Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die partei des demokratischen sozialismus

    1. Entstehung - Herbst 1989 aus der SED in der DDR hervorgegangen - heute 900.000 Mitglieder - zusammengeschlossen, um...  gegen politische Entmündigung zu kämpfen  Positives aus BRD und DDR zu vereinen  Für menschliche Würde zu kämpfen 2. aktuelle Ziele / aktuelles Wahlprogramm a) Rechte für Kinder und Jugendliche - Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre  mehr Mitbestimmung b) Bildung - Ab ...

    mehr
  • Giacomo puccini (1858-1924)

    Verdis Nachfolger in der Weltgeltung der italienischen Oper. Der aus einer italienischen Musikerfamilie stammende Puccini wurde am 22. Dezember 1858 in Lucca geboren. Dem Wunsch des Vaters entsprechend sollte er Kirchenmusiker werden, entschloss sich dann jedoch, inspiriert von einer Aida-Aufführung Opernkomponist zu werden. Er verließ Lucca und zog nach Mailand. Mit Unterstützung seines Onkels und eines Stipendiums besuchte er 1880 f ...

    mehr
  • Die geschichte neptun´s

    Im Dezember1612 wurde der Neptun erstmals von Galileo Galilei beobachtet und in seine handgezeichnete Himmelskarte eingezeichnet, hatte ihn aber nicht als Planeten indentifiziert. Die Planetenbahn des Uranus gehorchte nicht ganz genau den Kepler´schen Gesetzen. Als Grund für die Bahnstörungen vermuteten die Astronomen einen weiteren äußeren Planeten. Aus den bekannten Bahndaten Uranus und den resultierenden Abweichungen wollte man die Positio ...

    mehr
  • Der beginn des 2. weltkrieges

    1. Hitlers Streben nach Macht Leitmotiv der nationalsozialistischen Außenpolitik war der "Kampf um Lebensraum". In sei-nem Buch "Mein Kampf" (die erste Auflage erschien 1924) entwickelte Hitler seine Vorstel-lung von der Unmöglichkeit der friedlichen Koexistenz der Völker. Alleine der Kampf bestim-me das Überleben. Aus seiner Sicht konnte ein Volk nur dann überleben, wenn es sich erstens von rassischen "Abszessen am Volkskörper" befrei ...

    mehr
  • Galileo galilei

    Galileo Galilei wurde am 15. Februar 1564 in Pisa in einer Florentiner Patrizierfamilie geboren. Der Vorname wurde früher oft vom Nachnamen abgeleitet, daher kommt auch die Ähnlichkeit zwischen Galileis Vor -und Nachnamen. Galileis Vater war ein nicht sehr reicher florentinischer Adliger, auf dessen Wunsch hin Galileo Galilei ein Medizinstudium begann, anstatt sich mit Mathematik und Physik auseinanderzusetzen. Dieses Studium brach er jedoch ...

    mehr
  • Usa- zwei gesichter einer weltmacht

    Die USA sind ein Land voller Gegensätze. Einerseits sind sie die größte Militär- und Wirtschaftsmacht andererseits gibt es viele Schwarze, die in menschenunwürdigen Ghettos mit Kriminalität, Drogenhandel und Mafia leben müssen. Hunderte müssen sich ihr Essen in Suppenküchen abholen. Gesellschaft Nach 1945 erlebte die Nachkriegswirtschaft einen Boom. Kein Volk kaufte und verbrauchte so viel Güter aller Art. Doch nicht jeder Amerikaner konnte ...

    mehr
  • Die folgen der wiedervereinigung

    NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND COPYRIGHT 1. Durch das Einsenden eines Referates gibt der Einsender bekannt, dass er der Autor und somit Uhrheber des Referats ist. Alle in der Arbeit übernommenen Quellen aus anderen Veröffentlichen sind angegeben. Der Einsender stimmt weiter zu, dass es sich bei der Arbeit um kein Plagiat anderer, durch Urheberrechte geschützte Veröffentlichungen handelt. 2. Der Einsender und Autor bleibt weiterhin alleinig ...

