Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die trümmerliteratur (1945 - 1950)

    - beschäftigt sich mit den Menschen, die in zweifacher Hinsicht vor den Trümmer standen: ihre zerbombten Häuser und Wohnungen und vor den Trümmern ihrer Beziehungen und Wertvorstellungen - literarische Vorbilder waren Autoren der \"short-stories\" ( z.B. Hemingway ) - Werke wie Heinrich Bölls \"Wo warst du Adam?\" von 1951 repräsentativ 4.1 Wolfgang Borchert & sein Drama \"Draußen vor der Tür\" - Borchert lebte von 1921 - 1947 ( kur ...

    mehr
  • Literatur in den 1950er jahren

    - Deutschland lebt im Spannungsfeld von West und Ost, was in der Literatur zunächst nicht reflektiert wird --> beide Literaturen nehmen sich anfangs gar nicht wahr - Schriftsteller dieser Zeit beobachten Wohlstandsgesellschaft kritisch und schreiben darüber in Satire und Groteske, wobei auch NS-Zeit ins Blickfeld kommt (Günter Grass, Die Blechtrommel, 1959) --> kritische Betrachtung der Wirtschaftswunder-Mentalität (entstanden durch Zu ...

    mehr
  • Literarische veränderungen in den 1960er jahren

    - es kommt zur deutlichen Politisierung der Literatur, was auch durch öffentliches Engagement und neue Schreibweisen/Themen verdeutlicht wird --> nicht Literarität steht im Mittelpunkt, sondern Aufklärung, Sozialkritik und Verständlichkeit (z.b Dortmunder Gruppe 61 [1961]) - Interesse an Vergangenheit ( Hitler, Nachkriegszeit ) wird größer --> Ns-Zeit und Völkermord beispielsweise in Dramen dargestellt - Nachkriegswerke werden zunehmend i ...

    mehr
  • Das inoffizielle ende der nachkriegsliteratur - die 1970er jahre

    - neue Generation von Schriftstellern, die den Krieg nicht miterlebten und über neue Themen schrieben - die Auseinandersetzung mit dem National-Sozialismus in der Literatur schläft langsam ein - es kommt zur Tendenzwende 1975: man wendet sich nun wieder mehr dem eigenen ICH zu, was zu Distanz zu öffentlichen politischen Aktionen führte - \"Neue Sensibilität, neue Innerlichkeit\" wird zum Leitgedanken: man suchte nach eigener und gesch ...

    mehr
  • Goethe

    Goethes Leben:-1749 geburt am 28.08. in Frankfurt am Main -1765-71 Studium der rechte in Leipzig und Straßburg. Erste liebe (Friederike Brion) -1771 Anwaltspraxis in Frankfurt -1772 arbeit am Gericht in Wetzlar -1775 Übersiedlung nach Weimar. Tätigkeit als (hoher) Staatsbeamter, naturforscher und dichter -1786 erste Italienreise -1788 Rückkehr nach Weimar. Liebschaft mit Christiane Vulpius -1789 geburt des Sohnes August -1795 beginn der Freundsch ...

    mehr
  • Erziehung während des nationalsozialismus, rolle, funktion und umsetzung mit zeitzeugeninterview

    Die Rolle der Erziehung in der NS- Zeit Funktion innerhalb der Diktatur, Formen der Umsetzung von Erziehungszielen Funktion innerhalb der Diktatur Unterstützung der Partei Begeisterung für Diktatur und Ideologie entwickeln Kriegsfreudigkeit wecken Patriotismus anregen Eigenes Denken "ausschalten" Bedingungslose Hingabe, Gehorchen Innere Einheit, Geschlossenheit Deutschlands Körperliche Erziehung stand vor g ...

    mehr
  • Erforschung des mondes

    Im Lauf der letzten Jahrhunderte gewann man mit Hilfe von Teleskopen ein recht umfassendes Bild der sichtbaren Mondseite. Aufnahmen von der erdabgewandten Seite entstanden erstmals im Oktober 1959, als die sowjetische Raumsonde Lunik III den Mond umflog. Die Photographien zeigten, dass die Rückseite der Vorderseite prinzipiell sehr ähnlich ist, jedoch keine großen Maria aufweist. Man weiß heute, dass sich auf dem ganzen Mond Krater befinde ...

