Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geschichte artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geschichte



Top 5 Kategorien für Geschichte Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Der schÖpfungsauftrag:

    Der Schöpfungsauftrag lautet sinngemäß: GEN (1,28): "Macht euch die Erde untertan! Herrscht über die Fische, ... die Vögel, ... jedes Tier! Seid fruchtbar und mehret euch!" Liegt in diesem "Auftrag" die geistige Wurzel für die Zerstörung unserer Umwelt, für die rücksichtslose Ausbeutung der Natur? Hat Gott den Menschen ermächtigt die Erde auszubeuten um seine immer größer werdende Gier zu befriedigen? Der Schöpfungsauftrag kann so ...

    mehr
  • Die gegenwärtige situation:

    Die Menschheit ist an einem Wendepunkt angelangt. Sie bricht auf in eine neue Epoche ihrer Geschichte. Vier Gesichtspunkte kennzeichnen diese Umbruchszeit näher: I) Der Fortschrittsglaube ist zusammengebrochen. Die Menschen glauben kaum mehr, daß ihre Probleme von der Wissenschaft und Technik bewältigt werden können. Das Vertrauen in das grenzenlose Wachstum ist zusammengebrochen. Der Traum von der endlosen Erweiterung der Lebensmöglichkeite ...

    mehr
  • Lösungsansätze:

    Seit dem ersten Bericht gab es bereits viele Lösungsansätze, die aber nur sehr zaghaft verwirklicht werden: z.B. das Toronto-Ziel der CO2 Reduktion oder die gemeinsam beschlossene FCKW-Reduktion). Meistens scheitern sie an einzelnen Staaten, z.B. die Ölstaaten, die dadurch größere Nachteile erleiden müßten. Das globale Handeln hat sich noch nicht richtig durchgesetzt. Es ergibt sich eindeutig: Unser Bevölkerungs- und Produktionswachstum ist ...

    mehr
  • Frank, anne (1929-1945)

    Frank, Anne (1929-1945), Tochter eines jüdischen Bankiers, geboren in Frankfurt/Main. 1933 emigrierte sie mit ihren Eltern nach Amsterdam, wo sich die Franks seit Juli 1942 zusammen mit vier anderen Emigranten in den abgeriegelten Hinterzimmern eines Bürogebäudes versteckten, um der Verhaftung durch die deutschen Besatzungstruppen zu entgehen. Im August 1944 wurde ihr Versteck entdeckt. Anne starb im März 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ...

    mehr
  • Die merowinger

    2.1. Woher kommen die Franken? Viele germanische Kleinstämme hatten sich nach Zusammenbruchs des Rheinlimes (Grenzmauer zwischen Rhein und Donau, die das Gebiet der Römer von dem der Germanen trennt) im Nordosten Galliens angesiedelt. Sie arbeiteten als Söldner im römischen Heer. Auch hohe Posten wurden fast nur mehr von Germanen besetzt, weil zu wenige Römer Heeresdienst leisten wollten. So entstand im Laufe der Zeit der Stamm der Franken. ...

    mehr
  • Die karolinger

    3.1. Machtübernahme im Frankenreich Ab der Hälfte des siebenten Jahrhunderts waren die merowingischen Könige fast ausnahmslos minderjährig. Das machte es den Hausmeiern (= höchste königliche Verwaltungsbeamte) leicht im Laufe der Zeit zu den eigentlichen Trägern der Macht aufzusteigen. Aus den Kämpfen der Hausmeier der verschiedenen Teilreiche um die politische Führung gingen die Karolinger (unter Pippin) als Sieger hervor. Pippins Sohn, ...

    mehr
  • Der alltag im frankenreich

    4.1. Grafen und Grafschaften Bei den Merowingern war bei weitem noch nicht das gesamte Reichsgebiet verwaltungsmäßig vom Königtum erfaßt. Erst Karl der Große konnte die älteren Lokalgewalten, die Herzöge, beseitigen und das Reich weitgehend in 200 Grafschaften einteilen. Die Grafschaft wurde somit der unterste Verwaltungssprengel, vergleichbar mit einem heutigen politischen Bezirk. Der König hatte in der Bestellung der Grafen völlig freie Han ...

