Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Assuan staudamm

    1960 fing Bau des Assuan Staudamms an. Er hat eine Höhe von 111 m und ist 3800m breit. Er hat mit 164 Mrd. m³ Seevolumen das zweitgrößte Wasserreservoir der Welt. Die Gründe für seinen Bau waren: Ø Vervierfachung der Nilbevölkerung seit 1900 Ø Anstieg der Kulturfläche um 1/5 Ø Speichern von Wasser im Herbst für Frühjahr und Sommer Die Nachteile des Baus sind: Ø Zurückhaltung des Nilschlamms -> Abnahme der Fruchtbarkeit des Bodens Ø ...

    mehr
  • Der glaube

    Götterwelt Die Entstehungsgeschichte der Götterwelt: Am Anfang war ein riesiger Ozean, aus welchem die geordnete Erde entstand. Und es tauchte ein Urhügel auf, aus dem der Sonnengott Re geboren wurde. Re gebar die Zwillinge, Schu (Luft) und Tefnut (Wasser). Die beiden Kinder vereinigten sich und zeugten Geb (Erde) und Nut (Himmel). Von diesen beiden wiederum entstanden gleich vier Nachkömmlinge: Osiris (Fruchtbarkeit), Isis (Fruchtland), ...

    mehr
  • Ägyptische architektur

    Die allbekannten Pyramiden, Felsengräber und Tempel des Alten Ägypten, entstanden im Laufe von 3 Jahrtausenden (beginnend um 2800 v. Chr.). Die ägyptische war der Ursprung vieler anderer Architekturen, sie benutze zum erstenmal behauene Steine, erfand die Säule, das Kapitell und das Säulengesims. Von hoher Bedeutung war das, von Ästhetik geprägte, Flachrelief, welches die Ägypter in ihre Architektur integrierten. Diese Architektur gibt Aufschl ...

    mehr
  • Aktionismus und militanz in der frauenbewegung

    "Man kann sich ja nicht darauf verlassen, daß einen das Gesetz vertritt. Ich find's dann besser zu spontanen und effizienten Mitteln zu greifen." "Wenn mir Gewalt angetan wird, dann bin ich der Meinung, daß ich dann auch mit Gewalt antworten kann." "Es geht auch darum, Männern angst zu machen." "Manchmal ist ein Tritt in die Eier wirksamer als tausend Bücher, die sich mit dem Thema Feminismus und so weiter beschäftigen...." Brennende ...

    mehr
  • Alaska

    Grundinformationen Alaska ist der größte Bundesstaat der USA, der eine Gebiet von 1518800 km² also etwa die 4½fache Fläche der BRD einnimmt. Es umfaßt ca. 60.000 km Küstenlänge. Von Alaska ist fast nichts in Privatbesitz, ca. 12% wurde Verbänden von Ureinwohnern übertragen, die restlichen 88% stehen unter der Kontrolle von Washington und Juneau. Die Ost-West-Ausdehnung ist 1.) 3.200 km, die Nord-Süd-Ausdehnung ist 2.) 2.000 km. Man kann die ...

    mehr
  • Geschichte - frau müller -albert speer (1905 - 1981)

    Albert Speer wurde am 19. März 1905 in Mannheim geboren. In seiner Schulzeit wird er von seinem Vater stark unterdrückt und nimmt 1923 auf Geheiß seines Vaters ein Architekturstudium in Karlsruhe auf***. 1924 wechselt er auf die technische Hochschule nach München und ein Jahr später nach Berlin. Dort macht er 1928 seine Diplomprüfung und wird danach Universitätsassistent bei Heinrich Tessenow (1876-1950), einem bekannten Architekten der unte ...

    mehr
  • Alexander der große - hellenismus:

