Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Wirtschaft & Technik

 




Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Wiedersehen von jeronimo und josephe

    Einer der glücklichsten Momente für Jeronimo und Josephe ist das unverhoffte Wiedersehen im Tal, in dem beide nach dem Erdbeben Zuflucht suchten. Dieses Ereignis wird Festgehalten mit den Worten: \"Und das Herz hüpfte ihm bei diesem Anblick: er sprang voll Ahndung über die Gesteine herab, und rief: O Mutter Gottes, du Heilige! Und erkannte Josephen, als sie sich bei dem Geräusche schüchtern umsah.\"(S.55, Z.31-35). Durch diesen Satz wird die Fra ...

    mehr
  • Das gefühl einer falschen sicherheit

    Einen folgenschweren Fehler begeht Josephe, und mit ihr auch Jeronimo, als sie sich durch die Aufnahme von Don Fernando und dessen Angehörigen in Sicherheit wiegt. Sie erlebt das ganze so: \"Und in der Tat schien, mitten in diesen grässlichen Augenblicken, in welchen alle irdischen Güter der Menschen zu Grunde gingen, und die ganze Natur verschüttet zu werden drohte, der menschliche Geist selbst, wie eine schöne Blume, aufzugehen.\"(S.60, Z.30-34 ...

    mehr
  • Der tod von juan

    Der Höhepunkt der Geschichte gipfelt schliesslich in der Ermordung Juans, die ausserordentlich grausam geschieht: \"Doch Meister Pedrillo ruhte nicht eher, als bis er der Kinder eines bei den Beinen von seiner Brust gerissen, und, hochher im Kreise geschwungen, an eines Kirchpfeilers Ecke zerschmettert hatte.\"(S.68, Z.10-14). Diese deutliche, bildhafte Darstellung der körperlichen Gewalt ist sehr auffallend und in ihrer Darstellung auch der Höh ...

    mehr
  • Vergleich mit einem weiteren werk: der findling

    Obwohl \"Die Marquise von O...\" und \"Das Erdbeben in Chili\" durchaus ähnliche Erzählungen sind, sei es durch die sexuellen Handlungen als Konfliktauslösendes Element oder die unvorhersehbaren Entwicklungen innerhalb der Geschichten, werde ich sie getrennt zu einem Vergleich heranziehen. Die auffallenderen Ähnlichkeiten mit dem \"Findling\" besitzt wohl das \"Erdbeben in Chili\". So wird in beiden Erzählungen nach dem tragischen Tod des eig ...

    mehr
  • Heinrich von kleist: "die marquise von o..."

    Der Autor: Heinrich von Kleist geboren 1777 geboren und er starb 1811.Er war der bedeutendste Erzähler und Dramatiker zwischen Romantik und Klassik, und er beschrieb die Spannung zwischen Erkenntnis und Leidenschaft, Idee und Realität in meisterhafter Prägnanz mit historischen und mythologischen Stoffen. Inhalt: Die Marquise von O..., eine verwitwete Dame, gibt durch ein Zeitungsinserat bekannt, dass sie ohne ihr Wissen in andere Umstände ...

    mehr
  • Kurzbiographie des dichters

    Am 10 Februar 1898 wird Eugen Berthold Friedrich Brecht in Augsburg geboren. Nach dem Notabitur 1917 beginnt Berthold Brecht sein Medizin- und Philosophiestudium an der Universität in München. 1918 schrieb er die Erstfassung von "Baal" und 1919 die "(Kleinbürger-) Hochzeit". 1922 kam Brecht wegen Unterernährung in die Berliner Charité, kurz darauf war die Erstveröffentlichung des "Baal" und 9 Monate später die Uraufführung von "Trommeln in der Na ...

