Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Liste rechtsextremistischer gewalttaten

    17.1.1997 SKINS VERPRUEGELTEN EVANGELISCHEN VIKAR Dresden, 3.2. (bho/epd). Ein evangelischer Vikar ist in Leipzig auf offener Straße von Skinheads angegriffen und schwer verletzt worden. Der Überfall, bei dem auch der 16jaehrige Sohn des Vikars verletzt wurde, ereignete sich bereits am 17.Januar, sagte der 38jaehrige Theologe. Der Vorfall, bei dem Opfer Schienen- und Wadenbein gebrochen, war im Pressebericht der Polizei nicht veröffentlicht ...

    mehr
  • Redeanalyse" premierminister churchill vor dem unterhaus"

    Am 13.Mai 1940 hält Winston Churchill während einer außerordentlichen Sitzung des Unterhauses seine Antrittsrede als neuer Premierminister. Die Sitzung wird live im Radio und Fernsehen übertragen. Churchill wurde wegen akuter und konkreter Kriegsgefahr in eine extrem mächtige Stellung eingesetzt und soll England in dieser Krise führen. Im 1. der 4 Sinnabschnitte, die durch die Absätze angezeigt werden, erläutert Churchill kurz, wie er die ...

    mehr
  • Machtübernahme hitlers am 31.1.1933:

    Am 31.1.erklärte Reichspräsident Karl von Hindenburg Adolf Hitler plötzlich zum Reichskanzler. Diese Entscheidung wurde hauptsächlich vom gestürzten Franz von Papen eingeleitet, welcher Sympathie für die NSDAP (Hitlers Partei) entwickelte und durch mehrere Treffen wurde Hindenburg anfänglicher Widerstand zerschmolzen, und er erklärte Adolf Hitler zu seinem Nachfolger was bei anderen Parteien und diversen Schriftstellern und Dichtern auf Widerstan ...

    mehr
  • Europa rüstet für einen neuen krieg:

    Am 16.März führte Hitler wieder die allgemeine Wehrpflicht ein. Dies bedeutete den Bruch des Versailler Vertrages. Die deutsche Regierung wollte ihre Truppenstärke auf 36 Divisionen aufstocken, wären also eine halbe Million Mann. Außerdem verfügte Deutschland wieder über eine mächtige Luftwaffe. Die Nationen England, Italien und Frankreich verurteilten diesen Schritt. Innenpolitische Sachen Am 15.Semptember erließ die Regierung die Nürnb ...

    mehr
  • Der anschluß Österreichs ans reich.

    In Österreich wurde derweil wurde derweil für den Anschluss Österreichs ans Reich gestimmt. So marschierte am Morgen des 12.Mai Hitler in das Land ein. Am 1. Oktober marschierte die Deutsche Wehrmacht ins Sudetenland ein, um die Tschecheslowakei zu zerschlagen. Reichskristallnacht Dann kam die Reichskristallnacht am 9.11.1938. Sie wurde von einem Juden namens Herschel Grünspan ausgelöst. Dieser erschoss in der deutschen Botschaft in P ...

    mehr
  • Definition widerstand:

    Widerstand ist die aktive Auflehnung gegen ein Regime, das als unrechtmäßig, tyrannisch oder als vom Ausland aufgezwungen empfunden wird. Widerstand ist das überstaatliche Grundrecht des einzelnen sich gegen verfassungswidrige oder gegen das Sittengesetz verstoßende Eingriffe der Staatsgewalt zu widersetzen, wenn der Widerstand das einzige Mittel ist das Recht zu erhalten oder wiederherzustellen. Das Grundgesetz der BRD beinhaltet indirekt da ...

    mehr
  • Allgemeine darstellung des deutschen widerstandes:

