Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Autor terence hanbury white

    Terence Hanbury White wurde am 29. Mai 1906 in Bombay geboren. Seine Eltern ließen sich in seiner Kindheit scheiden. Im Cheltenham College, einem Internat, wo er in jungen Jahren aufgezogen wurde, war er ständigen sardistischen Quälereien ausgesetzt. Mit 21 Jahren, während der Studienzeit in Oxford, bekam er Tuberkulose. Nach einem Kuraufenthalt in Italien kehrte White 1929 nach England zurück und schloß sein anglistisches Studium in Cambridge ...

    mehr
  • Inhalt der könig auf camelot

    1. Buch Art, auch Wart, die Warze, genannt, wächst bei Sir Ector auf. Sir Ector ist nicht sein richtiger Vater. Wart war ein Findelkind und der Burgherr hat sich entschlossen, ihn mit seinem Sohn Kay gleichzeitig aufzuziehen. Kay ist einige Jahre älter als Wart und wird besser behandelt, da er einmal Burgherr wird. Als die Jungen mit einem Hühnerhabicht im Wald auf Kaninchenjagd gehen, entwischt dieser. Sie folgen ihm und geraten immer t ...

    mehr
  • Thema: der kriminalroman

    Zuerst möchte ich den Begriff des Kriminalromans genauer erläutern. Mit dem Begriff Kriminalliteratur bezeichnet man auf Spannung angelegte, erzählende Literatur, in der die Durchführung und Aufklärung eines Verbrechens im Mittelpunkt steht. Ein Kriminalautor muss eine breite Kenntnis über die verschiedensten Bereiche unseres lebens und eine ausgezeichnete Beobachtungs- und Darstellungsgabe haben. Die wichtigste Unterteilung der Kriminalli ...

    mehr
  • Versuch einer definition

    Der Kriminalroman (Kriminalgeschichte, Kriminalnovelle) erzählt eine Geschichte, in deren Mittelpunkt ein Gewaltverbrechen (z.B.: Mord, Erpressung,Betrug), der oder die Verbrecher und ihre Verfolgung und Ergreifuni durch Vertreter der Staatsgewalt stehen.. Als Vorformen bzw. Vorbilder für den klassischen Kriminalroman könnet einerseits Volksbücher, Schwänke und Kalendergeschichten angesehen wen den, andererseits der Abenteuer, Schelmen oder Rä ...

    mehr
  • Der kriminalroman - definition:

    Zitat: "Ein Abenteuerroman könnte kaum anders geschrieben werden als ein Kriminalroman: Abenteuer in unserer Gesellschaft sind kriminell". (B. Brecht) Definition: Zunächst ist die Kriminalliteratur von der Verbrechensliteratur zu unterschei¬den. Obwohl sich der Begriff Kriminalliteratur aus dem lateinischen crimen = Verbrechen ableitet, ist die Unterscheidung in die zwei Teilbereiche Verbre¬chensliteratur und Kriminalliteratur notwendig geworde ...

    mehr
  • Der kriminalroman - definitonen: detektivroman, kriminalistische abenteuererzählung

    Als Definition gilt, daß sich der Detektivroman bzw. die Detektiverzählung in¬haltlich dadurch kennzeichnen lassen, daß sie die näheren Umstände eines ge¬schehenen Verbre¬chens (fast ausschließlich des Mordes) im dunkeln lassen und die vorrangig intellektuel¬len Versuche eines Detektivs darstellen, dieses Dunkel zu erhellen. Dabei wird einerseits das Geheimnis, welches das Verbre¬chen umgibt, für den Leser planmäßig verstärkt (z.B. durch in die I ...

    mehr
  • Der kriminalroman - verbreitung:

    Über die Verbreitung von Kriminalromanen in der Bundesrepublik geben einige in den sechziger Jahren von Tageszeitungen veranstaltete Umfragen Auskunft. Da¬nach ist der Umsatz an Kriminalliteratur von 1955 an beständig gestiegen. Bei dem Versuch, die Ge¬samtanzahl in der deutschen Sprache (einschließlich Über¬setzungen) verbreiteten Krimi¬nalromanen zu errechnen, kam man damals schon auf 15 Millionen Exemplare. Geht man davon aus, daß jedes Buch m ...

