Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Renaissance

    Renaissance kommt aus dem franz. und bedeutet Wiedergeburt. Bezeichnet wird die Zeit von etwa 1350 bis Mitte 16. Jh. Sie bezieht sich auf das Wiederaufleben antiker Kulturtraditionen. Der kulturgeschichtliche Begriff Renaissance bezeichnet die Übergangphase zwischen Mittelalter und Neuzeit. So findet sie sich in fast allen Wissenschafts- und Kulturbereichen dieser Zeit wieder. Weltliche Probleme und Erscheinungen sowie das Interesse am menschlich ...

    mehr
  • Revolution und ausrufung der republik (1918)

    Die Republik beginnt mit dem Ende des Krieges, Matrosen Aufstände breiteten sich über ganz Deutschland aus, Soldaten und die Arbeiterschaft schlossen sich an; die Novemberrevolution war im vollen Gange. Am 9. November 1918 wurde die Republik durch 2 verschiedene Personen ausgerufen, Phillip Scheidemann von der SPD und Karl Liebknecht ( ca. 2 Stunden nach der ersten Ausrufung ) von der KPD / Spartakussbund. Phillip Scheidemann rief die Republi ...

    mehr
  • Die weimarer verfassung (1919)

    Aufgrund der Januarkämpfe in Berlin (Freikorps schlagen revolutionäre Aktionen und Aufstände nieder, Rosa Luxemburg u. Karl Liebknecht werden ermordet), wird der Tagungsort der Nationalversammlung nach Weimar festgelegt. Ebert wurde zum Reichspräsidenten und legt Scheidemann die Aufgabe der Bildung eines neuen Kabinetts auf. Das neue Reichskabinett, bestehend aus einer Koalition aus SPD ( Sozialdemokraten, DDP (Demokraten) und Zentrum, die Weim ...

    mehr
  • Der versailler friedensvertrag

    Im Januar 1919 begannen die Friedensverhandlungen in Frankreich, Paris. Besonders das Französische Volk forderte Vergeltung, sie hatten unglaubliche Verluste erlitten und hatten Angst vor einem erneuten Angriff der Deutschen, so war der Vertrag den Franzosen noch zu mild. Doch schon während der Verhandlungen wurden Vermutungen ausgesprochen, der Vertrag würde die Spannungen zwischen den Staaten vertiefen, statt Frieden zu schaffen. Besonders be ...

    mehr
  • Napoleon (von seiner kaiserkrönung bis zu seinem tod)

    Schwerpunkt: Russlandfeldzug Kurzer Rückblick: Napoleon wurde am 15 August 1769 in Ajaccio auf Korsika geboren. Sein Vater war Anwalt im Parlament. Er hatte sieben Geschwister. Beide Elternteile entstammten adeliger Familien, trotzdem waren sie arm. Mit 10 Jahren kam Napoleon in eine Militärschule in Brienne. Nach seiner Grundausbildung wechselte er 1784 auf die Militärsakademie Paris. Er wurde im März 1784 Artilleriekommandeur der Armee ...

    mehr
  • Fausts leben, taten und höllenfahrt von f. m. klinger

    Autor: Friedrich Maximilian Klinger wurde am 17.Februar 1752 in Frankfurt am Main geboren. Klinger war das zweite Kind eines Bauernsohnes aus dem Odenwald. Er war bei der städtischen Artillerie. Nach dem Tod des Vaters verdiente die Mutter als Krämerin und Wäscherin den Lebensunterhalt für die nun vierköpfige Familie. Dennoch konnte Klinger das Gymnasium besuchen und mit der finanziellen Hilfe des jungen Goethe 1774 ein Jurastudium beginnen. ...

    mehr
  • Pop art

    Kunstrichtung die mit dem Dadaismus verwandt war und sich in den späten 1950 Jahren und den 1960 Jahren entwickelte. Pop Art brachte den Gegenstand wieder zur Geltung und zwar in der Dingwirklichkeit der zivilisatorischen Alltagswelt (Comicstrips, Schaufensterpuppen, Werbebilder und -texte). Hauptmerkmale: 1. Sowohl figurativ wie realistisch 2. Wurde in New York und London geboren, Welt der Metropolen des 20. Jahrhunderts 3. Die Kunst i ...

    mehr
  • Neuer realismus

    Parallelerscheinung zur Pop Art Malerei Als \\\"Nouveau Réalisme\\\" bezeichnet man die Gruppe, die sich 1960 um den Kunstkritiker Pierre Restany durch die Unterzeichnung des Manifestes des Nouveau Réalisme bzw. Neuen Realismus herum bildete. Nouveau Réalisme = Neue Wahrnehmungsansätze des Reellen. Allen Begründern ist ein Verständnis von Realismus gemein, das eine Rückkehr zu einer konkreten Sichtweise der reellen Welt bedeutet. Ihre Kunst wi ...

    mehr
  • Sozialistischer realismus

    Die Aufgabe des Sozialistischen Realismus war es die Weltanschauung des Marxismus-Leninismus bildnerisch darstellen. Sie war die einzig erlaubte Kunst die 1932 in der Sowjetunion und später auch in den anderen kommunistisch regierten Ländern für verbindlich erklärte \\\"Schaffensmethode\\\" in Literatur, Musik und bildender Kunst. Gefordert wurde die \\\"wahrheitsgetreue, konkret-historische Darstellung der Wirklichkeit in ihrer revolutionären ...

    mehr
  • Fotorealismus

    Auch Hyperrealismus, radikaler Realismus genannt. Eine Kunstrichtung der späten 1960er und der 1970er Jahre. Der Fotorealismus hat seine Wurzeln in der Pop-Art, erscheint in vielem aber auch als Wiederaufnahme von Tendenzen der Neuen Sachlichkeit der 1920er Jahre. Kennzeichnend ist der bis zur Augentäuschung gehende Detailnaturalismus. Häufig dienen Fotografien als Vorlage; das Bild wird dann zur Reproduktion der Fotografie. Die Maler interessi ...

