Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Struktur (deutsch)

Struktur




Andere kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Struktur
  • Die novelle

    Begriff und Definition Der Begriff "Novelle" ist etymologisch abzuleiten vom italienischen "novella", Neuigkeit. "Novella" wiederum geht zurück auf das lateinische "novellus", die Verkleinerung von "novus", neu. "Novella" bedeutet also die kleine Neuigkeit. Die Novelle als Gattung in der Literatur Bei einer Novelle handelt es sich ...

    mehr
  • Buchvortrag

    Zum Buch selber: Das Buch, welches ich euch heute vorstellen möchte, heißt "Tadesse, warum?" und wurde von Irmhild Söhl am 12. November 1981 geschrieben. Dies wäre Tadesse´s 13. Geburtstag gewesen. Aber da lebte er nicht mehr. Er hatte sich in seinem Kinderzimmer erhangen. Das Buch hat 160 Seiten und 53 Kapitel. Der Verlag von diesem Buch is ...

    mehr
  • Die physiker

    Guten Morgen meine Damen und Herren ich begrüße Sie ganz herzlich zu meinem Referat über das Buch "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt. Anfangen werde ich mit der Biographie des Autors. Friedrich Dürrenmatt wurde am 5.Jänner 1921 in Konolfingen nahe Bern geboren . 1935 zog er mit seiner Familie nach Bern .Dort besuchte er zuerst das Berner Frei ...

    mehr
  • Der fänger im roggen

    J.D.Salinger: Der Fänger im Roggen Das Buch handelt von einem 16-jährigem Jungen, Holden, der ein weiteres Mal von der Schule verwiesen wird und nicht weiß, was er mit seinem Leben anfangen soll. Zu Beginn des Buches ist er noch in der Schule und verabschiedet sich schon in Gedanken von den wenigen Orten, die er dort gern hatte. Obwohl er n ...

    mehr
  • Jugend ohne gott - Ödön horvàth - jugend ohne gott

    Ödön Horvàth wurde am 9. Dezember 1901 als unehelicher Sohn im damals ungarischen Fiume geboren. Horvàth besuchte zunächst Schulen in Budapest, Wien und München. Anschließend studierte er Germanistik an der Universität in München. Während seines kurzen Lebens, er wurde nur 37 Jahre alt, schrieb er viele bedeutende Theaterstücke wie "Italieni ...

    mehr
  • Jugend ohne gott

    Ödön Horvàth - Jugend ohne Gott Ödön Horvàth wurde am 9. Dezember 1901 als unehelicher Sohn im damals ungarischen Fiume geboren. Horvàth besuchte zunächst Schulen in Budapest, Wien und München. Anschließend studierte er Germanistik an der Universität in München. Während seines kurzen Lebens, er wurde nur 37 Jahre alt, schrieb er viel ...

    mehr
  • Schöne tage

    Zum Autor: Das Buch "Schöne Tage" wurde von Franz Innerhofer geschrieben. Er wurde 1944 in eine einfache Bauernfamilie geboren und muss als Kind hart arbeiten. Nach 17 Jahren Peinigung und harter Arbeit macht er eine Schmiedlehre und schlißt diese mit dem Präsenzdienst ab. Nach seinem Germanistikstudium erhält Franz ein Stipendium das im ermö ...

    mehr
  • Charakterisierung harry haller / steppenwolf

    INHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung 2. Biographie von Hermann Hesse 3. Seine wichtigsten Werke 4. Entstehung "Der Steppenwolf" 5. Inhaltsangabe 6. Charakterisierung Harry Haller 1. Einleitung "Der Steppenwolf" ist eines der berühmtesten Werke von Hermann Hesse, das zu Beginn seiner Veröffentlichung eher Ablehnung hervorrief. Der Roman wurde jedoch in ...

    mehr
  • Andreas gryphius 1616 - 1664

    Andreas Gryphius war der wohl bedeutendste Lyriker und Dramatiker des Barock. Er wurde 1616 in Glogau geboren und entstammte aus ärmlichen Verhältnissen. In seiner Jugend eignete er sich ein umfassendes Wissen an, was ihn später befähigte Lehrer zu werden. Er beschäftigte sich mit den Theorien des Dramas und wandte sie in seinen eigenen auch an. Se ...

    mehr
  • Die neuen leiden des jungen w

    Ich möchte euch heute gerne etwas über das Buch "Die neue Leiden des jungen W. " von Ulrich Plenzdorf erzählen. FOLIE 1 Zuerst aber näheres zum Autor: FOLIE 2 Ulrich Plenzdorf wird am 26.Oktober 1934 als Sohn einer Arbeiterfamilie in Berlin geboren. 1954 beginnt er Philosophie am Franz-Mähring-Insti ...

