Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Abfassung des kath. weltkatechismus zum thema todesstrafe

    Artikel: Kleine Zeitung Online vom 10. Sep. 1997 Josef Kardinal Ratzinger präsentierte gestern in Rom die überarbeitete, lateinische Endfassung des katholischen Weltkatechismus. Der schwerwiegendste von etwa hundert Eingriffen in den französischen Originaltext von 1992 betrifft die Beurteilung der Todesstrafe. Wer erwartet harte, die Aussage über die prinzipielle Zulässigkeit der Todesstrafe ausdrücklich revidiert zu finden, wurde enttäuscht ...

    mehr
  • Hinrichtungsmethoden

    Während die mittelalterlichen Formen der Todesstrafe oft bewusst grausamen Charakter hatten, um die Abschreckung zu erhöhen, erscheint es heute als unmenschlich, den Todeskandidaten unnötig zu quälen. Lediglich wie "ein kühler Hauch im Nacken" sollte die Guillotine vom Leben zum Tode befördern. Diese Einstellung schlägt sich rechtlich im Artikel 5 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte nieder, die von der Generalversammlung der Vereint ...

    mehr
  • Erhängen durch den strang

    Ursprünglich erfolgt der Tod beim Erhängen durch das Abschneiden der Luftzufuhr, also Erdrosselung bzw. Unterbrechung der Blutversorgung des Gehirns. Daher konnte es oft eine halbe Stunde dauern bis der Tod eintrat. Zur Erleichterung des Gehängten war es seinen Verwandten oft erlaubt, ihn an den Füßen zu ziehen oder auf die Brust zu schlagen, um den Eintritt des Todes zu beschleunigen. Diese qualvolle Art der Exekution ist auch heute noch nicht ...

    mehr
  • Erschießen durch exekutionskommandos

    Diese Art der Hinrichtung gilt als relativ "ehrenvoll", weshalb sich im nordamerikanischen Bundesstaat Utah, wo die Todeskandidaten die Wahl zwischen Hängen, Erschießen und Enthaupten haben, die meisten für diese Hinrichtungsart entschieden. Das bedeutet aber nicht, dass diese Todesstrafe einen schnellen und schmerzlosen Tod garantiert, eher ist das Gegenteil der Fall. Der Tod tritt meist in Folge der Verletzung lebenswichtiger Organe, der Sch ...

    mehr
  • Enthaupten

    Mit dem Schwert Theoretisch sieht diese Todesstrafe vor, den Kopf vom Körper zu trennen und mittels der Durchtrennung der Halswirbelsäule das Opfer bewusstlos zu machen. Da das Schwert jedoch eine leichte Waffe ist und der enge Kontakt zum Opfer - zumal bei öffentlichen Hinrichtungen - den Scharfrichter oft nervös macht, können mehrere Schläge nötig werden, bis der Hals getroffen wird und der Tod eintritt. Aus der frühen Neuzeit sind Fälle be ...

    mehr
  • Die elektroexekution

    Die Hinrichtung mittels des elektrischen Stuhls ist die verbreitetste in den USA. Sie wurde bereits im letzten Jahrhundert eingeführt, um die "Unfallträchtigkeit" beim Hängen auszuschalten. Dem Verurteilten werden am kahlgeschorenen Hinterkopf und am Unterschenkel Elektroden in Form von Kupferplatten angelegt. Der erste Stromstoß hat eine Spannung von 2000 Volt, also etwa zehnmal mehr als der normale Hausstrom. Der Tod tritt im allgemeinen du ...

    mehr
  • Vergasen

    Nachdem im Ersten Weltkrieg (1914-1918) Erfahrungen mit der Wirksamkeit von Giftgas gemacht worden waren, kam man in den Vereinigten Staaten auf die Idee, dieses Tötungsmittel dem Henker an die Hand zu geben. 1924 wurde die erste Gaskammer in Nevada eingerichtet. Die verwendeten Chemikalien sind schwefelige Säure und Natriumzyanid oder Zyankali. Werden beide Substanzen zusammengebracht, entwickelt sich Blausäure. Bereits sechzig Milligramm dies ...

