Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die waffen der bundeswehr

    Die Pistole - P 1: Ab 1935 sucht das Heereswaffenamt (HWaA) nach einem Nachfolger für die P08, die Herstellungskosten für diese Waffe waren zu hoch. In den Jahren 1935-37 konnten viele Versuchswaffen erfolgreich getestet werden, schließlich wurde am 26 April 1940 die Walther \"P1\" offiziell neue Dienstwaffe. Am 3. April 1945 nahm die amerikanische 11th Armored Division die in Zella-Mehlis gelegene Firma Walther ohne Widerstand ein. Später ...

    mehr
  • Geschichte der ddr --

    1945 Bedingungslose Kapitulation des 3. Reiches. Die Alliierten Streitkräfte (USA, Frankreich, England und Russland) übernehmen mit der Berliner Deklaration die Regierungsgewalt in Deutschland, das in vier Besatzungszonen aufgeteilt wird. Berlin wird in vier Sektoren geteilt. 1946 Zusammenschluss der SPD und KPD zur SED (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands) in der sowjetischen Besatzungszone (Vorsitz: Walter Ulbricht). 1948 G ...

    mehr
  • Frankfurter nationalversammlung

    das erste (aus der Märzrevolution hervorgegangene) frei gewählte gesamtdeutsche Parlament, das 1848/49 in Frankfurt am Main tagte. Die Frankfurter Nationalversammlung beschloss am 28. 6. 1848 ein Gesetz über die provisorische Zentralgewalt des Deutschen Reichs und erließ am 27. 12. 1848 ein Gesetz über \"Die Grundrechte des Deutschen Volkes\". Am 28. 3. 1849 verkündete die Frankfurter Nationalversammlung die Frankfurter Reichsverfassung. Bald ...

    mehr
  • Die weimarer republik und ihr scheitern

    Von den "goldenen Zwanzigern" bis zum Niedergang der Republik Einleitung: Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges und dem somit verlorenen Kampf für Deutschland, begann eine politisch und wirtschaftlich heikle Ära innerhalb des Deutschen Reiches. Die neue Regierung wurde einem hohen Druck durch die Unzufriedenheit des Volkes über den verlorenen Krieg und den Versailler Vertrag ausgesetzt, so dass sie Schwierigkeiten hatte sich zu etablieren und Resp ...

    mehr
  • Entstehung des kosovo-konflikts

    1991 und 1992 haben den europäischen Kontinent radikal verändert: In Jugoslawien brach ein Krieg aus. Der Krieg in Jugoslawien ab 1991 war bereits der sechste Krieg am Balkan in diesem Jahrhundert. Innerhalb weniger Jahre hat der serbische Diktator Slobodan Milosevic vier Kriege gegen ehemalige jugoslawische Provinzen angefangen. Zuletzt gegen das Kosovo. Dieser Krieg ist aus dem Konflikt zwischen Serben und Albanern entstanden. Der Urspru ...

    mehr
  • Die amerikanische position im kosovo-krieg

    2.1 Die Administration Die US-Regierung interessierte sich lange nicht für die Vorgänge im Kosovo. 1998 nahm vor allem die Lewinsky-Affäre einen Großteil der Aufmerksamkeit von Präsident Bill Clinton und der Administration in Anspruch. Erst zum Jahreswechsel 1998/1999 begann sich die Administration immer mehr für das Kosovo-Problem zu interessieren. Zu diesem Zeitpunkt spitzte sich die Situation immer mehr zu. Vergleich mi ...

    mehr
  • Der impressionismus

    Der Impressionismus dauerte ca. von der Mitte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. "Impression" bedeutet Eindruck oder Erscheinung. Der Name wurde von dem Bild "Impression, soleil levant" (Eindruck bei Sonnenaufgang) von Claude Monet, abgeleitet. Diese Kunstrichtung beeinflusste die Malerei in ganz Europa und Nordamerika. Der Vorimpressionismus Im 19. Jahrhundert herrschte die historisierende Malerei vor, es wurde vor allem im ...

