Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Wirtschaft & Technik

 




Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Geburt der venus" von botticelli

    Zunächst möchte ich über den Künstler berichten. Der richtige Name von Botticelli ist Alessandro di Mariano di Vanni Filipepi. Aber er ist als Sandro Botticelli in die Kunstgeschichte eingegangen. Sandro ist die Kurzform von Alessandro und "il botticello" war der Spitzname seines älteren Bruders, welches "das Tönnchen" bedeutete. Das Geburtsdatum von Botticelli ist nicht eindeutig festzulegen. Einige Quellen meinen das Jahr 1445 andere meinen d ...

    mehr
  • Gedanken zum tagebuch der anne frank

    Als ich erfuhr, daß ich \"Das Tagebuch der Anne Frank\" lesen sollte, erfüllte mich dies mit Freude. Einerseits, weil mich das Thema und die damaligen Geschehnisse durchaus interessieren, andererseits, weil ich vor langer Zeit schon eine Fernsehserie mit dem Titel \"Anne Frank\" mit viel Aufmerksamkeit verfolgt habe. Außerdem glaubte ich, daß ein Tagebuch eines 13-jährigen Mädchens durchaus interessant und einfach zu lesen sei. Kaum begonnen zu ...

    mehr
  • Gedichtsinterpretation

    Das Gedicht "Selbstbildnis im Supermarkt" wurde 1968 von Rolf Dieter Brinkmann geschrieben. Es beschreibt eine Alltagssituation, in der das lyrische Ich vor einem Supermarkt steht. Es scheint etwas zu erblicken, was es sehr bewegt: Wahrscheinlich sieht es sein Spiegelbild in der Schaufensterscheibe. Dieses hat es zwar erwartet, aber dennoch scheint es anders und noch negativer zu sein, als er es sich vorgestellt hat. Als Reaktion hierauf setzt ...

    mehr
  • Generationskonflikte

    Ja, Ja wer kennt das nicht? Es gibt fast keinen Menschen der in seinen jungen Jahren diesen Satz nicht mind. 1-mal gehört hat. Deshalb möchte ich euch heute etwas über den Generationskonflikt im Allgemeinen erzählen. Gp. Hat es schon immer gegeben, und wird es immer geben. Diese Probleme sind so alt wie die Menschheit selbst. Solange es die Geschichtsschreibung gibt werden auch die Generationen getrennte Wege gehen. Wie die Geschichte uns zeigt, ...

    mehr
  • Gentechnik bei pflanzen

    . Grüne Gentechnik - was ist das? \"Grüne Gentechnik\" ist laut Gentechnik-Wörterbuch eine \"umgangssprachliche Bezeichnung für gentechnische Forschung mit Pflanzen, während \"rote Gentechnik\" die gentechnische Forschung an Menschen oder Tieren ist. Grüne Gentechnik ist ein sehr aktuelles Thema. Verbraucherverbände und Umweltschützer warnen vor ihren unkalkulierbaren Risiken, Befürworter und Hersteller hingegen sehen in ihr eine Chance zur ...

    mehr
  • George orwell - 1984

    George Orwell - sein Leben George Orwell (eigentlich Eric Blair) wurde am 25.6.1903 in Motihari (Bengalen - Asien) geboren. George Orwell besuchte von 1917-22 das Eton College. 1922 ging er als Offizier der nach Burma, legte dort aber aus Protest gegen den englischen Imperalismus 1927 sein Amt nieder. Dieser Protest spiegelt sich in seinem ersten Roman "Burmese Days", in Aufsätzen wie "Shooting an Elephant" und "A Hanging" wider. 1933 wählte ...

    mehr
  • Gerhart hauptmann - bahnwärter thiel

    Biographie: 1862 15. November geboren in Obersalzbrunn als Sohn eines Gastwirts 1868 Besuch der Volksschule 1878 Landwirtschaftslehre 1880 Bildhauerstudium 1882 Studium der Geschichte, Philosophie und Kunstgeschichte in Jena 1883 Reise ans Mittelmeer (Italien und Griechenland) 1884 Fortsetzung des Studiums in Berlin 1885 Heiratet Marie Thienemann 1886 Geburt des 1. Sohnes; Ivo 1887 Geburt des 2. Sohnes; Eckart 1888 Erstveröff ...