    mehr
  • Chile 1973. vom fall einer demokratie

    Die Arbeit liegt im pdf Format unter www.maturarbeitalex.ch.vu vor. Die Note war 5.5 (die schweizer Notenskala geht von 1[schlecht] bis 6[perfekt]). Kurze Zusammenfassung: Die Arbeit handelt um den Militärputch in Chile von 1973, an dem der gewählte Präsident Salvador Allende vom General Augusto Pinochet ermordet wurde. Ausserdem habe ich die ganze Entstehunsgeschiche bis zum Putch, sowie eine Biografie des Präsidenten Salvador Allende der Arbeit ...

    mehr
  • Widerstand gegen den nationalsozialismus

    Widerstand der Arbeiter und der Jugend Arbeiter: -In drei Gruppen eingeteilt 1.Roter Stoßtrupp 2.Neu Beginnen 3.KAB (Die katholische Arbeiterbewegung -Roter Stoßtrupp bestand aus Arbeitern, Angestellten und Studenten -Flugblatt indem über gefälschte und manipulierte Informationen des NS-Regimes informiert wurde. Außerdem sollten die Ausländer nicht den Eindruck bekommen in Deutschland gäbe es nur Nazis -Es erschien in der Erstaufla ...

    mehr
  • Deutsche demokratische republik

    DDR- Deutsche Demokratische Republik Die Abkürzung war DDR, es war ein Staat in Mitteleuropa und war 108,333 km² groß. Er hatte 16,6 Millionen Einwohner, von denen 76% in Städten lebte. Die Hauptstadt war Berlin (Ost). Die gesamte Republik bestand aus den Bundesländern: Mecklenburg, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Bereits 1944 wurde vereinbart, dass nach Kriegsende auch die Reichshauptstadt wie Deutschland in Besatzungs ...

    mehr
  • Hong kong

    Hong Kong ist eine Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China. Der offizielle Name lautet "Special Administrative Region Hong Kong" oder auf Chinesisch "Xianggang". Hauptstadt : Victoria (benannt nach der britischen Königin) 1,1 Millionen Einwohner Bevölkerung : 7, 210, 505 Millionen Einwohner Fläche : 1,095 km² Bev.-Dichte : 6142 Einwohner pro qkm² Wachstumsrate : 1,3 % Arbeitslosenrate : 5,0 % Sprache : Englisch, C ...

    mehr
  • Chronik der irak- kriege

    1988- Saddam verübt einen Giftgasangriff auf die Kurden im Norden des Iraks. 2. August 1990- Der Irak besetzt Kuwait. Grund hierfür, die Kämpfe um Öl- Felder an der irakisch- kuwaitischen Grenze. 1990- Die UN verhängt Sanktionen auf Lebensmittel, Medizin und auf das Öl. Außerdem werden UN- Waffeninspektoren in den Irak geschickt, gegen die sich Saddam Hussein wehrt, woraufhin die USA einige Militärschläge verübt. 15.Januar 1991- Die U ...

    mehr
  • Die mongolei

    Mongolei Die Mongolei ist ein Staat im östlichen Teil Zentralasiens. Das Gebiet, das bis zur neuen Verfassung 1992 Mongolische Volkrepublik genannt wurde, erstreckt sich auf einer Fläche von 1 566 500 km² und ist damit vier Mal so groß wie die Bundesrepublik Deutschland. Es grenzt im Norden an Russland, im Osten, Süden und Westen an China. Die Innere Mongolei gehört zu China, die Äußere Mongolei bildet die Mongolische Volksrepublik. Hauptstadt ...

