Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Wirtschaft & Technik

 




Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Antigone - inhalt - personen - interpretation

    Personen: ANTIGONE, Verlobte von Hämon ISMENE, Schwester Antigones KREON, König von Threben HÄMON, sein Sohn EURIDIKE, Frau von Kreon CHOR, Vermittlerrolle zwischen den Personen kommentiert Handlung TEIRESTIAS, ein blinder, weiser Seher WÄCHTER BOTE Personencharkterisierung Antigone: - handelt nach Gotteswille - entschlossen, handelt nach religöser Motivation - Hybris, Verstoß gegen Gesetzt - widersetzt sich Kreo ...

    mehr
  • Geschichtlicher hintergrund wilhelm tell + thesenpapier

    Das erste lebende Volk in der heutigen Schweiz war der keltische Stamm der Helvetier, von denen die Schweiz auch ihre lateinische Namensform herleitet. Im Jahre 58 v. Chr. Hatten die Helvetier vor nach Südfrankreich auszuwandern, wurden jedoch beim Kampf mit den Römern bei Bibracte besiegt. Die ca. 110`000 Überlebenden der Schlacht wurden zurück in ihre Heimat geschickt. Die Zeit danach hat man die Schweiz ins Römische Reich integriert. Die Römer ...

    mehr
  • Erörtern sie, inwieweit florio und renald von ihren leidenschaften beherrscht werden.(aus dem marmorbild und schloss dürande)

    Du aber hüte dich, das wilde Tier zu wecken in der Brust, dass es nicht plötzlich ausbricht und dich selbst zerreißt\". (S.94 Z. 28ff.) Mit diesen Worten, die als ein Appell an den Leser zu verstehen sind, beendet Eichendorff seine Novelle \"Das Schloss Dürande\". In der Novelle \"Das Marmorbild\" finden wir am entscheidenden Wendepunkt den Satz: \"Es kommt nach allen heftigen Gemütsbewegungen, die unser ganzes Wesen durchschüttern, eine stillkla ...

    mehr
  • Matthias claudius

    Matthias Claudius, bekannt als Herausgeber \"Wandsbecker Bothen\", Lyrik (\"Der Mond ist aufgegangen\") u. Prosa, die durch ihre Schlichtheit u. Frömmigkeit von eindringlicher Wirkung sind, wurde am 15. August 1740 als Sohn eines Pastors in Reinfeld im Herzogtum Plön geboren. Nach dem Besuch der Lateinschule in Plön studierte er an der Universität Jena zuerst Theologie, dann Rechts- und Verwaltungswissenschaft. 1763 kehrte Matthias Claudius ohne ...

    mehr
  • Georg büchner: "woyzeck"

    Biografisches: . in Hessen geboren . 1813- 1837 . veröffentlicht im "Hessischen Landboten": "Die politischen Verhältnisse können mich rasend machen. Das arme Volk schleppt geduldig den Karren, worauf die Fürsten und Liberalen ihre Affenkomödie spielen" . Mitbegründer der geheimen "Gesellschaft für Menschenrechte" Werk: ...

    mehr
  • Gedichtinterpretation erich kästner

    Gedichtinterpretation Das Gedicht "Sachliche Romanze" von Erich Kästner, das 1929 verfasst wurde, spiegelt den Alltag eines Pärchens, dessen langjährige Beziehung dem Ende zugeht, wider. Dabei soll verdeutlicht werden, dass das zwanghafte Festhalten an einer Beziehung sinn- und zwecklos ist, wenn die Liebe zwischen beiden Partnern schon längst erloschen ist. Das Gedicht hat vier Strophen, wobei die ersten vier Quartette sind, ...

    mehr
  • Hundert jahre und ein sommer

    Buchvorstellung: Hundert Jahre & ein Sommer Ich stelle das Buch "Hundert Jahre & und ein Sommer" von Klaus Kordon vor. Klaus Kordon wurde 1943 in Berlin geboren und war früher Transport- und Lagearbeiter. Er studierte Volkswirtschaft und unternahm als Exportkaufmann zahlreiche Reisen nach Afrika und Asien. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. Im Programm `Beltz&Gelberg` veröffentlichte er viele internationale preisgekrönte Kinder- u ...

