Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Friedrich schiller das theater

    »Das Theater glich einem Irrenhause, rollende Augen, geballte Fäuste, heisere Aufschreie im Zuschauerraum. Fremde Menschen fielen einander schluchzend in die Arme, Frauen wankten, einer Ohnmacht nahe, zur Türe. Es war eine allgemeine Auflösung wie im Chaos, aus dessen Nebeln eine neue Schöpfung hervorbricht.« Was an diesem Theaterabend in Mannheim man schrieb den 13. Januar 1782 hervorbrach, war die leidenschaftliche Rebellion gegen eine als m ...

    mehr
  • A christmas carol

    The Author Charles Dickens was one of the greatest English writers. He was born near Portsmouth, in the south of England, on 7th February 1812. His father worked in an office, but he didn't earn much money and the family was poor and couldn't pay the bills. When Charles was 12 years old, his father and the most of his family went to prison. He didn't because he went to work in a factory. He had t ...

    mehr
  • A clockwork orange

    The author: Anthony Burgess was born on the 25th of February in 1917. In Manchester, where he was born, he studied English at the university. After spending six years as a soldier he came back invalided in 1959. He started to be a professional writer to provide security for his wife. Burgess went on writing and published more than 30 books until his death in 1993. A Clockwork Orange: Alex robs, rapes, tortures and murders people - just for ...

    mehr
  • 37,2 le matin

    Charakterisierungen Betty... - hat lange, dunkle Locken, schlank, hübs - ist anfangs sehr fröhlich und unbeschwert - glaubt, sie beide seinen geschaffen für eine lange und gute Beziehung - will etwas erleben, weiterkommen, reich werden - lebt lieber in pulsierender Stadt, als auf dem Land - ist sehr mutig, hat keine Hemmungen -bedenkt aber Konsequenzen ihres Handelns nicht - wechselt Laune sehr schnell, hat extreme Hochs und Tiefs - ...

    mehr
  • Biographie von e.t.a. hoffmann

    1776 Am 24.01. wurde Ernst Theodor Amadeus Hoffmann in Königsberg bei Kaliningrad geboren und auf diesen Namen am 02.02. getauft. Seine Heimatstadt war das Zentrum des nicht zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nationen gehörende Ostpreußen, des autonomen Gebiets der Hohenzollern. Königsberg war ein Sammelbecken verschiedener Nationalitäten. Auch in der Hoffmannschen Familie gab es polnische und ungarische Vorfahren. Die Berufstradition der Fa ...

    mehr
  • "ein tag im leben des iwan denissowitsch"

    1. Kurzbiographie des Autors: Alexander Issajewitsch Solschenizyn wurde am 11. Dezember 1918 in Kislowodsk im Kaukasus geboren und diente im Zweiten Weltkrieg in der Roten Armee. Nach Kriegsende wurde er verhaftet und war in den folgenden Jahren in Konzentrationslagern gefangen. 1953 wurde Solschenizyn in die "ewige Verbannung" geschickt und erst 1956 rehabilitiert. Danach unterrichtete er Mathematik und Physik und schrieb die Erzählung "E ...

    mehr
  • John f. kennedy ist einer der berühmtesten präsidenten der usa

    John F. Kennedy ist einer der berühmtesten Präsidenten der USA. Aber dieses Ansehen verdankt er einer traurigen Tat. Wie Ihr alle wißt, wurde John F. Kennedy am 22. November 1963 ermordet. Während einer Fahrt durch Dallas in einem Cabriolet fielen drei Schüsse, die ihn umbrachten. Diese Schüsse setzten mehr in Bewegung als man zunächst glauben sollte. Denn die USA befanden sich zu diesem Zeitpunkt gerade mitten im Vietnam Krieg. Kennedy wurde für ...

