Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Patrick süßkind

    Patrick Süßkind - 1949 in Ammbach geboren - Vater war auch Schriftsteller - 1968 - 1974 in Münster studiert - später freier Schriftsteller - lebt in Mailand, München... - 1981 "Der Kontrabaß" ( 1 Personenstück) - 1985 internationaler Durchbruch - 1987 "Die Taube" Erzählung - 1991 "Die Geschichte von Herrn Sommer" - 1995 "Der Hang der Tiefe" - 80er Jahre an mehreren Drehbüchern mitgearbeitet - totaler Einzelgänger - in seinem Buch a ...

    mehr
  • Camus - ein humanistischer existentialist

    Camus, Albert (1913-1960), französischer Schriftsteller und Philosoph. Mit seiner dem Existentialismus nahe stehenden Philosophie des Absurden gehört er, gleichrangig neben Jean-Paul Sartre stehend, zu den bedeutendsten philosophischen Schriftstellern zur Mitte des 20. Jahrhunderts. aus: Microsoft® Encarta® 98 Enzyklopädie. © 1993-1997 Microsoft Corporation Lebenslauf geboren am 7. November 1913 in einem Armenviertel Mondovis in Algeri ...

    mehr
  • Sansibar oder der letzte grund

    Charakteristik - Knudsen In Alfred Anderschs Roman "Sansibar oder der letzte Grund" wird Rerik zum Zentrum einer Widerstandsaktion gegen die Nazis, an der sich zum Teil wider Willen, z.T. ohne ihr Wissen, fünf Personen beteiligen. Im Jahr 1937 treffen in der kleinen Ostseestadt Rerik zufällig fünf Menschen zusammen, die alle mit dem Gedanken der Flucht spielen. Knudsen ist neben Greger, der die Flucht organisiert, der zweite Träger, de ...

    mehr
  • Kommunikationsmodelle

    Im einfachen Kommunikationsmodell, auch Sender-Empfänger-Modell genannt, schickt ein Gesprächspartner (der Sender) eine Nachricht an einen anderen Gesprächspartner. Das Problem dabei ist, dass der Sender die Nachricht \"codierte\" abschickt und der Empfänger diese Nachricht decodieren muss. Bei diesem Prozess gibt es nur einen kleinen, entscheidenden Hacken: Wird der \"Code\" richtig entschlüsselt? Kreis in der Mitte: das konkrete Schall ...

    mehr
  • Gedichtsinterpretation-hiroshima luise kaschnitz

    Das Gedicht \"Hiroshima\" von Marie Luise Kaschnitz, Tochter eines Offiziers, behandelt die Folgen des Atombomben Abwurfs auf Hiroshima am 6. August 1945, wobei nicht die Stadt selber, sondern der Bomberpilot im Mittelpunkt steht, der die Atombombe abwarf. Es war der erste Einsatz einer Atombombe, durch die etwa zwischen 70 000 und 200 000 Menschen umkamen und 80 Prozent des Stadtgebietes vernichtet wurden. Nach dem ersten Lesen des Gedicht ...

    mehr
  • Good bye lenin

    Good Bye Lenin In wenigen tagen kommt Alex Mutter nachhause und er muss ihr altes Zimmer wieder in den DDR stil umräumen das die Mutter nichts mehr von der wende mitbekommt. Erräumt mit seinem Arbeitskollegen die ganzen Möbel aus dem Keller in das Zimmer zurück. Dann kam die Mutter mit dem Krankenwagen nachhause sie war froh wieder zu hause zuseihen und Alex musste sich überlegen wie er die ganzen lebensmittel aus der DDR herbekommt weil ja jetzt ...

    mehr
  • Analyse vom meer von peter bichsel

    In der Kurzgeschichte \"Vom Meer\" von Peter Bichsel wird erzählt, wie eine Frau auf den Brief eines bekannten Mannes reagiert. Da der Brief kaum persönliche Worte enthält, scheint sie sehr enttäuscht, was jedoch nicht direkt im Text steht sondern nur durch vielfaches Wiederholen einiger Floskeln und belangloser Sätze die sie besonders zu verärgern scheinen. Der erste Abschnitt des Textes ist ein Ausschnitt aus dem Brief selbst, in dem der Ver ...