    mehr
  • Der anfang des kriminalromans:

    Publikumsinteresse, soziale und geistige Veränderungen, Medienentwicklung und literari¬sche Motive stehen in wechselseitiger Beziehung. Die populäre Litera¬tur orientierte sich im Zeitalter der Französischen Revolution unter anderem an dem allgemeinen Verlangen nach Darstellung großer Verbrechen; später kam sie dem Wunsch nach Darstellung der Probleme der Rechtsverwirklichung und auch detektorischer Ermittlungsarbeit entgegen, schließlich dem Wun ...

    mehr
  • Neuansätze des kriminalromans in der gegenwart:

    Die allmähliche Erstarrung des Kriminalromans in den historisch entstandenen, mehr oder weniger fest ausgebildeten Mustern führt seit ungefähr 1960 zu ver¬schiedenen Versuchen, die Unterhaltungsqualität der Gattung mit gesellschafts¬kritischen und emanzipatorischen Anliegen, sofern sie sich auf den Bereich Verbrechen und Verbrechensaufklärung bezie¬hen lassen, zu verbinden. Gerade die bedeutendsten Vertreter der gegenwärtigen Krimi¬nalliteratur w ...

    mehr
  • Der detektivroman

    Handlung: Im Detektivroman müssen die Täter und das Tatgeschehen erst während des Erzählens entdeckt werden. Die tragenden inhaltlichen Elemente der Handlung sind: 1. Das rätselhafte Verbrechen (der Mord) 2. Die Fahndung nach dem Verbrecher/den Verbrechern, die Rekonstruktion des Tatvorganges, die Klärung des Motivs für die Tat 3. Die Lösung des Falles und die Überführung des Täters/der Täter Der Mord wirk im Detektivroman als Rätsel. Die Mo ...

    mehr
  • Edgar allan poe -

    Im Jahre 1814 veröffentlichte der Amerikaner Poe die Detektiverzählung "The Murders in the Rue Morgue". Er war damit der erste, der der Detektivliteratur prägende Kraft verlieh. Es konnte nur einen einzigen geben, der diesen Fall lösen konnte, und dies war Dupin, der Detektiv und Held dieser Erzählung. Poes Detektiverzählungen waren so genial, daß es lange Zeit keine anderen solcher Erzählungen gab. Erst einige Jahrzehnte später schufen Wilkie ...

    mehr
  • Arthur conan doyle (1859 - 1930)

    schrieb normalerweise historische Romane, denen sein eigentliches Interesse galt. Er veröffentlichte 4 Detektivromane, " A Study in Scarlet", "The Sign of Four", " The Hound of the Baskervilles", " The Valley of Fear" und 56 Detektivgeschichten, in denen der wahrscheinlich größte Detektiv den Helden spielt, nämlich Sherlock Holmes. Daß immer derselbe Herd vorkam, war keineswegs von Nachteil, im Gegenteil, es wurde zum damaligen Knüller. Grund da ...

    mehr
  • Gilbert k. chesterson

    setzte sich in 2 Essays mit Holmes auseinander, bevor er mit seinen 50 Pater Brown Erzählungen ein literarisches Gegenbild zu ihm entwarf, alleine schon durch sein unscheinbares Äußeres. Pater Brown löst seine Fälle nicht als unbestechlicher Denker, sondern ganz einfach als Priester, der geübt ist, in andere Menschen hineinzusehen. Seine Überlegungen richten sich weniger auf die Rekonstruktion des Tathergangs als vielmehr auf die Psyche des Verbr ...

    mehr
  • Agatha christie (1880 - 1976)

