Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Problemsätze und thematik

    Die verstrickte Problematik dieses Werkes: I. Die Zerstörung des rationellen Weltbildes Walter Fabers. II. Die Lebensbeziehung zwischen Vater und Tochter. Eine moderne Ödipus-Handlung mit vielen Schuldfragen. III. Zwiespalt zwischen Logik/Verstand und Liebe/Gefühl. IV. Technik Kontra Natur/Kunst. Die Figur des Walter Faber zeigt, wie das Weltbild eines Menschen innerhalb einer kurzen Zeitspanne, durch eine Serie von Unglücksfällen, zusamme ...

    mehr
  • Erzählform und erzählperspektiven

    Max Frisch präsentiert dem Leser eine sehr gut durchdachte und aufgebaute Arbeit. Der Leser wird nicht gleich beim Erscheinen einer neuen Person mit Informationen überschüttet, sondern Frisch gibt nur nach und nach, oft zu bestimmten Situationen passend Auskünfte über die Handlungsträger preis. Langsam kann sich der Leser ein Bild machen und die Geschichte wird nach und nach klarer, bis dass sie endlich, mit der Ankunft Fabers in Athen alle ihr ...

    mehr
  • Der seewolf von jack london

    Personen: Humphrey van Weydenn Dauer: einige Monate Wolf Larsen - Kapitän der “Ghost” Tod Larsen - Bruder von Wolf Larsen Maud Brewster - Dichterin Ich referiere über das Buch “Der Seewolf” von Jack London. Humphrey van Weyden, ein Mann von akademischer Bildung und Interesse in künstlerischen und literarischen Dingen, ist auf der Fähre “Martinez” unterwegs, um einen Freund zu besuchen. Humphrey hat nie für seinen ...

    mehr
  • Der spieler - ein roman von

    AUTOR: „Überall habe ich die Grenze überschritten, überall.\" Fjodor Michailowitsch Dostojewski (11.11.1821 - 28.1.1881) \"Wenn wir eine der wesentlichsten Aufgaben der Kunst darin erblicken, unsere Rezeption der Wirklichkeit, des Menschen und des Lebens, zu erweitern und zu vertiefen, so können wir Dostojewski als Künstler ohne Zögern neben Shakespeare stellen. Es wird schwer sein, einen zweiten Autor zu finden, dessen D ...

    mehr
  • Inhaltsangabe - hochhuth, rolf der stellvertreter

    Der beschriebene Roman gehört zur Gattung des Dramas und wurde 1963 in Berlin uraufgeführt. Die erste Szene beginnt mit einem Gespräch beim Tee in Berlin zwischen dem Nuntius, freundlich und ruhig, und dem Jesuitenpater Riccardo, der den Nuntius bittet, doch für die inzwischen verschwundenen Synagogen der Juden einzutreten und seine guten Beziehungen zum Hitlerregime zu nützen. Sie besprechen die Lage der Kirche innerhalb des Regimes und den ...

    mehr
  • Zum autor: hermann hesse

    Hermann Hesse wurde am 2.Juli 1877 in Calw/Würtemberg als Sohn eines balten-deutschen Missionars & der Tochter eines würtembergschen INDOLOGEN geboren. 1890 schlug er die Theologenlaufbahn ein & besuchte die Lateinschule in Göppingen. Im darauffolgenden Jahr entfloh er aber dem Evangelischen Seminar & wechselte von da an ständig seinen Beruf: Buchhändlerlehrling, Mechanikerlehrling, Antiquar, etc. 1904 wird er freier Schriftsteller in Gaienhofen ...

    mehr
  • Zur entstehung des steppenwolfes: der steppenwolf

    Hesses Roman \"Der Steppenwolf\" entstand in einer schweren seelischen Krise des damals knapp 50jährigen Autors. Die Vorarbeiten dazu reichen bis in das Jahr 1922 (\"Aus dem Tagebuch eines Entgleisten\": \"Ich schmeiße alles hin, mein Leben, ..., ich alternder Mann\"). Hesses Familienleben zerbrach bereits 1918, er zog sich daraufhin nach Montagnola zurück. 1923 erwirbt Hesse die Schweizer Staatsangehörigkeit, nachdem er während des Kriegs in Deu ...

