Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die geschichte des glases

    Die Entdeckung Die Archäologie streitet sich über die Zeit der "Entdeckung" des Glases ebenso wie über das erste Volk, dass sich dieses Material bemächtigte. Es wird geschätzt, dass zwischen 4000 und 7000 v. Chr. das Glas in Ägypten oder Mesopotamien mehr oder weniger durch Zufall erfunden wurde. Ein Bericht aus der "Historia naturalis" von "Plinius dem Älteren" erzählt von zwei phönizischen Seefahrern: "Sie bereiteten am Ufer verstreut ihr ...

    mehr
  • Die kultur der maya

    Einleitung Vor geschätzt 12.000 Jahren wanderten asiatische Völkergruppen über die so genannte Behringstraße (damalig existierende Eisverbindung zwischen Asien und Amerika) nach Nordamerika. Beginnend mit der Besiedlung nördlicher Teile dieses Halbkontinents als Fischer, zogen sie später als Wildjäger in die Gebiete des Mississippis und stießen zwischen 200 und 500 v. Chr. bereits als Ackerbauern nach Mexiko. Das dortige Volk der Olmeken ka ...

    mehr
  • Mumifizierungen

    Natürliche Mumifizierungen Der menschliche Körper zerfällt unter "normalen Bedingungen" in einem Zeitraum von 20 bis 25 Jahren vollständig durch Verwesung. Diese biologische Zersetzung wird durch Bakterien hervorgerufen, die sich im Wasser des Körpers (70% Anteil) ausbreiten. Durch bestimmte klimatische Gegebenheiten oder Extrema ist es jedoch möglich, dass er relativ bzw. gut erhalten bleibt. Sandmumien Eine dieser extremen klimati ...

    mehr
  • Die geschichte der schrift

    Einführung - Was ist Schrift? Sinn und Zweck der Schrift ist es, Informationen darstellen zu können, um sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder ins Gedächtnis zurückführen zu können. Die angewandten Methoden und das dabei verwendete Material ändern sich sogar innerhalb einer einzigen Kultur mehrfach. Der Grund dafür liegt darin, dass an verschiedenen Orten, zu verschiedenen Zeiten, verschiedene Schriftarten parallel erfunden wurden. Arte ...

    mehr
  • Troja, mykene, schliemann

    Heinrich Schliemann und der Mythos von Troja Homer Die Geschichte um Troja und seiner Entdeckung durch Heinrich Schliemann beginnt in der "Ilias". Sie ist eines der beiden Epen des Schriftstellers Homer und zählt zusammen mit Homers "Odyssee" zu den am häufigsten übersetzten Texten der antiken Literatur. Doch schon im 18. Jahrhundert zweifelten Historiker an der Entstehung der Ilias. Denn einige Unstimmigkeiten und Widersprüchen im Text l ...

    mehr
  • Technologie und politik: das beispiel "sputnik-schock"

    - Start eines sowjetischen Erdsatelliten am 4. Oktober löste in den USA einen riesigen Schock aus, welcher die amerikanische Politik zutiefst erschütterte - "Sputnik" war der erste Satellit, der die Erde umkreiste und somit ging für die USA nicht nur der Ruf der technologischen Überlegenheit verloren - Von nun an war die Sowjetunion in der Lage die Amerikaner mit Interkontinentalraketen zu bedrohen - Dadurch waren die USA ebenso v ...

    mehr
  • Die hitlerjugend

    Die Hitlerjugend wurde auf dem 2.Reichstparteitag der Nationalsozialsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) von 3. bis 4. Juli 1926 in Weimar als nationalsozialistische Jugendbewegung gegründet. Gegenüber anderen politischen oder Jugendorganisation blieb die Hitlerjugend während der Weimarer Republik eher unbedeutend. Nach der Nationalsozialistischen Machtübernahme 1933 wandelte sich die Hitlerjugend durch das Verbot sämtlich ...

    mehr
  • Was stalin's' rule from 1928 a disaster for the russian people?

    There are actually two ways of facing it if Stalin's rule was a disaster or not. Because the people could have faced it like that on the beginning ok a new ruler and he knows how to make our country better. But the other way could have been that the people at the middle of Stalin's rule said no he doesn't know what to do he is always killing those people who were "responsible" for the Russian revolution which started 1905 and ended at 1924 ...

    mehr
  • Adolf hitler - eine "karriere" -

    Adolf Hitler, erblickte am 20. April 1889 in Braunau in Österreich das Licht der Welt. Damals ahnte noch niemand was aus ihm einmal werden wird. Sein Vater war Postbeamter und seine Mutter war Putzfrau. Nach seiner erfolglosen Schulzeit versuchte er sich in Wien als Maler und führte ein Bettlerdasein. In Wien entwickelte er auch seinen Hass gegen die Juden. 1913 zog Hitler nach München um sich der österreichischen Wehrpflicht zu entzi ...

    mehr
  • Friedensreich hundertwasser

    Biographie Friedensreich Hundertwasser wurde am 15. Dezember 1928 unter den Namen Friedrich Stowasser geboren. 1943 begann er mit denn ersten Bleistiftzeichnungen. Nach dreimonatigem Besuch der Akademie der bildenden Kunst in Wien, beginnt er selbst einen eigenen Stil zu entwickeln. Ab 1949 nennt er sich Friedensreich Hundertwasser. Friedensreich deshalb weil er sich jetzt 4 Jahre nach dem Krieg besonders für Frieden, Freiheit und Umweltschutz e ...