    mehr
  • John fitzgerald kennedy - die wurzeln der kennedy

    Die Wurzeln der Kennedy Dynastie liegen in Irland. Im 19. Jahrhundert immigrierten John F´s. Urgroßeltern wegen des "Großen Hungers\" nach Amerika. Damals starben in Irland mehr als eine Million Menschen, da fast die gesamte Kartoffelernte durch einen Schädlich zerstört wurde. Die Kennedys arbeiten hart und bauen sich langsam ein Imperium auf. So ist Joseph P. Kennedy, John F.´s Vater, mit 25 Jahren der jüngste Bankpräsident in der Geschichte ...

    mehr
  • Franz kafka (ein referat von christian seitz)

    I. Franz Kafka (* 3.7.1883 in Prag; + 3.6.1924 Kierling) Franz wurde als ältestes Kind des Kaufmanns Herman Kafka und seiner Ehefrau Julie am Rand des Ghettos von Prag, als ältestes von 6 Kindern geboren. Sein Selbstwertgefühl war ständig gefährdet, er empfand unklare Schuldgefühle, seine Beziehung zu Menschen und Dingen war gestört. Zeit seines Lebens befürchtete er, aus der Gemeinschaft der Menschen ausgeschlossen zu sein. Andererseits flüc ...

    mehr
  • Franz kafka geboren 1883 in prag

    Geboren 1883 in Prag als Sohn eines jüdischen Kaufmanns. Studierte nach dem Wunsch seines Vaters Jura, nahm anschl. 1908 eine Stellung als Versicherungsjurist in Prag an. Im gleichen Jahr wurden acht Prosastücke als erste Publikation in einer Zeitschrift veröffentlicht. Er beschäftigte sich intensiv mit Selbstanalyse seiner Träume und Erlebnisse, führte Tagebuch; auch das Judentum stellte ein Interessensgebiet dar. Er konfrontierte sich mit fam ...

    mehr
  • Mauricio kagel

    Kurzbiographie: Mauricio Kagel wurde am 24.12.1931 in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Er studierte Philosophie und Lteraturwissenschaft. Seine musikalische Ausbildung erhielt er durch Privatunterricht im Klavier- und Violoncello- Spiel. Durch intensives Selbststudium erlangte er einen Einblick in Harmonielehre, Kontrapunkt, etc. 1949- künstlerischer Berater von der \"Agrupacio´n Nueva Mu´sica\" 1950 erste Versuche mit elektroakkustische ...

    mehr
  • Immanuel kant wurde 1724 in königsberg geboren

    Was für eine Philosophie man wähle,hängt davon ab,was für ein Mensch man ist: denn ein philosophisches System ist nicht ein toter Hausrat, den man ablegen könnte, wie es uns beliebte,sondern es ist beseelt durch die Seele des Menschen,der es hat. (Zum ewigen Frieden, Immanuel Kant) Immanuel Kant wurde 1724 in Königsberg geboren. Königsberg liegt im ehemaligen Ostpreußen, nahe der Mündung des Pregels in Frische ...

    mehr
  • Stephen king biographie des autors

    Biographie des Autors Stephen King wurde am 21. September 1947 in Portland, Maine, geboren. Schon 2 Jahre später verließ sein Vater die Familie. Man hörte nie wieder etwas von ihm. In den Jahren 1949 bis 1958 zog Stephen mit seiner Familie nach Fort Wayne in Indiana, dann weiter nach Stratford, Cennecticut. 1958 zogen sie nach Durham, Maine. Bei seiner Tante entdeckte Stephen King 1959 eine Kiste mit Horror- und Science-fiction-Büchern, die se ...

    mehr
  • Paul klee 1879 - 1940

    PAUL KLEE 1879 - 1940 *Bern, Sohn eines Musikers, spielte in Berner Konzertorchester, Neigung wie Begabung für Mathematik, Philosophie, bildende Kunst 1898 nach München, zuerst private Kunstschule, dann Akademie Reisen nach Italien, Paris und Berlin Nach Studium zu Eltern zurück 1906 figurale Radierungen in symbolistischer und satirischer Ausdrucksweise beschäftigte sich mit Goya, William Blake, Audrey Beardsley + beschränkt sich bew ...