    mehr
  • Der inhalt: d e r s t e p p e n w o l f

    Harry Haller, der \"Steppenwolf\" ist ein Außenseiter des normalen, des bürgerlichen Lebens. Er mietet sich eine Mansardenwohnung in einem, der ihm eigentlich verhaßten bürgerlichen Häuser, nach denen er dennoch hin und wieder Sehnsucht verspürt. Während seines Aufenthalts führt er alles andere als ein geregeltes Leben, ohne Beruf und tägliche Pflichten, er lebt in einer Bücherwelt. Eines Tages verschwindet er spurlos aus der Stadt und hinterläßt ...

    mehr
  • Harry haller:

    Harry \"Der Steppenwolf\" Haller ist annähernd 50 Jahre alt, er ist durch langjährige Leiden sowohl durch Krankheit, deren wegen er sich nur mühsam und unter Schmerzen bewegen kann (GICHT), als auch durch \"geistiges Leiden\" körperlich & seelisch gezeichnet. Er ist ein hochgeistiger Mann, auch wenn er ein wenig unordentlich aussieht (er ist von seiner Frau geschieden), ist dies doch gleich erkennbar, der unter anderem für Zeitungen schreibt ...

    mehr
  • Hermine:

    Hermine ist Harrys Spiegelbild, doch sie hat kein Ekelgefühl vor der realen, der bürgerlichen Welt. Sie ist eine gläubige Christin, die schon mehrmals „Heiligen Erscheinungen“ erlebt hat. Da sie ebenfalls wie Haller in der jetzigen Welt nicht bestehen kann, fällt es ihr leicht seine Probleme zu verstehen. Aus diesem Grund führt das dominante „Sie“ ihn Schritt für Schritt zum realen Leben hin, lehrt ihn zu tanzen, macht ihn mit Maria & Pablo bekan ...

    mehr
  • Der wolf:

    Der Wolf ist Harrys Gegenspieler, denn da er neben Harrys Seele in ihm \"wohnt\" & jeden der beiden Plätze beansprucht, liegen die beiden fast ständig im Clinch, trotzdem können beide, ja wollen nicht ohne einander existieren. Der Wolf steht für das Animalische in jedem von uns, denn ihn interessieren weder hochgeistige Schriften noch klassische Musik, stattdessen sind die niederen Instinkten wie Morden (z.B. Die Jagd auf Automobile zusammen mit ...

    mehr
  • Interpretation: steppenwolfes

    Charaktere Wirklichkeit: Manche der im \"Steppenwolf\" vorkommende Personen hat es in Wirklichkeit zumindest vom Namen her gegeben bzw. wurden von Hesse übernommen & verfremdet: Hermine : feminine Form von Hesses Vorname, Abbild von Julia Laubi-Honegger, Hesses ehemaliger Tanzpartnerin Professor: vermutlich Anlehnung an die Gestalt Richard Wilhelms (1875-1930), Sinologe & Pfarrer, der Hesse am 2.6.1926 eine Postkarte mit einem GOETHE-Bil ...

    mehr
  • Intern: leseliste: der steppenwolf

    Der Autor erzählt in seinem Werk über die Bekanntschaft zu einem gewissen Harry Haller, einem sehr verschlossenen Menschen, der sich als Untermieter bei seiner Tante einquartiert hatte. Nach einiger Zeit beginnt eine zuerst etwas zögerliche Annäherung zwischen den beiden. Harry Haller, von dem der Erzähler und seine Tante zuerst nur wenig wissen, öffnet nach und nach dem Autor bei zufälligen Begegnungen auf der Treppe des Hauses diesem seine ...

