Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Wirtschaft & Technik

 




Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Der schüler gerber

    Dieser Roman wurde von Friedrich Torberg geschrieben. Sein richtiger Name war Friedrich Kantor. Er ist im Jahre 1908 in Wien geboren. Er besuchte ein Gymnasium in Prag und schrieb dort auch Gedichte und Kurzerzählungen. Zwischen 1928 und 1938 arbeitete er als Redakteur beim "Prager Tagblatt" und auch als Theaterkritiker und Publizist. Als Jude war er gezwungen nach Amerika zu flüchten, wo er von 1944-1951 in New York lebte. Er arbeitete dort al ...

    mehr
  • Der schweizer erzähler und publizist peter bichsel

    Der Schweizer Erzähler und Publizist Peter Bichsel erlangte mit seinem Erzählband \"Eigentlich möchte Frau Blum den Milchmann kennenlernen\" erste große Bekanntheit. Darin enthalten sind 21 Geschichten, die sich nicht mit den großen Ereignissen oder besonderen Erlebnissen des Lebens beschäftigen, sondern den Alltag in seinen Banalitäten, seiner Stumpfsinnigkeit, Beschränktheit und Nichtigkeit aufs Korn nehmen. Wie in vielen anderen Werken von Bic ...

    mehr
  • Der suizid auch selbstmord genannt

    Im Deutschland bringen sich im Jahr etwa 11 bis 12 Tausend Menschen selbst um. Davon sind etwa zwei Drittel männlich und nur ein Drittel weiblich. Die häufigste Todesursache (mit etwa fünfzig Prozent) ist das Erhängen. Suizid gibt es überall auf der Welt. Noch bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts galt der Suizid als eine Krankheit oder wurde als eine Folgeerscheinung einer Geisteskrankheit angesehen. Es konnte trotz vieler Untersuchungen bei ...

    mehr
  • Der tod in venedig

    Inhalt 1.Kapitel Reiselust Der Schriftsteller Gustav von Aschenbach ist geht im englischen Garten in München spazieren. Auf dem Heimweg wartet er gegenüber von einem Friedhof auf die Straßenbahn. Dort bemerkt er einen Mann, der wie ein reisender gekleidet ist. Dieser Mann löst bei Aschenbach einen Tagtraum aus, der bei ihm eine Reiselust erweckt. Daraufhin beschließt er ein paar Tage im Süden zu verbringen. Inhalt 2.Kapitel Rückblick auf Asche ...

    mehr
  • Der tod ist mein beruf

    Gliederung: 1. Das KZ-Auschwitz 2. Inhaltsangabe 3. Charakterisierung von Rudolf Lang / Biografie Höß 4. Literarische Betrachtung 5. Der Autor 6. Nachwort 7. Quellenangabe 1. Das KZ-Auschwitz - 1940 errichtet ( bzw. ausgebaut aus Kaserne ) - ca. 60 Kilometer westlich von Krakau - zuerst Arbeitslager - 1941 um ein Vernichtungslager erweitert - Febr. 1942 - Nov. 1944 fabrikmässiger Betrieb der 5 Gaskammern -> mi ...

    mehr
  • Der untergeher

    Autor: Thomas Bernhard, der 1931 in Holland geboren wurde, stammt aus einer Salzburger Familie. Er studierte Musik am Mozarteum in Salzburg und Dramaturgie in Wien. bedeutende Werke: \"Frost\", \"Die Jagdgesellschaft\", \"Am Ziel\", \"Der Atem\". \"Eine Entscheidung\", \"Wittgensteins Neffe\", \"Eine Freundschaft\" Inhaltsangabe: 1953 treffen sich die 3 angehenden Pianisten - Glenn Gould, Wertheimer und der namenlose Erzähler des Buche ...

