Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

Grammatik (deutsch)

Grammatik




Andere kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Grammatik
  • Fausts gefühle gegenüber gretchen

    Durch die Verjüngung und den "Helenen Trank\" fühlt Faust den Wunsch nach erotischen Abenteuern stärker. Er ist nun um 30 Jahre verjüngt und bereit neue Abenteuer zu erleben., die ausnahmsweise einmal wenig mit Wissenschaft zu tun haben sollen. So stachelt Mephisto Faust an, Gretchen zu verführen ("Der Nachbarin Haus\"). Doch auch hier kann man w ...

    mehr
  • Die qual der wahl

    Fleisch essen = Qual Fleisch zu essen ist eine total unnützliche Gewalt an Tieren. Nicht nur die Art und Weise wie die Tiere qualvoll geschlachtet werden. Nein, es sind die zig Tonnen von Pflanzen mit denen die armen Tiere unnötig voll gestopft werden, um sie zu mästen. Menschen, die das Fleisch essen, setzen ihre eigene Gesundheit damit a ...

    mehr
  • Die konzeption des epischen theaters

    Das von Berthold Brecht in den 20er Jahren erschaffene epische Theater ist die entgegengesetzte Form des aristotelischen Theaters. Die Theorie des "epischen Theaters" hat Brecht im Anhang zu der Oper "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" dargelegt und der des dramatischen Theaters gegenübergestellt: Dramatische Form des Theaters: Epi ...

    mehr
  • Belegarbeit

    Inhaltsangabe der Szene im Gesamtgeschehen Das berühmte Drama "Kabale und Liebe" wurde von Friedrich Schiller verfasst. Er schrieb es Zwischen 1783 und 1985. Dieses Werk entstand in der Zeit des Sturm und Drang. Es handelt von der Liebe zwischen einem bürgerlichen Mädchen und einem Adligen. Die Familie Miller und der Präsident, Fer ...

    mehr
  • Die dramatischen figuren - emilia galotti, odoardo galotti

    Emilia Galotti Die Titelheldin "Edeldenkend, und doch dabei weiblich und jugendlich; ein fein gemischter Charakter..." So beschreibt sie Horst Steinmetz in seinem Buch "Lessing - Ein unpoetischer Dichter". Letzteres darf dabei als Schlüsselbegriff gesehen werden. In der Tat zeigt Emilias Wesen einander widerstreitende Züge: Furcht un ...

    mehr
  • Woyzeck interpretation der szene

    1. Analysieren und interpretieren Sie die Szene "Straße" aus dem Drama "Woyzeck" unter dem thematischen Schwerpunkt: "Woyzeck - Spielball der Mächtigen". Die Szene "Straße" aus dem Drama "Woyzeck" von Georg Büchner berichtet von einem Treffen des Doktors, des Hauptmanns und Woyzecks auf der Straße. Der Doktor und der Hauptmann befinden sich in eine ...

    mehr
  • Literatur sturm und drang

    Sturm und Drang (1767-1785) Übersicht: Name Grundcharakter Der literarische Protest Inhalte Formen Vorbilder und Anreger Werke und Autoren 1. Name Der Name war ursprünglich der Titel eines Dramas von Friedrich Maximilian Klinger (1752-1831); nach diesem Werk wurde die ganze Epoche genannt. 2. Grundcharakter Der Stur ...

    mehr
  • Faust 1 -gretchens sprachliche Äußerungen

    Name: Klasse: Datum: Deutsch- Referat Thema: Faust I 5. Untersuche Gretchens sprachliche Äußerungen! Gehe besonders auf die lyrischen Texte ein. Berücksichtige ihre Herkunft und das Milieu, in dem sie lebt! Gretchen ist ein frommes Bürgermädchen, anständig, schüchtern, unerfahren und jung, erst 14 Jahre alt (V.2627: Faust. Ist über vierzehn Jahr do ...

    mehr
  • Johann wolfgang von goethe: warum gabst du uns die tiefen blicke (interpretation)

    Text: Johann Wolfgang von Goethe: Warum gabst du uns die tiefen Blicke Aufgabenstellung: Interpretiere das Gedicht von Goethe! Gehe hierzu zunächst auf formale Aspekte ein, bevor du zu einer inhaltlichen Interpretation kommst! Das Gedicht "Warum gabst du uns die tiefen Blicke" von Goethe ist ein Erlebnisgedicht, das heißt, Goethe schildert hier eig ...

    mehr
  • Das bürgerliche trauerspiel

    ENTSTEHUNGSZEIT Das bürgerliche Trauerspiel ist ein Produkt der literaturgeschichtlich fruchtbaren Umbruchszeit Mitte des 18. Jh. In dieser Zeit konnte "bürgerlich" verschiedene Bedeutungen haben: Während der Bürger als verantwortliches Mitglied eines Gemeinwesens nicht bedeutsam wurde, blieben zwei Bedeutungen parallel bestehen: Bürgerlich in Bez ...

    mehr
  • Bertolt brecht (eigtl. eugen berthold friedrich b.)