    mehr
  • Injektion eines tödlichen giftes

    Um die Todesstrafe zu humanisieren, haben 19 US-Bundesstaaten die Hinrichtung mittels einer Überdosis eines schnell wirksamen Betäubungsmittels, das mit einem Lähmungsgift intravenös injiziert wird, eingeführt. Erstmals wurde diese Methode 1977 angewandt. Doch machen Ärzte auf Probleme bei dieser Exekutionsform aufmerksam. Bei Drogenabhängigen oder Diabetikern können Probleme auftreten, da deren Venen oft völlig vernarbt sind. Damit werden chi ...

    mehr
  • Unmenschliche oder erniedrigende behandlung

    Es werden nur einige Aspekte behandelt: Umstände unmittelbar vor der Hinrichtung sowie die Frage der öffentlichen Exekution. Die öffentliche Hinrichtung Die öffentliche Hinrichtung besteht noch in folgenden Ländern: China, Gabun, Irak, Iran, Arabische Republik Jemen (Nordjemen), Kamerun, Kuwait, Liberia, Libyen, Mauretanien, Nigeria, Pakistan, Saudi-Arabien, Somalia, Syrien, Uganda, Vereinigte Arabische Emirate Oft geschieht die H ...

    mehr
  • Die geschichte der usa 1800 - heute

    Die VS. lagen im Jahre 1800 noch nicht in der heutigen Form vor, weder politisch noch geographisch. Sie bildeten sich durch Kauf, Eroberungen, in äußeren Kriegen und innere Auseinandersetzungen weiter zur heutigen Form. 1803 kauften sie Louisiana von Napoleon 1., außerdem Ohio, im Jahre 1819 Florida von Spanien. Als Texas aufgenommen wurde, folgte ein Krieg mit Mexico (1846-1848) mit dem Ergebnis, daß Arizona, New Mexico, Colorado, Utah, ...

    mehr
  • Der grundbereich der politik und herrschaft

    Die Französische Revolution 1789 hatte die Grundlagen des modernen Staates gelegt: . Aus einem Ständestaat machte sie eine Nation von gleichberechtigten Bürgern . Der absolut herrschende König war gestürzt und an seiner Stelle war ein Parlament getreten, das den Willen des Volkes vertrat. . Die Machverteilung im Staat wurde in einer Verfassung geregelt. . Erklärung der Menschenrechte schütze die Bürger vor Willkür des Staates. Diese Grund ...

    mehr
  • Der grundbereich der kultur

    3.1 Die Naturwissenschaften . Wissenschaftler erlangten erstmals eine gewisse gesellschaftliche Macht. . Das naturwissenschaftliche Denken ist somit eines der wichtigsten Merkmale des 19. Jahrhunderts. 3.1.1 Physik: "Es werde Licht! Und es ward Licht." . Beschäftigte sich zunehmend mit der Energie, der Elektrizität und dem Licht. . Gewinnung elektrischer Energie durch Bewegung  Dynamomaschine bewerkstelligte die Energieumwandlung . ...

    mehr
  • Grundbereich der wirtschaft

    4.1 Industrielle Revolution und Industrialisierung Industrielle Revolution . Sie erfolgte im Zuge einer in sich verzahnten Folge technischer Neuerungen. . Die neuen Technologien erlaubten es, die menschliche Geschicklichkeit sowie menschliche und tierische Körperkraft durch Maschinen zu ersetzen. Künstliche Antriebskräfte standen erstmals in der Geschichte zur Verfügung. Dies machte die industrielle Güterherstellung in Fabriken überhaupt erst ...

