Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Wirtschaft & Technik

 

Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Arnold schönberg (1874 - 1951)

    \"Ein Überlebender aus Warschau\" Als Schönberg bereits nach Amerika emigriert war, erzählte im nach dem 2. Weltkrieg ein Überlebender des Ghettoaufstandes in Warschau seine Erlebnisse. Schönberg vertonte die Erzählung für Orchester (Zwölftontechnik, sehr dissonant und aufrüttelnd), einen Sprecher (nur ungefähre Tonhöhen deklamierend, aber rhythmisch ganz exakt), der den Text englisch und deutsch (Befehle des Offiziers) vorträgt, und einen Männe ...

    mehr
  • Carl maria von weber 1786 - 1826

    \"Der Freischütz\", romantische Oper in deutscher Sprache. Mit diesem Meisterwerk gelang es Weber, der deutschen Oper große Bedeutung zu verleihen, eine Entwicklung, die durch Wagner ihren Höhepunkt fand. (Andere deutsche Opern bis dahin: \"Entführung aus dem Serail\", \"Zauberflöte\" von Mozartz, \"Fidelio\" von Beethoven\"). Handlung: Max, ein Jäger, will die Tochter des Erbförster, Agathe, heiraten, muß aber dazu einen Probeschuß machen. Da ...

    mehr
  • Claude debussy (1862 - 1918)

    Debussy ist zusammen mit Ravel der Hauptvertreter des Impressionismus, einer musikalischen Stilrichtung etwa von 1890 bis 1920, die ihre Bezeichnung aus der bildenden Kunst erhalten hat (Claude Monet: Impression soleil levant). Gemeinsam ist beiden Künsten, daß die Konturen weich und unscharf sind und die Klang- bzw. Farbwirkungen im Vordergrund stehen. Debussy wird auch der \"stille Zertrümmerer der Tonaltität\" genannt, weil seine Musik noch im ...

    mehr
  • Felix mendelssohn-bartholdy (1809 - 1847)

    Ouverture zum \"Sommernachtstraum\" Mit diesem Werk gelang dem erst 17-jährigen ein Geniestreich, den sogar Richard Strauß, als unübertrefflich charakterisierte. Es stellt die Einleitung zum heiteren Schauspiel \"Ein Sommernachtstraum\" von Shakespear dar; die ursprünglich Komposition wurde auf Anraten eines Freundes (Bernhard Marx) etwas abgeändert. Zu Beginn ertönen 4 langgehaltene Akkorde in den Holzbläsern (E-H-a-E), danach ertönt das bezau ...

    mehr
  • Frederic chopin 1810 - 1849

    In der Nähe von Warschau geboren. Vater Franzose, Mutter Polin, glänzende Ausbildung (Klavier, Komposition), frühe Konzert, 1829 hat er in Wien große Erfolg, geht 1830 nach Paris, glänzende Abende bei Mme. Rothschild, Adelige nehmen Unterricht bei ihm, vergötterter Mittelpunkt des Salons, scheute aber große öffentl. Konzerte (insges. nur ca. 30). Bekanntschaft mit Liszt, Mendelssohn u. Schumann (\"Hut ab, ein Genie!\"), Liaison mit der Dichterin ...

    mehr
  • Jaques offenbach 1819 - 1880

    Offenbachs Vater, Isaac Eberst, nannte sich nach seinem Geburtsort \"Offenbach\" (in Dt.), zog dann in die Nähe von Köln, hatte 2 musikalisch sehr begabte Söhne, die beide nach Paris gingen (Ausbildung am Conservatoire). Jakob nannte sich nun Jaques, wurde ein ausgezeichneter Cellist und Komponist. Große Erfolge mit satirischen Liedern, Textdichter Halevy lieferte dazu witzige Texte. Offenbach wurde zum Begründer der Operette, 2 davon wurden durc ...

    mehr
  • Johann strauß (1825 - 1899)