    10.2.1898 in Augsburg, l4.8. 1956 in Ost-Berlin 1953 siegte Politik über Kunst: Nach dem Volksaufstand am 17. Juni veröffentlichte die DDR-Presse von einem kritischen Brief Brechts an Ulbricht lediglich die abschließende \"Ergebenheitsadresse\", worauf in der Bundesrepublik Deutschland zum Boykott des Dramatikers aufgerufen wurde. Zwei Jahre ...

    mehr
  • Gedichtsinterpretation von heinrich heines

    Analyse von Heinrich Heines "In der Fremde" (1833) Heinrich Heines Liebesgedicht "In der Fremde" wurde 1833 veröffentlicht und lässt sich der Literaturepoche des poetischen Realismus zuordnen. Die Botschaft des Gedichtes, erfüllte Liebe sei nur im Traum möglich, nicht in der Realität, übermittelt der Autor durch eine depressive und pessimistische D ...

    mehr
  • Literaturarbeit - w. shakespeare - romeo und julia

    Biografie - William Shakespere William Shakespeare ist einer der größten englischen Dramatiker. Er ist am 26. 04. 1564 in Stratford on Avon in der Nähe von London geboren. Sein Vater, John Shakespeare, war Handwerker und Bürgermeister, seine Mutter, Mary Arden, war die Tochter eines Gutsbesitzers. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in der Late ...

    mehr
  • Charakterisierung ferdinand von walter aus kabal und liebe

    Friedrich Schiller beschreibt in seinem bürgerlichen Trauerspiel Kabale und Liebe den Ständekonflikt zwischen Adel und Bürgertum an Hand der Liebesbeziehung zwischen Ferdinand und Luise. Ferdinand, Major und der Sohn des Präsidenten, ist ein typischer Vertreter des Sturm und Drang, da er ist in die hübsche Luise, eine Bürgerliche und Tochter ein ...

    mehr
  • Lesetagebug emilia

    Erster Aufzug Erster Auftritt: (Dialog zwischen dem Prinzen und dem Kammerdiener) 1 Wer ist Emilia Galotti? 2 Was hat es mit der Person der Emilia und diesem Namen auf sich? Prinz scheint ein vielbeschäftigter Mann zu sein, der sich mit Bittschriften und Klagen abgeben muss. Er sieht es als Ablenkung rauszukommen und umherzufahren und über seine ei ...

    mehr
  • Kaiserin elisabeth

    Herzog Ludwig in Bayern (1831-1920) war der älteste Sissis Geschwistern. Er heiratete die bürgerliche Schauspielerin Henriette Mendel (später Wallersee). Seine Tochter war die berüchtigte Gräfin Marie Larisch-Wallersee, die ehemalige Lieblingsnichte und spätere Feindin Elisabeths. Die \"Enthüllungsbücher\" über Elisabeth, mit denen sie in den letzt ...

    mehr
  • Literatur des barock

    Der Begriff Barock kommt vom Portugiesischen pérola barroca = unregelmäßige Perle (im Sinn von Übertreibung, Prunk. Er ist ein Stilbegriff in der Architektur, Kunst-, Literatur- und Musikgeschichte und bezeichnet in Deutschland die Zeitepoche von 1600 bis 1720 Historische Einordnung: · Reformation: Im 16. Jh. von Kuther ausgelöst breitet sich ...

    mehr
  • Das parfum patrick süskind

    Patrick Süskind wurde am 26. März 1949 in Ambach am Starnberger See geboren. Sein Vater, der Schriftsteller, Übersetzer und langjährige Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung, Wilhelm Emanuel Süskind, ist u.a. durch die gemeinsam mit Dolf Sternberger und Gerhard Storz herausgegebene und verfaßte Artikelsammlung "Aus dem Wörterbuch des Unmenschen" bek ...

    mehr
  • Bertolt brecht der aufhaltsame aufstieg des arturo ui

    ANSTELLE EINES VORWORTES Bertolt Brechts \"Aus verblichenen Jugendbriefen\" Notwendigkeit der Propaganda 1 Es ist möglich, daß in unserem Land nicht alles so geht, wie es gehen sollte. Aber niemand kann bezweifeln, daß die Propaganda gut ist. Selbst Hungernde müssen zugeben Daß der Minister für Ernährung gut redet. 2 Als das Regim ...

    mehr
  • Hundejahre - erstes buch (frühschichten)

    Der Erzähler, jetzt nennt er sich Brauxel, steht einem Bergwerk vor, das weder Kali noch Kohle fördert und dennoch 430 Angestellte im Schichtwechsel beschäftigt. Er macht aber keine genaueren Andeutungen, sondern erzählt, formal in 32 Frühgeschichten, die Kinder- und Jugendjahre mit seinem Freund Walter Matern. Des Erzählers Identität mit Eddi Amse ...

    mehr

 
 






Datenschutz
Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.