    mehr
  • Nationalversammlung

    Nationaltheater (Geschichte und Bedeutung) Def. Nationaltheater: die führende, beispielgebende und repräsentative Bühne eines Landes 18. Jahrhundert: -fahrende Theatergruppen gehören zur Theaterrealität im 18. Jhd. um ca. 1769: -Schauspielergruppen spielen im sog. Reithaus(-theater) um ca. 1770: -"Seylersche Theatergesellschaft" (bis Schloßbrand 6. Mai 1774) 1775: -auf Einladung des Herzogs Karl August im Oktober reist J. W. vo ...

    mehr
  • Die geschichte des hip-hop

    Der Begriff Hip-Hop ist ein zusammengereimtes Wort. Als dieser Begriff 1979 das erste mal in einem Rapsong auftauchte war er schon längst ein geheimer Überbegriff der schwarzen Straßenkultur. Anfang der 70er Jahre entstand in den New Yorker Ghettos eine eigene Kultur die den Widerstand der schwarzen gegenüber den weißen widerspiegeln sollte. Heute hat sich Hip-Hop bzw. Rapmusik zu einem der Best umsetzenden Märkte der Musikindustrie und zu der ...

    mehr
  • Die geschichte des kaffees

    Wie wurde dieses Getränk erfunden? Eine Saqe Angeblich soll ein Hirte in der Nähe eines abessinischen Klosters seine Ziegen geweidet haben. Eines Tages erschien er aufgeregt im Kloster, um nach Rat zu fragen: Anstatt zu schlafen, sprangen seine Tiere nachts munter über die Weide. Nachdem die Mönche sorgfältig überlegt hatten, kamen sie zu dem Schluß, es müsse an der Nahrung der Tiere liegen. So beobachteten sie die Tiere und sah ...

    mehr
  • Silicon valley

    Das Silicon Valley ist der Geburtsort des Personal Computers. Vom Namen her wohl vielen ein Begriff, aber wo liegt das \'Tal der Chips\' eigentlich, und welche Funktion hatte es bei der Entstehung des Personal Computers? Wie ist das Silicon Valley \"uberhaupt entstanden? Geographie \'Silicon Valley\' ist, streng geografisch gesehen, kein Tal. Es handelt sich um eine circa 20 mal 40 Kilometer gro\"se Fl\"ache am S\"udende der San ...

    mehr
  • Der mikroprozessor -

    Der Mikroprozessor ist heute weit verbreitet. Ohne Mikroprozessor h\"atte es die rasante Entwicklung zum Personal Computer nicht gegeben. Doch urspr\"unglich war der Mikroprozessor gar nicht zur Anwendung in Computern gedacht. Tats\"achlich wu\"ste der Erfinder Intel eine zeitlang \"uberhaupt nicht, was er mit seiner teuren Entwicklung anfangen sollte. Vor dem Mikroprozessor Vor dem Mikroprozessor gab es Mainframes und Minicom ...

    mehr
  • Apple computer

    Viele Bastler machten beim Aufstieg des Personal Computers viel Geld. Doch nicht nur die Verbreitung des Computers geht auf das Konto von Hobbyisten, sondern auch die grundlegenden Entwicklungen. Viele Firmen begannen, Computer herzustellen, aber nur wenige der damals gegr\"undeten Firmen existieren noch heute. Eine davon ist Apple Computer. Der legend\"are Aufstieg vom Hobbyprojekt zum Konzern mit Milliardenums\"atzen z\"ahlt zu einer ...

    mehr
  • Die geschichte des rundfunks

    1906: Drei Erfindungen tragen dazu bei, das Zeitalter der Elektronik einzuleiten: Zum einem die Entdeckung der Gleichrichtereigenschaften von Kristallen durch den US-Wissenschaftler H.H.C.Dunwoody, zum anderen die Patentierung des "Kathodenstrahlrelais" (Verstärkerröhre) des österreichischen Physikers Robert von Lieben und des "Audions" (Triode) seines Kollegen Lee De Forest aus den USA. Während die Erkenntnis Dunwoodys sich erst später in d ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.