    mehr
  • Der biberpelz

    Die Zeit Politik, Wirtschaft und Gesellschaftsleben in Deutschland Die Diebeskomödie spielt etwa 20 Jahre nach der Gründung des Deutschen Reiches mit Kaiser Wilhelm an der Spitze. Zu jener Zeit fanden in Deutschland große Veränderungen statt, welche vor allem auf die Industrialisierung zurückzuführen sind. Diese Revolution beruht auf der Grundlage der 1769 erfundenen Dampfmaschine, durch welche neue Möglichkeiten für Maschinen, Fabriken u ...

    mehr
  • Geschichte des grammatikunterrichts

    1. 18.-19. Jhdt.: Sprachlehre als Denkschulung Die Diskussion um den Grammatikunterricht begann Ende des 18. Jahrhunderts, als es damals zu einem verstärkten Bedürfnis nach muttersprachlichen Unterricht kam. Man denke nur an die damalige politische Situation in Deutschland und Europa - 1789 die französische Revolution, später die Eroberungskriege Napoleons, bis es schließlich 1815 zur Neuordnung Europas durch den Wiener Kongreß kam. Hier wurde n ...

    mehr
  • Geschichtliche entwicklung von schrift

    Die Entwicklung zu einer Schriftkultur fand bereits vor der christlichen Zeitrechnung ihre Anfänge. Mehr als ein Zehntel der Sprachen, die jemals unter der Menschheit existierten, ist heute nicht mehr genau nachweisbar, da sie nie niedergeschrieben wurden. Bereits die Ägypter verwandten eine Schrift. Sie bestand aus Bildern und diente zur "(...) Symbolisierung einer Rechenoperation oder in der Beobachtung physikalischer Objekte bzw. im Versuch, d ...

    mehr
  • Gewalt

    Es sind nicht nur die offenen körperlichen Angriffe, mit denen der Mensch Gewalt gegen andere anwendet, sondern ebenso ganz alltägliche Verhaltensweisen, mit denen wir unseren Unmut über andere Personen oder peinliche Situationen, in die wir geraten sind, Ausdruck verleihen: wie das Zuknallen einer Tür, der Schlag mit der Faust auf den Tisch, die wütende Beschimpfung, der flüchtige Gedanke, ein anderer möge tot umfallen, oder auch nur der zornige ...

    mehr
  • Gioachino rossini

    Rossini gilt neben Donizetti, Bellini, und Verdi als einer der größten Komponisten der italienischen Oper im 19. Jahrhundert - *29.Februar 1792 als Sohn eines Stadttrompeters und einer Sängerin - musikalische Studien in Bologna - 1810: Debüt als Opernkomponist: "La Cambiale di matrimonio" - 1812: "L'inganno felice" verschafft ihm Reputation in ganz Italien - Anschließende Arbeit an der Mailänder "Scala" und in Venedig - "Tancredi" wird se ...

    mehr
  • Glaube liebe hoffnung

    Ödön von Horváth Lebensgeschichte Ödön von Horvath wurde 1901 in Rijka, Kroatien geboren und starb 1938 in Paris. Als Sohn eines ungarischen Diplomaten wächst er in vielen Städten heran: Belgrad, Budapest, München, Pressburg und Wien. Deswegen beherrschte er keine Sprache ganz. Erst mit 14 schrieb er seinen ersten deutschen Satz. 1931 erhielt er den Kleist-Preis, was damals die wichtigste literarische Würdigung war. Glaube Liebe Hoffnung wurd ...

