Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die feuer von troja buchvorstellung

    Buchvorstellung Titel: Die Feuer von Troja Autorin: Marion Zimmer Bradley Verlag: Fischer Verlag Das Buch hat 625 Seiten Preis: geschenkt bekommen Hauptperson: Kassandra Die Geschichte wird von einer alten Frau erzählt die die Wahrheit über den Untergang Trojas weiß. Das Buch behandelt den Lebenslauf von Prinzessin und Apollopriesterin Kassandra die Tochter des Priamos, ...

    mehr
  • Götz von berlichingen-inhaltsangabe

    Kurze Inhaltsangabe des Dramas Johann Wolfgang von Goethe schreibt "das Drama der Freiheit" 1773 während er noch als Anwalt beschäftigt ist. Die Freiheit jedes Einzelnen und die Einheit der deutschen Länder. Dieses Ziel strebt der Ritter Götz, die Hauptperson unseres Buches an. Er lehnt sich gegen die Fundalherren auf, ist aber gleichzeitig ein Anhänger des Kaisers. Er unternimmt von seiner Burg in Jagsthausen Kreuzzüge gegen d ...

    mehr
  • Das kommunistische manifest

    Die Autoren: Das Kommunistische Manifest wurde erstmals im Februar 1848 von Karl Marx und Friedrich Engels in London veröffentlicht. Karl Marx gilt als Vordenker der Kommunisten, er war ein gebürtiger deutscher und lebte von 1818 bis 1883. Aufgrund seiner politischen Ideologie muss er ins Exil nach London gehen. Friedrich Engels entwickelte zusammen mit Karl Marx den sogenannten Marxismus, war auch gebürtiger Deutscher und lebte von 1820 bis 1 ...

    mehr
  • Übersicht zur interpretation von kurzgschichten

    Zentrale Aspekte der Analyse: - Wer ist der Erzähler/ die Erzählerin der Geschichte? Handelt es sich um eine Ich-Erzählung oder um eine Er-/Sie-Erzählung? - Welche Personen kommen vor? In welcher Beziehung stehen sie zueinander? Wie treten sie auf? ( Wie reden sie? Was tun sie? ) Was geht in ihnen vor? - Was sind die entscheidenden Handlungen oder Ereignisse? Sind die Handlungen und Ereignisse außergewöhnlich oder alltägli ...

    mehr
  • Das kunstseidene mädchen - ein entwicklungsroman

    Das kunstseidene Mädchen - ein Entwicklungsroman Dass der Roman \"Das kunstseidene Mädchen\" ein Entwicklungsroman ist, zeigt sich schon zu Beginn des Buches. Doris stellt fest, dass sie andere Ziele hat und mehr vom Leben erwartet als ihre Kolleginnen aus dem Rechtsanwaltsbüro. Sie möchte \"ein Glanz\" werden. Es ist ihr Traum, Schauspielerin zu werden. Deshalb kündigt sie auch direkt, als sie Probleme mit ihrem Chef bekommt, und nutzt die Geleg ...

    mehr
  • Marilyn monroe - ewige legende

    Als Marilyn am 5. August 1962 aus dem Leben schied, beklagte die Welt ihren Tod als schmerzlichen Verlust. Drei Jahrzehnte - nicht mehr in aller Munde - aber zum Mythos geworden. Die Geschichte der Verwandlung Norma Jeane, der in trostlosen auf Verhältnissen aufgewachsene Waise, in das Traum- und Sexidol ,,der Männer aller fünf Kontinente.\" Marilyn, die einst von Kritikern als ,,süßes Dummchen\" belächelt, wurde zum Superstar und Liebling der Na ...

    mehr
  • Kunstseidenes mädchen - beziehung doris und die frauen teil 1-3

    Beziehungen zwischen Doris und anderen Frauen Therese ist Doris Freundin und arbeitet in der selben Anwaltskanzlei. Sie leben zusammen in einer Wohnung. Tilli und Hulla In dem Roman \"Das kunstseidene Mädchen\" spielen drei Frauen eine wichtige Rolle in Doris Leben. Therese, ihre alte Freundin aus Köln; Tilli, bei der Doris in Berlin lebt und Hulla, eine Hure, die in demselben Haus wohnt wie Doris und Tilli. Therese arbeitet in der selben Anwalts ...

    mehr
  • Der historische faust

    Der historische Faust Es gibt nur neun Dokumente über den historischen Faust. Da es sehr schwer nachvollziehbar ist, was der historische Faust wirklich gemacht hat, beschreibe ich sein Leben, wie es durch die meisten Quellen überliefert ist . Der historische Johann Faust (eigentlich Georg Faust) wurde vermutlich 1480 in Knittlingen im Kraichgau (Württemberg) geboren. In Knittlingen befinden sich heute ein umfangreiches Faust-Archiv sowie ein Muse ...

    mehr
  • Buchvorstellung - ich knall euch ab! von morton rhue

    Morton Rhue Morton Rhue ist das Pseudonym des US-amerikanischen Autors Todd Strasser. Er wurde am 5. Mai 1950 in New York City geboren. Nach der High School besuchte er das College und studierte Literatur. Nach seinem Studium arbeitete er unter anderem als Straßenmusiker. Später verdiente er seinen Lebensunterhalt als Journalist. 1990 zog er nach Long Island und lebt nun als freier Schriftsteller. Viele seiner Romane für Jugendliche wurden ...

    mehr
  • Freiherr arnim

    Ludwig Joachim Freiherr von Arnim - * 26.01.1781 (Berlin) - älteste Sohn von Adligem> preußischem Staatsdienst - aus altmärkischem Adel - mutterlos bei Großmutter (Berlin) - in preuß. Traditionen - Vater> Diplomat, Leiter Berliner Oper, Bewirtschaftung (Gut in Uckermark) - Begabung (Physik + Mathe) - 1798-1799 studierte Jura + Naturwissenschaften (Halle) ...

