Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Independence america

    1.2.1 Conflict with the British Parliament When the British government began to lay duties on the import of tropical products in order to meet the heavy debt incurred in the British colonial war against France, this policy was passionately resented in the colonies. On the principle of "no taxation without representation" (i.e. in Parliament), the colonies opposed the Stamp Act, a tax imposed on newspapers and legal documents. In 1773, the ca ...

    mehr
  • The slavery issue america

    Slavery was first introduces into the colonies in 1619 in Virginia. In the War of Independence, the first strong anti-slavery feeling bore results: the New England states and the Middle colonies abolished slavery. The admission to the Union of slave-holding territories in the Mississippi Valley threatened the balance of power between the slave-holding south and the free Northern states. Violent anti-slavery agitation in the North, and fear in t ...

    mehr
  • Industrial revolution and big business (1800-1914) america

    1.4.1 Industrial Development The Industrial Revolution was accelerated by American inventions (e.g. Bell's telephone, Edison's electric bulb,.) Transportation helped to open up the continent rapidly. Canals, and transcontinental Railways helped to colonize even the most distant region. American agriculture became the most efficient in the world through American inventions. For instance the cotton gin or the binding and threshing machines, w ...

    mehr
  • World war i (1914-1918)

    Under president Wilsons cabinet America joined the first World War to help the French against the Germans. President Wilson was keen on to make the World "safe" and to fight all non- Democratic countries. After the War was won President Wilson made Fourteen Points which helped to bring about the German surrender, proposing a peace founded upon honour and justice. After the War the USA became a naval power. Her economy had developed immensely ...

    mehr
  • Interwar period anerica

    America made some efforts to secure the Peace on the whole planet. Neutrality Acts and other efforts were made to ensure that no other state would become more powerful than America. This worked only limited, due to the ignorance of some big, powerful countries. In 1929, the USA suffered the most serious depression in its history, with worldwide repercussions. The crisis was caused by the reduces purchasing power of nations weakened by war, a ...

    mehr
  • World war ii (1939-1945)

    All peace efforts were destroyed with the armament of the USA in some America-friendly countries in cause of the Japanese air attack on the American naval port of Pearl Harbour on December the 7th.Followed by declarations of war from Germany and Italy brought the USA into the war. While in Europe the Axis had rapid victories in adopting European countries, the Japans had also enormous victories in the battle of some Pacific victories. After Ger ...

    mehr
  • Postwar leadership - america

    Foreign policy determined by efforts to create a system of collective security in the cold war now beginning with Russia. A policy of "containment" strove to contain Russian expansion within the 1947 boundaries. Vast sums were spent on rearmament and the stationing of military forces in friendly countries. Also an important event was the founding of the United Nations in 1944. It was an organization to ensure security and humanity all over the ...

    mehr
  • Modern lifestyle - america

    2.1 Economy The US economy is the worlds most advanced in automation. Despite considerable competition from Japan it still leads in the most important fields of production. The US industry is based on the capitalist system, which has always been favoured by the nations, including the working classes, perhaps because free enterprise, with its hazards as well as its possibilities, appeals more to the character of a pioneer nation than the re ...

    mehr
  • Immigration america

    Since the beginning of the 17th century Millions of immigrants from all over the world came and still come to the United States driven by the hope of finding freedom and a better future, how the statue of liberty promises them: \"Give me your tired, your poor, Your huddled masses yearning to breathe free, The wretched refuse of your teeming shore. Send these, the homeless, tempest-tost to me, I lift my lamp beside the golden door!\" ...

    mehr
  • Eating in america

    INDIAN INFLUENCE "The first settler had come upon a land of plenty. They nearly starved in it" When the Pilgrims first arrived in the New World, they showed a grim reluctance to eat anything that did not come from their own stockpile, that basically consisted of salt meat and dried beans.They´d rather starve than to experiment with the exotic food that was there of plenty, like lobster, clams,mussles and oysters,salmon and scallops ...

    mehr
  • American indians today

    VORWORT: Seit meinem 4-monatigen Aufenthalt in New York City bin ich fasziniert von Amerika, seinen Einwohnern und dem "American Dream". Diese Faszination ist allerdings nicht nur positiver Natur. Ich bin mir nur allzu oft Amerikas Rolle in der Welt bewusst geworden, des oft schrecklich überheblichen Patriotismus dieses Volkes und etwas das im Amerikanischen den Namen "hypocrisy" trägt: Heuchlerei. Diese Eigenschaft das Gegenteil zu tun von d ...

    mehr
  • American revolution

    The American Revolution, the conflict by which the American colonists won their independence from Great Britain and created the United States of America, was an upheaval of profound significance in world history. It occurred in the second half of the 18th century, in an \"Age of Democratic Revolution,\" when philosophers and political theorists in Europe were critically examining the institutions of their own societies and the notions that lay b ...