    mehr
  • Solande die zykaden schlafen

    LIED "I did it my way" FOLIE "Titelbild" Solange die Zikaden schlafen LESEPROBE: S.7 CHARAKTERISTIK: ANNA: Anna ist die Hauptperson dieses Buches. Sie ist 16 Jahre alt. Das sonst sehr fröhliche und aufgeweckte Mädchen ist seit dem Tod seiner Mutter sehr ruhig und in sich gekehrt. In der Klasse ist sie eher eine Außenseiterin, da sie sich selber aus ...

    mehr
  • Drei männer im schnee

    Ich möchte euch heute das Buch "Drei Männer im Schnee" vorstellen und etwas näher bringen. Zuerst zum Autor: Erich Kästner wurde am 23.Februar 1899 in Dresden geboren. Nach dem Ersten Weltkrieg verließ Erich Kästner seine Heimatstadt Dresden, um in Berlin als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. 1928 erschien sein erstes Buch, ...

    mehr
  • Aeneis - ilias & odyssee

    Ein Vergleich: Aeneis - Ilias & Odyssee von: Rafe Inam Inhaltsverzeichnis: 1. Aeneis 3-11 1.1 Einleitung 3-4 1.2 Inhalt 4-7 1.3 Innere Handlung und Aufbau der Aeneis 7-9 1.4 Der Schicksalsgedanke bei Vergil 9-11 2. Ilias & Odyssee 12-22 2.1 Einleitung 12-14 2.2 Inhalt der Ilias 14-15 2.3 Charaktere der Hauptpersonen in der Ilias 16-19 2.4 Inhalt de ...

    mehr
  • Die große flatter

    Zur Autorin: Das Buch "Die große Flatter" wurde von Leonie Ossowski geschrieben. Leonie Ossowski wurde 1925 in Niederschlesien geboren. Als Dreißigjährige begann sie ihre schriftstellerische Karriere mit zwei Filmbüchern. Seitdem hat sie eine große Zahl von Drehbüchern für Film und Fernsehen, Theaterstücke und Romane geschrieben. Sie engagi ...

    mehr
  • Jakob der lügner: jurek becker

    Buch ¬ Veröffentlichung 1969 ¬ "Optimistische Tragödie" ¬ In ICH-Form geschrieben s "Ich" leitet den Anfang des Buchs ein und erzählt dann die Geschichte in der Rolle eines Beobachters s auktorial, wechselt häufig in personale Perspektive (schreibt aus der Sicht der Personen) ¬ Hat zwei Enden ¬ ...

    mehr
  • Rezession und präsentation des buches

    ~ Autor ~ Das Buch wurde - ebenso dessen Chronik und Nachfolger - von Michael Moorcock geschrieben. Moorcock gilt als einer der bekanntesten Fantasy-Autoren, was er immer wieder mit seinen Büchern beweist. Wenn ich Tad Williams zitieren darf: \"Wer sich auch nur ein bisschen für Fantasy interessiert, muss Michael Moorcock lesen!\". Dem stimm ...

    mehr
  • Fragebogen zu in einem tiefen, dunklen wald

    Mein Buch heißt "In einem tiefen, dunklen Wald ...". Es wurde von Paul Maar geschrieben, der 1937 in Schweinfurt geboren wurde. Er gilt als einer der bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchautoren deutscher Sprache. Er wurde mit vielen namhaften Prei- sen ausgezeichnet. Unter anderem auch mit dem deutschen Kinder- und Jugendliteratur- preis. ...

    mehr
  • Christiane f. wir kinder von bahnhof zoo

    Einleitung: Christiane F.- Wir Kinder von Bahnhof Zoo ist 1978 im Stern-Verlag erschienen. Es wurde nach Tonbandprotokollen von Kai Hermann und Horst Riek aufgeschrieben. Es sollte erst nur ein Bericht im "Stern" -Magazin werden und das Interview sollte nur zwei Stunden dauern. Doch Christianes Biographie ist so aufregend und erschr ...

    mehr
  • Nicole deck - ich schwimme ins leben

    Mit dem Titel " Ich schwimme ins Leben" hinterlässt Nicole Deck ein Buch, das ihr kurzes Leben dokumentiert. Nicole entschloss sich dieses Buch (gemeinsam mit Daniel J. Schüz) zu schreiben, um andere Menschen, die ähnliche Probleme haben und nur noch im Freitod einen Ausweg sehen, durch dieses Beispiel davon abzuhalten. Doch wer ist Nico ...

    mehr
  • Inhaltsangabe/interpretation die judenbuche

    Die Judenbuche Annette Freiherrin von Droste-Hülshoff (1797-1848) Inhalt: Friedrich Mergel wird 1738 im Dorf B als Sohn eines Halbmeiers geboren. Sein Vater ist ein Alkoholiker und setzt sich immer gegen seine ordentliche und brave Ehefrau Margret durch, deshalb geht es auch Friedrich nicht besonders gut. Eines Nachts, kommen Männe ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.