    mehr
  • Die maske des bösen - formale interpretation

    Das Gedicht von Berthold Brecht ist in Prosa geschrieben. Es hat keinen Reim. Das Gedicht besteht aus nur einem Satz, der im Hackenstil verfaßt ist. Die Handlung des Dichters ist eine eigene Zeile. Es wird aus dem Gedicht förmlich herausgenommen, sodass man es sofort erkennt. Das Wort "andeutend" in der vierten Zeile macht uns neugierig. Man fragt sich sofort: "Was andeutend?" Interpretation. Ist es schwer, böse zu sein? Kaum zu glauben, wenn ...

    mehr
  • Die meinung zu - die schachnovelle

    Die Schachnovelle von Stefan Zweig gefällt mir sehr gut, da sie zwei Gruppierungen von Menschen zeigt, von denen die eine die andere unterdrückt. Der Schachweltmeister Mirko Czentovic verkörpert die Seite der "Nazis", die Intelligenz und Intellekt mit Gewalt unterdrücken, damit niemand ihre Machenschaften aufdeckt. Dr. B. trägt die Rolle der intelligenten und intellektuellen Seite, die aufgrund des "Denkens" von der anderen brutalen Seit ...

    mehr
  • Die mohrin - lukas hartmann

    Allgemeines Perspektive von Louis, 3.Person Historisch verbürgte Geschichte, Recherchen im Stammbaum des Autors, viel dazuerfunden Personen - Marguerite: Mutter von Louis, schön, stammt aus Saint Domingue, arbeitet als Zofe der alten Madame und geheime Maitresse von Franz, wuchs von Eltern getrennt in Saint-Domingue auf, mit 17 freigekauft und doch nicht frei, - Louis: Nach König benannt, ca. 10 Jahre alt, oft Pisskind genannnt, ...

    mehr
  • Die morde in der rue morgue - inhaltsangabe:

    Die kriminalistischen Kurzgeschichte Die Morde in der Rue Morgue von Edgar Allan Poe handeln von einem grausamen und anfangs unlösbar scheinendem Doppelmord. Eines Tages im Frühjahr des Jahres 1841 erschien in der Gazette des Tribunaux (einer Pariser Tageszeitung) ein Artikel über einen grotesken und unlösbar scheinenden Mordfall in der Rue Morgue. Als am folgenden Tag ein ergänzender Artikel mit Zeugenaussagen veröffentlicht wurde, bega ...

    mehr
  • Die morde in der rue morgue - persönliche stellungnahme:

    Der Ablauf des grausigen Geschehens wird so plausibel und folgerichtig geschildert, daß man darüber benahe vergißt, wie stark der Anteil des Phantastischen an dieser scheinbar so realistischen Darstellung ist. Literarisch stimmt alles, aber zoologisch - und der Hauptakteur ist schließlich ein Tier - stimmt fast nichts. Denn, daß sich ein Orang-Utan so verhalten könnte, wie Poe uns glauben macht ist im höchsten Maße unwahrscheinlich. ...

    mehr
  • Biographie des autors: edgar allan poe

    Edgar Allan Poe (siehe Bild) wurde am 19. Januar 1809 in Boston geboren und starb am 7. Oktober 1849. Poe ist bekannt für seine Gedichte (zB: "The Raven", "The Bells") und Kurzgeschichten (zB.: "Ligeia", "The Fall of the House the of Usher"). Seine Faszination über das grotesk-Unheimliche und Visionäre taucht in vielen seiner Werke auf (zB: 'Die Morde in der Rue Morgue'). Bis heute gilt Poe als Meister der Detektivgeschichte und einer d ...

    mehr
  • Der autor: richard bach

    Richard Bach wurde 1935 in Oak Park, Illinois, in den USA geboren. Er entdeckte schon mit 17 Jahren seine Leidenschaft zum Fliegen und wurde mit 18 Jahren zum Jetpiloten ausgebildet. Er war Schauflieger und Fluglehrer und er publizierte Hunderte von Aufsätzen über seinen mit Leidenschaftausgeübten Beruf, bis er mit \"Die Möwe Jonathan\" einen weltweiten Erfolg hatte. Unter der Regie von Hall Barlett und mit der Musik von Neil Diamon ...

