ...

    mehr
  • Die sechziger im zeichen der plo und des sechs-tage-krieges

    Für die Anschläge auf israelische Siedlungen bildeten sich eigene Guerillatruppen, die regional unterschiedlich von den einzelnen arabischen Nationen unterstützt wurden. In den folgenden Jahren war die bedeutendste die, von zwei Palästinensern, einem Ingenieur mit dem Namen Jasir Arafat und einem Kollegen, im Emirat Kuwait gegründete El-Fatah. Gefahr drohte ihnen von den ägyptischen, jordanischen, libanesischen und syrischen Geheimdiensten, den ...

    mehr
  • Das interimsabkommen zwischen israel und der plo (oslo ii)

    H a u p t p u n k t e Hintergrund: Das Interimsabkommen zwischen Israel und der PLO stellt eine neue wichtige Phase bei dem Übergang vom Konflikt zur Aussöhnung zwischen Israel und dem palästinensischen Volk sowie zwischen Israel und den arabischen Staaten dar. Das Abkommen ist Teil des Friedenprozesses, der 1978 in Camp David mit dem Ziel begann, Frieden in der gesamten Region herbeizuführen. Einen Durchbruch in den israelisch-palästinensische ...

    mehr
  • Die sieben weltwunder

    die meisten Bilder können zum Vergrössern angeklickt werden Weltwunder Ort Bauzeit Zustand Die Pyramiden von Gizeh Gizeh (Ägypten) um 2590-2470v.Chr. noch erhalten Zeusstatue des Phidias Olympia (Griechenland) 5. Jh. v.Chr. durch Brand zerstört Artemis Tempel Ephesus (Türkei) 6. Jh. v.Chr. 262 n.Chr. zerstört Grabmal von Mausolos Halikarnassos (Türkei) um 325 v.Chr. völlig zerstört Hängender Garten Babylon (Irak) unbekannt völlig z ...

    mehr
  • Die sieben weltwunder der antike

    Anmerkung: Dies ist nur eine Art Übersicht über die Weltwunder, kein vollständiges Referat! Außerdem gibt es in diesem Text nur wenige handfeste Tatsachen, da fast alle dieser Weltwunder nicht mehr erhalten sind. Es kann sich auch inzwischen einiges geändert haben, weil neue Forschung und alte Quelle! Wahrscheinlich wurde die Liste der Welwunder von dem phönizischen Reiseschriftsteller Antipatros von Sidon geschrieben. Er bereiste die ganze da ...

    mehr
  • Die sieben weltwunder-

    Die Pyramiden von Gizeh Die größte der drei Pyramiden ist die Cheops-Pyramide. Sie wurde vor 4500 Jahren am Nil erbaut. Die Pyramide von Gizeh ist das einzige der sieben Weltwunder, das man heute noch besichtigen kann. Die hängenden Gärten von Babylon In der dürren Umgebung von Babylon wirkten die Gärten wie ein von Menschen geschaffenes Wunder. Der Artemis-Tempel in Ephesos Artemis wurde bei den alten Griechen als Jagdgöttin ...

    mehr
  • Die siebziger

    Autor: Die Siebziger (1970-1979) 1970 wird die bis dahin unter Klaus Alleinregierende ÖVP abgewählt. Die Ära Kreisky beginnt. Er wird von der FPÖ unter Peter in einer Minderheitsregierung unterstützt. Die Allianz ist seltsam da Kreisky Jude ist und Peter angehöriger der Waffen SS war. Es war der Beginn einer Ära die 13 Jahre dauern sollte. Nach 1970 führte Kreisky die SPÖ zu drei weiteren Wahlsiegen 1971, 1975 und 1979. Hannes Andro ...

    mehr
  • Die situation der juden während des naziregimes in deutschland

    1.1. Die Machtergreifung Hitlers Nachdem Hitler 1933 an die Macht gekommen war, setzte er seine nationalsozialistischen Ziele zur Errichtung eines rein arischen Staates, der durch die Ausweisung aller nicht deutschen Teile der Bevölkerung realisiert werden sollte, sofort in die Tat um. 1.2. Die Politik der Nationalsozialisten gegen ausländische und jüdische Mitbürger Die Haltung der Nationalsozialisten gegenüber allen Fremden, und ins ...