    Demosthenes: halt Philippika (Redefeldzug, Brandrede ) gegen Philipp II. 338 v. Chr.: Sieg Philipps v. Makedonien über die Griechen in einem brutalen Kampf 336 v. Chr.: Ermordung Philipps -> Alexander kommt an die Macht; noch hat er sich den Titel "der Große" nicht verdient. Alexander beginnt seinen Rachefeldzug gegen die Perser: 334 Granikos Schlacht Sieg über persische Satrapin Zerschlagung des Gordischen Knotens; schon hi ...

    mehr
  • Alexander der große --

    1. Alexanders Weg zur Grösse . Phillip, II., Vater Alexanders. . Alexanders Weg zum makedonischen Thron und Hegemon Griechenlands. . Alexanders Sieg über Dareios III. und Persien. . Indienzug. . Massenhochzeit von Susa, Völkerverschmelzung und Tod in Babylon. . Wer war Alexander? Alexanders Weg zur Grösse begann zweifellos bei seinem Vater, der ihm die Ausgangsbasis für seine Eroberungen herstellte. Phillip II., Vater Alexande ...

    mehr
  • Abschnitt i

    Das Entstehen der griechischen Nation Der Einsatz der archaischen und somit auch der griechischen Geschichte beginnt unmißverständlich mit der Großen oder Ägäischen Wanderung vom 12. Jahrhundert bis zur Jahrtausendwende als eine Grenze zwischen der als \"Vorgeschichte\" der griechischen Geschichte bezeichneten kretisch- mykenischen Kultur und der archaischen Zeit. Als Vorgeschichte wird in diesem Falle näher erläutert, daß sich die kretisch-my ...

    mehr
  • Abschnitt ii

    Das Wesen des Adels und der älteren Tyrannis. Die archaische Zeit darf keinesfalls als eine Zeit uneingeschränkter Adelsherrschaft gesehen werden. Obwohl das für zwei Drittel der Epoche zutrifft, ist diese im letzten, wichtigsten Drittel eher zielstrebig adelsfeindlich, indem andere, bürgerliche Kräfte wirksam werden und ihren Tribut für die sich verändernden Umstände verlangten. Die politische Entwicklung zwischen der Großen Wanderung und den ...

    mehr
  • Abschnitt iii

    Die Politik der archaischen Zeit Gegenüber der klassischen Zeit ist die griechische Politik der archaischen Zeit wesentlich weiträumiger anzusiedeln, da das Mittelmeer eine nahezu rein griechische See war und weitläufigste Kontakte und Beziehungen von Spanien bis Ägypten erlaubte. Weiterhin findet die griechische Kolonisation in diesem Zeitalter statt und trägt ihren Teil dazu bei. Später wird der griechische Seeverkehr stark durch die persisc ...

    mehr
  • Aliens

    Über Lincoln/Illinois beobachten Dutzende von Augenzeugen ein V-förmiges Objekt, das leise summend dahinschwebt und an seiner Spitze einen hellen Scheinwerfer trägt. Datum der Sichtung : 12. April 1897 ! Eine der ältesten Meldungen eines fliegenden Dreiecks ! 1983/84 verfolgen Tausende von Zeugen, über einen Zeitraum von achtzehn Monaten, die fremden Dreiecke, unter anderem, wie ein boomerangförmiges Flugobjekt lautlos über das Hudson-Val ...

    mehr
  • Allgemeine erklärung der menschenrechte

    Allgemein gesehen, sind die Menschenrechte grundlegende Rechte, die allen Menschen unabhängig von Herkunft, Rasse, Sprache, Staatsangehörigkeit, Religion und Geschlecht gleichermaßen zustehen sollten. Menschenrechte werden nach einer naturrechtlichen Grundauffassung als angeboren und unveräußerlich - und somit als dem Staat vorgegebene Rechte, die er zu achten hat - verstanden. Geschichte: Bis 1945 war der Schutz der Menschenrechte Aufgabe ...

    mehr
  • Allgemeiner Überblick:

