Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die "bekennende kirche"

    Die Bekennende Kirche ging aus dem 1933 von Martin Niemöller gegründeten \"Pfarrernotbund\" hervor. Niemöller unterstütze damit von der Geheimen Staatspolizei verfolgte Pfarrer, die sich nicht den nationalsozialistischen \"Deutschen Christen\" anschlossen. Als \"Deutsche Christen\" bezeichnete sich die nationalsozialistisch orientierte Bewegung innerhalb der evangelischen Kirche in Deutschland. Die \"Deutschen Christen\" machten sich stark für ei ...

    mehr
  • Attentat auf hitler vom 20. juli 1944

    Um den von Adolf Hitler geplanten Krieg zu verhindern, hatte der Generalstabschef des Heeres, Generaloberst Ludwig Beck schon im Sommer 1938 auf den Rücktritt der Generalität hingewirkt. Im August trat er aus Gewissensgründen von seinem Amt zurück, blieb aber treibende Kraft der zum Staatsstreich entschlossenen Militärkreise. Beck, der nach einem erfolgreichen Attentat auf Hitler Staatsoberhaupt werden sollte, hielt engen Kontakt zu Carl Friedr ...

    mehr
  • Der "kreisauer kreis"

    Ab 1940 fanden auf dem niederschlesischen Gut Kreisau von Helmuth James Graf von Moltke, aber auch in Berlin und München regelmäßige Treffen des später von der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) so benannten \"Kreisauer Kreises\" statt. Auf ihnen wurden Konzepte für eine grundlegende staatliche, wirtschaftliche und soziale Neugestaltung Deutschlands nach dem Sturz der NS-Diktatur erörtert. Der \"Kreisauer Kreis\", der sich zum Zentrum des bürgerl ...

    mehr
  • Der widerstand in der wehrmacht-

    Stieß die von Adolf Hitler ab 1933 angeordnete Aufrüstung und der damit bezweckte Wiederaufstieg Deutschlands zu einer politischen und militärischen Großmacht noch auf eine nahezu ungeteilte Zustimmung in der deutschen Generalität und im Offizierskorps, so gingen zahlreiche Militärangehörige angesichts der Ereignisse um die Generale Werner von Blomberg und Werner Freiherr von Fritsch sowie Hitlers riskanter Außenpolitik ab 1938 auf Distanz zum ...

    mehr
  • Die "rote kapelle"

    Unter der Bezeichnung \"Rote Kapelle\" fasste die Geheime Staatspolizei (Gestapo) mehrere unterschiedliche Widerstandsgruppen gegen das NS-Regime zusammen. Der Begriff wurde im Zweiten Weltkrieg sowohl für ein Spionagenetz des sowjetischen militärischen Nachrichtendiensts im von Deutschland besetzten Westeuropa als auch für Widerstandskreise im Deutschen Reich verwendet. Zu diesen Gruppen zählten die Organisation um Harro Schulze-Boysen und Arv ...

    mehr
  • Raf - terrorismus in deutschland

    Terrorismus in Deutschland Der Terrorismus in Deutschland wurde hauptsächlich von der RAF geprägt. Gegründet wurde die Rote-Armee-Fraktion, eine linksextremistische Terrororganisation, am 14. Mai 1970. Ihre Anschläge richteten sich gegen das imperialistische Herrschaftssystem der BRD, was sie durch Ermordungen und Entführungen von Repräsentanten aus Staat, Wirtschaft und Militär erreichen wollten. Sie finanzierten sich durch ...

    mehr
  • Der 2. weltkrieg in europa + vorgeschichte

    Adolf Hitler ( Bild 1) NS-Führer 1889 20. April: Adolf Hitler wird als Sohn des Zollbeamten Alois Hitler (bis 1877 Schicklgruber) und seiner Frau Clara (geb. Pölzel) in Braunau am Inn (Oberösterreich) geboren. Besuch der Realschule in Steyr. 1903 Tod des Vaters. 1905 Hitler verlässt die Realschule ohne Abschlussexamen. Zun ...

    mehr
  • Außenpolitik unter adolf hitler (bis 1939)

    Nach der nationalsozialistischen Machtergreifung 1933 lehnte Hitler nun jede Beschränkung mit der deutschen Aufrüstung ab und verließ sowohl die Abrüstungskonferenz als auch den Völkerbund. Mit diesem Alleingang Hitlers war der Abrüstungskonferenz die Aussicht auf Erfolg genommen. Doch beteuerte Hitler ständig und bei allen Gelegenheiten den deutschen Friedenswillen. Dies verband er mit der Forderung, das Unrecht von V ...

    mehr
  • Der zweite weltkrieg in europa

    In dem Krieg der die Welt veränderte, viel die Entscheidung nie durch einen, viele Kämpften und Starben auf den Schlachtfeldern Europas, um ein Ziel zu erreichen, Freiheit! Polen (01.09.1939 - 27.09.1939) Am 01.09.1939 begann der deutsche Angriff auf Polen unter dem Decknamen \"Fall Weiß\". Die neue Taktik des Blitzkrieges wurde hier erstmals angewandt. Diese sah vor, die gegnerische Luftwaffe durch Überaschungs Angriffe der eigene ...

    mehr
  • Glaubensspaltung

    Der Ablasshandel: Seit etwa 1514 war Luther Prediger an der Wittenberger Stadtkirche. In der Predigt war es unter anderem Luthers Aufgabe den Menschen den richtigen Weg zur Erkenntnis von Gottes Willen zu zeigen. In genau diesem Punkt kollidierte er mit dem Ablasshandel. Im Frühjahr 1517 blieben immer mehr Menschen von Beichten fern und strömten dafür nach Jüterbog und Zerbst um sich dort durch den Erwerb von Ablasszetteln von ihren Sünden f ...