    mehr
  • Sie haben wirklich gelebt - dietmar grieser

    Biographie Er wurde 1934 in Hannover geboren und wuchs dann in Saarpfalz auf. Seine Vorfahren waren Tiroler und er selbst lebt seit 1957 in Wien. Er studierte Publizistik und Sozialwissenschaften an den Universitäten von Münster, München und Wien. Seit 1973 ist er als Buchautor erfolgreich, besonders im Bereich der literarischen Reportagen, Dokumentationen und Feuilletons. Er schrieb mehrere Bestseller und Longseller, die auch in mehrere Sprac ...

    mehr
  • Erika mann leben von 1933-1940

    Vortag: Erika Mann à Das Leben ab 1933.bis 1940 1933 - 01.01. Pfeffermühle gegründet in München mit Klaus, Therese Giehse und einem Musiker Textschreiberin Christian Morgenstern, Klabund, Joachim Ringelnatz à Forderung nach sozialer Gerechtigkeit ...

    mehr
  • Lebenslauf: franz fühmann - biografie

    Franz Fühmann wurde am 15.1.1922 als Sohn eines Apothekers im tschechischen Rochlitz geboren. Nach der Volksschule besuchte er vier Jahre das Jesuitenkonvikt Kalksburg bei Wien aus dem er 1936 ausbrach, und legte 1941 sein Abitur in Hohenelbe ab. Nach der Besetzung des Sudetengebietes durch Nazi-Deutschland 1938 trat er der Reiter-SA bei. 1941 trat er in die Weh ...

    mehr
  • Interpretation und analyse der vierten und fünften strophe des gedichtes "nebelland" von ingeborg bachmann

    Interpretation und Analyse der vierten und fünften Strophe des Gedichtes "Nebelland" von Ingeborg Bachmann In der vierten und fünften Strophe ist eine deutliche Veränderung zu erkennen. Das wird gleich an der ersten Zeile der vierten Strophe bewusst, da nun nicht mehr wie in den vorigen drei Strophen der einleitende Satz "Im Winter ist meine Geliebte" steht. In der ersten Zeile steht "Und wieder vom Jagdruf des Vogels getroffen", ...

    mehr
  • Gedichtanalyse

    Kleines Cevennen-Lied Hans Eckardt Wenzel Das lyrische Werk "Kleines Cevennen-Lied" wurde von Hans Eckardt Wenzel im Jahre 1993 verfasst. Der 1955 in Wittenberg Geborene, ist seit 1981 als freiberuflicher Musiker, Autor, Schauspieler und Regisseur in Berlin tätig. Das Gedicht erzählt von dem Thema Fernweh. Wenzel befindet sich in Frankreich im Urlaub. Er schwärmt träumerisch von seinem derzeitigen Aufenthaltsort, der Cevenne, ein französisches Ge ...

    mehr
  • Inhaltsangabe/interpretation die judenbuche

    Die Judenbuche Annette Freiherrin von Droste-Hülshoff (1797-1848) Inhalt: Friedrich Mergel wird 1738 im Dorf B als Sohn eines Halbmeiers geboren. Sein Vater ist ein Alkoholiker und setzt sich immer gegen seine ordentliche und brave Ehefrau Margret durch, deshalb geht es auch Friedrich nicht besonders gut. Eines Nachts, kommen Männer zu Magerte und erzählen ihr das ihr Mann tot aufgefunden worden ist. Als Friedrich 12 Jahre alt is ...

    mehr
  • Faust zusammenfassung

    Zueignung Ein lyrisches Ich - vielleicht Goethe selbst - spricht mit seinen Gedanken und Erinnerungen. Außerdem überlegt es sich, wie sein Vortrag auf die Zuschauer wirken werde. Als erste Seite eines Dramas dient die Zueignung wohl vor allem dazu, nichtinteressierte und weniger gebildete Leser davon abzuhalten, das Werk zu lesen. Wenn ich dieses Büchlein in einer Buchhandlung gesehen hätte und mir die erste Seite durchgelesen hätte, hätte ic ...

