Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die pest allgemein

    Die tödliche Seuche, die Europa in der Mitte des 14. Jahrhundert heimsuchte, wurde im Allgemeinen als Pest bezeichnet. Heute spricht man von dem \"schwarzen Tod\", wenn man explizit auf die Zeit von 1347-1351 hinweisen will. In jenen Tagen wurde bei den meisten epidemisch auftretenden Krankheiten von der Pest gesprochen, einfach weil keine besonderen medizinischen und biologischen Kenntnisse vorhanden waren. Daher streitet man sich auch ob e ...

    mehr
  • Die pestarten

    3.1 Die Beulenpest Sie ist die am häufigsten in Erscheinung tretende Form der Pest. Ihre Inkubationszeit, also die Zeit von der Ansteckung bis zum Ausbruch, beträgt 3-6, maximal 10 Tage. Die Symptome sind starkes Fieber, anschwellen der Lymphdrüsen, die der oder den Einstichstellen am nächsten liegen, Schüttelfrost, starke Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Lichtscheu und körperliche Schwäche. Da die Einstiche oft an den Beinen sind, wer ...

    mehr
  • Übertragungswege der pest

    1. Die Ratten Die Ratten spielen bei der Übertragung der Pest Erreger, eher eine sekundäre Rolle, da sie als Wirte für den Rattenfloh dienen. Um direkt von einer Ratte infiziert zu werden, müsste man sie verspeisen oder einen sehr engen Kontakt zu ihr Pflegen. Viele Medizinhistoriker schrieben, dass einer Pest Epidemie oder Pandemie immer ein großes Rattensterben vorausgeht. Da die Ratten auch an der Pest erkranken können, waren sie meis ...

    mehr
  • Große seuchen in der geschichte

    Es ist nicht eindeutig definierbar, welche Krankheiten welche Seuchen ausgelöst haben. Oft traten auch mehre Krankheiten gleichzeitig auf. Hier ist eine chronologische Anordnung der größten und verheerendsten Seuchen: ~1000 v. Chr. Die Pest der Philister ( 1. Buch Samuels, Kapitel 5-6, Bibel) 430-429 v. Chr. Die \"Pest von Athen\" (hier handelte es sich vermutlich um Fleckfieber) 166 n. Chr. Rom, Italien. Zur Zeit von Marc Aurel 54 ...

    mehr
  • Ausbreitungsweg der pest von 1347-1451

    Nach dem Ausbruch der Pest in China gegen 1331 wandert dieser sehr schnell, hauptsächlich über den Seeweg nach Westasien. Von dort breitet sie sich nach Sizilien aus. Über Handelsschiffe erreicht sie bald Venedig und Marseille in Südfrankreich. Von dort folgt sie immer rascher den Handelsrouten. 1348 hat sie schon Paris erreicht. Ab Paris kann man den genauen Weg der Pest nicht mehr verfolgen und geht im Allgemeinen von der Vorstellung aus, das ...

    mehr
  • Die pest und die mittelalterliche gesellschaft.

    7.1 Die unmittelbare Reaktionen auf die Pest \"Wir wollen darüber schweigen, dass ein Bürger den anderen mied, dass fast kein Nachbar für den anderen sorgte und sich selbst Verwandte gar nicht. oder nur selten und dann nur von weitem sahen. Die fürchterliche Heimsuchung hatte eine solche Verwirrung in den Herzen der Männer und Frauen gestiftet, dass ein Bruder den anderen, der Onkel den Neffen, die Schwester den Bruder und oft die Frau den E ...

    mehr
  • Die folgen der pest

    Wirtschaftliche und soziale Folgen der Pest 8.1 kurzfristige Folgen In Fachkreisen liegen unterschiedlichste Meinungen über die kurz- und langfristigen Folgen der Pest vor. Während die einen sagen, dass die Pest den \"mächtigen Aufschwung von Handel und Industrie und die prächtige Entwicklung der deutschen Städte\" nicht habe aufhalten können, sind andere der Meinung, dass der schwarze Tod eines der einschneidendsten Ereignisse in der eur ...

