Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Anna kournikova

    Was ihr hier hinter mir seht, sind nur zwei von 370 fein säuberlich geordneten Anna-Bilder, die ich in meinem digitalen Archiv aufbewahre. Ihr seht also, ich bin ein ziemlich grosser Fan von Anna, und in den nächsten 5 Minuten möchte ich euch diese junge Dame ein wenig näher vorstellen: Anna Kournikova wurde am 7.Juni 1981 in Moskau geboren. Wie die meisten Russen damals und heute waren auch die Kournikovas arm. Mit knapp 5 Jahren fing Anna a ...

    mehr
  • Anselm von canterbury

    ontologischer Gottesbeweis Leben: · 1033 in Aosta in Norditalien geboren · 1060 Benediktinermönch, später Abt in Bec in der Normandie · sein Ansehen wuchs aufgrund seiner Frömmigkeit und seiner Studien · 1093 Erzbischof von Canterbury · zwei Verbannungen Anselms (wegen immer wieder auftretenden Gegensätzlichkeiten mit Wilhelm I und dessen Bruder Heinrich I) · starb am 21. April 1109 in Canterbury · 1720 erhob Papst Clemens XI Anselm zu ...

    mehr
  • Antonio gaudÍ

    Antonio Gaudi wurde am 25.Juni 1852.geboren. Im Alter von 17 ging er nach Barcelona, wo er zeit seines Lebens blieb, um Architektur zu studieren. Nach dem er absolviert hatte, begann er nach einem eigenen Stil zu suchen. Fast alle seine Bauwerke befinden sich in Barcelona, sehr viele wurden nicht vollendet weil das Geld knapp wurde, meinstens weil er an den Plänen noch weiterarbeitete, während des Baues, um neune Ideen immer wieder aufzuzeichne ...

    mehr
  • Die sagrada familia

    (1883-1926) Bei Gaudis Tod waren erst 3 der 4 Osttürem vollendet. Die Lebensgeschichte Christie ist in zahlreichen Nischen de Fassade eingebaut. Das größte Portal ist der im Zentrum, das Liebesportal, mit der Darstellung Christie Geburt. Links davor das Hoffnungsportal, das die beiden grausigen Ereignisse aus der Kindheit Jesu darstellt.Den Kindermord des Herodes und die Flucht nach Ägypten. Rechts vom Hauptportal ist das Tor des Glaubens. D ...

    mehr
  • Aristoteles glück

    Alle menschlichen Wesen wollen "Glückseligkeit" *, wobei dieses Ziel auf unterschiedlichen Wegen erreicht werden kann (Eudämonismus)*² Sokrates, Platon und Aristoteles schien Glück in einem Leben gemäß der àArete dauerhaft begründet: Glück ist - das Ausleben der Lust und des Vergnügens - das Leben freier verantwortlicher Bürger - das Leben als Forscher und Philosoph "Der Mensch wird nie glücklich, wenn er alle seine Fähigkeiten und Mö ...

    mehr
  • Bettina von arnim

    Zwischen klösterlicher Einsamkeit und empfindsamer Geselligkeitsstruktur - die prägenden Jugendjahre in Fritzlar und Offenbach (1785-1802) geboren am 4.4.1785 in Frankfurt am Main 1793 Tod ihrer Mutter 1794 katholisches Mädchenpensionat (streng orthodox, katholische Erziehung) in Fritzlar 1797 Tod des Vaters Umzug zur Großmutter nach Offenbach innige Verbindung zu ihrem Bruder Clemens Brentano Von der Eingebundenheit in das Frankfurter ...

    mehr
  • Arnold schwarzenegger

    Introduction When we think of sports, muscles and titles like Mr. Universe everybody all over the world thinks of Arnold Schwarzenegger. Perhaps he is the most famous Austrian personality we have at the moment. Arnold wasn't just a Body-Builder, Arnold is also an actor, who played in films like Terminator or True Lies. I think Arnold is an excellent example for The American Dream. He had enough ambition to fulfil his wishes he had since his earl ...