    mehr
  • Wichtige vertreter des impressionismus

    Die Impressionisten hatten keine gemeinsamen Programme und Theorien wie spätere Künstlergruppen, daher gibt es in ihren Werken große Unterschiede. Obwohl sie sehr selbständig waren, entstanden zeitweise auch sehr ähnliche Gemälde. Es gab 8 Gruppenausstellungen der Impressionisten, danach war in ihren Bildern nur mehr wenig von einer gemeinsamen Richtung zu erkennen. Der "Salon", die damals wichtigste, jährliche Kunstausstellung in Paris lehn ...

    mehr
  • Der neoimpressionismus (pointillismus)

    Diese Weiterführung des Impressionismus wurde von Georges Seurat und Paul Signac Mitte der achtziger Jahre des 19. Jh. begründet. Sie mischten die Farben nicht, sondern trugen feine Punkte eng nebeneinander auf die Leinwand auf. Das Auge konnte die Punkte nicht genau unterscheiden und man sah daher gemischte Farben ("optische Farbmischung"). Dadurch wollten sie eine größere Leuchtkraft erreichen. Sie zeichneten die Formen zuerst vor, um die ...

    mehr
  • Weitere entwicklungen aus dem impressionismus

    Hier kann man zwar keine einheitliche Bewegung feststellen, sondern nur einzelne Künstler, doch erhielt die moderne Kunst durch sie entscheidende Anregungen. Die drei wichtigsten Maler sind dabei Vincent van Gogh, Paul Gauguin und Paul Cézanne. Sie überwanden den Impressionismus und bildeten einen Ursprung der modernen Malerei. Paul Cézanne Cézanne begann zuerst ein Jurastudium und arbeitete dann als Maler. Er war mit den Imp ...

    mehr
  • Die pharaonen

    Die Pharaonen \"Pharao\" (ägyptisch: Per-aa) war zuerst eigentlich kein Begriff für den Herrscher Ägyptens, sondern hieß lediglich \"großes Haus\" und bezeichnete den Palast des Herrschers. Erst ab der 18. Dynastie (Neues Reich, 1570-1293 v.Chr.) prägte sich dieser Begriff in der heutigen Bedeutung ein. Ahnenforschung Ahnenforschung in heutiger Zeit ist nicht gerade einfach (ich spreche da aus Erfahrung), bei der Ägyptologie ist es aber noch schw ...

    mehr
  • Die aufklärung

    Ist die Bezeichnung für eine geistesgeschichtliche Epoche, beginnend am Ende des 17. Jh., das Aufklärungszeitalter. Zugleich die sie prägende Richtung des Denkens, die von England ("enlightenment\") und Frankreich ("lumières\") ausgehend das europäische Geistesleben bestimmte und bis ins 19. Jh. war und einen Einschnitt in der Geschichte des Denkens markierte, dessen Bedeutung auch in der Gegenwart noch zu erkennen ist. Charakteristisch für das ...

    mehr
  • Das musical

    Die Geschichte des Musicals 1866 sollte die hundertköpfige französische Ballett-Truppe mit ihrer Show "La Biche aux Bois" in New York auftreten, doch das Theater, das für die Vorstellung vorgesehen war, ist abgebrannt. Zur gleichen Zeit spielte man "The Black crook", das ein recht geschmackloses Theaterstück war. Die Produzenten entschlossen sich zu einem Experiment. Obwohl von einem inhaltlichen Zusammenhang nicht die Rede sein konnte, integrier ...

    mehr
  • Die europäische zentralbank (ezb)