    mehr
  • Der verschwender von ferdinand raimund

    Am Anfang möchte ich etwas über das Stück erzählen. Der Verschwender ist ein Zaubermärchen, dass als Theaterstück in 3 Aufzügen aufgeführt wird. Der Verschwender wurde von Ferdinand Raimund in wenigen Wochen im Spätherbst des Jahres 1833 niedergeschrieben. Des Herzstück des ganzen Geschehens wird das unsterbliche "Hobellied", abgeklärteste Lebensweisheit, gereicht in Form eines Volksliedes. Am 20. Februar 1834 ging "Der Verschwender" erstmals übe ...

    mehr
  • Florjan lipus: der zögling tjaz

    Pseudonym: Boro Kostanek · Geboren 4. Mai 1937 in Lobnig/Kärnten. · Matura am kirchlich geführten Internatsgymnasium Tanzenberg. · 1958-62 abgebrochenes Studium am Philosophisch-theologischen Seminar in Klagenfurt. · Gründet 1960 mit Erik Prunc und Karel Smolle die literarische Zeitschrift \"Mladje\", deren Chefredakteur er bis 1981 ist. · Studienbeginn der Slawistik in Ljubljana und der Rechtswissenschaften in Graz. · Aubsildung zum Lehre ...

    mehr
  • Deutsch - grammatik

    Zeiten Präsens Imperfekt Perfekt Plusquamperfekt ich spiele ich spielte ich habe gespielt ich hatte gespielt du spielst du spieltest du hast gespielt du hattest gespielt er/ sie/ es spielt er/ sie/ es spielte er/ sie/ es hat gespielt er/ sie/ es hatte gespielt wir spielen wir spielten wir haben gespielt wir hatten gespielt ihr spielt ihr spieltet ihr habt gespielt ihr hattet gespielt sie spielen sie spielten sie haben gespie ...

    mehr
  • Poetische mittel der lyrik

    Äußere Form Vers; Strophe; Refrain (Kehrreim); Terzine (3- teilige Strophenform mit je 5 jambischen Takten) aba, bcb, cdc, dcd,...; Stanze (Strophenform die aus 8 Zeilen mit 5 Jamben besteht) abababcc; Sonett (14- teilige Strophe mit je 5 jambischen Takten, welches sich in 2 Quartette und 2 Terzette teil) abba abba Quartette cdc cdc Terzette 2. Satzbau Anapher: Wdh. der selben Wörter am Anfang von Versen/ Sätz ...

    mehr
  • Deutsche literatur des mittelalters

    Die frühe Zeit ( 8. Bis 10. Jahrhundert) Zur Zeit der Völkerwanderung ( 375 bis 568) zogen die Germanen ( Franken, Sachsen) in ihre endgültigen Siedlungsgebiete ein und kamen mit dem Christentum in Berührung, was ihre Lebensformen beeinflußte. Die Germanen hatten zu diesem Zeitpunkt schon ihre eigene Dichtung wie z.B. Heldenlieder, Kriegslieder, und Ritualverse. Diese Dichtung wurde nur mündlich weitergegeben. Die Niederschrift von alten ...

    mehr
  • Deutscher reichskanzler (1933-1945) und führer der nsdap

    Hitlers Jugendjahre (1889-1918) Adolf Hitler wurde am 20.4.1889 als Sohn eines Zollbeamten in Braunau am Inn in Österreich geboren. Er wuchs in Braunau, Passau, Linz und in Leonding bei Linz auf. Zwei Jahre nach dem Tod seines Vaters brach er 1905 den Besuch der Realschulte ohne Abschluss ab. Von 1905 bis 1907 lebte er ohne Ausbildung und Beruf mit finanzieller Unterstützung seiner Mutter in Linz. Im September 1907 ging Hitler nach Wien, um die ...

    mehr
  • Deutsch-hausaufgaben

    Definition Drama: (griech. »Handlung«), geschriebene Dichtung, bei der eine abgeschlossene Handlung von Schauspielern vor Publikum durch Mimik, Gestik und gesprochenes Wort dargestellt wird. Die Sprechtexte werden als Gespräch (Dialog) oder Selbstgespräch (Monolog) vorgetragen. Man unterscheidet fünf Gattungen des D.: Tragödie, Tragikkomödie, Komödie, Schauspiel und Lustspiel. Das Stück wird in Aufzüge (Akte) und Auftritte (Szenen) gegliedert. D ...

