Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Nietzsches vorbilder und ansichten über einzelne autoren

    Bevor wir uns der Rezeptionsgeschichte Nietzsches zuwenden, fragen wir erst einmal nach seinen literarischen Vorbildern und Vorlieben. Unter den Dichtern bevorzugte er Hölderlin (dessen \"Empedokles\" und \"Hyperions Schicksalslied\" haben ihn stark beeindruckt), Novalis, Laurence Sterne, die Romantiker, und sicherlich auch Heinrich Heine und Joseph von Eichendorff, denn manche Gedichte von Nietzsche stehen in ihrer Nachfolge, ferner Dostojewski, ...

    mehr
  • Nietzsche im urteil seiner zeitgenossen

    Von seinen Zeitgenossen, auch von Gottfried Keller(1819-1890), wurde Nietzsche recht skeptisch aufgenommen. So schrieb Gottfried Keller an Emil Kuh am 18.11.1873:\"Das knäbische Pamphlet des Herrn Nietzsche gegen Strauß habe ich auch zu lesen begonnen, bringe es aber kaum zu Ende wegen des gar zu monotonen Schimpfstils ohne alle positiven Leistungen oder Oasen.\" In Fontanes (1819-1898) \"Stechlin\" bringt ein Rentmeister gelegentlich modische N ...

    mehr
  • Plötzlich wurde nietzsche berühmt

    Etwa gleichzeitig mit seinem geistigen Zusammenbruch in Turin wurde Nietzsche um 1890 plötzlich berühmt, zunächst bei den nichtakademischen Intellektuellenkreisen der Großstädte, den Caféhausliteraten und Bohemiens. Dagegen sah sich Max Dauthendey(1867-1918), als er in einer deutschen Universitätsbuchhandlung den Namen Nietzsche erwähnte, mit einem ungläubigen Publikum konfrontiert, das glattweg bestritt, dass ein Philosophen dieses Namens überha ...

    mehr
  • Auf nietzsche beriefen sich viele -

    Nicht wenige Dichter und Schriftsteller schrieben Bücher über Nietzsche, zum Teil früher als die Philosophen, und haben, seine Anliegen oft besser erfasst als ihre Kollegen vom philosophischen Fach. Gustav Landauer verfasste 1893 den ersten Nietzsche-Roman. Auch in Malraux\' Buch \"La Lutte avec l\'ange\" und in Thomas Manns Roman \"Dr.Faustus\" fand Nietzsches Biographie ihren literarischen Niederschlag. O\'Neill zollte Nietzsche Tribut, als er ...

    mehr
  • Thomas mann, gottfried benn, ernst jünger - extensive

    Auseinandersetzung mit Nietzsche Unverkennbar ist ebenfalls die Nähe von Ernst Jünger - in den Augen von Brod war dieser ein vergröberter Nietzsche - zum Dichterphilosophen, insbesondere in seinen frühen Büchern: \"In Stahlgewitter\", \"Feuer und Blut\", \"Der Kampf als inneres Erlebnis\",\"Das Abenteuerliche Herz\" und \"Der Arbeiter\". Auch bei Jünger setzte die Nietzsche-Rezeption früh ein. Den Künstler und Artisten Nietzsche hat er indessen ...

    mehr
  • Nietzsche und die gegenwartsliteratur

    Und wie steht es heute mit Nietzsches Stellenwert in der Gegenwartsliteratur? Während des Zweiten Weltkriegs sollen, wie im Ersten Weltkrieg, manche Soldaten neben Goethes \"Faust\" auch Nietzsches \"Zarathustra\" im Gepäck gehabt haben. Auch der junge Martin Walser war, wie aus seinem Buch \"Der springende Brunnen\" hervorgeht, mit Nietzsches Zarathustra wohl vertraut gewesen, als er als junger Soldat im letzten Kriegsjahr eingezogen wurde, währ ...

    mehr
  • Friedrich schiller --

    I Akt: Exposition 1. Carlos Lage an Phillips Hof (Bespitzelungen, Intrigen) 2. Wiedersehen der Freunde: Freundschafts und Freiheitsideal. Konfrontation von Carlos Glücksverlangen und Posas Menschheitsidealen; Vorbereitung treffen Carlos -> Königin 3.-4. Einführung Königin (Freiheitssensucht; Leiden unter der Etikette). Vorbereitung treffen Carlos -> Kömigin durch Posa. 5. Erste Begegnung Carlos -> Königin: gegen Carlos Glücksverlangen stell ...