    mehr
  • Gliederung zur jahresarbeit zum thema paralympics

    Einleitung Ich habe das Thema Paralympics gewählt, da ich mich schon einmal mit behinderten Menschen auseinander gesetzt habe. Ich finde es bewundernswert was diese Menschen leisten, denn auch im Sport sind behinderte Menschen anzutreffen und diese Leute können einiges besser als "normale" nichtbehinderte Menschen. Dabei ist es sehr schade das diesen Menschen nicht immer der Respekt gezollt wird den sie verdienen. Wenn man sich den Medaillenspie ...

    mehr
  • Griechische mythologie

    Definition Mythologie, die Gesamtheit der überlieferten Mythen einer bestimmten Kultur sowie deren wissenschaftliche Darstellung und Erforschung. Der Mythos ist eine Erzählung mit einem religös-weltanschaulichen Gehalt, im Allgemeinen eine Legende, die den Ursprung der grundlegenden Umstände und Voraussetzungen einer Kultur beschreibt und schildert. Kennzeichen der griechischen Mythologie Die griechische Mythologie weist mehrere charak ...

    mehr
  • Andere gestalten des mythos

    Die Amazonen waren ein kriegerisches Frauenvolk, das am Schwarzen Meer lebte. Sie hatten einen eigenen Frauenstaat geschaffen und waren für ihre Tapferkeit und ihren Stolz bekannt. Sie verbanden sich nur mit Männern, um schwanger zu werden. Die Knaben wurden nach der Geburt getötet. Die antiken Griechen betrachteten sie als barbarisches, kulturloses Volk. In den Augen der Griechen symbolisierten die Amazonen jeden barbarischen Feind, der die Sich ...

    mehr
  • Gruppenarbeit (buch s 80-82)

    Gruppengröße und Gruppenzusammensetzung Eine angemessene Gruppengröße ist eine wichtige Rahmenbedingung, weil sie der Kindergärtnerin die Möglichkeit bietet auf die Bedürfnisse der Kinder nach Nähe und Zuwendung einzugehen und den Kindern den nötigen Freiraum zum selbsttätigen Lernen und Erkunden der Umwelt zu verschaffen. Ideal ist eine maximale Gruppengröße von 20 Kindern, die in ganztags betreuten Gruppen auf 15 reduziert werden sollte, weil ...

    mehr
  • Gutenberg und der buchdruck

    Ich möchte euch jetzt gerne etwas über Johannes Gutenberg und die Erfindung des Buchdrucks erzählen. Doch zuerst noch ganz kurz zu einigen Drucktechniken vor Gutenberg: Im fernen Osten war schon seit dem 8. Jahrhundert der Holzschnitt bekannt, doch die Holztafeln wurden weniger als Druckmedium, sondern mehr zur Archivierung von Texten verwendet. Noch heute gibt es viele dieser Tafeln. Seit dem frühen 15. Jahrhundert gab es den Holzschnitt ...

    mehr
  • Deutsche hausaufgabe literarische charakteristik

    Christoph Dorsch Aufgabenstellung: 08.04.2002 Abgabetermin: 19.04.2002 Hans Christian Andersen: Der Schatten Charakterisiere die Figur des gelehrten Mannes und die seines Schattens. Gehe dabei besonders auf deren jeweilige Beziehung zur Königstochter ein und deute davon ausgehend die Rolle und Funktion der Königstochter im Bezug auf die beiden Figuren. Belege wesentliche Aussagen am Text. Verfasse auf einem gesonderten Blatt au ...

    mehr
  • Harley- davidson

    William Harley und Arthur Davidson gründeten 1903 die Firma Harley-Davidson. William Harley wurde 1880 in Milwaukee als Sohn einer der vielen Auswandererfamilien geboren. Das Vorleben von Arthur Davidson war ähnlich kümmerlich. Seine Familie zählte 3 Söhne und 2 Töchter. Alle 3 Brüder sollten später von H.-D. gehören. Am Anfang kurbelten Arthur und William die Produktion an. Sie fertigten eine kleine Serie von Motorbooten an. Das war der Erste ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.