Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Wirtschaft & Technik

 

Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Interpretation die kurzgeschichte von sabrina eisele

    Interpretation Die Kurzgeschichte von Sabrina Eisele "Momente" handelt von einem Mädchen, welches dem Erfolgsdruck ihrer Eltern nicht gewachsen ist und deshalb angst hat, nicht von ihnen geliebt zu werden. In den Zeilen 1-12 spielt die Geschichte im Zimmer des Mädchens, welches angst wegen einer schlechten Englisch Note hat. Beim Abendessen (Z. 13-64) muss sie es dann aber doch erzählen. Bevor sie anfängt vor ihren Eltern zu weinen, geh sie wiede ...

    mehr
  • Praktikumsberichte

    Siegen ICQ:190770753 Inspektion eines Motorrads Bei der Inspektion wird das Motorrad als erstes auf eine Hebebühne geschoben und wird von dort aus mit dem BMW Motorrad Diagnosesystem auf Fehler überprüft. Mit dem Diagnosesystem wird gleichzeitig ein (Integral ABS) Entlüftungstest durchgeführt. Das Motoröl und der Ölfilter wird in betriebswarmen Zustand gewechselt, der Säurestand der Batterie wird überprüft, Batteriepole werden gereinigt und gefet ...

    mehr
  • Essstörungen top

    Inhalt § Umgang mit Krankheit 1. Binge Eating Disorder 1. Definition 2. Diagnosekriterien 3. Häufigkeit 4. Auslöser 5. Behandlung 2. Anorexia nervosa 1. Definition 2. Diagnosekriterien 3. Bestimmung des Typus 4. Häufigkeit 5. Verlauf der Krankheit 6. Verhalten gegenüber Angehörigen 7. Persönlichkeit 8. Funkt ...

    mehr
  • Binge eating disorder

    1.1. Definition "to binge" kommt aus dem Amerikanischen und heißt übersetzt soviel wie "ein Fressgelage abhalten" oder "einen Fressanfall erleben". Für die Bezeichnung "Binge Eating Disorder" (BED) gibt es noch keinen offiziellen deutschen Ausdruck, am besten lässt sie sich wohl mit "Essattacken - Störung" übersetzen. Allerdings ist auch im deutschen Sprachraum die Verwendung des angloamerikanischen Begriffs üblich. Das wesentliche Ke ...

    mehr
  • Anorexia nervosa

    2.1. Definition Die Magersucht ist eine Essstörung, bei der die Betroffenen ein nicht dem Alter und der Statur entsprechendes minimales Körpergewicht anstreben. Dabei ist die Wahrnehmung von Figur, Gewicht und Aussehen häufig gestört und es besteht die Angst vor einer Gewichtszunahme. Die Gefahren, die sich aus dieser Situation ergeben, werden verleugnet. Hinzu kommt häufig eine soziale Isolation in Verbindung mit Depressionen. Wö ...

    mehr
  • Bulimia nervosa

    3.1. Definition Bulimie oder Ess-Brech-Sucht ist eine Essstörung, die durch den Wechsel von Fressanfällen und Versuchen der Gewichtsreduktion gekennzeichnet ist. Charakteristisch für diese Fressattacken ist der Kontrollverlust, der die Betroffenen wahllos Unmengen an Nahrungsmitteln verschlingen lässt. Um diese übermäßige Energiezufuhr auszugleichen, wird das Essen erbrochen oder andere Kompensationsmaßnahmen ergriffen (Abführmittel, Diuretika ...

    mehr
  • Die behandlung von magersucht und bulimie

    Es gibt kein allgemein anerkanntes Therapieschema der Essstörungen, sondern es existieren viele unterschiedliche Ansätze, wobei keiner eine Heilung garantiert. Jede(r) Betroffene muss für sich selbst entscheiden, welche Therapieform für sie/ihn die richtige ist. Dazu muss jedoch erst einmal die Einsicht vorhanden sein, dass das eigene Essverhalten gestört ist und der Wille, die Krankheit aufzugeben. Die Bereitschaft, nur lästige Seiten der Essstö ...