    mehr
  • Biographie: friedrich schiller (1759-1805)

    Geboren 1759 im Herzogtum in Marbach/Württemberg als Sohn eines Feldschers und Werbeoffiziers und wächst in ärmlichen Verhältnissen auf. Sein erster Theaterbesuch, mit neun Jahren, hinterließ tiefe Eindrücke. Herzog Karl Eugen von Württemberg befahl, daß Schiller die \"Militärische Pflanzschule\" Solitude besuche. Dort studierte er zunächst Rechtswissenschaften, dann aber Medizin. Der militärische Zwang, die strenge Erziehung und die Abgeschlos ...

    mehr
  • Cabale und liebe:

    Inhalt: Die bürgerliche Geigerstochter Luise verbindet mit dem Major Fer¬dinand von Walter, dem Sohn des Präsidenten am Hofe des Herzogs eine Liebe, die den Standesunterschied zu überwinden scheint. Doch da eine solche Liebe zu dieser Zeit ein Skandal ist, liegt es im Interesse des Präsidenten und des von Luise verstoßenen Geheimse¬kretärs Wurm, diese Verbindung zu vereiteln. Auf Wunsche des Prä¬sidenten solle Ferdinand sofort eine Ehe mit der M ...

    mehr
  • Wilhelm tell:

    Inhalt: Aufzug/ Szene Ort Personen Inhalt I/1 Ufer des Vierwald stättersee Ruodi, Kuoni, Werni } Uri Baumgarten} Unterwalden Tell } Uri Rettung des verfolgten Baumgarten 2 Steinen Werner + Gertrud Stauffacher Gertrud rät ihrem Mann zum Aufstand 3 Platz in Altorf Fronvogt, Gesellen, Stauffacher, Tell Festung (Zwing Uri) wird gebaut; Aufstellung der Stange mit Hut 4 Wohnung W.Fürst Walter Fürst, Arnold v Melchthal, Stauffacher Melchthal w ...

    mehr
  • Maria stuart:

    Inhalt: Geschichtlicher Hintergrund: Maria Stuart wurde 1542 in Linlithgow geboren. Sie war die Tochter Jakobs V. und Maria von Guise. Durch die Heirat mit Franz II. wurde sie 1559 zur Königin von Frankreich. Zur selben Zeit bestieg Elisabeth I. den englischen Thron. 1560 starb Franz II., ein Jahr später ihre Mutter, und sie trat ihr schottisches Thronerbe an. 1565 nahm sie Lord Darnley zum Gemahl. Zwei Jahre später heiratete sie Lord Bothwell, ...

    mehr
  • Jungfrau von orleans ( 1801)

    Curcic verbessern !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ist ein Prolog und 5 Akte. Erstaufführung in Leipzig, September 1801 Inhalt: Die Handlung spielt im 15. Jh. im Frankreich. Die Engländer stehen mitten im Land von Orleans. Johanna, ein einfaches Landmädchen aus Domremy und gleichzeitig Tochter des Thibaut, empfängt göttliche Stimmen und wird berufen in den Krieg zu ziehen um das Vaterland zu retten. Die einzige Bedingung des Erfolges ist ...

    mehr
  • Friedrich schiller: die jungfrau von orleans

    AUTOR: Friedrich Schiller wurde am 10. 11. 1759 in Marbach am Neckar geboren. Er besuchte eine Militärschule, wo er Jus und Medizin studierte. Ab 1794 gilt er als Freund Goethes.. Schiller starb am 9. 5. 1805 in Weimar. WERK: Die "Jungfrau von Orleans" verfasste Schiller vier Jahre vor seinem Tode, das Werk hatte eine außerordentliche Wirkung, die bis ins 19. Jahrhundert und nach Frankreich und England strömt, obwohl die Romantiker, die a ...

