Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

Definition (deutsch)

Definition




Andere kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Definition
  • Interpretation: goethe - willkommen und abschied

    Gedichtinterpretation - schematische Darstellung 1.Einleitung Gedichttitel, Autor Gedichtart Gattung Epoche Themenstellung des Gedichtes 2. Hauptteil Formale Aspekte Strophen/ Verse Reimschema Metrum/ Rhythmus Sprachliche Aspekte Sprache - Wortwahl à Stil Wortarten Tempus Satzba ...

    mehr
  • Das parfum-patrick süskind

    Das Parfum Die Geschichte eines Mörders Patrick Süskind Patrick Süskind wurde am 26. März 1949 in Ambach am Starnberger See geboren. Sein Vater, der Schriftsteller, Übersetzer und langjährige Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung, Wilhelm Emanuel Süskind, ist u.a. durch die gemeinsam mit Dolf Sternberger und Gerhard Storz herausgegebene und verfaßte ...

    mehr
  • Interpretation: willkommen und abschied

    Johann Wolfgang von Goethe: Willkommen und Abschied (1. Fassung 1771) Gedichtinterpretation Willkommen und Abschied, Anfang und Ende, Kommen und Gehen. Diese Dinge gehören zum Alltag. Diese Dinge würde ich mit dem Titel des Gedichtes "Willkommen und Abschied" verbinden. Aber in dem Liebesgedicht von Johann Wolfgang von Goethe geht es um mehr. Es ge ...

    mehr
  • Das zeitalter des barock

    1. Wortbedeutung Das Wort \"Barock\" (\"der\" oder \"das\" Barock) kommt aus dem portugiesischen \"barocco\" und bedeutet \"seltsam geformte, schiefrunde Perle\"; es wurde im 18. Jh. in Frankreich als Bezeichnung für Kunstformen gebraucht, die dem klassischen Geschmack der Franzosen nicht entsprachen; der Begriff war also ursprünglich abwertend g ...

    mehr
  • Faust zusammenfassung

    Zueignung Ein lyrisches Ich - vielleicht Goethe selbst - spricht mit seinen Gedanken und Erinnerungen. Außerdem überlegt es sich, wie sein Vortrag auf die Zuschauer wirken werde. Als erste Seite eines Dramas dient die Zueignung wohl vor allem dazu, nichtinteressierte und weniger gebildete Leser davon abzuhalten, das Werk zu lesen. Wenn ich dies ...

    mehr
  • Nibelungenlied

    Das Nibelungenlied: · Inhaltsangabe: · Das Stück lässt sich in drei Teile teilen: · 1.Der junge Siegfried- Abenteuer · 2.Siegfrieds Tot · 3. Der Burgunderuntergang · Inhaltsangabe der Kapitel 1 - 13: · 1.Aventüre: · Kriemhildes Herkunft aus Worms am Rh ...

    mehr
  • Sansibar

    Rerik In der Wirklichkeit war Rerik, während der Zeit in, der der Roman spielte, ein kleines Ostseebad mit ca. 2000 Einwohnern. Rerik liegt auf einer schmalen Landzunge zwischen Salzhaff und Ostsee, genau am Übergang vom Festland zur Halbinsel Wustrow. Nicht wie im Roman, beginnt die Lotseninsel in Wirklichkeit rechts von Rerik. Die Umgebung ist ...

    mehr
  • Mutter theresa - zitate und gebete von mutter theresa

    Mutter Theresa Mutter Theresa steht wie keine andere Person für tätige Nächstenliebe. In Kalkutta hat sie sich um die Ärmsten der Armen gekümmert, um Sterbende und Leprakranke. Von unzähligen Menschen weltweit wird sie verehrt, wobei viele in ihr eine moderne Heilige sehen: \"The Saint of the Gutters\". Ihr Einsatz für die Menschenwürde w ...

    mehr
  • Friedrich schiller - eine analyse und interpretation von

    Analyse und Interpretation der 2. Szene im 1. Akt. Friedrich Schillers Werk die Räuber ist ein Drama des Sturm und Drangs, welches in seiner Jugendzeit um 1780 entstand. Mit seinem Drama apelliert Schiller an das Bürgertum grenzüberschreitend zu sein und ihren Verstand zu benutzen, um sich gegen die bestehenden Herrschhaftsverhältnisse zu w ...

    mehr
  • Analyse eines epischen textes am beispiel "leben des galilei"

    . Autor 1.1 Biographie Bertolt Brecht, eigentlicher Name Eugen Bertold Friedrich Brecht, war deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Publizist, Drehbuchautor, Regisseur und gehörte zu den bedeutsamsten und wichtigsten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts. Geboren wurde er am 10.02.1898 in Augsburg als Sohn eines Fabrikdirektors, be ...

