Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Literatur epochen


1. Drama
2. Liebe



Die deutsche Literaturgeschichte im Überblick






Epoche




Kurzcharakteristik





Vertreter





Von der Zeit des Karl d. Großen bis ende der Staufezeit


( 8 - 13 Jhd.)
Ø Unter dem Einfluss der german. Dichtung, der Vor- und Frühgeschichtlichen Zeit

Ø Entstehung von Kloster und Hofschulen

Ø Übersetzungen von römischen und lateinischen Schriften

Ø Entstehung der Zaubersprüche

Ø Meist mündlich Weitergegeben (Vorchristliche Dichtungen; Sagen; Heldenlieder)

Ø 12 - 13 Jhd christliche Dichtung entstehen

Ø ritterliche - höfische Dichtungen


§ adlige Sänger


§ Pfaffen


§ Eschenbach


§ Walter von der Vogelweide

Vom Spätmittelalter bis frühe Neuzeit


(14 - 16 Jhd)


→ Renaissance


Ø Wachstum der Städte an Bedeutung

Ø Sehr viel geistliche Dichtungen entstanden

Ø Wieder Endeckung der Antike

Ø Reformation hat Einfluss auf die Dichtung


§ Hans Sachs


§ Martin Luther

Barock


(17 Jhd)
Ø Jhd der Widersprüche 30jährigerKrieg (1618-1648)

→ Zerfall des Reiches

Ø Westfälischer Frieden

Ø Erneuerung der Lyrik

Ø Entstehung gelehrtes Drama und erster Roman


§ Biderman


§ Von Lolenstein


§ Hans Jakob


§ Crimmelshausen

Aufklärung


(18 Jhd)
Ø Auseinandersetzung zwischen Adel und Bürgertum

Ø Endeckung von vielen Naturgesetzen führt zur Veränderung des mittelalterlichen Weltbild

Ø Aufklärung des sich entwickelten Bürgertum

Ø Erziehung zum Selbstständigendenken (Vernunft + Rationalendenken)


§ Emanuel Kant


§ Lessing


§ Gellert


§ Klopstock


§ Milland

Sturm und Drang


(1765-1785)
Ø Zuspitzung des Konflikt zwischen Bürgertum und Adel

Ø Im Mittelpunkt der Literatur das freie Individuum

Ø Hervorheben der Gefühle


§ Goethe


§ Herder


§ Claudius


§ Bürger


§ Schubert


§ Junge Schiller



Weimarer Klassik


(1786-1805)


Ø Höhepunkt der dt. Literatur

Ø Vorbild galt die Literatur der antike

Ø Im Mittelpunkt stand das ideal der Humanität

Ø Streben nach Freiheit

Ø Franz. Revolution als Vorbild der Epoche

§ Goethe


§ Schiller

Romantik (1795-1935)
Ø Vorbild war die Klassik und Volksdichtung der german. Sprache

Ø Versöhnung der Natur und Gesellschaft zu beschreiben in der Dichtung

Ø Zahlreiche Balladen und Balanksen Romane

Ø Märchen werden aufgeschrieben


§ Klemens Breulano


§ Eichenborn


§ Novalis


§ E. T. A. Hoffmann


§ Brüder Grimm


§ Hauff



Zwischen Klassik und Romantik
Ø Historische Hintergrund war zeitgleich mit den Strömungen der Klassik

§ Hölderlin


§ Jean Paul


§ H. v. Kleist


§ Hebel



Biedermeier Junges Deutschland Vormärz


(1815-1848)
Ø Veränderung in Frank. (Napoleon Kriege)

Ø Beginn der Befreiungskriege

Ø Opposition gegen Monarchie und Fürstenherrschaft, wuchs an

Ø Öffentliche Meinungsbildung

Ø Sehr viel Literatur mit Politischen Inhalt (vor allem im: junges Dtschl.; Vormärz)

Ø 1. Zeitung und Flugschriften

Ø Vorbereitungsphase vor der Bürgerlichenrevolution (Vormärz 1848)


§ Droste -Holskoff


§ Hegel


§ Heine


§ Büchner


§ Freilichtgroth


§ Feuerbach


§ Weerth


§ Herweg



Poetischer Realismus (1850-1890)
Ø Wachsende Industrialisierung

Ø Reicheinigung ( 1871)