    mehr
  • Nacht. straße vor gretchens türe

    Valentin steht vor seinem Haus und schwärmt von seiner geliebten Schwester Gretchen. Als er zwei Gestalten auf das Haus zugehen sieht, will er sie sofort töten. Es sind Faust und Mephisto. Mephisto stellt sich vor ein Fenster und singt ein Lied über die Entjungferung, als Valentin eingreift und zum Kampf auffordert. Faust kämpft, von Mephisto gelenkt, und tötet dabei Valentin. Die beiden verschwinden. Dann tritt Gretchen aus dem Haus und der ster ...

    mehr
  • An diesem dienstag, borchert - interpretation

    Die Kurzgeschichte "An diesem Dienstag" von Wolfgang Borchert handelt vom erschreckenden Kriegsalltag im zweiten Weltkrieg. In neun verschiedenen Szenen, die alle an einem Tag handeln und die alle miteinander verknüpft sind, wird sehr unbeteiligt über den Schulalltag, den Alltag an der Front und in den Familien berichtet. In der Schule müssen die Kinder den Satz "Im Kriege sind alle Männer Soldat" schreiben. Als die Lehrerin, die sehr dicke B ...

    mehr
  • Iter romanum 30-33

    Lektion 30: Im Sommer machten sich die Römer gern auf den Weg in die fruchtbare Kampanie, den Garten Italiens. Dort waren blühende Stadte wie Kapua, Bajae, Cumae und Pompeji. Vor allem Bajae wurde von vielen reichen Bürgern besucht. Die Menschen gaben sich der Muße hin, während sie an der schönen Küste spazierten oder in die Bäder gingen. Die Bäder Bajaes waren so belebt, dass der Dichter Horatius Sagte: "Keine Bucht im Erdkreis übe ...

    mehr
  • Werbemöglichkeiten der heutigen zeitepoche

    Werbemöglichkeiten im Internet: 1. Legale Möglichkeiten: 1.1 offizielle Webseiten 1.2 Werbebanner auf Subdomains 2. Illegale Möglichkeiten: 2.1 Pop-Ups 2.2 Spam-Mails 3. Schutzmöglichkeiten: 3.1 Pop-Up-Blocker 3.2 Anti-Spam-Ware 4. Beispiel! zu 1.1: - eine legale Möglichkeit, für den Hersteller um fachbezogene Informationen über sich und seine Produkte an den Mann zu bringen mittels einer eigenen Internetpräsenz - Vorteil für den Benutzer: - beko ...

    mehr
  • Vergleich promotheus und grenzen der menschlichkeit von goethe

    Prometheus Inhalt Vorwürfe an Zeus, den Gottvater, daß er die Menschen leiden lässt und ihnen in Notsotuationen nicht hilft.Das lyrische Ich bringt zum Ausdruck, daß es Zeus nicht mehr achtet und auch dafür sorgen will, daß die anderen Menschen das nicht tun Sprache Die Sprache ist sehr negativ und vorwurfs- voll.Es werden einige (rhetorische) Fragen verwendet Form 8 Strophen,vollkommen unterschiedliche Versanzahl (12 /9 /7 /9 /5 /4 /5 /7) keine ...

    mehr
  • Charakteristik von crampas

    Der Major Crampas spielt als heimlicher Liebhaber und eigentlicher Auslöser des Dramas eine wesentliche Rolle. Crampas wird in Theodor Fontanes Roman \"Effi Briest\" erstmals erwähnt, als Effi ihrer Mutter einen Brief schreibt. Sie erzählt vom Bezirkskommandeur Major von Crampas. Er ist 44, verheiratet und hat 2Kinder. Zusammen mit seiner Familie zieht er im April 1877 nach Kessin. Ursprünglich stammt er aus Schwedisch-Pommern. Se ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.