    mehr
  • Die pest heute

    Heutzutage existiert die Pest dank internationaler Bemühungen nur noch in natürlichen \"Reservoiren\", vorwiegend wildlebender Nagetiere, die vor allem in Zentralasien, Ost- und Zentralafrika, Madagaskar, Südamerika und in den Rocky Mountains leben. Es gibt immer wieder einzelne Pestfälle, hauptsächlich bei Menschen aus den oben genannten Regionen, die z.B. ein an der Pest gestorbenes Tier anfassen und Blut in eine Wunde gerät, oder ein Floh ...

    mehr
  • Bekämpfungs- und vorbeugemöglichkeiten gegen die pest

    Heute gibt es einige effiziente Mittel gegen die Pest. Ist die Krankheit aus gebrochen, kann sie durch verschiedene Antibiotika (darunter Tetrazykline, Chloramphenicol, Streptomycin und Sulfadiazin) in hohen Dosen gestoppt werden. Nachteil ist, dass nicht nur die Erreger abgetötet werden, sondern auch nützliche Bakterien, was dann eine allgemeine Schwächung des Körpers zur Folge hat. Es gibt auch eine Schutzimpfung, die dann zu empfehlen ist ...

    mehr
  • Der aufstand vom 17. juni 1953

    über 400 Orte, ~ 600 Betriebe in der DDR landesweit mehr als eine halbe Million Menschen sowj. Stadtkommandanten verhängen in 167 Städten und Landkreisen Ausnahmezustand Volkspolizei schlägt das sowjetische Militär die Erhebung blutig nieder Genaue Zahlen über die Opfer liegen nicht vor SED bezeichnet den Aufstand als \"faschistischen Putschversuch\" Verhaftung tausender \"Rädelsführer\" und \"Provokateure\" Etwa 20 Angehörig ...

    mehr
  • Marx menschenbild

    Marxistisches Menschenbild - Der Mensch kommt zu sich selbst durch sinnvolle Arbeit - Aber: - Im Kapitalismus Entfremdungsproblem : - Entfremdung vom Produkt seiner Arbeit (besitzloser Arbeiter hat nur seine Arbeitskraft, ihm steht das Produkt jedoch nicht zu) - Entfremdung vom Vollzug seiner Arbeit ( Arbeitsteilung und Spezialisierung in der Industrie ..das ist im Grunde keine sinnvolle Arbeit mehr) - à Entfremdung von sich selbst ( Arbeitskraft ...

    mehr
  • Der zweite weltkrieg -

    Ein gewaltiger Krieg Der zweite Weltkrieg war der Krieg, der die meisten Länder und Völker und Mitleidenschaft gezogen hat, in dem die größten Soldaten- und Materialieneinsätze stattgefunden haben, der die weitreichendsten politischen Folgen mit sich trug und die tragischsten Menschenverluste aller Zeiten hervorrief. Vorgeschichte Bevor und nachdem Hitler 1933 Reichskanzler geworden war, machte er sich auf verschiedene Ar ...

    mehr
  • Arten der architekitur

    Arten, Typen, Gattungen der Architektur à Grundsätzlich wird zwischen Profan- (Wohn- und Nutzbauten) und Sakralbauten (Palast- und Kirchenbauten) unterschieden. à Die Profanbauten sind alltägliche, zweckdienliche Bauten, die das Leben der jeweiligen Gesellschaft ausdrücken. Deshalb sind diese in allen Epochen zu finden. à Besitztum und Glaubensbekenntnis werden in den Sakralbauten widergespiegelt. Die Sakralbauten sind maßgeben ...