    mehr
  • Anorexia nervosa, bulimie und binge-eating

    Unter dem Oberbegriff Essstörungen werden drei wichtige und eindeutige Syndrome beschrieben: Anorexia nervosa (Pubertätsmagersucht), die Bulimia nervosa (Bulimie oder Ess-Brecht-Sucht) und Binge Eating Störung (Fressanfälle). In der Schweiz leiden ca. je 2% der Bevölkerung an Anorexie und Binge Eating und 8% an Bulimie (in den US sollen es bereits 30% BulimierInnen sein!). Anorexia nervosa Die Anorexia nervosa ist durch einen absich ...

    mehr
  • Kolosseum von rom

    Kolosseum in Zahlen Höhe (außen): Tiefe des Fundaments (röm. Beton): Durchmesser der Ellipse (außen): Durchmesser der Ellipse (innen):Neigung des Zuschauerraum:Sitzplatzreihen:Sitzplätze:Stehplätze:Travertinblöcke (verbaut):Beton: 48,5 m 12 m188 m156 m37°505000010000300 t414000 t; Der Name des Kolosseums war ursprünglich kein Hinweis auf die gewaltigen Ausmaße des Gebäudes. Das Amphitheatrum Flavium, so der eigentliche Name, wurde vielmehr im V ...

    mehr
  • Das nibelungenlied:inhaltsangabe + ausführliche personenbeschreibungen

    Das Nibelungenlied: Inhaltsangabe + ausführliche Personenbeschreibungen Inhaltsangabe: Der junge Siegfried besteht während seiner Jugend viele gewagte Unternehmungen. Er besiegt einen Lindwurm (Drachen), in dessen Blut er sich badet. Das Blut verleiht ihm eine Hornhaut, durch die er bis auf eine Stelle zwischen den Schulterblättern, auf die während des Bades ein Blatt fällt, unverwundbar ist. Der edle Recke, der auch den Nibelungenhort erworben h ...

    mehr
  • Sollten sich frauen tätowieren lassen?

    Nach einer Umfrage, bei der Männer gefragt wurden, ob sie es gut oder schlecht finden würden, falls ihre Frau/ Freundin ein Tatoo stechen lassen wolle. Es ergab sich ein breit gefächertes Meinungsbild, viele meinten sie würden ihrer Freundin/ Frau zureden sich ein Tatoo stechen zu lassen, da sie Tatoos hübsch fänden. Andere wiedrum meinten, sie würden alles daran setzen, dass sich ihre Freundin kein Tatoo machen lässt, da Tattos Gesundheitsschädl ...

    mehr
  • Die akte (the pelican brief)

    Die Geschichte Zwei Richter am obersten Bundesgericht der USA werden ermordet: Abe Rosenberg und Glenn Jensen. Hinweise besagen, dass es sich in beiden Fällen um denselben Täter handelt - einen professionellen Killer. Aber es gibt kein gemeinsames Motiv. FBI und CIA sind ratlos. Doch dann hat Darby Shaw, Jurastudentin an der Tulane University in New Orleans, eine einleuchtende Idee. Tagelang arbeitet sie in der Juristischen Bibliothek und st ...

    mehr
  • Der philosoph sokrates

    1. Sein Leben 1.1. Geburt und Eltern In einem kleinen Vorort Athens, etwa eine halbe Stunde Fußweg außerhalb der Stadt, in Demos Alopeke, wurde um 469 v.Chr der Philosoph Sokrates geboren. Seine Eltern, der Vater Sophrokes war ein angesehener Bildhauer und die Mutter Phainarete Hebamme, gehörten der gehobenen Mittelschicht an. Genauer gesagt gehörte er und seine Familie in die Klasse der Zeugitai, der dritten und untersten Klass ...