    mehr
  • Dürrenmatt : der besuch der alten dame - funktion der presseleute

    Welche Funktion haben die Presseleute in der Geschichte? Die Presse steht im allgemeinen für die Öffentlichkeit. Sie vertritt ein bestimmtes Weltbild, dem viele Menschen glauben schenken. Dies kann falsch manipuliert werden und von vielen Personen als richtig angenommen werden. Dürrenmatt äußert sich zu der Presse auf Seite 140 im Anhang so zu dem Begriff des Reporters: "Die Reporter errichten neben der wirklichen Welt eine Phantomwelt. Heute wer ...

    mehr
  • Albert einstein physiker

    1879 14. März: Albert Einstein wird in Ulm als Sohn des Kaufmanns Hermann Einstein und dessen Frau Pauline (geb. Koch) geboren. 1896 Er beginnt ein mathematisch-physikalisches Fachlehrerstudium an der Technischen Hochschule Zürich, nachdem er dort im Vorjahr abgewiesen worden war. 1900 Diplom als Fachlehrer für Mathematik und Physik. 1902-1909 Technischer Vorprüfer am Eidgenössischen Amt für geistiges Eigentum (Patentamt ...

    mehr
  • Literarische charakteristik antigone

    Aufgabe: Fertigen sie eine literarische Charakteristik der Hauptfigur (Antigone) an! Literarische Charakteristik - Antigone Antigone ist aufbeugsam gegen Entscheidungen, die gegen ihren Willen gehen, sie hält an ihrem Glauben fest (sie ist immer standhaft bei Entschlüssen), sie hat eine starke Persönlichkeit und will für Gerechtigkeit kämpfen. Sie ist eine Frau, die sich auch in schwierigen Lebensumständen nicht unterkriegen lässt ...

    mehr
  • Rede - zukunft der nachfolgenden generationen

    Notwendigkeit einer finanziellen Absicherung für Schülerinnen und Schüler Liebes Auditorium, liebe Fachleute der diversen vertretenen Bereiche und liebe Eltern und Mitschüler. Wir haben uns hier in dieser Kongresshalle zu einem ganz bestimmten Anlass gesammelt, und zwar wegen den zukünftigen Vertretern unseres Landes, also wegen den zukünftigen Säulen dieses großen Fundaments, denn ohne sie würde unser Land in sich einstürzen. Mein Name ist Burak ...

    mehr
  • Die entstehung des punks

    Punk Von Sebastian Koss Inhaltsverzeichnis Thema Seit Vorwort............................ 2 Jugendkultur und Jugendbewegungen........ 3 Was ist Jugend....................... 5 Die Cliquen und Szenen................... 6 Jungend und Konsumgesellschaft........... 6 Die Gründung des Punks und Entstehung des Punkrocks........................ 7 Grunge, der Bruder des Punks............. 9 Fremdwortregister..................... 10 Quellenverzeichnis.... ...

    mehr
  • Interpretieren und analysieren sie das "großmuttermärchen" aus woyzeck und vergleichen sie diese mit einem normalen märchen.

    Interpretieren und Analysieren sie das \"Großmuttermärchen\" aus Woyzeck und Vergleichen sie diese mit einem normalen Märchen. Schon bei der ersten Lektüre des Großmuttermärchens gewinnt man den Eindruck, dass die ganze Welt gegenüber dem Kind feindlich eingestellt ist. Da das Kind bisher von schweren Schicksalsschlägen heimgesucht wurde, möchte es sich offenbar in eine andere Welt retten. Die freundliche Erscheinung des Mondes stellt sich jed ...

