Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Biographie: coelho

    Coelho - 1947 in Rio De Janeiro geb. - vor seiner erfolgreichen Schriftstellerlaufbahn begann er Jurastudium und reiste quer durch Südamerika, Europa und Nordafrika Zurück in seiner Heimat Brasilien verdiente er sich sein Geld als Dramatiker, Theaterdirektor, Songwriter für brasilianische Popstars und schrieb Kolumnen für diverse Tageszeitungen sowie Drehbücher fürs Fernsehen  geregeltes Leben, plötzliche Wende befan ...

    mehr
  • Peer gynt von henrik ibsen

    - Versdrama in 5 Akten - Die Handlung spielt am Anfang des 19. Jahrhunderts - Peer Gynt, der wilde Taugenichts, dessen Lügengeschichten und Streiche jeder, kennt lebt mit seiner Mutter Ase in einem kleinen norwegischen Dorf. Den vom Vater heruntergewirtschafteten Hof hätte er durch die Heirat der reichen Bauerntochter Ingrid retten können, jedoch hat er diese Chance verpasst. Als ungebetener Hochzeitsgast bei Ingrid, die nun einen a ...

    mehr
  • Inhalt mutter courage

    Mutter Courage trifft,mit ihrem Wagen durch Südschweden ziehend,auf Werber, die ihr den Sohn Eilif abspenstig machen.Sie weissagt dem Feldwebel den Tod, die Lose zeigen aber auch an,daß sie ihre Kinder ebenfalls verlieren wird. Zwei Jahre später trifft Courage Eilif in Polen wieder.Sein Hauptmann lobt ihn gerade für den Streich gegen die Bauern.Sie hört dies alles von der Küche des Hauptmannes mit.Doch sie belohnt sein Heldentum mit einer Ohrfe ...

    mehr
  • Interpretation mutter courage und ihre kinder

    Was demonstriert wird ist nicht nur die Inhumanität des Krieges und die Notwendigkei ihn für alle Zeiten zu ächten. Es ist andererseits schon gar nicht die hereinbrechende und hinzunehmende Schicksalhaftigkeit des Kriegs. Exemplarisch wird gezeigt der Nährboden des Krieges: das Gewinnstreben, das sich vom Krieg Bereicherung erhofft. B.Brecht stellt die Fragwürdigkeitdes Krieges dar.Er zeigt das der Krieg mit wirtschaftlichen Interessen verbun ...

    mehr
  • Peter bichsel, san salvador

    Themen: - Alltagsflucht, Eintönigkeit, Monotonie, Träume und Hoffnungen, Ehegeschichte und Partnerschaft (Gewohnheit), Gefühlskälte, mangelnde Kommunikation, Alltagspflichten, Traum/Realität, fehlender Mut Peter Bichsals Kurzgeschichte \"San Salvador\" beschreibt den erfolglosen Versuch des Familienvaters Paul, der Eintönigkeit seiner familiären Umgebung zu entfliehen. Mit dem neu gekauften Füller schreibt er seine Gedanken auf: er will ...

    mehr
  • Peter handke (1942)

    Biographie: Peter Handke wurde am 6. Dezember 1942 in Griffen (Kärnten) geboren. Er verbrachte seine Kindheit in ärmlichen Verhältnissen und die Jugendjahre von 1954 bis 1959 in der Beengtheit eines katholisch-huma¬nisti¬schen Knabeninternats. Nach dem Abitur 1961 in Klagenfurt studierte er Jura in Graz. Als sich 1965 der erste literarische Erfolg ankündigte, brach er das Studium ab und wurde, seinen frühesten Wünschen entsprechend, freier Schri ...

    mehr
  • Wunschloses unglück (biographie über seine mutter)

    Der Autor: Handke erlebte eine Kindheit in äußerst beengten Verhältnissen unweit der jugoslawisch-slowenischen Grenze; er besuchte die Dorfschule in Griffen (Kärnten), ein katholisches Internat in Tanzenberg und bis zum Abitur ein Gymnasium in Klagenfurt. Das Studium der Rechtswissenschaften in Graz brach er 1965 kurz vor dem Abschluß nach Annahme des Romanmanuskriptes Die Hornissen ab. Nach häufigem Wohnsitzwechsel (Graz, Düsseldorf, Fr ...

