Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

Novelle (deutsch)

Novelle




Andere kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Novelle
  • Die novelle

    Begriff und Definition Der Begriff "Novelle" ist etymologisch abzuleiten vom italienischen "novella", Neuigkeit. "Novella" wiederum geht zurück auf das lateinische "novellus", die Verkleinerung von "novus", neu. "Novella" bedeutet also die kleine Neuigkeit. Die Novelle als Gattung in der Literatur Bei einer Novelle handelt es sich ...

    mehr
  • Der schimmelreiter

    STORM, Hans Theodor Woldsen, Jurist und Schriftsteller, * 14.9. 1817 in Husum/Schleswig, + 4.7. 1888 in Hademarschen/Holstein. - Als Sohn des Advokaten Johann Casimir Storm (1790-1874) und seiner Frau Lucie, geb. Woldsen (1797-1879) kommt St. in der Nacht vom 14. auf den 15. September in seinem Geburtshaus Am Markt Nr. 9 in Husum zur Welt. Er wächs ...

    mehr
  • Paul celan - todesfuge

    Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts wir trinken und trinken wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete er schreibt e ...

    mehr
  • Aus dem leben eines taugenichts - rezension

    Die Novelle \"Aus dem Leben eines Taugenichts\" von Joseph von Eichendorff ist ein Werk der Romantik. Die Romantik ist eine Epoche des 19. Jahrhunderts. Romantiker lebten meist zurückgezogen oder gingen auf Reisen und konnten oft mehrere Sprachen sprechen, auf gar keinen Fall aber passten sie sich dem Alltag oder den \"Nichtromantikern\" an. Nicht ...

    mehr
  • Kaiserin elisabeth

    Herzog Ludwig in Bayern (1831-1920) war der älteste Sissis Geschwistern. Er heiratete die bürgerliche Schauspielerin Henriette Mendel (später Wallersee). Seine Tochter war die berüchtigte Gräfin Marie Larisch-Wallersee, die ehemalige Lieblingsnichte und spätere Feindin Elisabeths. Die \"Enthüllungsbücher\" über Elisabeth, mit denen sie in den letzt ...

    mehr
  • Biographie von rainer maria rilke

    Frühe Kindheit in Prag (1875-1882) René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke wird am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Sein Vater ist Josef Rilke (1838-1906), der nach einer gescheiterten Militärlaufbahn Beamter in einer Prager Eisenbahngesellschaft wird. Die Mutter Sophie Rilke, geborene Entz (1851-1931), ist Tochter eines Kaufmannes der auch M ...

    mehr
  • Hermann hesse (biografie+siddharta)

    Hermann Hesse (1877 - 1962) 1.) Biografie - Geburt: 02. Juli 1877 in Calw (Württemberg) - 2. Kind v. Marie und Johannes Hesse - 2 Schwestern, 1 Bruder - willensstarkes, vielseitig interessiert Kind voll Fantasie, Energie u. Temperament - 1881 - 1886: Basel - 1883: erwirbt schweiz. Staatsangehörigkeit durch Beruf v. Vater (davor russ.) - 1886: Rückk ...

    mehr
  • Decamerone/ das dekameron

    Il Decamerone Das Dekomeron, ein von Boccaccios Fantasie entsprungener Ausdruck, ist eine Novellensammlung. Dieses Werk, das Boccaccios Meisterwerk wurde, wurde fast ganz sicher zwischen 1348-49, während den fürchterlichen Pestjahren, und 1352 oder 53 geschrieben. Mit grosser Wahrscheinlichkeit waren schon viele Novellen vor 1348 entstanden, ...

    mehr
  • Intention seiner werke

    \"Zu schreiben habe ich begonnen am Ilmensee 1941, über russische Landschaft, aber als Fremder, als Deutscher. Daraus ist ein Thema geworden, ungefähr: Die Deutschen und der europäische Osten. Weil ich um die Memel herum aufgewachsen bin, wo Polen, Litauer, Russen, Deutsche miteinander lebten, unter ihnen allen die Judenheit. Eine lange Geschichte ...

    mehr
  • Johann wolfgang von goethe: warum gabst du uns die tiefen blicke (interpretation)

    Text: Johann Wolfgang von Goethe: Warum gabst du uns die tiefen Blicke Aufgabenstellung: Interpretiere das Gedicht von Goethe! Gehe hierzu zunächst auf formale Aspekte ein, bevor du zu einer inhaltlichen Interpretation kommst! Das Gedicht "Warum gabst du uns die tiefen Blicke" von Goethe ist ein Erlebnisgedicht, das heißt, Goethe schildert hier eig ...