    mehr
  • Die bundeswehr

    Allgemeine Wehrpflicht Grundwehrdienst Grundausbildung Das Heer Die Luftwaffe Die Marine Frauen beim Bund Blauhelmeinsätze im Kosovo 1. Allgemeine Wehrpflicht Wehrpflichtig ist jeder junge Mann, der das 18. Lebensjahr erreicht hat. Einige Monate zu vor werden die jungen Mä ...

    mehr
  • Entwicklungsländer - verantwortungsvolle strukturpolitik

    Die Dritte Welt Erarbeiten Sie Überlegungen, wie eine "verantwortliche weltweite Strukturpolitik" aussehen könnte. Eine verantwortliche weltweite Strukturpolitik setzt neben der gemeinsamen Verantwortung aller Nationen der Erde eine massive Unter­stützung der betroffenen Nationen durch die Industrienationen voraus. Ohne eine entsprechende Hilfe zur Selbsthilfe wird eine Verbesserung der Situation nicht denkbar sein. Hier sind die Anst ...

    mehr
  • Russische revolution-

    1. Einführung Als Russische Revolution werden die beiden Revolutionen im zaristischen Russland des Jahres 1917, die mit der Gründung des sowjetischen Staates, der späteren Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR), ihren Höhepunkt fanden, bezeichnet. Die erste Revolution, die Februarrevolution, die mit dem Aufstand vom 8. bis 12. März 1917 begann, führte zum Sturz der autokratischen Zarenherrschaft. Die zweite, die Oktoberrevol ...

    mehr
  • Hannibal und die 3. punischen kriege

    Ursache: Karthager beherrschten seit dem 5. Jahrhundert das westliche Mittelmeer. Beide Großmächte lebten durch Verträge aneinander gebunden 200 Jahre lang nebeneinander. Anlass: Karthager bis nalh Sizilien vorgedrungen und wollten einnehmen. Rom jedoch ebenfalls an Si. Interessiert. Griechen die auf Sizilien lebten bekamen Streitigkeiten untereinander. Die eine Hälfte wendete sich an Rom, die andere an Karthago. 1. Pun ...

    mehr
  • Vortrag madame tussaud

    History Marie Grosholz, burned at 7 December 1761, in Strasburg, has founded the wax museum Madame Tussauds. Her mothers employer, Mr. Philippe Curtius has Marie learned the art of wax modelling. But this wasn't his job, no, he was a doctor. And his hobby was collection some wax figures. The first person, who Marie had copy in wax by herself was the famous author and philosopher Francois-Marie Arouet Voltaire. ...

    mehr
  • Nationalsozialismus - geschichte ab dem 30.januar 1933

    Geschichte 30. Januar 1933 Hitler : Reichskanzler Er nutzt Einfluss von rechten kreisen (Leute aus Industie Bankwesen) Versprechen mit ihnen Betrug Ermächtigungsgesetzt Verordungen Terror Verfolgung Sozialisten Kommunisten Verhaftungen Reaktion : Zentrum dafür Bedürfnis nach Ordnung Appell.. SPD wollen nach Verfassung regieren DDP dafür wohl für Volk Die "Gleichschaltung Deutschlands" Gewerke : Zwangsorganisatio ...

    mehr
  • Napoleons herrschaft als erster konsul und als kaiser

    Nach seiner Rückkehr gelang Napoleon nicht zuletzt dank seiner Popularität mit dem Staatsstreich vom 9./10. November 1799 (18./19. Brumaire nach dem Revolutionskalender) der Sturz des Direktoriums. Napoleon setzte eine provisorische Regierung ein, in der er selbst das Amt des Ersten Konsuls übernahm. Am 24. Dezember 1799 wurde die provisorische Regierung durch die Konsulatsverfassung bestätigt; Napoleon wurde zum Ersten der drei Kons ...

    mehr
  • Aussenpolitik und eroberungskriege

    Im Juni 1800 entschied Napoleon mit seinem Sieg in der Schlacht von Marengo über die Österreicher den zweiten Koalitionskrieg für Frankreich. Nach dem Verlust des linken Rheinufers erfolgte im Reich 1803 mit dem Reichsdeputationshauptschluss die territoriale Neugliederung Deutschlands; sie fand ihren Höhepunkt in der Gründung des Rheinbundes, die am 12. Juli 1806 unter der Führung Napoleons erfolgte und die die Auflösung des Heiligen ...

    mehr
  • Napoleons niedergang

    1812 war das Jahr der Wende in Napoleons politischem und militärischem Schicksal. Entscheidend war Napoleons Feldzug nach Russland. Nachdem es u. a. über die Kontinentalsperre mit Alexander I. zum Bruch gekommen war, marschierte Napoleon mit seiner Grande Armée in Russland ein und führte sie bis vor die Tore Moskaus. Der Brand der Stadt, von den Einwohnern selbst gelegt, wurde zum Fanal für den Niedergang des Feldherrn und Kaisers. Die ...

    mehr
  • Nachwirkung und legende

    Die Erfolge als Feldherr und der Pomp, mit dem Napoleon seine Herrschaft zur Schau stellte und sich selbst zum Begründer einer Blütezeit Frankreichs stilisierte, begünstigten das Entstehen einer Legende bereits zu seinen Lebzeiten. Auf Sankt Helena wurde sie von ihm selbst dahingehend erweitert, dass er die Errungenschaften der Französischen Revolution bewahrt und Europa ihre Segnungen beschert habe. Trotz seiner teils tyrannischen Herrschaft, ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.