    mehr
  • Kunst im dienst der politik

    Herrschende bestimmen uneingeschränkt über das Volk. Heile - Welt - Kunst. Bauern, Handwerker, Ritter verherrlicht (Industrienation!), Männer = Helden: ,neuer Mensch' = blonder ,Arier', wie griech. Skulptur. Frauen = Dienerinnen der Männer, Landschaft = Mutterboden, Sonnenaufgang = Zukunft einer grossen Zukunft, Tiere: Adler + Stiere = Kraft + Angriffsfreude. 19. Jh.: Zukunft vor der Industrialisierung -> Angst vor Neuem Kaum ein Maler unter ...

    mehr
  • Heinrich von kleist und seine novellen

    Begriffserklärung der Novelle [ital. eigtl. "(kleine) Neuigkeit"] Kurzerzählung einer "unerhörten Begebenheit" (Goethe) bzw. Neuigkeit in Prosa, seltener in Versform; gestaltet ein real vorstellbares Ereignis oder eine Folge aufeinander bezogener Ereignisse, wobei die Ereignisfolge auf einen zentralen Konflikt beruht. Bei Heinrich von Kleists Novellen drehen sich der Inhalt und Stil der Erzählung fast ausschließlich um die Liebe und die darau ...

    mehr
  • Bibliographie der wesentlichen werke

    18.10.1777 Geburt (laut Kirchenbuch und Taufzeugnis) von Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist in Frankfurt/Oder (nach eigenen Angaben wurde er am 10.10.1777 geboren) 1788 Tod seines Vaters Joachim Friedrich von Kleist 1792-99 Offizier (letzter Rang: Sekondeleutnant) 1793 Tod seiner Mutter Juliane Ulrike, ab diesem Zeitpunkt ist seine Tante (bis zu ihrem Tod 1809) Haushaltsvorstand 1799/1800 dreisemestriges Universitätsstudium in d ...

    mehr
  • Gustav klimt (1862-1918)

    österreichischer Maler und Graphiker des Jugendstiles, Mitbegründer der Wiener Secession. · Gustav Klimt wird am 14. Juli 1862 in Baumgarten, einem Vorort von Wien geboren.Er hat 6 Geschwister von denen einer (Ernst) auch einen künstlerischen Beruf ausübte. Sein Vater war Graveur und Goldschmied. · 1876-1883 besuchte er mit Hilfe eines Stipendiums die neu gegründete Kunstgewerbeschule des Österreichischen Museums für Kunst und ...

    mehr
  • Gründe für sein scheitern (1998)

    Helmut Kohls Kanzlerschaft scheitere letztendlich daran, daß er einfach zu lange an der Macht war (viele der jüngeren Bevölkerung können sich bewußt nicht an einen anderen Bundeskanzler erinnern). Außerdem war es ein Fehler, daß er, obwohl er den Unions-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Schäuble bereits als Thronfolger ins Spiel gebracht hatte, erneut als Kanzlerkandidat antrat. Die hohe Arbeitslosigkeit, die Kohl nie stoppen konnte und seine Politi ...

    mehr
  • "in der mitte steht die sonne"

    Nikolaus Kopernikus Kopernikus und die Entstehung des neuen Weltbildes Auszug seines Hauptwerkes "De Reveolutionibus Orbium Coelestium": "In der Mitte aber von Allen steht die Sonne. Denn wer möchte in diesem schönsten Tempel diese Leuchte an einen anderen oder besseren Ort setzen? Wenn anders nicht unpassend Einige sie die Leuchte der Welt, Andere die Seele, noch andere den Regierer nennen. ...So lenkt in der Tat die Sonne, auf dem köni ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.