    mehr
  • Die räuber (drama) 1780

    (Friedrich Schiller) Zeit: 18. Jhdt. Ort: Deutschland Personen: Maximilian von Moor ... regierender Graf von Moor Karl, Franz ... seine Söhne Amalie ... Karls Verlobte Spiegelberg, Schweizer ... Kameraden 1. Aufzug Der Graf Maximilian Moor hatte zwei Söhne, Franz und Karl. Karl war der ältere und zugleich auch der Liebling des Vaters, und mit Amalia verlobt. Franz jedoch war häßlich und nicht so gebildet wie sein Bruder und beneidete K ...

    mehr
  • Friedrich schiller: "don carlos" - Übergangswerk vom sturm und drang zur klassik

    Gliederung 1. Entstehungsgeschichte 2. Gehalt des Stückes a) Personenkonstellation b)Inhalt des Stückes 3. Gattung: Familienportrait oder politisches Drama? 4. Übergangswerk vom Sturm und Drang zur Klassik Zu 1. Entstehungsgeschichte 1782 begann Schiller sich für den Stoff zu interessieren  Buch hielt ihn bis zum Tod fest-> 4 verschiedene Buchfassungen  Umfang, Inhalt und Form sehr unterschiedlich  ...

    mehr
  • Kabale und liebe - inhaltsangabe

    Ein bürgerliches Trauerspiel Personen: . Präsident von Walter: Präsident von Walter ist Präsident am Hof eines deutschen Fürsten. . Ferdinand: Ferdinand ist der Sohn des Präsidenten und Major am Hof des deutschen Fürsten. . Miller: Miller ist ein bürgerlicher Stadtmusikant (auch Kunstpfeifer genannt). . Dessen Frau . Luise: Luise ist die Tochter des Stadtmusikers Miller und die geliebte von Ferdinand. . Hofmarschall von Kal ...

    mehr
  • Friedrich schiller - leben und werk -

    Leben 1759 Johann Christoph Friedrich Schiller wird am 10. November 1759 in Marbach am Necker als 2. Kind von Elisabeth Dorothea und Johann Caspar Schiller geboren. Nach mehreren Umzügen: 1764 Familie Schiller in Lorch bei Schwäbisch Gmünd // Schiller wird bei Pfarrer Moser unterrichtet (Name kommt später bei den "Räubern" vor) 1766 Umzug nach Ludwigsburg (Grund: Vater wird versetzt) 1767 Schiller besucht die Ludwigsburger Lateinschule ...

    mehr
  • Friedrich schiller: maria stuart

    Allgemeines: . Trauerspiel in 5 Aufzügen (klassisch!) . Uraufführung 14. Juni 1800 in Weimar Schiller war zu diesem Zeitpunkt 41 Jahre alt und auf dem Zenit seiner Karriere, 5 Jahre vor seinem Tod . Das Drama basiert auf wahren geschichtlichen Begebenheiten Schiller arbeitet diesen Geschichtlichen Hintergrund zu einem klassischen Drama auf, hat aber Detailveränderungen vorgenommen, um es dramatischer wirken zu lassen . Ort und Zeit: England ...

    mehr
  • Friedrich schiller (1759-1805) -

    Schiller war ein zentraler Vertreter des Sturm und Drang (Zitat: "Mein Geist dürstet nach Taten, mein Atem nach Freiheit") Sturm und Drang (1767 - 1784) . Name der Epoche . Rousseaus , französischer Philosoph und Schriftsteller; Zentralfigur der Aufklärung, als Vorbild / Beispiel . Kampf für Freiheit des Individuums Schiller machte es sich zur Aufgabe gegen die Macht der Obrigkeit anzukämpfen, weil er die Ausnutzung dieser Macht in ...

    mehr
  • Friedrich schiller (1759-1805) -

    10. November 1759 Johann Christoph Friedrich Schiller wird in Marbach am Neckar geboren (als 2. Kind von Johann Kaspar Schiller, Offizier und Elisabeth Dorothea, geb. Kodweiß) 1965/66 Schiller wird in die Lorcher Dorfschule eingeschult 1967 Lateinschule Ludwigsburg 16. Januar 1773 Schiller kommt in die militärische Pflanzschule im Ludwigsburger Solitude 1777 Die ersten Szenen von "Die Räuber" entstehen 1780 ...

    mehr

 
 





Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.