    mehr
  • Seine philosophie

    3.1. Die Mäeutik Sokrates verstand seine Philosophie als Mäeutik, die auch Hebammenkunst genannt wird. Denn er wollte seine Zuhörer nicht von seinen Einstellungen überzeugen, sondern ihnen Helfen, selbst die Einsicht und Selbsterkenntnis zu finden und er wollte diese Menschen dazu bringen, selbst nach der Wahrheit zu suchen. 3.2. Das Universale Sokrates versuchte die Begriffe Tapferkeit, Wahrheit, Frömmigkeit, Gerechtigkeit ...

    mehr
  • Sokrates anklage und die polis

    Über die Gründe von Sokrates Anklage gibt es bis heute zahlreiche Spekulationen. Aus den Schriften des Xenophon, in denen er die Lehren von Sokrates, sein Leben und seinen Charakter in Form einer Würdigung seiner Person auswertet, lässt sich aber manch Antwort entnehmen. Im ersten Teil will seine Schrift das Persönlichkeitsbild, das der Anklage und dem Todesurteil gegen Sokrates zugrunde liegt, öffentlich zurechtrücken. Wahrscheinlich möchte der ...

    mehr
  • Vergleich mit dem idealbild des aristoteles

    Aristoteles unterschied in der Ethik zwischen zwei Tugenden, so gäbe es die moralische Tugend und die Tugend des Denkens. Die moralische Tugendhaftigkeit sei Ausdrucksform des Charakters, die durch Gewohnheiten angelernt werde und den Weg zur Glückseligkeit auf dem Mittelweg, die Extreme meidend, erlange. So sei zum Beispiel der mittlere Weg zwischen Feigheit und Tollkühnheit die Tapferkeit, da diese beide vereint, obwohl sie beide direkt meidet. ...

    mehr
  • Horvàth: inhaltszusammenfassung jugend ohne gott

    VORGESCHICHTE 1. 25. März: Ein Lehrer korrigiert Schulaufsätze über das Thema: Warum müssen wir Kolonien haben? Ein Aufsatz stört ihn besonders, weil darin die Schwarzen als \"feig und faul\" bezeichnet werden. 2. In der Schule trennt der Lehrer mehrere sich prügelnde Schüler und wird daraufhin von diesen verachtet. 3. Bei der Rückgabe der Aufsätze entrutscht ihm die Bemerkung, dass Neger auch Menschen seien. Dafür wird er von dem empörten Va ...

    mehr
  • Patrick süßkind - das parfüm (analyse von grenouille)

    Aufgabe: Analysiere Grenouilles Aufenthalt in der Höhle im Hinblick auf seine persönliche Entwicklung. Es wurde mir zur Aufgabe gestellt, Grenouilles persönliche Entwicklung zu analysieren, währenddessen er im französischen Zentralmassiv über 7 Jahre, in einer Höhle verbrachte. Dabei soll beinhaltet sein, welche Folgen diese Entwicklung hatte. Die zu analysierende Szene, ist in der Mitte des Romans von Patrick Süßkind ang ...

    mehr
  • American indians today

    AMERICAN INDIANS TODAY by Rafe Inam VORWORT: Seit meinem 4-monatigen Aufenthalt in New York City bin ich fasziniert von Amerika, seinen Einwohnern und dem "American Dream". Diese Faszination ist allerdings nicht nur positiver Natur. Ich bin mir nur allzu oft Amerikas Rolle in der Welt bewusst geworden, des oft schrecklich überheblichen Patriotismus dieses Volkes und etwas das im Amerikanischen den Namen "hypocrisy" trägt: Heuchlerei. Diese Eigens ...

    mehr
  • Das glück beim händewaschen

    Der Ich-Erzähler ist in Südtirol geboren. Seine Eltern stammen aus Italien, sind aber aus verschiedenen Gründen nach Österreich ausgewandert. Der Erzähler wohnt zur Zeit des Krieges mit seinen Eltern und seinen vier Geschwistern zusammen in Südti-rol. Alles um ihn herum ist armselig. Zerbombte Gebäude und überall leidende Men-schen. Die Sirenen heulen immer öfter am Tag bis schließlich die Schule gesperrt wird und sich die Menschen nur noch in de ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.