    mehr
  • Peter handke: "kindergeschichte"

    "Der Gedanke an ein Kind war so selbstverständlich ..." Irgendwie streben wir alle danach eine Familie zu gründen. Doch leider gibt es immer mehr Scheidungen und Leute die meinen, dass die Karriere wichtiger ist als ein Kind aufzuziehen. Dabei sagt man, dass die Geburt das größte Wunder auf der Welt ist. Das hat auch Peter Handke erfahren und schreibt in seinem Buch "Kindergeschichte" darüber: Alles beginnt damit, dass er zu spät zur Geburt se ...

    mehr
  • Inhaltsangaben der werke: wunschloses unglÜck

    Entstehung: Peter Handke erzählt, angeregt durch einen Zeitungsartikel, vom Leben und anschließenden Selbstmord seiner Mutter. Personen: Mutter, Vater (leiblicher Vater), Stiefvater und Ehemann seiner Mutter, Bruder(Zimmermannmeister) Inhalt: Wunschloses Unglück ist die Erzählung des Lebenslaufes von Peter Handkes Mutter, Maria. Handke hat das Werk nach dem Selbstmord seiner Mutter geschrieben. Aufgewachsen in einem kleinen Ort in Kär ...

    mehr
  • Die angst des tormanns beim elfmeter inhalt:

    Inhalt: Als der Monteur Josef Bloch, der früher ein bekannter Tormann gewesen war, zur Arbeit kam wurde ihm mitgeteilt, dass er entlassen sei. [bzw. nahm er das an] Daraufhin verläßt er den Arbeitsplatz und bezieht für einige Tage ein Hotelzimmer Während dieser Zeit geht er ziellos von einem Ort zum andern. Er ist öfters am Naschmarkt oder im Kino. Er lernt die Kassiererin eines Kinos kennen. Ein paar Tage später begleitet Bloch sie zu ihrer Woh ...

    mehr
  • Die publikumsbeschimpfung

    Dieses Stück brachte Handke zum ersten Mal wirklich Erfolg. Es ist kein Theater im herkömmlichen Sinne, sondern eher eine Art Dialog zwischen Schauspielern und Publikum, wobei nur die Schauspieler sprechen und das Publikum es sich schweigend anhört, sich zugleich aber angesprochen fühlt. Die Grenzen zwischen Bühnen- und Zuschauerraum sind aufgehoben, auch gibt es kein Bühnenbild oder Lichttechnik. Besonders interessant sind die "Regeln für di ...

    mehr
  • Peter handke: die angst des tormanns beim elfmeter

    lit. Gattung: Prosa Thema: Die Angst eines Mörders vor der Aufdeckung seines Verbrechens zum Autor: Peter Handke wurde am 6. Dezember 1942 in Griffen-Altenmarkt bei Kärnten in eher armen Verhältnissen geboren. Er lebte vier Jahre im Osten Berlins, dann zog seine Familie zurück nach Griffen zu den Eltern. Er besuchte dort die Dorfschule und danach ein katholisches Internatsgymnasium in Tanzenberg, in welchem Schüler zu Priestern ausgebilde ...

    mehr
  • Peter paul rubens - "die alte mit dem kohlenbecken"

    Inhalt: "Die Alte mit dem Kohlenbecken" wurde um 1618 - 1620 von Peter Paul Rubens, einem Maler Flanderns, gemalt. Es ist ein Rest von einem Bild namens "Venus in der Schmiede des Vulkans", welches heute in Brüssel hängt. Rubens hat "Die Alte mit dem Kohlenbecken" vom eigentlichen Bild abgesägt. Man vermutet, daß dem Auftraggeber das ursprüngliche Bild nicht gefallen hat. "Die Alte mit dem Kohlenbecken" gehört zu der Bildgattung des Gruppe ...