    mehr
  • Schlacht bei waterloo / la belle alliance

    Begriffserklärung Begriff "Schlacht bei Waterloo" lässt sich von Wellington herleiten dessen Hauptquatier befand sich in Waterloo Blücher dagegen wählte Begriff "Belle Alliane" nach einem Gehöft südlich von Brüssel zur Erinnerung noch heute steht eine 40 Meter hohe Löwenskulptur auf dem Schlachtfeld Vorgeschichte N verließ Exil auf Elba am 26.2.1815 Reise nach Paris & Einzug in Stadt am 20.3.1815 → ...

    mehr
  • Expansion des römischen reiches

    -Stadtgründung Roms am 21.April 753 v.Chr. - Romulus -470 v.Chr.: Rom wird Mitglied im Bund der latinischen Städte -387/386 v.Chr.: Einfall der Kelten nach Italien vernichtende Niederlage gegen die Kelten à Rom wurde niedergebrannt Rom konnte den Abzug der Kelten nur durch eine hohe Lösegeldzahlung bewirken à Bündnispartner rückten näher zusammen [vor allem in den Bereichen Militär und Privatrecht (Gleichstellung der Latiner un ...

    mehr
  • Sa - die sturmabteilung im dritten reich

    Die SA war die uniformierte und bewaffnete Kampf-, Schutz- und Propagandatruppe der NSDAP. Sie wurde 1920 als "Ordnertruppe\", d. h. als Saalschutz für politische Veranstaltungen der Nationalsozialisten, gegründet und rekrutierte sich vor allem aus ehemaligen Soldaten. 1921 wurde die Truppe unter der Leitung ehemaliger Freikorpsoffiziere, unter ihnen Ernst Röhm, zum Teil mit Mitteln der Reichswehr in einen paramilitärischen Kampfverband umgewande ...

    mehr
  • Ulm

    Der Schneider von Ulm Albrecht Berblinger Albrecht Ludwig Berblinger, \"Der Schneider von Ulm\" (1770-1829) konstruierte in den Jahren 1810/1811 einen Apparat, der ihm die Möglichkeit geben sollte, wie ein Vogel durch die Luft zu gleiten. Am 31. Mai 1811 versuchte Berblinger - in Anwesenheit des Königs - von der Adlerbastei aus über die Donau zu fliegen. Es mißlang, da über der kalten Donau die Thermik fehlt. 1986 wurde es dann mit eine ...

    mehr
  • Antisemitismus im 3. reich

    1. April 1933 Boykott jüdischer Geschäfte 7. April 1933 Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentum >>> Entlassung nicht arischer Beamten Mai 1935: Verbrennung von jüdischen Büchern Nürnberger Gesetz 1.Gesetz zum Schutz des deutschen Blutes & der deutschen Ehe (Verbot von Eheschließungen von Deutschen & Juden) 2.Reichsbürgergesetz Juden sind Bürger 2. Klasse 9.11/ 10.11.1938 Reichsprognomnacht ( ...

    mehr
  • Quellenanalyse des thukydides

    Quellenanalyse des Thukydides Die vorliegende Quelle stammt aus einer Zusammenfassung geschichtlicher Aufzeichnungen von John K. Davies, der dieser von dem griechischen Historiker Thukydides übernahm. Da nicht bekannt ist, ob Thukydides selbst oder nur einer seiner Informanten bei den Ereignissen beteiligt war, sollte die Quellenart nicht bestimmbar und der Inhalt kritischer zu Beurteilen sein. Ein Oberhaupt Attikas hielt nach dem Krieg gegen die ...

    mehr
  • 0-300 n. chr.

    1. Jesu Wirken und die unmittelbare Entwicklung danach Jesus von Nazareth hatte vor allem nach seinem Tod einen sehr großen Einfluss auf das nachkommende Geschehen. Nach dem Tod Jesu und dessen Wirken bildete sich in Jerusalem die christliche Urgemeinde, welche die so genannten Apostel anführten. Apostel waren die Jünger und Anhänger Jesu, die nach seinem Tod das Evangelium verbreiteten. Zusätzlich gehörten dieser Urgemeinde auch einzelne palästi ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.