Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

Literatur (deutsch)

Literatur




Andere kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Literatur
  • Die entwicklung der deutschen literatur von der nachkriegszeit bis zur gegenwart in zwei getrennten deutschen staaten

    Facharbeit Thema: Die Entwicklung der deutschen Literatur von der Nachkriegszeit bis zur Gegenwart in zwei getrennten deutschen Staaten Angefertigt von: Stephan Berger Klasse: 11/1 Ort: Gymnasium "Otto von Guericke" Magdeburg Abgeben von: Stephan Berger Gliederung 1. Die politische und wirtschaftliche Entwicklung 1.1 Bundesrepublik Deutschland 1.2 ...

    mehr
  • Literatur nach 1945 in den westlichen besatzungszonen

    Literatur zwischen 1933 und 1945: - Politische Situation: - Weltwirtschaftskrise + Massenelendà Hitler am 30. 01. 1933 zum Reichskanzler gewählt ( versprach Arbeit etc.) à Entwicklung des 2. Weltkriegs - Beseitigung von parlamentarischen Demokratie + anderen Parteien durch politische Maßnahmen ( Ermächtigun ...

    mehr
  • Die nachkriegsliteraut in der brd, schweiz und Österreich

    Gliederung: Deutschland 1. historisch-politische Situation nach Kriegsende 2. 1945: \"Stunde Null\" für deutsche Literatur? 3. Poesie des Kahlschlags 3.1 Gruppe 47 3.2 Besprechung des Gedichtes \"Inventur\" von Günter Eich 4. Die Trümmerliteratur 4.1 Wolfgang Borchert & sein Drama \"Draußen vor der Tür\" BRD, Schweiz und ...

    mehr
  • Das mittelalter

    Altgermanische Dichtung: Merseburger Zaubersprüche, Heldenlied ( Hildebrandsage, Hunnenschlachtsage, Nibelungensage) Im frühen Mittelalter ( 750- 1070) wurde Literatur nur mündlich weitergegeben und nicht schriftlich festgehalten. Es gab keine einheitliche Sprache, denn diverse regionale Dialekte behinderten die Entwicklung. Bildung gab es ...

    mehr
  • Der sturm und drang

    Der Sturm und Drang, eine typisch deutsche Literaturperiode Im Gegensatz etwa zu Romantik und Realismus ist der Sturm und Drang kein gesamteuropäisches Phänomen, sondern bleibt trotz aller Beziehungen zur englischen und französischen Aufklärung ein rein deutsches Literaturphänomen des 18. Jahrhunderts. Anders als die Klassik, die Romantik un ...

    mehr
  • Der kriminalroman

    Definition: Zunächst ist die Kriminalliteratur von der Verbrechensliteratur zu unterschei­den. Obwohl sich der Begriff Kriminalliteratur aus dem lateinischen crimen = Verbrechen ableitet, ist die Unterscheidung in die zwei Teilbereiche Verbre­chensliteratur und Kriminalliteratur notwendig geworden. Die Verbrechensliteratur versucht, die Motivat ...

    mehr
  • Aufsatz zum thema: kann literatur kriege verhindern?

    Kann Literatur den Krieg verhindern? Die Frage, ob man mittels Literatur einen Krieg verhindern kann lässt sich nicht mit Ja oder Nein beantworten. Es gibt verschiedene Argumente dafür, aber auch Einige, die dagegen sprechen, das Literatur die Macht hat, einen Krieg zu verhindern. Einerseits gibt es die Literatur, die den Krieg ablehnt , ...

    mehr
  • Exiliteratur franz severin berger / christiane holler "Überleben im versteck"

    Inhaltsverzeichnis 1. Ziele, Anliegen und Begründung meiner Themenwahl 2. Einordnung in den Literaturabschnitt "Exilliteratur" 2.1. Die Literatur während des NS-Regimes 3. Literatur, die mich beeindruckte Franz Severin Berger / Christiane Holler "Überleben im Versteck" Schicksale in der ...

    mehr
  • Erörterung: möglichkeiten und grenzen von literaturverfilmungen

    A. Zitat: \"Das Buch war mir zu lang, da hab ich mir die Videokassette besorgt und den Film angesehen.\" B. Möglichkeiten und Grenzen von Literaturverfilmungen I. Vorteile von Literaturverfilmungen 1. Persönliche Vorteile a) Geringerer Zeitaufwand als beim Lesen b) Leichtere Verständlichkeit des Films c) Verfilmung als Literatur ...

    mehr
  • Die deutsche literaturgeschichte im Überblick

    Die deutsche Literaturgeschichte im Überblick Epoche Kurzcharakte ristik Vertreter Von der Zeit des Karl d. Großen bis ende der Staufezeit ( 8 - 13 Jhd.) Ø Unter dem Einfluss der german. Dichtung, der Vor- und Frühgeschichtlichen Zeit Ø Entst ...

    mehr
  • Günter grass (kurzvortrag)