    mehr
  • Juden in deutschland

    Die jüdischen Familien, die sich während der dreißiger Jahre in Deutschland befanden, lebten meist schon länger im Gebiet des damaligen Deutschland als die sogenannten Arier, die sich im Gefolge Hitlers nun zu Herrenmenschen machten, ohne eigentlich zu wissen, warum: "Die deutschen Juden sind Deutsche. Seit mehr als 1600 Jahren wurzeln sie in deutscher Erde, atmen sie deutsche Luft, wachsen sie in deutscher Kultur auf, sprechen sie in deutsche ...

    mehr
  • Die flucht der juden aus deutschland

    Obwohl es, aufgrund des gerade beschriebenen Verhaltens der Juden in Deutschland, den Anschein haben könnte, daß es beinahe niemanden gab, der aus Deutschland geflohen ist, so entspricht dies nicht der Wahrheit, da es, obwohl der Großteil der Juden tatsächlich in Deutschland blieb, natürlich auch genügend jüdische Menschen gab, die geflohen sind. 3.1. Auswanderung deutscher Juden von 1933 bis zur Reichskristallnacht Den jüdischen Mensch ...

    mehr
  • Die britische flüchtlingspolitik

    Die nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten im Januar eingeleiteten Schritte veranlaßten bereits zu diesem frühen Zeitpunkt der Repressionen gegen Andersdenkende und verschiedene Minderheiten etliche Juden dazu, Deutschland zu verlassen. Der überwiegende Teil floh in die Nachbarländer ihrer Heimat, nach Polen, Frankreich oder in die Niederlande. Dieser Umstand ist sicherlich damit zu erklären, daß sie auf ein baldiges Ende des Naziregi ...

    mehr
  • Einzelschicksale

    An den Einzelschicksalen von Menschen, ihren konkreten Erzählungen und Erfahrungen, läßt sich wohl am eindrucksvollsten und treffendsten Schildern, wie die Demütigungen und Ängste in Deutschland auf die Betroffenen gewirkt hat, wie sie ihre Flucht wahrgenommen haben, das fremde Land in dem sie sich plötzlich wiederfanden, faktisch ohne Chance auf eine Heimkehr. Wie haben sich diese Menschen eingelebt, die so aus ihren Wurzeln gerissen wurden, ...

    mehr
  • Die situation in Österreich

    In Österreich entstand am 27. April 1945 die Zweite Republik. Von 1945 bis 1955 blieb das Land von den alliierten Mächten Frankreich, Großbritannien, UdSSR und USA besetzt, die es von der Herrschaft des Nationalsozialismus befreit hatten, doch durch den Abschluß des Staatsvertrags am 15.5.1955 erlangte Österreich seine staatliche Souveränität. Am 26.10.1955 beschloß das Parlament die immerwährende Neutralität des Staates Österreich. In der e ...

    mehr
  • Der dreieckshandel

    Bei dem transatlantischen Sklavenhandel (Dreieckshandel) segelten europäische Kaufleute mit einfachen Waren ( Alkohol, Glas , Eisen, Stoff und Gewehren ) zur westafrikanischen Küste. Dort tauschten sie mit küstennahen Stämmen, die mitgebrachten Waren gegen Sklaven. Die küstennahen Afrikaner waren durch die europäischen Gewehre leichter in der Lage ihre Landsmänner zu fangen und sie zu verkaufen. Danach segelten die Kaufleute nach Amerika und ...

    mehr
  • Die insel jamaika

    Die Insel Jamaika kann als exemplarische Beispiel für die Entwicklung in der Karibik gesehen werden. In der ersten Phase im 16. Jahrhundert wurde die indianische Urbevölkerung auf der gesamten Insel ausgerottet, die Schätzungen belaufen sich auf mehrere Millionen. Im Jahre 1550 gab es schon keine Indianer mehr. Während das 17 Jahrhundert als das Zeitalter der Piraten galt, wurde Jamaika im 18 Jahrhunderts englisches "Kronjuwel" der Karibik . ...

    mehr
  • Entwicklung in europa , folgen für karibikstaaten

    Durch die Entdeckung der Zuckerrübe und den daraus folgenden Preisverfall wurde die politische Macht der Zuckerbarone gebrochen. Die religiöse und humanitäre Antisklavereibewegung in England und den anderen europäischen Staaten übte moralischen Druck auf die Regierungen auf, so daß die Sklaverei in der ersten Hälfte des 19 Jahrhunderts in Jamaika abgeschafft wurde. Im Gegensatz zu den ehemaligen Kolonien in Afrika und Asien , wo die Kolonialm ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.