    Musikausbildung (Klavier, Geige, Komposition) gegen den Willen des Vater, mit 19 J. eigenes Orchester (Konkurrent seines Vaters!), große Erfolge; sein Bruder Josef (*1827), Techniker von Beruf, Straßenkehrmaschine erfunden) wechselte auch zum Musikberuf; auch der jüngste Bruder Eduard (*1835) war Dirigent und Komponist. Der Vater trennte sich von der Familie (Geliebte Emilie Trampusch, viele Kinder), starb aber mit 45 Jahren (1849). Johann Strauß ...

    mehr
  • Richard wagner (1813 - 1883)

    Werke: fast ausschließlich Opern in deutscher Sprach, deren Libretti er selbst schrieb, nannte seine Opern Musikdramen (Idee der Gleichwertigkeit aller Künste, z.B. Text, Bühnenbild - ausführliche Regieanweisungen, Musik...). Einzige heitere Oper: \"Die Meistersinger von Nürnberg\", alle anderen enden tragisch, wobei die Erlösungsidee eine zentrale Rolle spielt: \"Tannhäuser\", \"Lohengrin\", \"Tristan und Isolde\" (kühne, zukunftsweisende Chroma ...

    mehr
  • Die »sheets of sound« (1955-1958/59)

    Als Coltrane 1955 von Miles Davis als Tenorsaxophonist verpflichtet wird, öffnen sich für ihn neue, noch nie gekannte Möglichkeiten. Miles Davis, als Sideman mit Charlie Parker bekannt geworden, läßt seinen Musikern jeden Freiraum zum Experimentieren. Anfangs darüber verblüfft, benutzt Coltrane diese Möglichkeit, seine harmonischen »approaches«, seine theoretischen Grundlagen auszubauen, und auf dieser Basis neue Ansätze für sein Spiel zu finden. ...

    mehr
  • Neugestaltung harmonischer formen (1958-1960)

    In jeder Art von Musik, also auch im Jazz, läßt sich eine Dreiteilung des musikalischen Geschehens in die Elemente Rhythmik, Harmonik und Melodik feststellen. Im Regelfall stehen diese Komponenten in einer Wechselbeziehung zueinander, in welcher immer eines oder zwei dieser Elemente im Vordergrund sind, während die restlichen zurücktreten. Je größer die Spannung in einem dieser Elemente ist, desto geringer ist sie naturgemäß in den anderen. So is ...

    mehr
  • Das modale spiel (1960-1965)

    Als John Coltrane 1959-1960 wiederholt bei Miles Davis spielt, erprobt dieser bereits seine modale Konzeption. Diese besteht hauptsächlich aus der Auflösung der funktionsharmonischen Zusammenhänge, an deren Stelle nur noch wenige Akkorde treten, die nicht mehr modulieren, was dazu führt, daß man über weite Strecken in einer Tonleiter zu bleiben vermag und somit mehr Gewicht auf melodische Linien legen kann. (Wieder ist die Gesetzmäßigkeit in Kraf ...

    mehr
  • Adenauer: spalter deutschlands oder wegbereiter der einheit?

    Adenauer bis 1945: Konrad Adenauer wurde 1876 in Köln geboren. Köln war katholisch geprägt, wurde aber vom preußisch-heidnischem Berlin aus regiert. Nach dem Volksschulabschluß begann Adenauer eine Karriere als Beamter in Köln. 1917 wurde er mit 42 Jahren jüngster deutscher Oberbürgermeister in Köln. Nach dem Abschluß des Versailler Vertrages zogen britische Truppen in Köln ein. Adenauer blieb aber Oberbürgermeister. Zu dieser Zeit spielte Adena ...

    mehr
  • Biographie konrad adenauers

    Konrad Adenauer wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren. Sein Vater arbeitet beim Kölner Oberlandesgericht. Bedingt durch die drei Geschwister lebte die Familie Adenauer sehr sparsam. Alle Kinder wurden streng katholisch erzogen. Adenauer machte sein Abitur in Köln und ein Stipendium eröffnete ihm den Weg zur Universität von Freiburg, wo er Jura studierte. Am 28. Januar 1901 heiratet Adenauer Emma Weyer, die aus einer reichen Familie stam ...