    Günther Grass 1.1.Biographie - geb. 16.10.1927 in Danzig -Vater deutscher Abstammung; Mutter Polin -Jugend in Danzig (beeinflusst späteres literarisches Schaffen sehr) -besuchte Gymnasium - im Krieg zuerst bei HJ, dann Flakhelfer und Soldat - bis 1946 in amerik. Gefangenschaft - danach zuerst Arbeiter in Kalibergwerk; Düsseldorf: Steinmetz -1949-52 ...

    mehr
  • Literatur epochen

    Die deutsche Literaturgeschichte im Überblick Epoche Kurzcharakteristik Vertreter Von der Zeit des Karl d. Großen bis ende der Staufezeit ( 8 - 13 Jhd.) Ø Unter dem Einfluss der german. Dichtung, der Vor- und Frühgeschichtlichen Zeit Ø Entstehung von K ...

    mehr
  • Klassik-iphigenie

    Deutsche Klassik In der Stoffauswahl der Iphigenie manifestiert sich die grundlegende Hinwendung Goethes zum Begriff des Klassischen. Die Bedeutung der Klassik ist sowohl im literaturhistorischen als auch im zeitgenössischen Zusammenhang anders zu bewerten als dies oftmals aus dem Gesamtüberblick der heutigen Zeit möglich ist. \"Jahrzehntelang h ...

    mehr
  • Die geschichte des krimis

    Literarhistoriker des Detektivromans kann man in zwei große Gruppen einteilen. Die einen behaupten, erst mit der Gründung einer organisierten Polizei und Kriminalpolizei seien die Grundlagen für Detektivromane geschaffen worden, die anderen dagegen finden Beispiele für logische Deduktionen in so voneinander verschiedenen Quellen wie der Bibel oder ...

    mehr
  • Interpretation der kurzgeschichte nachts schlafen die ratten doch

    Gliederung Thema: Interpretation der Kurzgeschichte "Nachts schlafen die Ratten doch" von Wolfgang Borchert. I. Einleitung Aufbau und Ziel der Untersuchung II. Hauptteil a. Grundlagen i. Historischer Hintergrund ii. Wolfgang Borchert iii. Trümmerliteratur 1. Begriffsklärung b. Interpretation der Geschichte "Nachts s ...

    mehr
  • Rolle der literatur im 18. jahrhundert

    Allgemeine Entwicklung der Literatur in Deutschland Im Zeitalter der Aufklärung waren Prinzipien kritischer Vernunft und befreiter Natur maßgebend, im Stilistischen das Ideal der Klarheit und Einfachheit. Bis etwa 1740 war J.C. Gottsched das geistige Oberhaupt der deutschen Literatur. Die Poesie bedeutete für ihn vernünftige Ordnung und Spiegel un ...

    mehr
  • Deutsche literatur (1918 - 1945)

    Inhaltsverzeichnis 1. Die Zeit von 1918 bis 1945 Seite 2 1.1 Die politische Situation Seite 2 1.2 Kulturelle Voraussetzungen Seite 2 2. Die Literatur zwischen 1918 und 1945 Seite 3 2.1 Literatur der Weimarer Republik Seite 3 2.2 Literatur der NS-Zeit Seite 4 2.3 Literarisches Leben: Von der Zeitkritik zur Gleichschaltung Seite ...

    mehr
  • Mr. vertigo by paul auster

    The Author: Paul Auster was born in New Jersey in 1947. After attending Columbia University he lived in France for four years. Since 1947 he has published poems, essays, novels and translations. He lives in Brooklyn, New York. Characters: Walter Clairborne Rawley: He is an orphan boy living in Saint Louis. Walter, called Walt, lives with ...

    mehr
  • Friedrich dürrenmatt referat

    Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 im Schweizer Dorf Konolfingen in der Nähe von Bern geboren. Sein Vater, Reinhold Dürrenmatt war protestantischer Pfarrer Konolfingens. Sein Großvater Ulrich war ein konservativer Nationalrat, Zeitungsredakteur und Verfasser satirischer Gedichte. Mit seinen Gedichten wollte er den Bürokratismus und ähnlic ...

    mehr
  • Die schriftsteller aus der aufklärung

    Das Ende der höfischen Literatur bedeutete, das an deren Stelle eine neue Literatur trat, die versuchte die Werte der Aufklärung, wie Vernunft, Nützlichkeit und Menschlichkeit auf alle Gattungen der Literatur zu übertragen versuchte. 4.1 Gottsched Der Ostpreuße Johann Christoph Gottsched war der erste, der die längst fällige Neuori ...

    mehr
  • Definition: aufklärung

    Die Aufklärung Die Aufklärung, ungefähr um 1700 einsetzend (in Deutschland ab ca. 1720), verstärkte die in der Renaissance hervorbrechenden und auf das Diesseits gerichteten Tendenzen, sie bekämpfte die im Barock stärker gewordenen religiösen Sehnsüchte. Die Jenseitsgebundenheit des Menschen wurde bezweifelt, der Mensch hatte seine Aufgabe in di ...

    mehr

 
 






Datenschutz
Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.