    mehr
  • MÄrchen

    Deutung von Märchen Märchen wurden über Jahrhunderte nur mündlich von Generation zu Generation weitergegeben, deshalb entstanden verschiedene teils sehr unterschiedliche Versionen ein und desselben Märchens. Deshalb gibt es für die verschiedenen Versionen eines Märchens natürlich auch verschiedene Interpretationen. Alle Märchen sind phantastische Geschichten, die Träumen sehr ähneln. Will man erkennen welche kindlichen Probleme dahinterstecken ...

    mehr
  • Dialektische erörterung zum thema "big brother"

    Im Artikel 1 des Grundgesetzes heißt es: "Die Würde des Menschen ist unan-tastbar." Seit einigen W ochen diskutieren Politiker, Medienbeauftragte und -wissenschaftler, Theologen und auch ein Teil der Zuschauer, ob das Fernsehprojekt "Big Brother" gegen dieses Grundrecht verstößt. Kein anderes Fernsehprogramm hat die Gemüter dermaßen erregt und fand in den Medien eine derarte Beachtung. Selbst die konservativsten Zeitungen be- richten au ...

    mehr
  • Die 68er bewegung

    Anfänge der Protestbewegungen nach 1945 - viele Deutsche sahen nach 1945 in der dauerhaften Entmilitarisierung Deutschlands eine Vorbedingung für die deutsche Wiedervereinigung und für ein friedliches Zusammenleben in Europa - sie wurden durch die beginnende Wiederbewaffnung Anfang der 50er Jahre enttäuscht - die schnell sichtbaren wirtschaftlichen Erfolge und der systematisch geförderte Antikommunismus brachten jedoch bald starken Rückhalt ...

    mehr
  • Die superhenne hanna

    Personenbeschreibung: Name: Hanna Art: Lauf- und Scharrtier Alter: ungefähr 99 Geschlecht: weiblich Größe: 24 cm Gewicht: 1,2 kg Besondere Kennzeichen: rotes Federkleid, ein Holzbein (dies aber erst seit kurzem) Hallo! Ich, Hanna, wohne auf einem Bauernhof bei einem Bauern, einer Bäuerin und den Kindern Theresa und Sebastian. Ich bin ein sehr außergewöhnliches Huhn, weil ich sprechen und fliegen kann. Der Bau ...

    mehr
  • Die ägyptischen gottheiten

    Die ägyptischen Götter verkörpern keine abstrakten Ideen, sondern sie waren fassbare menschliche und tierische Gestalten oder Mischwesen aus Mensch, Tier, Pflanze oder Naturelement. (z.B. Sonne, Wind, Wasser..) Es gab innerhalb der Götterwelt auch (verwandtschaftliche) Beziehungen. Ursprünglich gab es in Ägypten keine einheitliche Religion, sondern jeder Ort verehrte einen eine eigene Gottheit. Durch die Ausbreitung einzelner Orte verbreiteten ...

    mehr
  • Die appd

    Was ist die APPD?! Die Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands (APPD) ist nach eigener Aussage die Partei der Nichtwähler und Politgeschädigten, des Pöbels und der Sozialschmarotzer. Sie wurde 1981 in Hannover gegründet und hat heute bundesweit ca. 750 Mitglieder. Die bekannteste Parole der APPD ist "Arbeit ist Scheiße!". Das bedeutet aber nicht, daß niemand mehr arbeiten soll. Nach ihren Erkenntnissen sind aber Arbeit und finanzieller Re ...

    mehr
  • Die archers - die längste tägliche radio -serie der welt

    Im Januar 86 feierte The Archers seinen 35. Geburtstag und am 26. Mai 1989 wurde die 10.000 Episode der Serie gesendet .Es wird von einer wachsenden Zahl Menschen auf dem Kontinent gehört .In der ganzen Welt können die Ereignisse in dem kleinen Dorf Ambridge, dem Handlungsort des Programms auf BFS ,............................................................................, gehört werden .So ist The Archers wahrscheinlich das einzige ,w ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.