    mehr
  • Die europäische union

    Europäische Union Die Europäische Union (EU) existiert durch den Vertrag von Maastricht am 01.11.1993 von den 12 EG Mitgliedern Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal und Spanien gebildete überstaatliche Organisation, die den institutionellen Rahmen für eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP), für die Zusammenarbeit in der Justiz- und Innenpolitik ...

    mehr
  • Die berliner mauer

    Hintergrund Aufgrund der Unzufriedenheit mit den ökonomischen und politischen Verhältnissen (Zwangskollektivierung der Landwirtschaft, Zurückdrängung des privaten Handwerks, Versorgungsschwierigkeiten) kehrten immer mehr Menschen der DDR den Rücken. Von Januar bis Anfang August 1961 wurden rund 160.000 Flüchtlinge gezählt. Auch die internationale politische Lage war gespannt. Am 27.11.1958 hatten die Sowjets (Chruschtschow) in einem Berlin-Ultim ...

    mehr
  • Großenhain im mittelalter

    [BILD: WAPPEN] 1. Inhalt 1. Inhalt 2. Gründung 3. Wappen 4. Anlage der Stadt 5. Handwerk und Handel 6. Bauwerke 7. Pest und Brand 8. Anlagen 2. Gründung [BILD: Zeichnung] Ihren Ursprung hat die Stadt in dem um 900 entstandenen slawischen Fischerdorf Ozzec. An dieser Stelle überquerte die Hohe Straße von Leipzig nach Breslau die Röderaue. Gleichzeitig wurde sie von einer in Nord-Süd-Richtung führenden Straße gekreuzt ...

    mehr
  • Friedrich hecker & der heckerzug

    Friedrich Karl Franz Hecker wird am 28. September des Jahres 1811 in Eichtersheim geboren und am 20. Oktober 1811 katholisch getauft. Aus gutem Hause kommend (sein Vater war Fürstlich Primatischer Hofrat und Grundherrlich Vennigscher Konsulent) genießt Hecker eine gute schulische Ausbildung. Nach dem Besuch einer katholischen Volksschule in Eichtersheim in den Jahren 1817 bis 1820 setzt er seine Ausbildung im Großherzoglic ...

    mehr
  • Jeanne d´arc

    EINLEITUNG Am 6. Januar 1412 wurde in Domremy ein kleines Mädchen Namens: Jeanne d´Arc (Bedeutung: Gott ist gnädig) Geboren. Sie nannte sich selbst Jeanne la Pucelle, fille de Dieu - Johanna das Mädchen, Tochter Gottes. Ihre Eltern waren Jakob & Isabella d´Arc, ihre 3 Brüder hießen Jaquemin, Johann & Peter, dann hatte sie noch eine Schwester Katrin. Kurz nach Jeannes Geburt sollte der Hundertjährige Krieg zwischen Frankreich & ...

    mehr
  • Frauen im dritten reich

    EINLEITUNG Aufgrund der Komplexität des Themas, die Verstrickung der verschiedenen Gesellschaftsschichten und die rassische Trennung von Juden und Nichtjuden, entschied ich mich dazu, die einzelnen Themenbereiche zu unterteilen, aus Sicht der Jüdischen und der Nichtjüdischen Frauen. Diese Unterteilung werden Sie so öfters vorfinden. Des weitern wurde ich durch die starke Einschränkung auf der inhaltlichen Ebene dazu gezwungen, von mir ...

    mehr
  • Sokrates -in stichpunkten-

    SOKRATES Was ist Philosophie -Philosophen: - geschichtlich: Beschäftigung mit Weltvorstellung ( -gr. -philosophia) --Philosophen - moderne Philosoph. Begründet v. Sokrates ?alle davor hießen Vorsokratiker - Ausspruch Sokrates: \" Der, der weiß, warum er so handelt, wie er handelt, der, der stets nach Wahrheit sucht und der, der immer versucht gut zu handeln, der ist für mich ein Philosoph.\" Einführung: - gehörte zu den drei größten antiken Philo ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.