Ø Sozialisten und Sozialgesetz

Ø Künstl. Gestaltete Deutung der Wirklichkeit

→ Das wirkliche Leben wieder Gespiegelt

Ø Gesamt Europäische Epoche

Ø Hinwendung zum alltäglichen und zur Natur als reale Gegebenheit


§ Keller


§ Raabe


§ Storm


§ Tontane


§ Busch

Naturalismus und Gegenströme


(1880-1925)
Ø Genaue Wiedergabe der sinnlichen erfahrbaren Wirklichkeit

Ø Natur stand im Gegensatz der Realität

Ø Verzicht auf Wertung Poetisierung

Ø Im Mittelpunkt ein genaues Abbild

Ø Gegenströme waren:

→ Impressionismus

- Subjektive Sinneseindrücke und Gefühls Wiedergabe


→ Symbolismus

- Einzelne Symbole auf Details geschrieben

- Gesellschaft bezogene Wirklichkeit


- Vertreter glauben nicht an dir Verwendbarkeit


§ Hauptmann


§ Sudermann


§ Holz



§ Schnitzler


§ T. Mann


§ Rielke



§ George



§ v. Hofmannsthal

Expressionismus


(1910-1925)
Ø Gegenbewegung zum Impressionismus

Ø Krisenzeit, weil 1. Weltkrieg und Weimarer Republik

Ø Leben war Sinnlos und verlogen

Ø Exestens Ängste zu benennen und darzustellen

Ø Ziele:

- Realität zu verändern

- Wirklichkeit dem Ideal anzupassen


§ Junge Brecht


§ Heym


§ Kafka


§ Barlach


§ J. R. Becher


§ Wedekind


Weimarer Republik und dritten Reich (1918-1949)
Ø historische Hintergründe:

- Weimarer Republik (1933)

- Machtergreifung Hitlers (1933)

- 2. Weltkrieg (1939-1945)

Ø Roman seine Blütezeit

Ø Tendenz einer neuen "Sachlichkeit"

Ø Historische Romane und aktuelle Hintergründe

Ø Literatur der NS-Zeit war zur Zensur und Verfolgung ausgesetzt

Ø Verschiedene zeitlich Parallellaufende Strömungen:

→ Innere Emigration

- Schriftsteller stellen Produktion ganz ein oder Politisch ungefährliche Themen


→ Exilliteratur

- Autoren gingen ins Ausland und schrieben weiter (1500 Mann)

→ Blut- und Bodenliteratur

- Fördern die NS-Diktatur

- Deutsche Wesen als Helden

§ Feuchtwanger


§ Zweig


§ H. und Th. Mann


§ Hauptmann


§ Döblin


§ Roth



§ Zuckmayer


§ Frank; Schneider


§ Koeppen; Andres


§ Bergengruen



§ Will Vesper


§ Hans Friedrich Blumck

Zeitgenössische Literatur
Ø Beendigung des 2. Weltkrieg

Ø Auswirkungen

Ø Beginn der Demokratie

Ø 40 Jh. Sozialismus (Ost)

Ø Fall der Mauer

Ø Wiedervereinigung 1990

Ø Epochen

→ Träumerliteratur

- Folgen des Krieges

→ Literatur der 50er, 60er Jahre

- Zeitkritische Darstellung als Schwerpunkt

→ Literatur der 70er, 80er Jahre

- Suche nach Selbstverwirklichung

- Kritik an den bestehenden Verhältnissen

→ Literatur der DDR


(1949-1989)

- Sozialistischer Realismus

→ Literatur nach der Wiedervereinigung

→ Deutschsprachige Literatur Österreich und Schweiz

§ Böll


§ Borchard


§ Grass


§ Malsar



§ Wolf; Müller


§ Strilmatter


§ Kunze; Hein


§ Bachmann; Hanke

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Rassismus
Johann Wilhelm Möbius
Semperoper
Charlotte und Maximiliane sind die Vorbilder der Lotte - Figur.
Charaktere - FRÄULEIN SMILLAS GESPÜR FÜR SCHNEE - PETER HØEG
Weimar und das gesellschaftliche Leben -
Romantiker -
WALLENSTEINS TOD --
Hass im Herzen
Klausur Grundkurs Deutsch





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.