    Auszug einer Reichstagsrede des SPD-Abgeordneten Kurt Schumacher am 23. Februar 1932: "Wenn wir irgend etwas beim Nationalsozialismus anerkennen, dann ist es die Tatsache, dass ihm zum erstenmal in der deutschen Politik die restlose Mobilisierung der menschlichen Dummheit gelungen ist." Bereits vor Hitlers Ernennung zum Reichskanzler haben sich Widerstandsgruppierungen gegen ihn und seine Partei gebildet. Im Sommer 1932 wurden von der SPD-F ...

    mehr
  • Widerstandsbewegungen:

    Nicht nur in Deutschland, sonder auch in den von der deutschen Wehrmacht während des 2. Weltkrieges besetzten Ländern, bildeten sich nach und nach Widerstandsgruppen, die zunehmend den deutschen Militärapparat bekämpften. Besondere militärische Maßnahmen gegen Partisanenverbände wurden in den besetzten Gebieten der Sowjetunion, in Jugoslawien, bei Aufständen in Warschau und in der Slowakei ergriffen. Trotz aller Härten, mit der vor allem die ...

    mehr
  • Abschiedsbrief willi grafs aus dem gefängnis stadelheim

    12. Oktober 1943 " Meine geliebten Eltern, meine liebe Mathilde und Anneliese ! An diesem Tage werde ich aus dem Leben scheiden und in die Ewigkeit gehen. Vor allem schmerzt es mich, daß ich Euch diesen Schmerz bereiten muß. Trost und Stärke findet ihr bei Gott, darum werde ich bis zum letzten Augenblick beten, denn ich weiß, daß es für Euch schwerer sein wird als für mich. Ich bitte Euch, Vater und Mutter, von Herzen mir zu verzeihen was ich ...

    mehr
  • Erfolglose attentate:

    Der Widerstand gegen die Hitlerdiktatur beschränkte sich nicht nur auf Meinungsäußerungen, es gab auch zahlreiche Attentatsversuche und Umsturzpläne. Generaloberst Ludwig Beck widersetzte sich Hitlers Kriegsplänen und trat während der Sudetenkrise 1938 zurück. Daraufhin entwarf er einen Plan zu einem Staatsstreich für den Fall, dass Hitler tatsächlich die Tschechoslowakei angreifen sollte. Wie schon weiter oben kurz angerissen, ließen die Erf ...

    mehr
  • Widerstandsbewegungen

    "Roter Stoßtrupp" Der Rote Stoßtrupp bestand aus jungen Arbeitern, Angestellten und Studenten. Sie gaben ein gleichnamiges Blatt heraus, dass Informationen zusammenfasste, die vom NS - Regime unterdrückt oder verfälscht wurden. Unter anderem verfolgte man dadurch das Ziel zu verhindern, dass im Ausland der Eindruck entstehe es gäbe in Deutschland nur noch Nazis. In Privatwohnungen in Berlin wurde das Blatt mit Auflagen bis zu 250 Exempla ...

    mehr
  • Abschiedsbrief willi grafs aus dem gefängnis stadelheim=

    12. Oktober 1943 Meine geliebten Eltern, meine liebe Mathilde und Anneliese ! An diesem Tage werde ich aus dem Leben scheiden und in die Ewigkeit gehen. Vor allem schmerzt es mich, daß ich Euch diesen Schmerz bereiten muß. Trost und Stärke findet ihr bei Gott, darum werde ich bis zum letzten Augenblick beten, denn ich weiß, daß es für Euch schwerer sein wird als für mich. Ich bitte Euch, Vater und Mutter, von Herzen mir zu verzeihen was ich ...

    mehr
  • Entwurf einer erklärung der "regierung" beck / goerdeler 1944

    Nachdem uns die Geschäfte der Reichsregierung übertragen sind, ist es unsere Pflicht, die Grundsätze bekanntzugeben, nach denen wir die Regierung führen werden, und die Ziele mitzuteilen, die wir erstreben. 1. Erste Aufgabe ist die Wiederherstellung der vollkommenen Majestät des Rechts. Die Regierung selbst muß darauf bedacht sein, jede Willkür zu vermeiden, sie muß sich daher einer geordneten Kontrolle durch das Volk unterstellen. Während ...