    mehr
  • Erklärung der menschen-und bürgerrechte sowie der verfassung von 1791:

    Am 26.8.1789 verabschiedet die Volksversammlung die "Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte", welche die Freiheit und Gleichheit aller garantieren soll (mit Ausnahme der Sklaven in den Kolonien), wobei die Stände aufgehoben werden und das Ancien Régime zu Ende geht. Trotzdem ist die Nation nun immern noch eine Klassengesellschaft, da die Bevölkerung in Aktiv- und Passivbürger eingeteilt ist; des weiteren sind in der Nationalversammlung ger ...

    mehr
  • Kirchenpolitik:

    Aufgrund der Wirren kommt es zu keiner Verbesserung der wirtschaftlichr Situation, so dass die Nationalversammlung am 10. Oktober nicht nur die Zwangsenteignung (Umwandlung in Nationalgüter) der Kron- und Emigrantengüter, sondern aufgrund des Antrags des Bischofs Talleyrand von Autun auch der kirchlichen Besitztümer (10 % der Landesfläche). Dies ist aufgrund der Überordnung des Staates über die Religion (Präambel) und aufgrund der These, dass ...

    mehr
  • Das parteienwesen (klubs):

    Unter dem Eindruck der Flucht des Königs und des Blutbades auf dem Champ- de- Mars vom 17. Juli 1791 (Sprengung einer antimonarchistischen Kundgebung, welche die Absicht hat, den König abzusetzen, durch die Nationalgarde mit 50 Toten) mehren sich jedoch die Stimmen für die Schaffung einer Republik. Federführend sind hier vor allem die radikalen politischen Clubs der Jakobiner, unter denen zunächst noch die gemäßigteren Girondisten das Übergew ...

    mehr
  • Jakobiner:

    Die Jakobiner sind Mitglieder eines radikalen politischen Klubs, welcher 1789 als Société des amis de la constitution (Gesellschaft der Verfassungsfreunde) gegründet wurde. Der Name Jakobiner leitet sich von ihrem Versammlungsort ab, dem ehemaligen Dominikanerkloster Saint-Jacques in Paris. Zu den Mitgliedern zählten schon bald Mirabeau und Maximilien de Robespierre, der später die führende Rolle im Klub übernahm. Zwar zählte der Klub in Paris ...

    mehr
  • Girondisten:

    Die Girondisten waren gemäßigte Republikaner der Französischen Revolution, die vor allem das liberale, wohlhabende Bürgertum im Westen und Süden Frankreichs vertraten. Benannt sind sie nach dem Departement Gironde, aus dem ihre einflußreichsten Abgeordneten kamen; nach einem ihrer Führer, Jacques Pierre Brissot, bezeichnete man sie auch als Brissotins. Die Gruppe trat zum ersten Mal in der gesetzgebenden Versammlung, die im Oktober 1791 gewählt ...

    mehr
  • Cordeliers:

    Cordeliers ist die Bezeichnung für einen Zweig des Ordens der Franziskaner in Frankreich, andernorts auch Observanten genannt, welche Strickgürtel trugen, cordes (französisch: Seil), daher die Bezeichnung Cordeliers. Ein Kloster der Cordeliers bei Paris, das zu Beginn der Französischen Revolution geschlossen worden war, diente ab 1790 als Treffpunkt dieses radikalen revolutionären Klubs, der sich, anders als etwa die Jakobiner, vor allem der är ...

    mehr
  • Feuillants:

    Der politische Klub der Feuillants wurde am 16. Juli 1791 in Paris gegründet. Die meisten Mitglieder hatten vorher dem radikalen politischen Klub der Jakobiner angehört. Nach dem Fluchtversuch König Ludwigs XVI. im Juni 1791 spalteten sich die Jakobiner in Anhänger einer republikanischen Regierungsform und Befürworter einer konstitutionellen Monarchie. Die Monarchisten verließen den Klub der Jakobiner und schlugen ihr Hauptquartier in einem lee ...