    mehr
  • Arnulf rainer

    Arnulf Rainer wurde in Baden, nahe Wien, 1929 geboren. Sein künstlerisches Talent zeigte sich schon in seiner Kindheit und in der Schule wurde er deswegen von seinen Lehrern gelobt. Während dem 2.Weltkrieg besuchte er eine nationalsozialistische Schule in Traiskirchen (NÖ), er verließdie Schule jedoch 1944, weil er von den Lehrern gezwungen wurde das Leben zu zeichnen. Danach ging er nach Kärnten und begann Aquarellzeichnungen von verwüsteten Lan ...

    mehr
  • Arthur schopenhauer - der misantrop

    Lebenslauf: 1788 22.02.*in Danzig, Heiligengeistgasse 114; Vater: Großkaufmann Heinrich Floris S.; Mutter: Johanna Henriette Trosiener 1793 Umzug in die freie Hansestadt Hamburg(durch Polenteilung bedingt) àHinrichtung Ludwig XVI 1797 lernt 2 Jahre französisch in Le Havre, bei Grégoire de Blésimaire 1799 Eintritt in Schule für künftige Kaufleute; dreimonatige Reise (Karlsbad; Prag) àStaatsstreich Napoleon 1803 zweijährige Bildungsreis ...

    mehr
  • Aufstieg hitlers

    1889 in Braunau in O Nicht zur UNI - Wien 1913 freiwillig in dt. Heer Nach WK I schloss er sich DAP an (Deutsche Arbeiter Partei) 1921 Vorsitzender der DAP à NSDAP 1923 Putschversuch in München o 8 Monate Gefängnis § Mein Kampf (1925 erschienen) · Kampf gegen Juden · Kampf gegen Marxismus · Kampf um mehr Lebensraum für die Deutschen Nach Haftentlassung 1. Sturmabteilung 2. Schutzstaffel 3. Hitlerjugend 4. Gestapo 5. ...

    mehr
  • Friedrich august 11

    .LEBENSWEISE - *12.05.1670 (ca. 9°°); +1733 - 12.09.1697 Einzug in Krakau zur Königskrönung (trat vorher aber erst einem anderen Glauben bei) =>König von Polen bis 1733 - Quelle von einem Einflußreichen Mann um 1722 geschrieben (gekürzt) - gutaussehender Fürst; versteht zu gefallen; gewinnt Herzen, von denen, die ihn sehen; vergnügungssüchtig; ehrgeizig; weiß viel; Verhältnis zum Geld wurde oft mißdeutet, brauchte es nur als Mittel zum Zweck ...

    mehr
  • Augustus - alleinherrscher im deckmantel

    1. Lebensdaten - * als Gaius Octavius / Octavianus/ Octavian 23.9. 63 v.Chr. in Velitrae ( Großneffe von Gaius Julius Caesar) - Octavier : römisches Plebejergeschlecht - Schwester Octavia - körperlich eher schwach, oft krank, in jungen Jahren schon Rheuma -> sehr unsportlich, schlecht in Fremdspr. - 3 Ehefrauen: Claudie, Scribonia und Livia - keine männlichen Nachkommen, nur Tochter Julia ,adoptierte später Gaius und Lucius Caesar- Juli ...

    mehr
  • Marriage and the alternatives: the status of women

    \"Single women have a dreadful propensity for being poor, which is one very strong argument in favour of matrimony\" (Jane Austen, letter of March 13, 1816) In Jane Austen's time there was no way for a young woman to be independent. Professions, the universities, politics, etc. were not open to women. Few occupations were available, such as being a governess. But they were not highly respected, and did not generally pay well or have very good ...

    mehr
  • J.s.bach

    Johann Sebastian Bach wurde am 21. März im Jahre 1685 in Eisenach geboren. Er war der Sohn eines mehr oder weniger bekannten Musikers, Johann Ambrosius Bach. Die Familie Bach brachte schon seit einigen Generationen gute Musiker hervor, doch Johann Sebastian war garantiert der grösste und erfolgreichste der Familie. Schon in frühem Kindesalter begann er Geige zu spielen. Er starb am 28. Juli 1750 in seinem Haus in Leipzig in Folge eines Schlaganfa ...

    mehr
  • Bach j.s.