    mehr
  • Gedichtinterpretation von "städter" von alfred wolfenstein

    Das Gedicht "Städter" von Alfred Wolfenstein im Jahr 1914 veröffentlicht, beschreibt die persönliche Fremde zwischen nah zusammenlebenden Menschen einer Stadt. Meinem ersten Leseverständnis entsprechend versucht dieses Gedicht die Distanz zwischen den Bürgern trotz engstem Raum zu kritisieren. Das mir vorliegende Gedicht besteht aus vier ...

    mehr
  • Interpretation "deutschland 1952"

    "Deutschland 1952" ist ein kurzes Gedicht von Berthold Brecht. In ihm wird die Teilung Deutschlands in BRD und DDR thematisiert, dabei bringt Brecht seine Erfahrungen über Berlin ein und will die Leser nachdenklich machen. "Deutschland 1952" ist ein sehr kurzes Gedicht, was nur 8 Verse besitzt, aber keine Strophen. Brecht hat den Kreuzreim benut ...

    mehr
  • Aufsatz zum thema: kann literatur kriege verhindern?

    Kann Literatur den Krieg verhindern? Die Frage, ob man mittels Literatur einen Krieg verhindern kann lässt sich nicht mit Ja oder Nein beantworten. Es gibt verschiedene Argumente dafür, aber auch Einige, die dagegen sprechen, das Literatur die Macht hat, einen Krieg zu verhindern. Einerseits gibt es die Literatur, die den Krieg ablehnt , ...

    mehr
  • Die judenbuche

    1)Einleitung Ich möchte euch heute was über die Novelle "Die Judenbuche" von Annette von Droste-Hülshoff erzählen. Um zu zeigen, wie wichtig diese Schriftstellerin für Deutschland und wie bedeutend auch dieses Werk ist, möchte ich zuerst einmal den alten 20-Mark-Schein herzeigen, auf dessen Vorderseite Annette von Droste-Hülshoff selbst ...

    mehr
  • Finnische landschaft von bertolt brecht

    1)Autor - vollst. Name: Eugen Bertolt Friedrich Brecht - * 1898 in Augsburg - im allgem. kann seine Arbeit als Schriftsteller und Regisseur definiert werden - n. Volksschule und Realgymnasium beginnt er Studium Medizin in München Dramaturg am dt Theater dort lernt er zuk. Frau Helene Weigel kenn ...

    mehr
  • Novelle - was ist das?

    Novelle: novella (italienisch) = Neuigkeit Novellen gehören zu der Epik und sind kurze Erzählungen in Prosa, jedoch seltener in Versform. Die erste Form einer Novelle tauchte in Italien im 14. Jahrhundert auf. Diese sind Boccaccios "Decamerone" (1348/53). Darauf folgten im 17. Jahrhundert die "Novelas ejemplares" von Cervantes (Spanier). Doch a ...

    mehr
  • J. f. v. eichendorff - morgendämmerung

    In diesem Text möchte ich mich mit dem Gedicht "Morgendämmerung" von Joseph Freiherr von Eichendorff beschäftigen. Dabei gehe ich auf die formalen und inhaltlichen Eigenheiten ein, um ein besseres Verständnis über das Gedicht zu erzielen. Das Gedicht das interpretiert wird, stellt wie andere Eichendorff-Werke, einen Höhepunkt in der deutschen ...

    mehr
  • Rezension- tonio kröger

    Rezension Tonio Kröger Über den Autor: Thomas Mann wurde am 6. Juni 1875 in Lübeck geboren. Seine Kindheit hat er auch in späteren Jahren ohne jede Einschränkung als ?gehegt und glücklich\" bezeichnet. Sein Vater, ein angesehener Kaufmann, Konsul und später Senator, schickte Thomas auf das Realgymnasium, wo er seine mittlere Reife machen sollte um ...

    mehr
  • Interpretation menschliches elende von andreas gryphius

    Das Sonett "Menschliches Elende" von Andreas Gryphius befasst sich mit der Bedeutung des menschlichen Lebens. Andreas Gryphius beginnt sein Gedicht mit einer Reihe von Metaphern, die er dem menschlichen Leben zuweist. Für ihn ist es ein "Wohnhaus grimmer Schmerzen", "ein Ball des falschen Glücks", "ein Irrlicht dieser Zeit", "ein Schauplatz herb ...

    mehr
  • Theodor storm: hans und heinz kirch - interpretation

    Interpretation von Theodor Storms Hans und Heinz Kirch Theodor Strom ist 1817 in Norddeutschland geboren und 1888 gestorben. Strom interessierte sich sehr für die Ereignisse seiner Zeit. So unterstützte er beispielsweise die Unabhängigkeitsbestrebungen des Herzogtums Schleswig, aus dem er stammte. \"Hans und Heinz Kirch\", stellte er 1882 fertig. D ...

    mehr

 
 





Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.