    mehr
  • Las vegas

    Chronik der Stadtgeschichte 1829 wurde der Ort, an dem heute Las Vegas liegt, erstmals offiziell erwähnt. Damals entdeckte eine spanische Expedition unter Antonio Armijo auf dem Weg nach Los Angeles eine Oase mitten in der Wüste. Dadurch konnten spätere Reisende den Weg durch die Wüste abkürzen, da sie an der Oase ihre Wasservorräte ergänzen konnten. Die Spanier nannten den Ort Las Vegas, spanisch für \"die Wiesen\". 1844 kam erstmals eine ...

    mehr
  • 1.weltkrieg -ursachen und ausbruch des krieges

    Weltkrieg, Erster, militärischer Konflikt von 1914 bis 1918, der sich aufgrund einer Mischung aus gegenseitigen Bündnisverpflichtungen, übersteigertem Nationalismus, machtpolitischen und strategischen Erwägungen, wirtschaftlicher Rivalität und militärischem Wettrüsten der fünf europäischen Großmächte (Großbritannien, Frankreich, Deutsches Reich, Österreich-Ungarn und Rußland) von einer ursprünglich lokal begrenzten Konfrontation zwischen dem Viel ...

    mehr
  • Philipp ii.

    Philipp II. wurde wahrscheinlich um 382 v. Chr. geboren. Mit 23 Jahren übernahm er die Herrschaft über das nordgriechische Königreich Makedonien. Philipp II. hatte zwei Söhne. Der jüngere hieß Amyntas III. (regierte in Makedonien von 394-370 v. Chr.) und sein älterer Sohn war Alexander der Große. Philipp II. wurde von 367 bis 365 in Theben als Geisel festgehalten. In dieser Zeit lernte er viel über das Militärwesen Thebens. Theben war ...

    mehr
  • Vergina

    Die antike Stadt Vergina liegt 15km südöstlich von Verria an der Nordsteigung des Berges Pierian. Wissenschaftler vermuten, dass an dieser Stelle schon im 3. vorchristlichen Jahrtausend die ersten Siedlungen gebaut wurden. Man fand einen ausgedehnten Palastkomplex der hellenistischen Periode, der wahrscheinlich als Sommerresidenz für den makedonischen König Antigonos Gonatas und seine Familie erbaut wurde. Um den säulenumrahmten Innenhof ...

    mehr
  • Der zweite weltkrieg 1939-1945

    1. Ursachen: Der Versailler Vertrag legte bereits den Grundstein für den nächsten Krieg. Er förderte immer neue Konflikte zwischen Deutschland und den Siegermächten des ersten Weltkrieges. Die territorialen und wirtschaftlichen Bestimmungen waren einfach für Deutschland nicht annehmbar. Deutschland bemühte sich anfänglich um friedliche Verhältnisse in Europa. Es erzielte damit kleine Erfolge bei den Siegermächten. ...

    mehr
  • Wolfgang borchert - draußen vor der tür (1. wolfgang borcherts leben;wolfgang borcherts leben tischvorlage;draußen vor der tür)

    Wolfgang Borchert Wolfgang Borchert, als Schriftsteller bekannt durch Werke der Trümmerliteratur, wie "An diesem Dienstag", "Die Hundeblume", "Schyschipusch", "Nachts schlafen die Ratten doch", oder auch "Draußen vor der Tür", auf welches ich in diesem Referat später noch eingehen werde, wurde als Sohn einer Mundartautorin und eines Volksschullehrers am 20. Mai 1921 in Hamburg geboren. Seine Generation hatte es besonders schwe ...

    mehr
  • Entstehung der usa

    INHALTSVERZEICHNIS Die Vorgeschichte Kolonialzeit Revolutionszeit Sklaverei, Bürgerkrieg und Expansion nach Westen Krieg, Wohlstand und Zusammenbruch Der zweite Weltkrieg Nachkriegszeit Zeit des Umbruchs Der Weg in das 21. Jahhunde ...

    mehr
  • Der vietnamkrieg(1965-1975)

    Einleitung: Die Hilflosigkeit der Kolonialmacht Frankreich und die immer stärker werdende Armee des Vietminh ("Viet Nam Doc Lap Dong Minh Hoi" = "Liga für die Unabhängigkeit des Vietnams), die für die Unabhängigkeit ihres Landes kämpfte und unter kommunistischer Führung stand, veranlasste die amerikanische Regierung ab 1950 nach einem entsprechenden französischen Hilfeersuchen zu umfangreicher Finanzhilfe und zur Entsendung amerikanisch ...

    mehr
  • Das leben des julius caesars

    Julius Caesar 1. Einleitung Caesar, Gaius Julius (100-44 v. Chr.), römischer Feldherr, Staatsmann und Schriftsteller, der die Voraussetzungen für das römische Kaiserreich schuf. 2. Die frühen Jahre Er wurde am 12. oder 13. Juli 100 v. Chr. in Rom geboren und gehörte einer der bedeutendsten römischen Familien, der Gens Iulia (Geschlecht der Julier), an. Sein Onkel war der bedeutende Feldherr Gaius Marius, durch den er mit Lucius Cornelius Cinna be ...

    mehr
  • Das tagebuch der anne frank-

    Das schönste Geburtstagsgeschenk Am Freitagmorgen, den 12.Juli, wird Anne Frank schon um sechs Uhr wach. Das ist verständlich, denn sie hat Geburtstag und wird heute dreizehn Jahre alt. Sie bekommt von ihren Eltern ein Tagebuch mit einem rot - weiß karierten, festen Einband, über dass sie sich sehr freut. Anne beschließt, dass sie so tun wird, als wäre ihr Tagebuch ihre allerbeste Freundin und nennt sie ,,Kitty''. Obwohl Anne an ihrem Geburtstag ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.