    mehr
  • Brot und gebäck

    BROT ALS GESUNDES NAHRUNGSMITTEL Brot ist das wichtigste Getreideerzeugnis, immerhin gibt es etwa 150 versch. Brot- und Gebäcksorten im österreichischen Handel (vor ca. 30 Jahren waren es grob gesehen nur 10). Brot ist die Basis einer ausgewogenen Ernährung: etwa 20 - 25 % unseres täglichen Energiebedarfs wird dadurch gedeckt, außerdem ist Brot neben Schweinefleisch unser wichtigster Vitamin-B1-Lieferant. DIE KULTURGESCHICHTE DES BROTES Vor ca. 2 ...

    mehr
  • Deutsche kolonien - kurzvortrag

    Deutsche Kolonien - sind überseeischen Besitzungen des Deutschen Reiches von 1884 bis 1918, (häufig auch Schutzgebiete genannt) - Erwerb von Kolonien wurde durch Deutschen Kolonialverein (gegründet 1882) und die daraus hervorgegangene Deutsche Kolonialgesellschaft (1887 entstanden) eingeführt - Otto von Bismarck, zunächst Gegner der Kolonialbewegung, förderte seit 1884 Bestrebungen, Kolonialbesitz zu erwerben ...

    mehr
  • Sir (1953) winston spencer churchill (1874-1965)

    [ab 1916] Er zog aus seinem Sturz eine große Lehre. Er zögerte im Zweiten Weltkrieg nie, gegenüber Admirälen und Generälen seine Konzeption mit vollster Autorität durchzusetzen. Lloyd George holte 1917 gegen allgemeinen Widerstand Churchill wieder in die Regierung, als Rüstungsminister. Lloyd und seine Zeitgenossen hielten Churchill für einen Mann mit blendenden Gaben, mit einer kraftvollen und fasziniertenden Persönlich ...

    mehr
  • Die weiße rose

    Die Weiße Rose zählte wohl zu den bekanntesten Widerstandsgruppen überhaupt. Sie wurde 1942 an der Universität München von den 21- bis 25-jährigen Studenten Sophie und Hans Scholl , Alexander Schmorell , Willi Graf , und Christopher Probst gegründet. Leiter der Weißen Rose war jedoch Hans und Sophie Scholl. Zunächst hieß sie Münchener Kreis, wurde dann aber in \"Weiße Rose\" umbenannt. In ihren Aktionen und Gedanken unterstützt wurden si ...

    mehr
  • Die swing-jugend

    Die Mitglieder der Swing- Jugend stammen aus dem großstädtischen Gewerbebürgertum (Hamburg). Sie existierten am Ende der dreißiger Jahre in den meisten europäischen Ländern und in den USA. Sie orientierten sich an den Werten und Traditionen der Bündischen Jugend ( unten erklärt) und hatten wenig Interesse an Politik. Sie kämpften für ein freies Leben und eine freie Kultur. Das zeigten sie durch ihr Interesse an Jazz- Musik und dem amerikan ...

    mehr
  • Zu erklärung: bündische jugend

    Die bündische Jugend hatte ihre Wurzeln in der 1899 entstandenen Wandervogelbewegung, deren Gruppierung 1913 zur \"Freideutschen Jugend\" zusammengeschlossen wurde( auf dem Hohen Meißner bei Kassel ). Die Ziele des Zusammenschlusses waren vor allem Selbstverantwortlichkeit, Selbstverwirklichung, Anerkennung der Jugendlichen und die Achtung des Lebens. Sie machten Wanderfahrten, Volkstänze und das sangen Volksliedern . Hier wurde das Gruppenge ...