    mehr
  • Der anschlag auf die usa am 11. september 2001

    Der Anschlag auf die USA am 11. September 2001 Chronologie: 8.45 Uhr: New York. Mohammed Atta steuert eine Boeing 767 der American Airlines mit 81 Passagieren in die 96. Etage des WTC-Südturms. 9.00 : George Bush, zurzeit in einer Schule in Sarasota, Florida, erfährt von dem Anschlag. 9.03 : New York. Marwan al-Shehhi steuert eine Boeing 767 der United Airlines mit 65 Insassen in die 81. Etage des Südturms. 9.30 : Sarasota. Bush spricht in einer ...

    mehr
  • Textbeschreibung der parabel "der andorranische jude" von max frisch

    Über den Schweizer Autor Max Frisch kann ich sagen, dass er neben Friedrich Dürrenmatt, einer der bedeutendsten Schweizer Autoren der Nachkriegszeit war. Max Frisch wurde am 15. Mai 1911 in Zürich geboren. Ab 1930 studierte er an der Universität in Zürich Germanistik. Doch nach ca. 5 Jahren brach er sein Studium ab und ging auf Reisen. Auf seinen Reisen durch die verschiedensten Länder der Welt sammelte er viele Ideen und Erfahrungen. Die ihn sp ...

    mehr
  • Grenzübergänge,grenzanlagen und fluchtunternehmungen

    Grenzübergänge Die befestigten Grenzanlagen zwischen der DDR und West-Berlin an den Außengrenzen der Bezirke Reinickendorf, Spandau, Zehlendorf, Steglitz, Tempelhof und Neukölln erstreckten sich insgesamt über 114,6 km. Am 13.August 1961 wurden von 81 Übergängen an den Sektorengrenzen zwischen West- und Ost-Berlin 69 Übergänge sofort gesperrt und noch im selben Monat weiter 5. Zwischen West- und Ost-Berlin gab es nur noch fol ...

    mehr
  • Das attentat von harry mulisch

    Der Roman "Das Attentat" geschrieben von Harry Mulisch, schildert das Geschehen des Niederländers Anton Steenwijk, der als Jugendlicher kurz vor Ende des 2. Weltkrieges seine Familie und sein Elternhaus verliert. Das Buch besteht aus 5 EPISODEN- die folgende Äußerungen bestehen nur aus den Aussagen der 1. und 2. Episode! Harry Mulisch schreibt in diesem Roman viele Groteske Situationen, darunter auch die Handlungen von den deutsc ...

    mehr
  • Die schweiz im 2.weltkrieg

    Drucken von Seite 2-16 01.10.1922 31.12.1932 Mussolini ist nach dem Marsch auf Rom Ministerpräsident Italiens und verkündet "die Schaffung des machtvollen italienischen Staates von den Alpen bis Sizilien". Nach dem Putschversuch 1923 in München sitzt Hitler in Haft und schreibt sein Buch "Mein Kampf". Japan beginnt mit Vorstössen in die Mandschurei Chinas. ./. In der Schweiz nimmt die Arbeitslosigkeit zu, das Textil- un ...

    mehr
  • Engel und joe kapitelinhaltsangaben

    Engel und Joe Kapitelinhaltsangaben 1. 5- 22 Joe haut von zu Hause ab, da sie von ihrem Stiefvater total angenervt ist und es nicht mehr aushält. Auf der Straße trifft sie Skins die sie dumm anmachen. Die Straße weiter sitzt ein Punk der sehr fertig ist. Joe redet mit ihm und beschließt danach auf den Friedhof zu gehen, wo sie eine alte Dame trifft. Die Dame bietet Joe Hilfe an. Joe lehnt ab und fährt zum Alex. Dort sieht si ...

    mehr
  • Zwangskrankheit

    Was ist eine Zwangskrankheit? durch wiederkehrende Zwangsphänomene (Zwangsgedanken, Zwangshandlungen) gekennzeichnet Zwangsgedanken: - sich wiederholende Ideen, Vorstellungen oder Impulse - sind quälend und können nicht durch Willensanstrengung beeinflußt werden Zwangshandlungen: - sind Stereotypien; müssen ständig wiederholt werden - Bsp.: Waschzwang, Ordnungszwang, Sammelzwang erfordern großen Zeitaufwand und behindern den Allt ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.