    Einleitung Ab dem 01.01.1999 verlieren die nationalen Banken ihre währungspolitischen Kompetenzen. Die Europäische Zentralbank, die seit dem 01.06.1998 ihre Arbeit aufgenommen hat, übernimmt die Funktion einer unabhängigen Bank, deren vorrangiges Ziel eine Gewährleistung der Preisstabilität in Europa ist. Ab 1999 hat sie allein das Recht über die Ausgabe von Banknoten. Die EZB ist ein Rat aus dem Direktorium und den Präsidenten der Zentra ...

    mehr
  • Hieroglyphen - das alte Ägypten

    Die antike ägyptische Sprache Antikes Ägyptisch gehört zu einer Familie von Sprachen in Afrika und dem nahen Osten. Forscher sprechen von der \"afroasiatischen\" oder \"hamitosemitischen\" Sprachgruppe. Diese Gruppe bestand aus fünf Zweigen, von denen einer die antike ägyptische Sprache war. Andere Zweige waren zum Beispiel Semitisch, die Berber-Sprache und Omotisch, von denen nur die ägyptische und die semitische Sprache eine umfangreiche ...

    mehr
  • über die eta

    1) Die Geschichte des Baskenlandes Seid 587 wanderten die Bewohner des von den Römern als Vasconia bezeichneten Gebietes teilweise in das Frankenreich ab und ließen sich dort an der Gascogne nieder. Im 10.Jahrhundert entstand das Königreich Navarra, das weitgehend dem baskischen Siedlungsgebiet entsprach. 1939 verloren die spanischen Basken, die während des Spanischen Bürgerkrieges auf Seiten der Pepublik gekämpft hatten ...

    mehr
  • Das selbstverständnis der römer

    Das Selbstverständnis der Römer Die Ausbreitung des Römischen Reiches auf der Halbinsel und später über den gesamten Mittelmeerraum musste einen ungeheuren Eindruck auf ihre Zeitgenossen gemacht haben. Die Frage, die sich nun stellt ist, wie Rom die Ausbreitung seiner Macht gelingen konnte, obwohl es doch keiner noch so weit entwickelten Polis gelungen war. Für die Römer lagen die Gründe für ihre starke Expansion in ihrer politische Überlegenheit ...

    mehr
  • Konrad adenauer - 1876 - 1967

    Johann Conrad Adenauer heiratete 1871 die Bankbeamtentochter Helene Scharfenberg. Aus dieser Ehe entsprangen vier Kinder. August, Johannes, Lilli und Konrad. Konrad Adenauer wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren. Er war ein sehr kränkliches Kind und bekam daher schon mit 5 Jahren Unterricht von seinem Vater. Sein Abitur machte er am 6. März 1894. Da seine Familie kein Geld für ein Studium hatte, sollte er eine Bankkaufmannslehre in April ...

    mehr
  • Die zeit nach dem 2. weltkrieg

    Der 2. Weltkrieg endete am 8. Mai 1945 mit der Kapitulation Deutschland und der Kapitulation Japans am 14. August 1945. Etwa 1, 7 Milliarden Menschen waren an den Kämpfen beteiligt. Menschen aus Europa, Ostasien, Südostasien, Nordafrika und den pazifischen Inseln. Es wurde zu Land, zu Wasser und in der Luft gekämpft. Der 2. Weltkrieg hinterließ eine Spur der Vernichtung und Verwüstung so wie es noch nie gegeben hatte. Er kostete ca. 55 M ...

    mehr
  • Konrad adenauer - erster bundeskanzler der bundesrepublik deutschland

    Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Konrad Adenauer am 4. Mai 1945 wieder Oberbürgermeister von Köln. Während seiner Beraterzeit erschien schon die erste Zeitung, Mitte April fand wieder der Postverkehr innerhalb der Stadt statt, der Eisenbahn- und Omnibusverkehr wurde wieder aufgenommen und Ende April nahmen die Kölner Kredit- institute wieder ihre Geschäfte auf. Als Oberbürgermeister kümmerte er sich schnell um die Lebensmittel-, Wa ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.