    mehr
  • Frankreich nach 1945

    Am 26. August 1944 fand General de Gaulles triumphaler Einzug in dem bis dahin besetzten Paris statt. Wenig später bildete er eine Provisorische Regierung, die bis Oktober 1945 regierte. Am 1. Jänner 1945 erhielt Frankreich einen permanenten Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen sowie die Verwaltung einer der vier Besatzungszonen in Deutschland und Österreich und ist damit von seinen Verbündeten als Mitsieger und Großmacht anerkannt. ...

    mehr
  • Frankreich-

    Die Franzosen selbst lassen ihre Geschichte mit Karl dem Großen beginnen. Tatsächlich sprechen die Historiker aber erst nach der Teilung von 880 von einer eigenständigen westfränkischen Geschichte. Durch die Bedrängung der Normannen geriet das Königstum in jenen Tagen in die Krise der Doppelwahl des Grafen Odo von Paris und Karl des Einfältigen, der erst nach dem Ableben Odos im ganzen Reich Anerkennung fand. Er konnte die Gefahr durch die N ...

    mehr
  • Frankreich vor der revolution

    Ludwig XVI war ab dem Jahre 1774 König von Frankreich. Bei seiner Thronbesteigung war er gerade mal zwanzig Jahre alt ,aber dennoch war er schon sehr beliebt . Wenn er im Sommer 1789 in die Öffentlichkeit trat riefen die Menschen "Es lebe der König". Er hatte das Ziel wie seine Vorgänger Ludwig XIV und Ludwig der XV als absoluter König zuregieren . Zwar holte er sich immer Rat vor einer Entscheidung , doch letztendlich entschied er. Er fü ...

    mehr
  • Die diskussion in der Öffentlichkeit nimmt zu

    In den letzten Jahrzehnten vor der Revolution war eine große Veränderung eingetreten. Überall wo man hinkam wurde von Frauen und Männern das Thema Politik diskutiert. Die Auslöser dieser Diskussionen waren zumeist Bücher, Zeitschriften und Flugschriften, welche in den letzten Jahren immer mehr zunahmen. Die Themen der Diskussionen gingen immer über die Kritik am Staat und über die Gesellschaft des Absolutismus. Manche Franzosen erinnerten sic ...

    mehr
  • Der dritte stand trägt die lasten

    21. Millionen der Franzosen (Bauern) lebten auf dem Lande. Nur ein fünftel von ihnen hatte ein gutes Auskommen. Ihr Ziel war mehr zu produzieren als sie zur Ernährung ihrer Familie und für die Zahlung von Abgaben und Steuern brauchten. Und die restlichen Überschüsse ihrer Produktion wollten sie gewinnbringend verkaufen. Nach der Feststellung der Gemeinde erwies sich, das es keinen unglücklicheren Menschen geben konnte als die Bauern. Den B ...

    mehr
  • Die anderen stände

    Der zweite Stand musste fast keine Steuern zahlen, da ihm die etwa 350000 Adligen angehörten. Manchen ging es aber auch nicht viel besser als den wohlhabenden Bauern. Obwohl die Adligen nur 1,5 Prozent der Bevölkerung stellten , Besaßen sie 20 Prozent des Bodens. Der erste Stand wurde von der Geistlichkeit mit etwa 130000 Priestern, Mönchen und Nonnen gebildet. Sie verfügten über sehr hohe Einnahmen aus der Verwaltung ihres Grundbesitzes. Obwoh ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Kolonialisierung
Napoleon Bonaparte
Mittelalter
Sozialismus
Juden
Atombomben
Pakt
Widerstand
Faschismus
Absolutismus
Parteien
Sklaverei
Nationalismus
Terrorismus
Konferenz
Römer
Kreuzzug
Deutschland
Politik
Adolf Hitler
Vietnam
Martin Luther
Biographie
Futurismus
Nato
Organisation
Chronologie
Uno
Regierung
Kommunistische
Imperialismus
Stalinismus
Reformen
Reform
Nationalsoziolismus
Sezessionskrieg
Krieg
A-Z geschichte artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.