    mehr
  • Schiller - kabale und liebe; analys szene 2.5

    Analyse der 5. Szene des 2. Aktes aus Schillers "Kabale und Liebe" Das Drama "Kabale und Liebe" von Friedrich von Schiller (* 1759) aus dem Jahre 1784 handelt von den damals herrschenden Ständeunterschieden, beispielhaft dargestellt durch die problematische Liebesbeziehung eines Adligen zu einem bürgerlichen Mädchen. Der junge Adlige Ferdinand von ...

    mehr
  • Goethe, johann wolfgang von: faust i

    FAUST I J.W. Goethe Zueignung: - Selbstgespräch * versucht dem Leser, die Gestalten näher zu bringen * entstanden, als Goethe "Faust I" fertig hatte * bezeichnet den Widerbeginn der Arbeit an Faust Prolog im Himmel: siehe AB Wettbedingungen: - nur solange Faust lebt - Mephisto soll Faust seine Idendität offenbaren Verhältnis zw. Faust und Mephisto: ...

    mehr
  • Schwerpunkte, unterschiede und gemeinsamkeiten des bildes der familie in das friedensfest, frühlings erwachen und von morgens bis mitternachts

    1 Schwerpunkte, Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Bil­­des der Familie in Das Friedensfest, Frühlings Erwachen und Von morgens bis mitternachts 1.1 Was für Familien werden gezeigt? Stellt man sich die Frage, ob und welche Aspekte des Bildes der Familie die drei Dramen teilen, so fällt zunächst auf, dass in allen Fällen die Anzahl ...

    mehr
  • Schiller, friedrich: don carlos, infant von spanien

    DON CARLOS- INFANT VON SPANIEN In meinem Referat werde ich euch vom Drama Don Carlos, Infant von Spanien mit dem Untertitel " ein dramatisches Gedicht" von Friedrich Schiller berichten, zunächst aber die allerwichtigsten Daten im Leben des Autors. Johann Christoph Friedrich Schiller wird am 10. November 1759 in Marbach am Neckar als ...

    mehr
  • Rezeptionsgeschichte des faust (faust - rezeptionsgeschichte)

    1829: Die Uraufführung von Faust I in Braunschweig Ø 19. Januar 1829 im alten Opernhaus am Hagenmarkt zu Braunschweig Ø Regisseur: Klingmann; diese Faustinszenierung war der Höhepunkt seiner Kariere Ø Das Drama "Faust" galt zur Zeit seiner Veröffentlichung als unaufführbar Ø Selbst Goethe hielt das Drama nur in teile ...

    mehr
  • Nathan der weise inhaltsangabe / zusammenfassung +kapitelweise

    Inhaltliche Übersicht der einzelnen Szenen: Aufzug / Auftritt Personen Handlung I. / 1. Nathan, Daja Nathan kehrt von einer Geschäftsreise aus Babylon zurück. Daja berichtet ihm bei seiner Ankunft vom Brand seines Hauses und davon, dass seine Tochter Recha bei diesem Brand beinahe ums Leben gekommen wäre, sie allerdings von ei ...

    mehr
  • Glücksbegriff in johann wolfgang von goethes " dichtung und wahrheit"

    Glücksbegriff in Johann Wolfgang von Goethes " Dichtung und Wahrheit" Teile 1 und 2 Bücher 1 bis 10 Vorwort Im folgenden soll der Glücksbegriff in Johann Wolfgang von Goethes Autobiographie " Dichtung und Wahrheit" erläutert werden. Schon allein aufgrund des Umfangs des Gesamtwerkes beschränke ich mich auf die Teile 1 und 2: Angefangen von des Dich ...

    mehr
  • Friedrich schiller: "don carlos"

    Übergangswerk vom Sturm und Drang zur Klassik Gliederung 1. Entstehungsgeschichte 2. Gehalt des Stückes a) Personenkonstellation b)Inhalt des Stückes 3. Gattung: Familienportrait oder politisches Drama? 4. Übergangswerk vom Sturm und Drang zur Klassik Zu 1. Entstehungsgeschichte Þ1782 begann Schiller sich für den Stoff zu interessier ...

    mehr
  • Das passiv

    Das Passiv ist eine der beiden Formen, welche die Handlungsart des Verbs bezeichnen (auch genus verbi genannt)! Die andere Form, welche zum Genus verbi gehört, ist das Aktiv! Beispiel: \" Martina schimpft Rainer.\" Martina macht hier etwas, sie ist aktiv, Rainer hingegen macht nichts, er erleidet aber etwas. Darum steht er in der Leidensfor ...

    mehr
  • Kabale & liebe - inhaltsweiser

    Personen: Präsident von Walter, am Hof eines deutschen Fürsten Ferdinand, sein Sohn, Major Hofmarschall von Kalb Lady Milford, Favoritin des Fürsten Wurm, Haussekretär des Präsidenten Miller, Stadtmusikant oder, wie man sie an einigen Orten nennt, Kunstpfeifer Dessen Frau Luise, dessen Tochter Sophie, Kammerjungfer der Lady Ein Kammerd ...

    mehr

 
 






Datenschutz
Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.