    mehr
  • Christoph jamy-stowasser

    Zeittafel 1914 - 1980 1914 Am 4. Februar wird Alfred Hellmuth Andersch im Nymphenburger Krankenhaus in München geboren. 1920 Besuch der Volksschule in München-Neuhausen. 1924 Wechsel auf Wittelbacher Gymnasium. Direktor Gebehard Himmler, Vater von Heinrich Himmler. Andersch wird auf Grund schlechter Leistungen vom Gymnasium verwiesen. 1928 Kaufmännische Lehre im WEGA-Ve ...

    mehr
  • Andreas gryphius :threenen des vaterlandes (1636)

    Wir sind doch nunmehr ganz, ja mehr denn ganz verheeret! Der frechen Völker Schar, die rasende Posaun Das vom Blut fette Schwert, die donnernde Karthaun Hat aller Schweiß, und Fleiß, und Vorrat aufgezehret. Die Türme stehn in Glut, die Kirch\' ist umgekehret. Das Rathaus liegt im Graus, die Starken sind zerhaun, Die Jungfern sind geschänd\'t, und wo wir hin nur schaun Ist Feuer, Pest, und Tod, der Herz und Geist durchfähret. Hier durc ...

    mehr
  • Lebensgeschichte von andreas gryphius

    Andreas Gryphius der eigentlich Greif hieß, kam am 2.Oktober 1616 in Glogau (Schlesien) zur Welt. Er war der Sohn aus der 3.Ehe seines Vaters, der ein Archidiakon der lutherischen Kirche war, dem entsprechend war er auch ein Protestant. Zwei Jahre später brach der "30 Jährige Krieg" aus, dessen Grausamkeit Gryphius sehr prägten. Schon da zeichnete sich ein schweres Schicksal für ihn ab. Sein Vater starb während des Krieges im Januar 1621. Seine M ...

    mehr
  • Anselm von canterbury ontologischer gottesbeweis

    Leben: · 1033 in Aosta in Norditalien geboren · 1060 Benediktinermönch, später Abt in Bec in der Normandie · sein Ansehen wuchs aufgrund seiner Frömmigkeit und seiner Studien · 1093 Erzbischof von Canterbury · zwei Verbannungen Anselms (wegen immer wieder auftretenden Gegensätzlichkeiten mit Wilhelm I und dessen Bruder Heinrich I) · starb am 21. April 1109 in Canterbury · 1720 erhob Papst Clemens XI Anselm zum Kirchenlehrer · gilt als Va ...

    mehr
  • Antonio gaudi wurde am 25.juni 1852

    ANTONIO GAUDÍ Antonio Gaudi wurde am 25.Juni 1852.geboren. Im Alter von 17 ging er nach Barcelona, wo er zeit seines Lebens blieb, um Architektur zu studieren. Nach dem er absolviert hatte, begann er nach einem eigenen Stil zu suchen. Fast alle seine Bauwerke befinden sich in Barcelona, sehr viele wurden nicht vollendet weil das Geld knapp wurde, meinstens weil er an den Plänen noch weiterarbeitete, während des Baues, um neune Ideen immer ...

    mehr
  • Die sagrada familia (1883-1926)

    Bei Gaudis Tod waren erst 3 der 4 Osttürem vollendet. Die Lebensgeschichte Christie ist in zahlreichen Nischen de Fassade eingebaut. Das größte Portal ist der im Zentrum, das Liebesportal, mit der Darstellung Christie Geburt. Links davor das Hoffnungsportal, das die beiden grausigen Ereignisse aus der Kindheit Jesu darstellt.Den Kindermord des Herodes und die Flucht nach Ägypten. Rechts vom Hauptportal ist das Tor des Glaubens. Dass die optimis ...

    mehr
  • Arnulf rainer 2

    Arnulf Rainer wurde in Baden, nahe Wien, 1929 geboren. Sein künstlerisches Talent zeigte sich schon in seiner Kindheit und in der Schule wurde er deswegen von seinen Lehrern gelobt. Während dem 2.Weltkrieg besuchte er eine nationalsozialistische Schule in Traiskirchen (NÖ), er verließdie Schule jedoch 1944, weil er von den Lehrern gezwungen wurde das Leben zu zeichnen. Danach ging er nach Kärnten und begann Aquarellzeichnungen von verwüsteten Lan ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.