    mehr
  • Die vereinigten staaten von amerika

    Die USA sind ein Bundesstaat in Nordamerika. Sie umfassen die südliche Hälfte des Kontinents zwischen dem Atlantischen und dem Pazifischen Ozean, dazu kommen die Inseln von Hawaii und im Norden Alaska. Der 4.größte Staat der Welt umfasst rund 9 Mio. km² und ca. 264 Mio. Einwohner. Geschichte Die ersten Kolonisten in Nordamerika waren die Spanier die sich schon im 16. Jhdt. in Florida, Texas und Neumexiko niederließen. Franzosen und Engl ...

    mehr
  • Amerika - siedler und einwanderer

    Nach der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus (12.10.1492) wurde es von den Europäern noch nicht gleich als Besiedlungsfläche betrachtet. Erst später, nach genauer Erkundung des Landes kamen die ersten Siedler, z.B. landeten 1539 600 Spanier in Florida. Die Siedler von verschiedenen Ländern Europas unterwarfen unterschiedlich große Teile der \"Neuen Welt\", und hatten dementsprechend auch mehr oder weniger Einfluß: Die Engländer, die sich hauptsä ...

    mehr
  • Kolonialzeit und unabhängigkeitsbewegung

    - Englische Koloniegründung in Konkurrenz mit spanischen und franz. Koloniegründungen - Spanier und Franzosen waren an Bodenschätzen und Rohstoffen interessiert, England dagegen nur an Handelsstützpunkte. - Gründung und Besiedlung der Kolonien erfolgte in priv. Initiative (Kosten der Überfahrt, Schutz vor Indianern, Gerichtsbarkeit, usw.) - Ansiedlung einer Bevölkerung, die von der selbstbetriebenen Landwirtschaft lebte. - Grö ...

    mehr
  • Unabhängigkeitserklärung bildung der usa - verfassung

    - Stärkung des merkantilistischen Systems Englands durch z.B. Steuerverhängungen - Finanzielle Forderungen Englands (Zölle)  Ruf nach Mitbestimmungsrecht, das aber aufgrund geo-politischer Lage nicht möglich ist; Mit "No taxation without representation" Forderung nach Selbstverwaltung - England reagierte verhalten, nahm zwar Steuern und Zölle zurück, fügte aber neue hinzu  Revolten und Aufruhr gegen England - Te ...

    mehr
  • Sezessionskrieg (civil war), sklavenfrage

    - Erscheinung des Buches "Onkel Toms Hütte" sorgte für Entrüstung in sklavenfreien Teilen der USA und anderen Staaten. - Gründung der rep. Partei, die für Abschaffung der Sklaverei war (1854) - Norden und Süden waren unterschiedlicher Meinung über Sklavenfrage - Wahl Abraham Lincolns, der sich für die Abschaffung (Dämmung) der Sklaverei einsetzte und für Einigkeit in der USA war (Erhaltung der Union) - Sklavenbefreiungsversuche un ...

    mehr
  • Amerikanische revolution

    Situation: -Siedlungskolonien --- Bevölkerung meist Flüchtlinge (Puritaner, Kriminelle, Arme) -grosses Selbstbewusstsein -englische Kolonien an der Ostküste Amerikas, Umgeben von französischen Kolonien -Frankreich verliert ihre Kolonien aber (Friede von Paris 1763 - Ende des 7-jährigen Krieges) -die englischen Kolonien sind nicht mehr vom Mutterland abhängig (Nachschub fällt weg) - F-Gefahr ist weg Situation in England -grosse Finanzno ...

    mehr
  • Analyse der goebbels - rede von 1940

    Goebbels' Rede hat das Ziel dem deutschen Volk zu vermitteln, dass der Krieg genau nach Plan verläuft und das die NS Führung nur noch auf den richtigen Augenblick wartet, den entgültigen Kriegsentscheidenden schlag zu beginnen. Um dies zu erreichen, vergleicht er zu Anfang Deutschland mit Großbritannien. Zu Beginn jedes Vergleiches führt Goebbels "Ein Volk" an. Diese Anapher soll das Zusammengehörigkeitsgefühl der deutschen verdeutlichen. Der Z ...

    mehr
  • Angkor - residenz der khmer

    Unter dem Einfluß der Kulturen Indiens, Chinas und Javas entstand das Reich der Khmer, das seinen Ursprung im heutigen Kambodscha hatte. Während der Khmer-Herrschaft wurden wichtige Regierungszeiten durch die Gründung neuer Königsstädte angezeigt. In der Hauptstadt Angkor waren die Tempel Angkor Vat und Bayon für die Verehrung, aber auch für den Gedächtniskult des Gottkönigs angelegt. Die Bedeutung des Königs ergab sich aus seiner Funktion als ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.