    mehr
  • Die geschichte: die möwe jonathan

    \"Die Möwe Jonathan\" erzählt die Geschichte einer Möwe, die anders ist als ihre Artgenossen. Sie glaubt an das Abenteuer des Fliegens als Teil der großen Freiheit der Möwen. Und sie fragt sich immer wieder, warum es zu den schwierigsten Dingen auf der Welt gehört, einen Vogel davon zu überzeugen,daß er frei ist und daß er diese Freiheit auch selbst erproben kann. So wird Jonathan schließlich zum Lehrer und Vorbild für Gleichgesinnte. ...

    mehr
  • Elie wiesel:

    Elie Wiesel wurde am 30. September 1928 in Sighet, Ungarn - heute Rumänien, geboren. Er überlebte Auschwitz, Birkenau und Buchenwald. Nach seiner Befreiung ging er nach Paris, wo er studierte und ging 1963 nach Amerika. Dort begann er als Journalist zu arbeiten, außerdem unterrichtete er in New York, Boston und Yale "Jüdische Studien". Die Liste seiner Ehrungen umfasst unter anderem 25 Ehrendoktortitel und den Prix Medicis. 1986 erhielt er den ...

    mehr
  • Die nacht zu begraben, elischa

    Inhaltsangabe: Nacht Elie Wiesel lebt mit seiner Familie in Sighet, einem chassidischen Städtchen in Ungarn. Seine Familie, wie auch Elie, sind praktizierende, strenggläubige Juden. Er beschäftigt sich viel und eingehend mit seiner Religion und ist von seinem Gott überzeugt. Elie ist 15 Jahre alt, als er aus seinem Leben jäh herausgerissen wird. Die Geschichten über Nazis, Konzentrationslager und Völkermord werden von den Bewohnern der St ...

    mehr
  • Charakteristik über matthias schröder

    Matthias Schröder lebt bei seiner Mutter. Vor kurzem haben sich seine Eltern getrennt und Matthias setzt sich in Gedanken noch viel mit der Trennung auseinander. Seine Mutter ist Architektin und arbeitet viel, so daß Matthias oft lange auf sie wartet und in der Zwischenzeit viel Fernsehen guckt, auch um seine Angst vor dem Alleinsein zu verdrängen. Sein Vater ist Rechtsanwalt und Notar und ziemlich wohlhabend. Matthias sieht seinen Vater nu ...

    mehr
  • Die autoren: die autoren:

    1. a) Das Leben von Die Autoren: Harald Tondern schreibt schon sein ganzes Leben Mit 13 Jahren fing er an seine ersten Texte zu schreiben und während des Studiums in Hamburg, Göttingen und Paris schrieb er dann auch Kriminalromane. Danach arbeitete er für vier Wochen als Page. Jetzt lebt er als Freiberuflicher Schriftsteller in Hamburg und Nordfriesland. Er sieht sich selber als ein Beobachter. Seine drei Lieblingswörter sind: \"Geld, Li ...

    mehr
  • Themenwahl - vorgehensweise

    Themenwahl Über welches Buch ich meine Maturarbeit schreiben wollte, war mir ziemlich schnell klar. Denn Der Name der Rose ist ein wahres Wunderbuch: Es entführt den Leser in eine ferne Welt, die, je nach Betrachter und Betrachtungsweise, eine grundverschiedene sein kann. Dies ist das Ergebnis davon, dass dieses Buch auf so mannigfaltige Weise gelesen werden kann: Einerseits ist es eine klassische Detektivgeschichte, gleichzeitig ein historisc ...

    mehr
  • Bernard gui

    Nun zur ersten der zwei Personen, auf die ich näher eingehen werde. Ich wollte, neben einem Namen mit literarischem Hintergrund, auch eine der geschichtlichen Personen genauer unter die Lupe nehmen, um auch ein wenig auf die Zeit, die das Umfeld des Buches bildet, zu blicken. Bernard Gui (oder Bernardo Guido oder Bernhardus Guidonis) habe ich als Musterbeispiel für die historischen Persönlichkeiten genommen, da er mir aussergewöhnlich spannend ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.