    mehr
  • Figurativer realismus

    Das Foto dient im Figurativen Realismus als Hilfsmittel oder als Motivanregung. Jedoch ist es auch meist völlig entbehrlich, da sich die Themen auf die unmittelbare Erscheinungswelt beziehen. Es wird nach Zeichnungen und der eigenen Phantasie gearbeitet. Die Fotografie dient als technische Informationsquelle für die Gestik, Anatomie und Kleidung etc. der zu malenden Personen. Hauptvertreter: Colville, Alex (1920) Colville malte in seine ...

    mehr
  • Magischer realismus

    Ein 1923 von Gustav Hartlaub geprägter Begriff, der eine Stilbewegung der deutschen Malerei um und nach 1920 bezeichnet, die als Reaktion auf den \\\"verzerrenden\\\" Expressionismus verstanden werden kann. Die Anhänger des magischen Realismus legten Wert auf strenge Bildanordnung und überdeutlich konturscharf wiedergegebene Gegenstandsform, die bis zur Grenze der Starrheit geht. Hauptvertreter: Dix, Otto (1891) Malte ab 1912 unter Ei ...

    mehr
  • Kritischer realismus

    Allgemein kunsttheoretischer Begriff für sozialkritische Aspekte in der realistischen Malerei, im engeren Sinne Bezeichnung für eine Mitte der 1960er Jahre in Westberlin entstandene Vereinigung von Künstlern, die mit realistischen Gestaltungsmitteln sozialkritische Themen behandelten. Der kritische Realismus grenzt sich ab gegen den Fotorealismus, der ausschließlich beschreibt, und gegen andere avantgardistische, jedoch am öffentlichen Kunstb ...

    mehr
  • Worterklärungen:

    Pierre Restany - französischer Kunstkritiker, geb. 1930; Restany gehört zu den international einflussreichsten Kunstkritikern. Auf Anregung des Malers Yves Klein begann er sich 1960 für Kunst jenseits der "Art Informel" zu interessieren und prägte für eine neue Generation von Künstlern den Begriff der Nouveaux Réalistes. 1965 prägte er den Begriff Mec art (von mechanical art) für Künstler, die Photographien zur Grundlage ihrer Kunst machten, ...

    mehr
  • Die romantik

    Die zeitgeschichtliche Epoche der ROMANTIK zu Beginn des 19. Jahrhunderts: . Mit dem Atomismus von Avogadro und Dalton wurde für die Naturwissenschaften ein solides Fundament geschaffen. Chemiker und Physiker beschäftigen sich vorwiegend mit den Gasen, also mit dem Zustand, der sich trotz der individuellen Unterschiede auf der atomaren Ebene durch seine Einheitlichkeit auf der stofflichen Ebene auszeichnet. Man findet die Gesetze des \\\"id ...

    mehr
  • Auszeichnung der männer:

    - brauchten vor allem viel Mut (wussten nicht, was sie erwartet, bzw. ihr Ziel) - viel Kraft, gute Ausdauer (mussten fit sein) - Wissen (Orientierungssinn, ...) - Auseinandersetzungen mit dem Tod ...

    mehr
  • Kolumbus:

    - geb. 1451 in Genua - ital. Seefahrer - durch geogr. Schriften & Landkarten zu Erkundung eines Seeweges nach Indien angeregt - nach jahrelangen Bemühungen Unterstützung bei span. Königin - sollte für Spanien neue Rohstoff- u. Goldquellen entdecken - machte 4 Reisen - erste Entdeckungsfahrt: . von 3.8. 1492 - 15.3. 1493 . wollte nach Westen über Ozean nach Indien segeln . 3 Schiffe: Santa Maria, Pinta, Nina . landete irrtümlich in der K ...

    mehr
  • Irrtum:

    - Kolumbus dachte Erde sei Kugel - suchte westlichen Seeweg nach Indien - Weltkarte des Florentiners & Mathematikers Toscanelli verkürzte Entfernung um 2 Drittel auf 3000 Seemeilen - verließ am 3.08. 1492 Hafen von Palos - auf Weg Meutereien - Matrosen dachten Erde sei Scheibe (fallen vom Rand) - Kolumbus konnte durchsetzen - sahen Land / dachten Indien - Schätze von Eingeborenen & besetzten Land - Brachten König Schätze (König begeist ...

    mehr
  • Vasco da gama:

    - 1469 in Sines (Portugal) geboren - in Jugend Kriege gegen Kastillen - Emanuel I (König von Portugal) schickte da Gama mit 4 Schiffen am 4.07. 1497 auf Suche nach Seeweg Indien - Feindseligkeiten muslimischer Händler (konnte keine portugiesischen Handelsniederlassungen gründen) - musste Weg aus Kalikut freikämpfen - 1499 nach Portugal zurück - ehrenvoll empfangen - großzügige Belohnung - Titel des "Dom" - Um Entdeckung weiter zu verfo ...

    mehr
  • Seeweg von vasco da gama:

    - südlich von Afrika - umsegelte Kap der Guten Hoffnung - weiter östlich nach Malindi - mit Hilfe eines Lotsen ankerte er in Kalicut (Westindische Malarbarküste) - Freikampf zurück nach Portugal (konnte auf Grund von Feindseligkeiten muslimischer Händler keine Handelsniederlassungen gründen) Abschluss: - Thema "Alte Ziele - Neue Wege", weil Interesse an Fahrer des 15.Jh. - Wollten mehr über sie erfahren - Kreativität - Am meisten I ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.