    mehr
  • Ludwig joachim freiherr von arnim

    Hauptvertreter der Romantik deutscher Dichter 1781: - 26.01.- Geburt in Berlin - aus altmärkischem Adel - Vater: im preußischem Staatsdienst - Mutter: nach Geburt verstorben - wuchs bei Großmutter auf 1798-1799: - studierte in Halle Jura + Naturwissenschaften - danach: Göttinger Universität - ...

    mehr
  • Ist klonen ethisch richtig

    Ist Klonen ethisch richtig? Übermenschen aus dem Labor Folgen: Für mich persönlich könnte es die Folge haben, dass, wenn es einen Klon von mir gäbe, dieser mich ersetzen und meinen Platz einnehmen könnte. Meine Mitmenschen müssten mich und meine Launen doppelt ertragen. Sie könnten uns, mich und meinen Klon, wahrscheinlich nicht mehr auseinander halten. Durch das Klonen würde die Welt aus dem Gleich ...

    mehr
  • Der sandmann , hoffmann

    Biographie E.T.A Hoffmanns: Zitat: Ja wohl ist das Entsetzliche, was sich in der alltäglichen Welt begibt, eigentlich dasjenige, was die Brust mit unverwindlichen Qualen foltert, zerreißt. Ja wohl gebärt die Grausamkeit der Menschen, das Elend, was große und kleine Tyrannen schonungslos mit dem teuflischen Hohn der Hölle schaffen, die echten Gespenstergeschichten. - geboren am 24.01.1776 al ...

    mehr
  • Romeo und julia - interpretation(deutung)

    Romeo und Julia ist die erste englische Tragödie, in der die Liebe das zentrale Thema ist. Die romantische Liebe galt für Shakespeares Zeit eigentlich als komödiantisches Sujet. Die erste Hälfte trägt, vor allem mit der Amme und Mercutio, auch noch viele Züge der Komödie. Die Wende geschieht im dritten Akt. In der ersten Szene des dritten Aktes hält der Tod Einzug in das Stück. Mit Mercutios Tod und Julias Abkehr von der Amme verdüstert sich das ...

    mehr
  • Brutus rede

    Da es sicherlich den Rahmen sprengen würde, jede verwendete Anrede zu untersuchen, beschränke ich mich im folgenden, wie oben bereits erwähnt, auf die Untersuchung meiner Meinung nach wichtiger Anreden, an denen man gut die Funktionen derselbigen nachweisen kann. Viele dieser sogenannten wichtigen Anreden lassen sich in Akt III, Szene 2 finden, auf welche ich mich nun beziehen werde, da dort die beiden äußerst gegensätzlichen Charaktere Brutus un ...

    mehr
  • Harry potter und der stein der weisen

    Joanne Rowling wurde am 31. Juli 1965 in der Kleinstadt Yate, in England geboren. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder, denen sie auch einige Bände widmete. Ihre Initialen J.K Rowling haben eine ganz besondere Bedeutung. Experten rieten sie davon ab, als Autorin eines Kinderbuches ihren Vornamen zu verwenden, weil britische Jungen nicht gerne Bücher von Frauen lesen. Deshalb nannte sie sich J.K. Rowling. (Das K steht für Kath ...

    mehr
  • Illuminati

    .Autor - Dan Brown - *22.6.1964 in New Hampshire, USA -Vater: Mathematikprofessors -Mutter: Kirchenmusikerin - verheiratet mit Blythe (Kunsthistorikerin) - seine Leidenschaften sind Tennis und Klavier spielen - er gibt Englisch - Ausbildung Amherst College mit BA-Abschluss in Englisch , studierte an der Phillips Exter Akademie . - studierte Kunstgeschichte an der Universität von Sevilla - wohnt heute in New Ham ...

    mehr
  • Die vier seiten einer nachricht

    Friedmann Schulz von Thun Die vier Seiten einer Nachricht . Entdeckung: eine Nachricht hat viele Botschaften gleichzeitig . Eine Nachricht hat vier seelisch bedeutsame Seiten: 1. Seite - Sachverhalt (oder: worüber ich informiere) - Nachricht enthält eine Sachinformation - Beispiel: Die Ampel ist Grün. (Zustand der Ampel) 2. Seite - Selbstoffenbarung (oder: was ich von mir selbst kundgebe) - Nachricht enthält nur Informationen über die mitgeteilte ...

    mehr
  • Reiner kunze_fünfzehn

    Text: Reiner Kunze, "Fünfzehn" Sie trägt einen Rock, den kann man nicht beschreiben, denn schon ein einziges Wort wäre zu lang. Ihr Schal dagegen ähnelt einer Doppelschleppe: lässig um den Hals geworfen, fällt er in ganzer Breite über Schienbein und Wade. (Am liebsten hätte sie einen Schal, an dem mindestens drei Großmütter zweieinhalb Jahre gestrickt haben - eine Art Niagara-Fall aus Wolle. Ich glaube, von einem solchen Schal würd ...

    mehr
  • Poetische mittel

    Poetische Mittel 1. Stilmittel zur Veranschaulichung: a) Das SPRACHLICHE BILD ist durch seine Anschaulichkeit und Gefühlsintensität Charakteristikum aller Dichtung. Außerdem dient "Bild" als Sammelbezeichnung für Metapher, Vergleich, Allegorie, Symbol und Chiffre. b) Die Metapher: von gr. metaphora = Übertragung. Gemeint ist die übertragene (= bildliche) Bedeutung eines Wortes, das nicht im eigentlichen (= wörtlichen) Sinne gebraucht wird. (z.B.: ...

    mehr

 
 





Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.