    mehr
  • Geplanter aufruf stauffenbergs bei erfolg des attentats gegen hitler vom 20. juli 1944

    Hitlers Gewaltherrschaft ist gebrochen. Ungeheuerliches hat sich in den letzten Jahren vor unseren Augen abgespielt. Nicht vom deutschen Volke gerufen, sondern durch Intrigen schlimmster Art an die Spitze der Regierung gekommen, hat Hitler durch dämonische Künste und Lügen, durch ungeheuerliche Verschwendung, die allen Vorteile zu bringen schien, in Wahrheit uns aber in Schulden und Mangel stürzte, in unserem Volke Geister und Seelen verwir ...

    mehr
  • Lebenslauf stauffenbergs

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg ( 1907 - 1944 ) stammte aus einer traditionsbewussten katholischen schwäbischen Adelsfamilie. Er besuchte wie seine Brüder, die Zwillinge Berthold und Alexander, ein humanistisches Gymnasium in Stuttgart und schlug anschließend die Laufbahn eines Berufsoffiziers ein. Bereits auf der Kriegsakademie lernte er Albrecht Ritter Merz von Quirnheim, einen späteren Mitverschwörer gegen Hitler, kennen. Die ...

    mehr
  • Das 1. flugblatt

    Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenen Herrscherclique zu lassen. Ist es nicht so, daß sich jeder ehrliche Deutsche heute seiner Regierung schämt, und wer von uns ahnt das Ausmaß der Schmach, die über uns und unsere Kinder kommen wird, wenn einst der Schleier von unseren Augen gefallen ist und die grauenvollsten und jegliches Maß unendlich überschreitenden ...

    mehr
  • Das 2. flugblatt

    Man kann sich mit dem Nationalsozialismus geistig nicht auseinandersetzen, weil er ungeistig ist. Es ist falsch, wenn man von einer nationalsozialistischen Weltanschauung spricht, denn wenn es diese gäbe, müßte man versuchen, sie mit geistigen Mitteln zu beweisen oder zu bekämpfen - die Wirklichkeit aber bietet uns ein völlig anderes Bild: schon in ihrem ersten Keim war diese Bewegung auf den Betrug des Mitmenschen angewiesen, schon damals wa ...

    mehr
  • Das 3. flugblatt

    Salus publica suprema lex Alle idealen Staatsformen sind Utopien. Ein Staat kann nicht rein theoretisch konstruiert werden, sondern er muß ebenso wachsen, reifen wie der einzelne Mensch. Aber es ist nicht zu vergessen, daß am Anfang einer jeden Kultur die Vorform des Staates vorhanden war. Die Familie ist so alt wie die Menschen selbst, und aus diesem anfänglichen Zusammensein hat sich der vernunftbegabte Mensch einen Staat geschaffen, des ...

    mehr
  • Das 4. flugblatt

    Es ist eine alte Weisheit, die man Kindern immer wieder aufs neue predigt, daß, wer nicht hören will, fühlen muß. Ein kluges Kind wird sich aber nur einmal am heißen Ofen verbrennen. In den vergangenen Wochen hatte Hitler sowohl in Afrika als auch in Rußland Erfolge zu verzeichnen. Die Folge davon war, daß der Optimismus auf der einen, die Bestürzung und der Pessimismus auf der anderen Seite des Volkes mit einer der deutschen Trägheit unvergl ...

    mehr
  • Das 5. flugblatt

    Aufruf an alle Deutsche ! Der Krieg geht seinem sicheren Ende entgegen. Wie im Jahre 1918 versucht die deutsche Regierung alle Aufmerksamkeit auf die wachsende U-Boot-Gefahr zu lenken, während im Osten die Armeen unaufhörlich zurückströmen, im Westen die Invasion erwartet wird. Die Rüstung Amerikas hat ihren Höhepunkt noch nicht erreicht, aber heute schon übertrifft sie alles in der Geschichte seither Dagewesene. Mit mathematischer Sicherhei ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.