    Wismut: - 1947 als Sowjetische Aktiengesellschaft gegründet, um Kriegsreparationen zu bezahlen, in Form von Uran das in der SU für A-Bomben verwendet wurde - 1954 in Sowjetisch-Deutsche Aktiengesellschaft umgebildet - als \"Staat im Staate\" bezeichnet: von der DDR fast unabhängiges Produktions-, Zuliefer-. Transport-, Energie-, Versorgungs- und Straßensystem, eigene Polizei und Stasi, Abschottung nach außen - bis zu 150 000 ...

    mehr
  • Allgemeines über die germanen:

    Wer sind die Germanen? Woher kommen sie? Als Germanen bezeichneten sich zur Zeit Caesars Völker im Gebiet der Gallica Belgica westlich des Rheins. Heute versteht man unter Germanen eine Völkergruppe, die sich von den übrigen Mitgliedern der indogermanischen Sprachfamilie durch bestimmte sprachliche Besonderheiten abhebt. Sprachlich waren wohl alle Träger dieser Kulturen verwandt, doch angesichts der kulturellen Verschiedenheit kann man ni ...

    mehr
  • Allgemeines über die kelten:

    Einleitung: Die Kelten, Europas Bewohner in vorrömischer Zeit, hielten einen Lebensraum besetzt, der sich von den Pyrenäen bis zum Rhein , von Irland bis nach Rumänien erstreckte. Sie waren Barbaren im klassischen Verständnis des Wortes, voller Tatendrang, leicht erregbar und "kriegsbesessen; gleichwohl schufen ihre Künstler einen einzigartigen Kunststil, und bis zum 1. Jahrhundert v. Chr. hatten sich in vielen ihrer Regionen unverkennbare ...

    mehr
  • Altsteinzeit

    Die Altsteinzeit bildet zusammen mit der Mittel- und der Jungsteinzeit eine vorgeschichtliche Epoche, die seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts mit der Bronze- und der Eisenzeit nach den jeweils kulturprägenden Werkstoffen in das sogenannte Dreiperiodensystem eingeordnet wird. Als längste Epoche der Menschheitsgeschichte endete die Altsteinzeit ca. 10.000 v. Chr. auf der Kulturstufe des Magdalénien. Fortschritte in der Waffen- und Werkzeugentwi ...

    mehr
  • Am 8. dezember 1941 erklärten die usa und großbritannien japan den krieg.

    Der nächste Angriff der Japaner galt den Phlilpinen. Amerika versuchte die Inseln zu verteidigen, doch es mußte am 6. Mai kapitulieren. Amerikas Unfähigkeit die Philipinen zu halten, hatte Zehentausende Menschenleben und Milliarden von Dollar gekostet und war ein Desaster. Das Gelöbnis die Inseln wieder zu befreien, sollte fast 3 Jahre auf sich warten lassen. Weiters fallen die Japaner zur selben Zeit, also am 8.12.1941 in Britisch-Malaya ...

    mehr
  • Amalfi - stadt der gänge und treppen am meer

    Amalfi in der Region Campania hat heute ca. 6000 Einwohnern, es ist Seebad und Kurort an der steil aufsteigenden Küste im Golf von Salerno. Auf beiden Seiten des steilen Tals steigen die Häuser den Berg hoch, ihre Bauweise ist städtisch mit 3-5 Stockwerken, am Hang stehen sie übereinander gebaut. Mit Autos ist der Ort nur entlang des Meeres und im Tal befahrbar, sonst schmale Treppen-gässchen, so eng, dass man vorsichtig aneinander vorbeigehen ...

    mehr
  • Colonial period america

    Two main factors contributed to the colonization of North America by British settlers: The trading initiative of commercial companies and the religious intolerance in the mother country, which compelled persecuted sects to find refuge in the New World. Virginia was the first permanent colony to be founded by the English in America. Despite great hardship resulting from malaria, famine and from the hostility of the Indians, the colony gradually ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.