    Im Jahre 1920 begann Christie ihre schriftstellerische Laufbahn mit "The Mysterious Affair at Styles" (1920). Am berühmtesten von ihren Büchern wurde wohl "Murder on the Orient Express", "Death on the Nile" und " Ten little Niggers". Ihre Hauptfiguren, Hercule Poirot oder Miss Marple, sind weit von der Überhöhung von Sherlock Holmes entfernt, besitzen jedoch skurrile Züge. Die Institution der beiden Gestalten sind unerläßlich für die Aufklärung e ...

    mehr
  • Der detektivroman -

    Edgar Wallace (1875 - 1932): Er schrieb über 173 Bücher, von denen rund die Hälfte Krimis waren. Seinen er¬sten Kri¬minalroman, "The Four Just Men" (Die vier Gerechten), veröffent¬lichte er 1905 auf eige¬ne Kosten. Der Durchbruch gelang ihm erst 1920. Dashiell Hammett (1894 - 1961): Charakteristisch für seine Werke war, daß er die gesellschaftliche Wirklich¬keit einbrachte. Sein Held war meist ein Angestellter der Detektivagentur Continental. ...

    mehr
  • Der landvogt vom greifensee: gottfried keller

    Am 13. Juli 1783, an Kaiser Heinrichs Tag wie es im Zürcher Kalender steht, will Salomon Landolt einen von ihm gegründeten Korps, welcher auf der Schaffhauser Straße vorbei marschiert, mustern. Der Landvogt vom Greifensee hat einen günstigen Zeitpunkt gewählt und erhält großes Lob. Als die Schau zu Ende ist erblickt er ein Frauenzimmer, welches er vor Jahren begehrt hatte. Auf dem Weg nach Hause beschließt er, alle seine Frauenzimmer, welche er ...

    mehr
  • "der liebhaber"

    "Der Liebhaber" wurde verfasst von Marguerite Duras. Die Autorin, die im April 1914 in Giadinh geborene Tochter eines Mathematikprofessors, verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Indochina in einer französischen Kolonie und besuchte ein Gymnasium in Saigon. Ab 1932 studierte sie Mathematik und Rechts- und Staatswissenschaften in Paris und war dann einige Jahre lang als Sekretärin im französischen Kolonialministerium tätig. Von 1943 an lebte sie a ...

    mehr
  • Biographie: nikolai wassiljewitsch gogol

    Nikolai Wassiljewitsch Gogol wurde 1809 in der Stadt Sorotschinzy in er Ukraine als Sohn eines armen Landelmanns geboren. 1829 kommt er als Kanzlist nach St. Petersburg und gewinnt ersten Schriftstellerruhm mit den acht Ukrainer Geschichten: "Abende auf dem Vorwerk bei Dikanka" 1831/32. Er findet Puschkins Freundschaft , der ihn sowohl zu den "Toten Seelen" als auch zum "Revisor" anregt. Letzteres Werk wurde Auf Befehl des Zaren Nikolaus aufg ...

    mehr
  • Der mantel

    Inhaltsangabe: Der arme russische Beamte Akaki Akakijewitsch, dessen Lebensinalt aus Abschreiben von Texten bestand, wird von seinem Schneider davon überzeugt daß er sich einen neuen Mantel machen lassen solle. Mit dieser Entscheidung das so einseitige Leben des Titularrats schlagartig, denn er hat nun ein Ziel: Er spart auf den Erwerb eines sehr kostbaren Mantels. Am Tag als er das gute Stück erhält, lädt ihn sein Vorgesetzter mit einigen and ...

    mehr
  • Der medicus

    1. Autor: Noah Gordon (geboren am 11.November 1926 in Messachusetts, der Medicus in Deutschland millionenfach verkauft) Andere Werke: "Der Diamant des Salomon", "Der Rabbi", "Die Klinik" Fortsetzungen zu Medicus: "Der Schamane" und "Die Erben des Medicus" 2. Knaur Verlag, 1990 erschienen 3. Genommen weil, spannend, realistisch geschrieben, vor allem informativ -> Asien war schon viel weiter in der Medizin als Europa 4. Hauptperson: Rob Cole ...

    mehr

 
 





Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.