    mehr
  • Peter rosegger - erdsegen

    Sehr geehrte Frau Professor, liebe Mitschüler, ich möchte Sie recht herzlich zu meinem Referat über den Roman "Erdsegen" von Peter Rosegger begrüßen. Der Autor: Peter Rosegger, geboren 1843 in Krieglach in der Steiermark, war der Sohn eines armen Bergbauern. Er lernte bei einem pensionierten Waldschulmeister lesen und schreiben und bildete sich als Hirtenknabe und Schneiderlehrling autodidaktisch weiter. Rosegger schickte 1864 seine erste ...

    mehr
  • Peter schlemihl´s wundersame reise

    Adelbert von Chamisso 1) Inhalt: Durch einen Zufall kommt Peter Schlemihl, ein unerfahrener junger Mann, in die Gesellschaft eines reichen Kaufmannes, des Herrn John. Dort erweckt sein Interesse ein stiller, hagerer, grauer Manndre mit der Miene unterwürfiger Dienstwilligkeit auf Wunsch von Teilnehmern der Gesellschaft ein englisches Heftpflaster, ein Fernrohr, einen türkischen Teppich, ein grosses Zelt und dann noch drei gesattelte Reitpferde ...

    mehr
  • Peter turrini - die minderleister

    Inhalt: Hans, ein Stahlarbeiter, der aus Gründe der globalen Wirtschaft wegrationalisiert wird, ist der Hauptfigur in Turrinis Stück. Da seine Frau Anna auch ihre Arbeit verliert geraten die Beiden am Rande des Existenzminimums ohne irgendwelche Perspektiven für die Zukunft, aber mit vielen Träume. Als letzte Verzweiflungsakt geht Hans zum Minister für Wirtschaft und Arbeit um für seine Sache zu intervenieren, mit Erfolg, Hans wird beför ...

    mehr
  • Kurzbiographie peter turrini

    Peter Turrini wurde am 26.09.1944 in St. Margarethen in Kärnten als Sohn einer österreichi¬schen Mutter und eines italienischen Vaters geboren. Er wuchs in Maria Saal in Kärnten auf und besuchte von 1958-1963 die Handelsakademie in Klagenfurt. Im Sommer 1963 bestand er erfolgreich seine Matura. Von 1963-1971 arbeitete Turrini sozusagen als Gelegenheitsarbeiter, zB als Holzfäller, Stahl¬arbeiter oder auch als Werbetexter. Von 1971 an bis jetzt l ...

    mehr
  • Inhalt die schlacht um wien

    Das Stück beginnt mit der Erschaffung der Welt. Nach getaner Arbeit setzt sich der liebe Gott als Be¬obachter auf einen Baumstumpf. Ein kleiner, Wurstsemmeln essender Mann kommt ins Spiel, als plötzlich ein kleines Mädchen vorbei kommt und Gott eine Frage stellt: Ob er denn das Gute auf der Welt sucht, weil er so untätig auf dem Baumstumpf sitzt? Das kleine Mädchen erzählt uns, dass sich hier die Gruppe mit dem vielsagenden Namen "Mörder" versamm ...

    mehr
  • Peter turrini "die schlacht um wien" inhalt:

    Autor: 1944 in St.Magarethen /Kärnten geboren 1971 Rozznjogd 1988 Rattenjagd 1989 Die Minderleister 1990 Tod und Teufel 1992 Alpenglühen 1993 Im Namen der Liebe (Gedichte) 1995 Die Schlacht um Wien Problematik: Peter Turrini behandelt in seinem Theaterstück "Die Schlacht um Wien" eigentlich alle wichtigen Probleme unserer Zeit: Rassismus, Mediengeilheit, eine Jugend, die immer mehr von Depressionen geplagt wird, alte Leute, um die s ...

    mehr
  • Peter wehle: " sprechen sie auslÄndisch?"

    1. Die Lehnwörter: Lehnwörter sind integrierte Zuwanderer, es vermischen sich ausländische und heimische Bestandteile. Lehnwörter sind völlig gleichgestellt. Bsp.: Kalk, Mauer, Mörtel, Pforte, Ziegel, Kammer Lehnübersetzungen: Lautsprecher, Gehirnwäsche, Flutlicht, Mitesser Lehnprägungen: Paeninsula (= Halbinsel, Latein)-> paene (=fast, Französisch) 2. Die Urmutter: Viele Zeitwörter haben Ähnlichkeiten in ihren Konjugationen! B ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.