    Intro Johann Sebastian Bach wurde am 21. März im Jahre 1685 in Eisenach Geboren. Er war der Sohn eines mehr oder weniger bekannten Musikers, Johann Ambrosius Bach. Die Familie Bach brachte schon seit einigen Generationen gute Musiker hervor, doch Johann Sebastian war garantiert der grösste und erfolgreichste der Familie. Schon in frühem Kindesalter begann er Geige zu spielen. Er starb am 28. Juli 1750 in seinem Haus in Leipzig in Folge eines S ...

    mehr
  • Johann sebastian bach (1685-1750)

    * am 21.3.1685 in Eisenach geboren * war Sohn einer großen Musikerfamilie * Erziehung im Haus des Bruders in Ohrdruf * war schon als Kind sehr eifrig * wurde Sängerknabe in Lüneburg * später bei Johann Adam Reischen (berühmter Organist) in Hamburg * dann in Celle, hörte beim Herzog viel französische Musik * August 1702 Rückkehr nach Thüringen * vorübergehend als Geiger am Weimarer Hof * August 1703 Organist in Arnstadt * unternahm Studi ...

    mehr
  • Johann sebastian bach 1685 - 1750

    Sein Leben Johann Sebastian Bach, wohl Deutschlands größter Komponist und Orgelvirtuose, wurde am 21. März 1685 in Eisenach geboren. Er war der Sohn des Stadtmusikus Ambrosius Bach; seine Mutter Elisabeth, geborene Lämmerhirt, stammte aus Erfurt. Johann Sebastian Bach bekam im Alter von 10 Jahren, in dem er elternlos geworden ist, seinen ersten Unterricht bei seinem Bruder Johann Christoph (geb. Wilshausen, Elsaß; 1671-1721), der Organist in O ...

    mehr
  • Johann sebastian bach

    Johann Sebastian Bach wurde am 21.März 1685 im Thüringischen Eisenach geboren und erhielt seine erste musikalische Ausbildung durch seinen Vater, den Stadtmusikus Johann Ambrosius Bach. Als sein Vater starb, zog er zu seinem älteren Bruder Johann Christoph Bach, der in Ohrdruf als Organist tätig war. Johann Sebastian lebte nun also bei seinem Bruder Johann Christoph Bach. Dieser war der älteste Bruder (16 Jahre älter als er) von ihm und arb ...

    mehr
  • Bach, johann sebastian (1685-1750

    deutscher Komponist - einer der bedeutendsten Vertreter des Spätbarock Lebenslauf 21. März 1685 · geboren im thüringischen Eisenach· erhielt seine erste musikalische Ausbildung durch seinen Vater, den Stadtmusikus Johann Ambrosius Bach· Als sein Vater starb, zog er zu seinem älteren Bruder Johann Christoph, der in Ohrdruf als Organist tätig war 1700 · Chorknabe der Michaelisschule in Lüneburg 1703 · erste Anstellung als Geiger im Kammerorch ...

    mehr
  • Friedrich barbarossa

    1122 wird Friedrich Barbarossa geboren. Am 15 Februar 1152 starb König Konrad III. Und sein Nachfolger wurde der damalige Herzog Friedrich. Er wurde am 4. März 1152 von den deutschen Fürsten einstimmig zum König gewählt. Dies hatte er erreicht, in dem er dem wichtigsten Fürsten Zugeständnisse machte. Zum Beispiel hatte er dem jungen Heinrich den Löwen die Zurückgabe Baierns und seinem Onkel Welf VI die Marktschaft Tuszien zugesagt, um nur ein paa ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.