    mehr
  • Die edelweißpiraten

    Die Anfänger der sogenannten \"wilden Jugendgruppen\", zu denen auch die Edelweißpiraten gehörten, entstanden in den Jahren 1938/39, als die HJ durch die \"Jugenddienstpflicht\" vom 25.02.1939 die Freiheit der Jugendlichen immer mehr einschränkte. Diese Einschränkung hatte zur Folge, dass viele Jugendliche den Wunsch nach jugendlicher Selbstbestimmung hatten und deswegen die Disziplin und den Massencharakter der nationalsozialistischen Ju ...

    mehr
  • Die ehrenfelder gruppe

    1943 entschlossen sich einige Mitglieder der Edelweißpiraten, in die Illegalität zu gehen und Kontakt zur politischen Opposition aufzunehmen. Es handelt sich hier um Edelweißpiraten aus dem Kölner Arbeiterstadtteil Ehrenfeld, der sogenannten Ehrenfelder Gruppe. Die meisten stammten aus der Arbeiterklasse und wurden meist schon antifaschistisch aufgezogen. Diese Gruppe bestand aus geflohenen Häftlingen, Zwangsarbeiter, Russen, Juden, Desert ...

    mehr
  • Die frauenkirche und ihre vorgängerin

    Der Zeitpunkt der Entstehung einer ersten Kirche zu "Unseren Lieben Frauen\" im Dorfe Dresdang ist nicht feststellbar. Sie dürfte noch im 11.Jahrhundert, vielleicht vom Kloster Hersfeld aus, gegründet worden sein. Die Kirche, die erst 1366 erstmalig erwähnt wurde, lag bis zur ersten Stadterweiterung 1547 außerhalb der Stadt vor dem Frauentor in mitten der inzwischen gewachsenen Fischersiedlung. Bis zur Einführung der Reformation im Jahre 1 ...

    mehr
  • Der neubau der frauenkirche

    George Bähr, der von Beruf Zimmermann war, wurde 1722 beauftragt, Pläne für eine neue Frauenkirche zu entwerfen. Den ersten Plan, den George Bähr vorlegte, zeigte noch ein griechisches Kreuz mit einem zentralen Raum und über diesem eine mächtige kupferbedeckte hölzerne Kuppel. Den im Osten vorgelegten Altararm krönte ein kleiner Glockenturm, während den Westen ein hoher Turm abschloß. Am 19.Juni 1722 wurde der Plan zur Genehmigung eingerei ...

    mehr
  • Erörterung des erneuten wiederaufbaus

    Der Verfasser des berühmten Buches "Das alte Dresden\", Professor Fritz Löffler, bezeichnete die Dresdner Frauenkirche als "Weltangelegenheit\". Er meinte damit nicht nur die Bedeutung der steinernen Krone für das Stadtbild, sondern auch die Ruine als eindrucksvolles Zeichen christlicher Macht, als Mahnmal sinnloser Kriegszerstörung. Seit Fertigstellung der barocken Kirche beherrschte sie das Stadtbild von Dresden, so wie es die Gemälde vo ...

    mehr
  • Der aufbau 1996

    Rund 80 Steinmetzen und Steinversetzer arbeiten seit Begin 1996 zweischichtig von früh 6 Uhr bis gegen 22 Uhr, selbst am Sonnabend ruht die Arbeit nicht. Wenn gegen 12 Uhr die letzte Kelle abgelegt, die Bauleute die Baustelle verlassen, strömen die Dresdner und ihre Gäste auf die Baustelle, besichtigen die Unterkirche und überzeugen sich von der Unumkerhrbarkeit der archäologischen Rekonstruktion der Frauenkirche, der bedeutendsten Baustel ...

    mehr
  • Die anfänge des konfliktes:

    Präsident Eisenhower erläuterte Anfang 1954 auf einer Pressekonferenz die berühmte Domino-Theorie, die als Kernstück der Rechtfertigungsideologie der amerikanischen Vietnampolitik gilt: "You had a row of dominoes set up, and you knocked over the first one, and what would happen to the last one was the certainty that it would go over the first one, that it go over very quickley. So you could have a beginning of a disintegration that would have t ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.