    mehr
  • Der steppenwolf von hermann hesse

    Der Autor erzählt in seinem Werk über die Bekanntschaft zu einem gewissen Harry Haller, einem sehr verschlossenen Menschen, der sich als Untermieter bei seiner Tante einquartiert hatte. Nach einiger Zeit beginnt eine zuerst etwas zögerliche Annäherung zwischen den beiden. Harry Haller, von dem der Erzähler und seine Tante zuerst nur wenig wissen, öffnet nach und nach dem Autor bei zufälligen Begegnungen auf der Treppe des Hauses diesem seine ...

    mehr
  • Der autor hermann hesse

    Hermann Hesse, geboren am 2. Juli 1877 in Württemberg als Sohn des Missionares Johannes Hesse und dessen Frau Marie Gundert, der ältesten Tochter des namhaften Indologen und Missionars Hermann Gundert. Er besuchte in den Jahren 1890-1891 die Lateinschule in Göppingen zur Vorbereitung auf das württemburgische Landexamen, der Voraussetzung für eine kostenlose Ausbildung zum evangelischen Theologen im Tübinger Stift. 1891-1892 war er Semin ...

    mehr
  • Der stoff zu thomas manns tristan

    Die älteste Bekannte Fassung über das Schicksal von Tristan und Isolde stammt aus dem 12. Jahrhundert. Dabei sind es drei Grundhandlungen, welche zu erwähnen sind um den Grundstoff zu verstehen, welcher auch Thomas Mann in seinem Werk Tristan mehr oder weniger geleitet hat. 1. Tristan töten Mocholt; er wird in diesem Kampf verletzt; dies zwingt ihn zu einer Reise nach Irland, um sich dort von der schönen Isolde - der Nichte von Mocholt ...

    mehr
  • Der autor: johann nepomuk nestroy

    Johann Nepomuk Nestroy, österr. Komödiendichter und Schauspieler, *7. 12. 1801 Wien, † 25. 5. 1862 Graz; Sohn eines Rechtsanwaltes, studierte anfangs Jus, brach jedoch mit dem Studium ab. Wurde Schauspieler und Komödiendichter; wandelte die einheimische Zauberposse zur realistischen biedermeierlichen Lokalposse mit glänzender Charakterschilderung, urwüchsiger Komik und drastischer Gesellschafts- und Zeitkritik um; ein Höhepunkt u ...

    mehr
  • Zum inhalt: der talisman

    Posse mit Gesang in 3 Akten 16.12.1840 Uraufführung in Wien im \"Theater an der Wien\" Zeit und Ort der Handlung: 19. Jhdt., auf dem Gut der Frau von Cypressenburg Personen: Titus Feuerfuchs ein vazierender Barbiergeselle Frau von Cypressenburg Witwe Emma ihre Tochter Constantia ihre Kammerfrau, ebenfalls Witwe Flora Baumscheer Gärtnerin, ebenfalls Witwe Plutzerkern Gärtnergehilfe Monsieur Marqu ...

    mehr
  • Charakteristik der hauptpersonen: der talisman

    Titus Feuerfuchs: rothaarig, unfreiwilliger Außenseiter, klug und redegewandt (Vater: Schulmeister); nutzt Perücken zum Aufstieg, will normal leben u. sich nicht bereichern Salome Pockerl: rothaarig, einsame Außenseiterin; nett, gutmütig; den Witwen charakterlich überlegen Frau von Cypressenburg: urteilt nach dem Äußeren Constantia: oberflächlich, Ablehnung von roten Haaren Flora Baumscheer: Vorurteile gegen ...

    mehr
  • Der talisman

    1) Zum Autor: Johann Nestroy (1801-1862), geboren in Wien, Sohn eines Rechtsanwaltes, studierte selber auch Jus, brach aber dann das Studium ab, später Schauspieler, Bühnenautor (spielte selber in seinen Stücken mit), Theaterdirektor. Wichtige Werke: Freiheit in Krähwinkel Lumpazivagabundus Die schlimmen Buben in der Schule Zeitgenossen: Raimund, Grillparzer Epoche: Biedermeier 2) Zum Stück: Posse mit Gesan ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.